Siegen

Beiträge zum Thema Siegen

Lokales
Erfreulich ist nach wie vor, dass es für Ältere ab 50 Jahren weiterhin rund läuft. Sie profitieren noch immer von der insgesamt positiven Entwicklung am Arbeitsmarkt. Die Anzahl arbeitsloser Frauen und Männer in diesem Segment ist im Vergleich zum Vormonat gesunken (minus 42 Personen oder minus 1,2 Prozent). Archivbild: ch

Bericht für den Arbeitsmarkt liegt vor
Saisonübliche Sommerpause

sz Siegen/Olpe. Allen jüngsten düsteren Konjunkturprognosen zum Trotz: Die Lage am heimischen Arbeitsmarkt bleibt entspannt. Im Juli ist die Arbeitslosenquote im Bezirk der Arbeitsagentur Siegen – also in den beiden Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe – zwar leicht gestiegen und liegt nun bei 4,1 Prozent. Doch das sei saisonüblich, kommentierte Agenturchefin Daniela Tomczak. „Der Anstieg um rund 186 Personen hat sich ausschließlich aus dem Bereich der Arbeitslosenversicherung und dabei zum...

  • Siegen
  • 31.07.19
  • 45× gelesen
Lokales

Ab 15. August schnuppern
Online-Auktion für Fundsachen

sz Siegen. Das Fundbüro des Ordnungsamts bietet im September erneut Fundsachen über die Internetplattform www.sonderauktionen.net an. Ab Donnerstag, 15. August, können Interessierte in einer vierwöchigen Vorschau die Artikel mit Foto und Beschreibung zunächst begutachten, bevor die eigentliche Auktion vom 12. bis 21. September stattfindet. Das Besondere daran: Nach dem sogenannten Countdown-Prinzip sinkt der Preis von einem zuvor festgelegten Startbetrag bis zum Ende der insgesamt...

  • Siegen
  • 30.07.19
  • 247× gelesen
Lokales
Ein Streifenwagen in der Siegener Fußgängerzone. Rechnerisch werden der Fahrer- und der Beifahrersitz unbesetzt bleiben, weil die Kreispolizeibehörde zwar zwei neue Planstellen im Vollzug, aber nicht das Personal dafür zugewiesen bekommen hat.  Foto: ch

Polizei hat zu wenig Personal
20 Planstellen unbesetzt

ch Siegen/Bad Berleburg. Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein wird in diesem Jahr um acht Stellen aufgestockt. Genauer: um 7,91 zusätzliche Stellen. Diese krumme Zahl hat jetzt der Landtagsabgeordnete Jens Kamieth als Nachricht aus Düsseldorf und Erfolgsmeldung der schwarz-gelben Landesregierung übermittelt. Das NRW-Innenministerium habe in der vergangenen Woche die Personalverteilung für die 50 Polizeibehörden des Landes Nordrhein-Westfalen festgelegt, so der Christdemokrat. "Massive...

  • Siegen
  • 30.07.19
  • 676× gelesen
Lokales
Der Gebäudebestand auf dem Areal zwischen Bahnhofstraße, Hindenburgstraße und Fürst-Johann-Moritz-Straße soll abgerissen werden, auch das Barmenia-Haus (l.). Auf den 4000 Quadratmetern soll ein großes Wohn- und Geschäftshaus errichtet werden. Foto: kalle
2 Bilder

Siegener FJM-Quartier in Vorbereitung
Abriss noch in diesem Jahr

ch Siegen. Wurde das Vorhaben im Sommer 2018 von den Investoren vorgestellt und wenig später politisch per Ratsbeschluss auf den Weg gebracht, wird in diesen Tagen fieberhaft an den Plänen zum Neubau des Fürst-Johann-Moritz-Quartiers mitten in der Krönchenstadt gearbeitet bzw. das Baurecht vorbereitet. „Unmittelbar nach der Sommerpause legen wir der Politik den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 451 zur Beratung und die Beschlussfassung der entsprechenden Satzung vor“, erklärte Stadtbaurat...

  • Siegen
  • 30.07.19
  • 5.617× gelesen
Sport
Eindrucksvolles Bild von den Startbedingungen im strömenden Regen von Spa-Francorchamps. mit dem Mercedes-AMG Team Black Falcon und Luca Stolz (Startnummer 4), der als Führender in die erste Rechtskurve fuhr.  Foto: simon/schmitz

24-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps
Luca Stolz: Podiumsplatz zum Geburtstag

simon Spa-Francorchamps. Was für eine Serie für den Mercedes AMG-Piloten Luca Stolz. Nach Rang 2 beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring gelang ihm mit dem Mercedes-AMG Team Back Falcon auch beim Langstreckenklassiker im belgischen Spa-Francorchamps der Sprung auf das Siegerpodium. In einem turbulenten Rennen, das von starken Regenfällen und einer mehrstündigen Unterbrechung geprägt wurde, belegte der Brachbacher am Ende gemeinsam mit seinen Fahrerkollegen Yelmer Buurman (Niederlande) und...

  • Siegen
  • 29.07.19
  • 151× gelesen
Sport

Europameisterschaft der U-19-Juniorinnen
DFB-Team verliert Finale ohne Lena Uebach

dpa Paisley. Die deutschen U-19-Fußballerinnen haben bei der Europameisterschaft in Schottland den Titel verpasst. Im letzten Spiel der scheidenden Erfolgstrainerin Maren Meinert verlor die Nachwuchsauswahl des Deutschen Fußball-Bundes, bei der die Freudenbergerin Lena Uebach gestern nicht zum Einsatz kam, in Paisley gegen Frankreich mit 1:2 (1:1) und holte damit Silber. In einem spannenden Finale staubte Nicole Anyomi nach einem Lattentreffer schon in der 6. Minute zur deutschen Führung ab....

  • Siegen
  • 29.07.19
  • 63× gelesen
Sport

Beachvolleyball World Tour in Tokio:
Schneider/Bieneck im Achtelfinale „raus“

sz Tokio. Beachvolleyballerin Isabel Schneider aus Ottfingen und ihre Partnerin Victoria Bieneck sind beim World-Tour-Wettbewerb in Tokio im Achtelfinale gescheitert. Über die Qualifikation war das deutsche Duo ins Hauptfeld vorgedrungen, wo im Sechzehntelfinale die Französinnen Alexandra Jupiter/Aline Chamereau warteten. Schneider/Bieneck behielten das bessere Ende für sich und gewannen mit 2:0 (21:18, 21:15). Die Gegnerinnen in der nächsten Runde waren die US-Amerikanerinnen Kelly Claes/Sarah...

  • Siegen
  • 29.07.19
  • 52× gelesen
Sport

European Youth Olympic Festival
Ferndorfer Maxim Orlov gewinnt Silber

sz Baku. Im Finalspiel des European Youth Olympic Festival hat die Mannschaft von Chef-Bundestrainer Nachwuchs Jochen Beppler und DHB-Talentcoach Carsten Klavehn nach einer 28:29-Niederlage nur knapp die Goldmedaille verpasst. Das Spiel gegen Kroatien verlief für die Nachwuchstalente mit einigen Höhen und Tiefen. Bester deutscher Torschütze wurde Linksaußen Tim Freihöfer mit neun Treffern. Der Ferndorfer Maxim Orlov steuerte im Finale zwei Treffer zur deutschen Torausbeute bei. Drei seiner...

  • Siegen
  • 29.07.19
  • 56× gelesen
Sport
In der Klasse U 20 drittschnellste Läuferin über 400 Meter: Brenda Cataria-Byll.
3 Bilder

Deutsche Jugend-Meisterschaften der Leichtathleten:
Dank „Videobeweis“ noch Silber für StG Olpe/Fretter

rege Ulm. Zwar ohne Titel, aber mit immerhin fünf Medaillen kehrten die heimischen Leichtathleten von den Deutschen Jugend-Meisterschaften, die zum Leidwesen der Sportler witterungsbedingt mehrfach unterbrochen werden mussten, aus Ulm zurück. Eine davon glänzt in Silber. Nachdem sich die 4 x 100-m-Staffel der Startgemeinschaft Olpe/Fretter bei der weiblichen Jugend U 18 am Freitag zunächst über die Bronzemedaille gefreut hatte (SZ berichtete), rückten die Sauerländerinnen nachträglich noch auf...

  • Siegen
  • 29.07.19
  • 138× gelesen
Lokales

Keine Sozialleistungen
19-Jähriger verharrte im Jobcenter

sz Siegen. Zum zweiten Mal innerhalb von 48 Stunden nahm die Polizei am Freitagvormittag einen 19-Jährigen Mann aus dem Jobcenter in Siegen mit zur Polizeiwache nach Weidenau. Der junge Mann hatte zum wiederholten Male versucht, Sozialleistungen geltend zu machen. Nachdem man ihm erklärt hatte, dass diese an ihn nicht ausgezahlt würden, weigerte er sich, die Einrichtung in der Friedrichstraße zu verlassen. Er wurde zunehmend aggressiv, schlug gegen die Wände und weigerte sich auch im Beisein...

  • Siegen
  • 27.07.19
  • 492× gelesen
Lokales
NRW Innenminister Reul

Nach Attacke auf Polizist ist Reul in Siegen
Innenminister telefonierte mit Opfer

kalle Siegen. Es war am Freitag beim Besuch des NRW-Innenministers Herbert Reul (CDU) das alles bestimmende Thema: die brutale Attacke auf einen 34 Jahre alten Polizeikommissar, der am 20. Juli vor einem Club in Geisweid von einem Dortmunder (24) mit dem Knie am Kopf schwer verletzt wurde (hier der SZ-Bericht). Der Beamte liegt noch immer mit einem mehrfachen Kieferbruch in der Klinik. Es wird Monate dauern, bis er seinen Dienst wieder antreten kann. Minister Reul nutzte die Anfahrt nach...

  • Siegen
  • 26.07.19
  • 5.386× gelesen
Kultur
Jeanne d’Arc (Eleni Giotitsas, vorne l.) und Isa (Leona Scholl, vorne r.) kommen sich näher – im Stück „Ich atme gerne Sauerstoff“, das gerade im Apollo-Sommercamp entsteht. Insgesamt 20 jugendliche Schauspieler (in der hinteren Reihe v. l.: Mascha Burkardt, Sayed Asad Akhlagi und Emma Stötzel) proben zwei Sommerferien-Wochen lang zusammen mit Werner Hahn. Es geht um die „Fridays-For-Future“-Bewegung und so viel mehr.
8 Bilder

Apollo-Theaterstück über "Fridays-For-Future"-Bewegung
Das wird ein heißer Herbst

zel Siegen. „I want you to panic.“ Das aus 19 Mündern, das fasst einen direkt beim ersten Mal an. Die reglosen Schauspieler lassen keinen Widerspruch zu. „Our house is on fire.“ Sie atmen wie ein Organismus, sie folgen dem Rhythmus eines Herzens. Und das war nur eine Probe. Da kommt was auf uns zu, Siegen. Nicht nur macht uns die aktuelle Hitze zu schaffen, auch der Herbst wird heiß. Am 18. Oktober hat im Siegener Apollo-Theater „Ich atme gerne Sauerstoff“ Premiere, das gerade auf der...

  • Siegen
  • 26.07.19
  • 278× gelesen
Lokales

Ministerium fördert Projekte
Doppelerfolg in der Verbraucherforschung

sz Siegen. Drei Forscherteams der Universitäten Siegen und Duisburg-Essen haben sich in der aktuellen Förderrunde „Verbraucherforschung NRW“ durchgesetzt: Ihre Forschungsprojekte werden vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft mit rund 100 000 Euro gefördert. Sie befassen sich mit Kinderernährung, dem Einkauf von Lebensmitteln und digitalen Sprachassistenten für Senioren. Die Projektförderung wird jedes Jahr vom bei der Verbraucherzentrale NRW angesiedelten Kompetenzzentrum...

  • Siegen
  • 26.07.19
  • 34× gelesen
Lokales

„Kohle“ für Brandschutz

sz Siegen/Bad Berleburg. Der Kreis Siegen-Wittgenstein und seine Kommunen erhalten vom Land NRW insgesamt 884 784,86 Euro für den Brandschutz. Das Geld teilt sich auf in 868 858,73 Euro für die Städte und Gemeinden sowie 15 926,13 Euro für den Kreis. Die Mittel wurden zum 1. Juli als fachbezogene Investitionspauschale zu 57 Prozent nach der Einwohnerzahl und zu 43 Prozent nach der Gebietsfläche verteilt. Für eigene Aufgaben erhält der Kreis 1,8 Prozent der den kreisangehörigen Kommunen...

  • Siegen
  • 25.07.19
  • 44× gelesen
Lokales

Haupt- und Außenstellen
Arbeitsagentur macht hitzefrei

sz Siegen/Burbach/Bad Berleburg/Olpe. Die Agentur für Arbeit Siegen schließt „wegen der hohen Temperaturen und der fehlenden Klimatisierung in den Räumlichkeiten“ am Donnerstag, 25. Juli, bereits um 15.30 Uhr ihre Pforten. Betroffen sind die Hauptstelle in Siegen und die Standorte Olpe, Bad Berleburg und Burbach. Die kostenlose Hotline für Arbeitnehmer unter 08 00 / 4 55 55 00 kann an diesem Tag bis 18 Uhr genutzt werden.

  • Siegen
  • 24.07.19
  • 71× gelesen
Lokales

Arbeiten an Talbrücke
Verengung führt zu Behinderungen

sz Siegen. Die Straßen NRW lässt am Mittwoch, 24. Juli, auf der HTS (B 62) im Bereich des Mittelpfeilers der Talbrücke Eintracht die rechte Spur in Fahrtrichtung Eiserfeld und die linke Spur in Richtung Siegen einziehen. Hintergrund ist eine Verstärkungsmaßnahme an der Talbrücke. Im Bereich der Pfeiler werden in den kommenden Wochen externe Stegspannglieder eingebaut. Die Arbeiten in diesem Bereich werden voraussichtlich bis Ende August andauern. Angesichts dessen ist im Bereich der...

  • Siegen
  • 23.07.19
  • 102× gelesen
Lokales

Unter Drogeneinfluss auf gestohlenem Pedelec

sz Siegen. Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise kontrollierten Polizeibeamte in der Nacht zum Dienstag einen 20-jährigen Pedelec-Fahrer auf der Siegener Sandstraße. Dabei stellte sich heraus, dass das Gefährt als gestohlen im polizeilichen Fahndungssystem registriert war. Zudem ergab ein Test, dass der 20-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Beamten stellen das Fahrrad sicher.

  • Siegen
  • 23.07.19
  • 49× gelesen
Lokales
Die UWG hat beantragt, dass der Stadtrat in der nächsten Sitzung nach der Sommerpause den Beschluss fast, dass noch ausstehende Verkehrskonzept zur Timberjacks-Ansiedlung in der Numbach (Foto) schleunigst in den politischen Gremien vorzustellen und zu besprechen. Archivbild: kay

Timberjacks-Ansiedlung schmeckt nicht jedem
Verkehrskonzept: Die Politik macht Druck

ch Siegen. Bis das erste Steak in der Pfanne oder auf dem Grillrost landet, ist es noch ein weiter Weg: Die UWG und die Grünen im Siegener Stadtrat sehen im Zusammenhang mit der Ansiedlung von Timberjacks noch jede Menge Diskussionsbedarf – vor allem beim Verkehrskonzept für das geplante Restaurant in der Numbach. „Viele Bürger bewerten das Bauprojekt nach wie vor sehr kritisch, daher ist es dringend notwendig, deren Bedenken öffentlich zu diskutieren“, so Hans Günter Bertelmann,...

  • Siegen
  • 22.07.19
  • 2.226× gelesen
Lokales
Viel zu tun in den Werkstätten und Industriehallen. Diese positiven Umsatzzahlen spiegeln sich derzeit auch noch auf dem Arbeitsmarkt wider. Im Vergleich zum Vorjahr stieg in unserer Region die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in den Industrieunternehmen mit 50 und mehr Beschäftigten um 1,7 Prozent auf knapp 56 000.  Foto: IHK

Industrieumsätze ziehen an
Kein Grund zur Panikmache

sz Siegen/Olpe. In Teilen der heimischen Industrie trübt sich die Stimmung ein. Einige Unternehmen befassen sich derzeit mit dem Instrument der Kurzarbeit. Der Auftragseingang zieht seit Monaten nicht im erhofften Ausmaß wieder an. „Während das Konjunkturklima immer rauer wird, wachsen die Umsätze der heimischen Industrie jedoch weiter. Die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern setzten bis Ende Mai satte 6,3 Mrd. Euro um, 3,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Mit dieser...

  • Siegen
  • 22.07.19
  • 180× gelesen
Lokales
„Die ländlichen Räume mit ihren zahlreichen Dörfern und dörflich geprägten Kommunen sind Heimat, Lebens- und Wirtschaftsräume für nahezu die Hälfte der Einwohner unseres Landes“, sagte Ministerin Ina Scharrenbach am Montag in Düsseldorf.

Scharrenbach stellte Dorferneuerungsprogramm vor
"Der Dreiklang: bewahren, stärken, gestalten"

sz/ch Siegen/Olpe. Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, hat am Montag das „Dorferneuerungsprogramm 2019“ bekannt gegeben: In diesem Jahr werden 282 Projekte in 129 Gemeinden mit rund 23 Mill. Euro von Land und Bund unterstützt – darunter etliche Kommunen in den beiden Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe. Im Vergleich zum Programmjahr 2018 sind das rund 17,1 Mill. Euro mehr, die in die Orte und Ortsteile mit bis zu 10 000...

  • Siegen
  • 22.07.19
  • 192× gelesen
Lokales

Polizei warnt erneut
Enkeltrick als neue alte Masche

sz Siegen/Bad Berleburg. Nachdem in letzter Zeit Betrüger mit der Masche des „falschen Polizeibeamten“ im Kreis Siegen-Wittgenstein versucht haben, zumeist ältere Leute um ihr Erspartes zu bringen – allein in der vergangenen Woche gab es mehr als 20 Versuche –, ist nun der sogenannte Enkeltrick wieder aufgetaucht. Darauf wies am Montag die Polizei hin. Sie musste mehrere Versuchen des Enkeltricks registrieren. In allen Fällen gaben sich die Täter am Telefon als Familienmitglieder aus, die...

  • Siegen
  • 22.07.19
  • 138× gelesen
Lokales

Verzug bei der Sicherheitseinrichtung
Kassen-„Update“ später

sz Siegen/Olpe. Ab 1. Januar 2020 sind nach dem sogenannten Kassengesetz alle Unternehmen, die elektronische Kassen benutzen, verpflichtet, diese mit einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung („tSE“) auszurüsten. Die Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) weist darauf hin, dass nun eine Verschiebung des Anwendungszeitpunkts auf frühestens Ende September 2020 in Aussicht steht. Mit einem anlassbezogenen Erlass des Bundesministeriums für Finanzen vom 17. Juni seien die...

  • Siegen
  • 22.07.19
  • 118× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.