Siegen

Beiträge zum Thema Siegen

Lokales

„Quer zum Hang” prämiert

Entwürfe für Neubau des Berufskollegs vorgestellt Siegen. 15 Entwürfe für den Neubau des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung sind noch bis zum 21. November im Kreishausfoyer zu sehen. Die Modelle und dazugehörigen Zeichnungen sind das Ergebnis eines Architektenwettbewerbs, den der Kreis Siegen-Wittgenstein als Schulträger für das Berufskolleg ausgeschrieben hatte. Landrat Elmar Schneider stellte die Arbeiten im Kreishaus vor und benannte die Preisträger des Wettbewerbs, die eine Jury...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 2× gelesen
Lokales

0190-Nummer clever versteckt

Siegerländer fiel auf Internet-Kontakt rein – Kripo prüft Frage des Betrugs Siegen. Ein ungewöhnlicher Fall, bei dem das Internet zunächst eine entscheidende Rolle spielte, beschäftigt zur Zeit die Siegener Kripo. Ein 29-jähriger Mann begab sich auf der Datenautobahn in eines der zahlreichen „Plauderstübchen”, einen so genannten „Chatroom”. Dort kann man mit anderen Menschen online – aber für jedermann erkennbar – in Kontakt treten. So nahm der junge Mann mit einer jungen Frau, die sich Nicole...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

Ein Quintett soll’s zunächst richten

Siegen will Trainersuche nicht übers Knie brechen – Noch kein Favorit für Peter-Nachfolge – SZ-Tipp: Scholtysik Siegen. „Verdamp’ lang her” – so würde es die Kölsch-Rock-Band „BAP” vermutlich ausdrücken – dass die Sportfr. Siegen auf Trainersuche gehen mussten. Seit 1. Juli 1994 fungierte Ingo Peter als Chefcoach der 1. Männer-Mannschaft der „Sportfreunde”, und dank der Rückendeckung von Präsident Manfred Utsch stand der Dortmunder auch so gut wie nie zur Debatte. Wie schnelllebig das...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

Neuer Vorstand bei Study & Consult

Siegen. Study & Consult e.V. ist ein von Studenten gegründeter Verein, der seinen Mitgliedern die Möglichkeit bietet, erste Kontakte zur Wirtschaft zu knüpfen, Beratungsprojekte für Unternehmen zu bearbeiten und sich in viele Richtungen weiterzubilden.Hier wird also eine Brücke zwischen Theorie und Praxis geschlagen! Ein Vorstand übernimmt die Koordination und die Verwaltung im Verein. Im letzten Jahr bestand dieses Gremium aus Alexander Braun (1. Vorsitzender), Marcel Otten (2....

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

„Veilchen” statt Schnellimbiss

Rempelei nach Fußballspiel – Verfahren wurde eingestellt Siegen. Das Spiel war aus, die Stimme heiser, der Magen leer und - Hamburger sei Dank - der Fast-Food-Tempel am Bahnhof offen. Eine Szene wie oft nach Fußballspielen. Auch an jenem Sonntag im März. Da hatten die „Sportfreunde” gegen Rot-Weiß Essen überhaupt keine ruhige Kugel geschoben. Bei „Fast-Foods” warteten nun etliche Hungrige in Reih’ und Glied, unter ihnen auch der Angeklagte und der Zeuge. Was nun tatsächlich zwischen...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

Wunderschön und sehr wirkungsvoll

David Stern leitete Konzert mit Philharmonischem Orchester und Solist Alexander Ivashkin sz Siegen. Auf ein Wiedersehen mit David Stern, ehemals Chefdirigent der Südwestfälischen Philharmonie, konnten sich zahlreiche heimische Klassik-Fans am Freitagabend freuen. Bei dem Sinfoniekonzert mit dem Philharmonischen Orchester Südwestfalen, zu dem annähernd 600 Besucher in den Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle gekommen waren, zeichnete der Amerikaner für die musikalische Leitung...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

Geballte Macht großer Gefühle

Oboist Jörg Klüser als Solist bei der Sinfonischen Matinee des Collegium Musicum sz Siegen. Einen Oboisten hatte sich das Collegium Musicum der Siegener Musikschule eingeladen: Jörg Klüser, einen Musiker aus Siegen, der immer wieder mit den unterschiedlichsten Formationen (auch) der Region brilliert. Am Sonntag also war er besonderer Gast der Sinfonischen Matinee im Festsaal der Rudolf-Steiner-Schule, und er prägte das Concert C-Dur für Oboe und Orchester von Johann Christian Fischer...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

Zehn „Kompakte” und ein „Vogelfreier”

Hinrunden-Kehraus am Sonntag gegen die „Löwen” Vidmantas Vysniauskas hat die Schlüsselrolle inne - Peters Erfolgsrezept: Geordnet nach vorne „schieben” sz Siegen. „Never change a winnig team” sagten die Engländer und brachten dem Rest der Welt damit bei, dass man tunlichst eine siegreiche Mannschaft vor dem nächsten Spiel unverändert lassen solle. Ob dieser zum Standardrepertoire von TV-Sport-Moderatoren gehörende Satz eines tieferen Kerns würdig ist wissen wir nicht. Denn zum einen gewinnen...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 8× gelesen
Lokales

Giftgebräu gärte im Gericht

Berufung wegen Trunkenheitsfahrt: Ortstermin anberaumt Siegen. Die Angeklagte schluchzte, der Staatsanwalt fauchte, und der Zeuge giftete zurück. Im Gerichtssaal brodelte es in mehreren Töpfen. Über den einen beugte sich die 45-jährige Angeklagte. Sie war angeklagt worden, mit 1,16 Promille im Blut gefahren zu sein. Davon hatte eine Amtsrichterin sie freigesprochen. Im zweiten Topf aber rührte die Staatsanwaltschaft. Die nämlich hatte gegen den Freispruch Berufung eingelegt. Im dritten Topf...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 14× gelesen
Lokales

Keine Alternative zu „ver.di”

Deutsche Postgewerkschaft ehrte langjährige Mitglieder Siegen. Die Regionalverwaltung Siegen der Deutschen Postgewerkschaft, Bereich Telekom, hatte in diesen Tagen langjährige Mitglieder zu ehren. Zu diesem Anlass konnte die heimische Vorsitzende der DPG-Regionalverwaltung, Beate Diehl, neben den Jubilaren auch den Bezirksvorsitzenden der Gewerkschaft, Heinrich Schütte aus Dortmund sowie Willi Schepp vom heimischen DGB begrüßen.In seiner Ansprache erinnerte Schütte an die positiven...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 3× gelesen
Lokales

Bitte um Erlösung durch den Heiland

Kirchenchor intonierte Mozarts Requiem in der St.-Peter-und-Paul-Kirche sz Siegen. Zu einem Konzert in der St.-Peter-und-Paul-Kirche hatte am Volkstrauertag der Kirchenchor eingeladen. Im Zentrum der Darbietungen, die gemeinsam mit dem Ensemble Camerata Instrumentale Siegen und ausgewählten Solisten aufgeführt wurden, stand das Requiem in d-Moll (KV 626) von Wolfgang Amadeus Mozart. Gespielt und gesungen wurden außerdem weitere Mozart-Werke.Am Anfang des Programms standen Adagio und Fuge...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 3× gelesen
Lokales

Unfallopfer flüchtete

Siegen. Am Freitagabend kam es auf der Eiserntalstraße in Eiserfeld zu einer ungewöhnlichen Unfallflucht. Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer wollte mit seinem Wagen von der Eiserntalstraße nach links in die Straße „In der Enke” abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Normalerweise flüchten bei den alltäglichen Unfällen eher die Verursacher, in diesem Fall verringerte der Fahrer des unschuldig in den Unfall verwickelten Fahrzeugs nur...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

Streit um Mietpreissenkung: Wurde Bedingung vereinbart?

Schicksal eines Oberstadt-Geschäfts vor dem Zivilrichter Siegen. Früher hatte das Geschäft „gebrummt”. Dann kam das ECE-Center, und bald verwandelte sich der Laden – wie andere auch – in eine Dürrezone. Nach einer ersten zwischen Betreiber und Vermieterin abgesprochenen Absenkung des Mietpreises von 5000 DM kam es noch schlimmer. Die Gewinnzone verflüchtigte sich zur Fata Morgana. Die Miete sei noch zu hoch angesichts der schlechten Situation des Handels in der Oberstadt, sagte der Betreiber....

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

Dank an „Nachbar in Not”

Siegen. Der Dank jener Mitbürger, die von der durch Spenden finanzierten SZ-Aktion „Nachbar in Not” eine Weihnachtsgabe für die Kinder oder eine Hilfe in akuten Notfällen erhalten, ist zumeist eher leiser Natur. Ein sehr erfreulicher Dank erreichte jetzt die SZ-Redaktion. Die Mutter des kleinen Denis B., der zu Weihnachten letzten Jahres wegen einer schweren Stoffwechselkrankheit in einem Berliner Krankenhaus lag und eine Knochenmarksspende gebraucht hatte, schrieb: „Es ist jetzt genau ein Jahr...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 2× gelesen
Lokales

„Sixpack” Dekostoffe geklaut

Richterin gab wegen Unterbringungsfrage Zuständigkeit ab Siegen. Aufgeregt und entschlossen saß die Angeklagte neben ihrer Verteidigerin. Nein, sie habe die sechs Deko-Schals nicht gestohlen. Auf keinen Fall. Sie habe die Ware nur ihrem Freund auf dem Parkplatz zeigen wollen. Das glaubten ihr Oberamtsanwalt Jürgen Dreisbach und Einzelrichterin Sabine Korte nicht so ganz. „Sie sollen versucht haben, die Schals in den Rücken Ihrer Latzhose zu stopfen”, las die Richterin aus den Akten vor. „Ich...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

Brötchen hat kurze Jugend

Jury bescheinigte Backwerk aus Region Rasse und Klasse Siegen. Die Jugend eines Brötchens ist verflixt kurz: Nach fünf, sechs Stunden ist es vorbei. Vor allen Dingen bei hoher Luftfeuchtigkeit altern die „Frühstücksburger” schneller als Eintagsfliegen. Da schwindet die Knackigkeit in Richtung Gummibärchen. Rasch kann man den Vergänglichkeitsgrad eines Brötchens testen. Mit simpler Druckprüfung: Hand auflegen und sacht stauchen - nicht aufstützen (Stichwort Totalschaden). Knackt oder knirscht...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

Volksbund lädt zu Gedenkstunden ein

Zahlreiche Feiern zum Volkstrauertag am Wochenende im Altkreis Siegen Siegen. Zum Volkstrauertag am kommenden Wochenende finden in den Städten und Gemeinden im Altkreis Siegen folgende Gedenkstunden statt:Stadt Siegen: 11 Uhr Hermelsbacher Friedhof, Stadtteil Achenbach: 11 Uhr Friedhofshalle/Ehrenmal, Stadtteil Eiserfeld: 14 Uhr Ehrenmal/Gilbergfriedhof, Stadtteil Eisern: 11.30 Uhr Kranzniederlegung am Burg-Denkmal, 14.30 Uhr Bürgerhaus, Stadtteil Feuersbach: 11.15 Uhr Ehrenmal, Stadtteil...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

Schlichthäuser: Aktivität kam spät

Ratsherrin Anny Daus engagiert sich seit Jahren – Am Schachtweg sind Handwerker tätig Siegen. Anny Daus, Ratsherrin mit christdemokratischem Parteibuch, ist empört. Grund ihres Unmuts ist der Zustand der Notunterkünfte für Obdachlose in der Krönchenstadt. Drei der noch vier vorhandenen Gebäude stehen in der Südstadt, in Gosenbach, Niederschelden und Eiserfeld. Mit dem Geschick der Menschen, den Beschwerden aus dem Umfeld der „Schlichthäuser” und mit deren zunehmendem Verfall beschäftigt sich...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 4× gelesen
Lokales

Land signalisiert Zuschuss für K52

Achenbach/Düsseldorf. Positive Signale aus der Landeshauptstadt in Sachen Förderung des Projekts „K 52” (Kinder- und Jugendzentrum) in Achenbach: Im Siegener Rathaus ist ein Schreiben eingetroffen, mit dem die Landesregierung einen Zuschuss in Höhe von 1,27 Mill. DM in Aussicht stellt. Bürgermeister Ulf Stötzel zeigte sich über die Ankündigung erfreut, obwohl die Sache noch unter dem Vorbehalt des Landeshaushalts 2001 sowie der endgültigen fachtechnischen Prüfung des städtischen Zuschussantrags...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 2× gelesen
Lokales

„Hans der Entsorger” und sein Buch

Vater der Siegener Wertstoff-Container schrieb 300 Seiten: Es hat viele Jahre gedauert und begann mit dem Bleistift – „Die Beschaffer” sind da Siegen. „Hans der Entsorger” ist so ein Typ, der einen Blick dafür hat, wie aus Mülltonnen Kunst zu machen ist. Und das so etwas tatsächlich geht, hat er jahrelang bewiesen. Er hat Siegener Wertstoff- Depots (Glas, Papier usw.) etwas Futuristisches gegeben. Die Sammelbehälter im Ufo-Look samt außerirdischen Männchen, die stammen vom „Entsorger-Hans”....

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 2× gelesen
Lokales

Jan Holle Deutscher Meister im IT-Bereich

Siegen/Kreuztal/Münster. Mit einem tollen Erfolg krönte jetzt Jan Holle aus Kreuztal seine Ausbildung zum Büroinformationselektroniker. Wie gestern bekannt wurde, ist der 21-jährige Mitarbeiter der Firma Hees Bürowelt in Siegen in diesem Beruf zum Bundessieger gekürt worden. Am Landesleistungswettberwerb nahm Holle bereits im Oktober als Jahresbester der Handwerkskammer Arnsberg teil. In Münster wurde er NRW-Landessieger in seinem Beruf. Somit hatte er sich für den Praktischen...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 6× gelesen
Lokales

Preis für die Sparkasse

Mustergültige Öffentlichkeitsarbeit mit Postkarten sz Siegen. Den ersten Platz im „ARNO”-Wettbewerb der Sparkassenorgansation für mustergültige Öffentlichkeitsarbeit belegte die Sparkasse Siegen unter rund 70 Beiträgen deutscher Sparkassen. Ausgezeichnet wurde das heimische Kreditinstitut für seinen aktuellen Kulturprospekt, der in Form einer attraktiven Postkartensammlung eine Übersicht über das Engagement der Sparkasse Siegen zu Gunsten von Kunst und Kultur in der Region vermittelt. Armin...

  • Siegen
  • 22.11.00
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.