Siegen

Beiträge zum Thema Siegen

Kultur
Der 23-jährige  Siegener Ramon Zamani-Pour tritt bei DSDS an.

Kandidat aus Siegen bei "DSDS"-Casting Nr. 7
Ramon Zamani-Pour (23) gibt alles

sz Siegen/Köln. Wenn an diesem Samstag ab 20.15 Uhr die siebte Casting-Folge von „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL zu sehen sein wird, ist ein Siegener in der ersten Reihe dabei: der 23-jährige Ramon Zamani-Pour. Er geht mit den Songs „Dirty Diana“ von Michael Jackson und „Grenade“ von Bruno Mars ins Rennen. "Ich kann relativ gut perfomen"Ramon lebt bei seinen Eltern. Der ausgewiesene Auto-Nerd studiert neben seiner Leidenschaft für Malerei und Musik Fahrzeugbau an der Uni Siegen. Mit...

  • Siegen
  • 24.01.20
  • 263× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Barmenia-Haus ist längst geräumt und wird für den Abriss vorbereitet. Auf der eingezäunten Rückseite (r.) soll vor vielen Jahren ein Gemüsehändler Kundschaft angelockt haben.  Foto: Michael Roth

In der Siegener Unterstadt tut sich etwas
Denkmalexperten schauen sich den Tiefbunker an

mir Siegen. Die Gemengelage zum Tiefbunker an der Ecke Hindenburgstraße/Barmenia-Haus ist durchaus vielschichtig und damit nicht einfach. Der Investor des künftigen Fürst-Johann-Moritz-Quartiers möchte bauen, möglichst bald und ohne größeren Zeitverzug. Zumindest einen überschaubaren Zeitraum lang dürfte dies aber noch nicht möglich sein. Termin: 4. FebruarUnd das hat einen Grund: Für den 4. Februar hat die Stadt Siegen eine Begehung des Bunkers mit Experten des Denkmalfachamtes beim...

  • Siegen
  • 23.01.20
  • 342× gelesen
Lokales

Mutter verletzt
Kind von Fahrbahn gezogen

sz Kaan-Marienborn. Am Mittwochnachmittag verhinderte eine 29-Jährige Mutter im Bereich der Hauptstraße in Kaan Marienborn einen schlimmen Verkehrsunfall. Der siebenjährige Sohn wollte die lebhaft befahrene Fahrbahn betreten. Dabei achtete er laut Polizei nicht auf den fließenden Straßenverkehr. Geistesgegenwärtig zog die Mutter ihr Kind von der Fahrbahn. Sie wurde von einem Pkw erfasst und leicht verletzt.

  • Siegen
  • 23.01.20
  • 66× gelesen
Lokales SZ-Plus
Auf einem Apple-Handy funktioniert die neue Heimfinder-App, auf Android-Geräten derzeit noch nicht. Taggenau soll die App freie Pflegeplätze anzeigen.  Foto: cs

Die Sache funktioniert nicht reibungslos
Heimfinder-App im SZ-Test

ihm Siegen/Bad Berleburg. Irgendwann stehen viele Familien vor dieser Situation: Die alte Mutter oder der Vater können nicht mehr allein zu Hause leben, alle Anstrengungen der Familie und die Hilfe des professionellen Pflegedienstes reichen nicht mehr aus. Dann – und zwar oft recht plötzlich – muss ein stationärer Heimplatz gefunden werden. Die für NRW am Montag vorgestellte „Heimfinder-App“ soll via Smartphone bei der Suche helfen. Das erste Manko der App: Es gibt sie derzeit nur für...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 78× gelesen
Lokales
Heiko Becker hat den Vorsitz des SPD-Unterbezirks niedergelegt - aus gesundheitlichen Gründen, wie die SPD mitteilt.

Gesundheitliche Gründe
Heiko Becker tritt zurück

sz Siegen/Bad Berleburg. Heiko Becker hat aus gesundheitlichen Gründen den Vorsitz des SPD-Unterbezirks Siegen-Wittgenstein niedergelegt. Die Entscheidung, seinen Rücktritt einzureichen, sei dem 36-Jährigen nicht leicht gefallen, heißt es in einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung. Gleichwohl schaffe sie die Möglichkeit für ihn, sich auf seine Genesung konzentrieren zu können. „Wir respektieren diesen Schritt selbstverständlich und danken Heiko Becker bereits an dieser Stelle für...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 320× gelesen
Lokales
 CDU-Stadtverbandsvorsitzender Jens Kamieth (rechts)  gratuliert Steffen Mues zum einstimmigen Votum des Vorstands zur erneuten Nominierung als Bürgermeisterkandidat der CDU.

Einstimmiges Votum
Vorstand nominiert Mues

sz Siegen. Einstimmig hat der Vorstand des Siegener CDU-Stadtverbands entschieden, der Mitgliederversammlung erneut Steffen Mues  als Bürgermeisterkandidat vorzuschlagen. „Er hat“, so Stadtverbandsvorsitzender Jens Kamieth, „die Kraft, auch zukünftig für die Stadt neue Impulse zu setzen, damit sich die Dynamik in Siegen weiter fortsetzt.“ Das amtierende Stadtoberhaupt zeigte sich dankbar für das Votum und das ihm entgegengebrachte Vertrauen: „Natürlich möchte ich die erfolgreiche Arbeit...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 114× gelesen
Lokales

Arbeiter fiel aus Korb
Sprinter rammte Arbeitsbühne

sz Kaan-Marienborn. Eine mobile Arbeitsbühne rammte am Mittwochmorgen ein 40-jähriger Sprinter-Fahrer auf der Eisenhüttenstraße. In dem auf ca. 2 Meter Länge ausgefahrenen Korb der Arbeitsbühne befand sich ein 31-Jähriger, der die Bühne für anstehende Arbeiten ausrichten wollte. Zum Unfallzeitpunkt ragte der Korb jedoch noch teilweise auf die Fahrbahn. Dies bemerkte der Sprinter-Fahrer laut Polizei zu spät, sodass es zum Zusammenprall kam. Der 31-Jährige wurde aus dem Korb geschleudert und...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 102× gelesen
Lokales

Mit Rettungswagen ins Krankenhaus
Fußgängerin von Auto angefahren

sz Siegen. Eine 67-jährige Fußgängerin wurde am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Siegen verletzt. Wie die Polizei berichtet, wollte die Frau gegen 14.20 Uhr die Hagener Straße an einem Fußgängerüberweg überqueren. Zur gleichen Zeit bog eine 41-jährige Pkw-Fahrerin aus der Straße „Hohler Weg“ nach links auf die Hagener Straße ab. Beim Abbiegen touchierte der Pkw die Seniorin. Die 67-Jährige stürzte und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 73× gelesen
Lokales SZ-Plus
Unter dem Barmenia-Haus und der Hindenburgstraße (vorne) liegt der Tiefbunker aus dem Zweiten Weltkrieg. Er war für den Schutz von 500 Menschen ausgelegt. Kann er abgerissen werden? Oder muss er als Bodendenkmal erhalten bleiben?  Foto: Berthold Stamm
2 Bilder

Im FJM-Quartier in Siegen rollen die Abrissbagger an
Was passiert mit dem Tiefbunker?

mir Siegen. Wie die (Klima-)Zeiten sich ändern. Mitte Januar, von Winter keine Spur, und mitten in Siegen setzt eine verstärkte Bautätigkeit ein. Passanten werden es in der Bahnhofstraße längst gesehen haben, am massigen Eckkomplex beim früheren Barmenia-Haus haben die ersten Vorarbeiten zum Abriss begonnen. Bekanntlich soll das Fürst-Johann-Moritz-Quartier in absehbarer Zeit neu bebaut werden. Bis Ende März werden die Gebäude abgerissenDie SZ sprach zu dem Themenkomplex mit Andreas Moll,...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 8.369× gelesen
Kultur SZ-Plus
Beim Konzert des Bundesjugendposaunenchores in der Nikolaikirche war den Bläsern und Bläserinnen die Freude am gemeinsamen Musizieren deutlich anzumerken.

Bundesjugendposaunenchor des CVJM-Westbundes beeindruckte in Siegen
Blasmusik zur Ehre Gottes

juch Siegen. Fröhliche Musik und schwungvolle Rhythmen erfüllten am Sonntagabend die voll besetzte Nikolaikirche in Siegen. Der Bundesjugendposaunenchor (Bujupo) besteht aus rund 40 jungen Bläsern und Bläserinnen im Alter von 14 bis 24 Jahren aus den Posaunenchören im gesamten Einzugsgebiet des CVJM-Westbundes. Dem Chor ist es ein großes Anliegen, zum Lobe Gottes zu musizieren. Getreu dem Motto „Meine Hoffnung und meine Freude“ präsentierte er an diesem Abend unter der Leitung von Klaus-Peter...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 62× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Mauer der freien ev. Gemeinde in Sohlbach-Buchen wurde vom Spruch gereinigt, nun soll auch die Festplatte der Kreispolizeibehörde „gesäubert“ werden, so die Richter in Arnsberg. Foto: kalle

Polizei muss die gespeicherten Daten eines jungen Mannes löschen
Sprayer bekommt Recht

kalle Sohlbach-Buchen. Ein junger Mann aus Siegen war dabei erwischt worden, wie er am 11. November 2017 an die Mauer der freien ev. Gemeinde an der Gutenbergstraße in Sohlbach-Buchen die Worte „Es gibt keinen Gott“ in englischer Sprache gesprayt hatte. Sein Pech: Er wurde von einer Polizeistreife auf frischer Tat erwischt. Die Kreispolizeibehörde hatte danach den heute 19-Jährigen erkennungsdienstlich behandelt. Fotos und Fingerabdrücke und dazu andere Daten von dem Mann wurden in einer...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 1.276× gelesen
Lokales
Die Hochzeits- und Festmesse 2020 ist vorüber, vor allem die Modenschauen begeisterten das Publikum.
32 Bilder

Hochzeits- und Festmesse Siegen (Galerie)
Alles, was das Herz begehrt

cs Siegen. „Frau Holle“ gab am Wochenende ihr Bestes, für eine Schneedecke in der Siegener Innenstadt reichte es jedoch nicht. Erst ab einer Höhe von rund 500 Metern blieben die Flocken in nennenswerter Menge liegen. Auch wenn eine malerische Winterlandschaft natürlich bestens ins Bild gepasst hätte – der Atmosphäre in der Siegerlandhalle tat die nass-kalte Witterung keinerlei Abbruch. Die diesjährige Auflage der Hochzeits- und Festmesse Siegen erfreute sich abermals großer Beliebtheit und...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 2.228× gelesen
Lokales

Wirtschaftsministerium fördert Wissenschaftsprojekt
Zugang zur künstlichen Intelligenz erleichtern

sz Siegen/Düsseldorf. Im Rahmen des Forschungsprojektes „Manu-Brain“ entwickeln die Universität Siegen und Partner eine KI-Plattform, die mit geringem technischen Aufwand von kleinen und mittleren Unternehmen genutzt werden soll. Prof. Dr. Andreas Pinkwart, NRW-Minister für Wirtschaft und Digitalisierung, hat vor Kurzem den Förderbescheid übergeben. Verschiedene Unternehmen aus der Region sind PartnerDigitalisierung und künstliche Intelligenz sind in der Industrie in aller Munde; wenn es um...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 112× gelesen
Lokales
Die charakteristische „Welsche Haube“ auf dem Dach des Oberen Schloss ist nach ihrer Sanierung nunmehr wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.  Foto: Stadt

„Welsche Haube“ im Oberen Schloss ist wieder begehbar
Eine Prise Abenteuer

sz Siegen. Die „Welsche Haube“ ist nach ihrer Sanierung und musealen Herrichtung wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Jahrelang war der Zugang bis zum höchsten Punkt im Wohnturm aus dem 17. Jahrhundert verschlossen, jetzt ist die sogenannte „Laterne“ direkt unter dem Turm mit ihrer Rundum-Fenstersicht für Besichtigungen geöffnet. Prof. Ursula Blanchebarbe als Leiterin des Siegerlandmuseums und Stefan Schönstein, verantwortlicher Architekt bei der technischen Gebäudewirtschaft der Stadt...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 109× gelesen
Lokales

Fortbildungskalender des Ehrenamtservices liegt vor
Hilfe und Unterstützung für ehrenamtlich Aktive

sz Siegen/Bad Berleburg. Mit einem überarbeiten Fortbildungsprogramm startet der Kreis Siegen-Wittgenstein eine Initiative zur Unterstützung ehrenamtlich Aktiver. Das neue Aus- und Weiterbildungsprogramm umfasst 30 Vorträge, Workshops und Seminare, sechs werden zum ersten Mal angeboten. „Gerade im letzten Jahr hat sich gezeigt, dass viele ehrenamtlich Aktive Unterstützung bei ihrer Arbeit wünschen und ganz dringend danach fragen“, hat Landrat Andreas Müller festgestellt. Zu den neuen...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 66× gelesen
Lokales
Ein echter Hingucker: Die Modenschauen im Rahmen der Siegener Hochzeits- und Festmesse.
Video 

Hochzeits- und Festmesse Siegen (Video)
Beeindruckende Modenschauen

sz Siegen. Die Hochzeits- und Festmesse lockt am Sonntag (19. Januar) noch bis 18 Uhr mit einem bunten Programm in die Siegerlandhalle. Schon der Samstag war gut besucht, bei den Gästen erfreuten sich vor allem die großen und aufwändig gestalteten Modenschauen rund um Fashion und Styling großer Beliebtheit. 

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 321× gelesen
Lokales
Eine Braut schöner als die andere: Die Modenschauen hinterließen schon am ersten Tag bleibenden Eindruck bei den Besuchern der diesjährigen Hochzeits- und Festmesse in der Siegerlandhalle.
Video  76 Bilder

Zweitägige Veranstaltung in der Siegerlandhalle (Galerie + Video)
Hochzeits- und Festmesse läuft

cs Siegen. Der Startschuss ist gefallen, die Siegener Hochzeits- und Festmesse läuft. Bereits um kurz nach 10 Uhr tummelten sich viele Gäste in den Gängen der aufwändig und liebevoll hergerichteten Siegerlandhalle. Für die Besucher gibt es viel zu entdecken: Die rund 80 Aussteller haben sich erneut mächtig ins Zeug gelegt und bieten alles an, was das Herz für besondere Anlässe begehrt. Bürgermeister Mues: "Alle geben sich eine unglaubliche Mühe""Alle geben sich eine unglaubliche Mühe, das ist...

  • Siegen
  • 18.01.20
  • 722× gelesen
Lokales
Der an der Poststraße abgestellte Pkw brannte komplett aus.
3 Bilder

Zwei Container und ein Pkw fingen Feuer
Brandserie in Weidenau

sz Weidenau. Eine Brandserie hielt die Einsatzkräfte von Freiwilliger Feuerwehr und Polizei in der Nacht zu Samstag mächtig auf Trab. Zu gleich drei Feuern wurden die Frauen und Männer in Weidenau gerufen. Zunächst wurde laut Kreispolizeibehörde um kurz nach 1 Uhr ein Containerbrand an der Schlosserstraße gemeldet. Die Feuerwehr  löschte den Brand und es entstand nur geringer Sachschaden. Kurz danach, gegen 1.20 Uhr, kam es an der Hüttenstraße zu einem weiteren Containerbrand, der...

  • Siegen
  • 18.01.20
  • 3.886× gelesen
Lokales
Die großen Modenschauen – ein echtes Highlight auch der diesjährigen Hochzeits- und Festmesse in der Siegerlandhalle. Das Wochenende steht ganz im Zeichen der schönsten Tage des Lebens.

Hochzeits- und Festmesse Siegen
Goldene Zeiten für Ja-Sager

cs Siegen. Schon Platon wusste: „Die Liebe ist ein Fest, es muss nicht nur vorbereitet, sondern auch gefeiert werden.“ Obwohl die Historie der Siegener Hochzeits- und Festmesse bis in das Jahr 1992 zurückreicht – vor drei Jahren wurde das 25-jährige Bestehen zelebriert – war es dem antiken griechischen Philosophen natürlich nicht mehr vergönnt, die Veranstaltung in der Siegerlandhalle einmal selbst mitzuerleben. Dabei hätte Platon wohl seine helle Freude an diesem außergewöhnlichen Event...

  • Siegen
  • 18.01.20
  • 65× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die bereits ausgewilderten Wisente sollen in den kommenden drei Jahren wieder eingegattert werden. Vorgesehen ist eine Fläche von 840 Hektar.
2 Bilder

Naturefund steigt als Sponsor ein
18 Kilometer Zaun für Wisente

vö Siegen/Bad Berleburg. Das Jahr 2020 wird zu einem immens wichtigen für die Zukunft des Wisent-Projekts in der Region. „Es geht entscheidend voran“, sagte Bernd Fuhrmann am Freitagmorgen bei der Jahres-Pressekonferenz des Trägervereins im Bad Berleburger Bürgerhaus. Zum einen soll in diesem Jahr ein 18 Kilometer langer Zaun um die frei lebenden Wisente auf dem Rothaarkamm errichtet werden, zum anderen steht der Kreis Siegen-Wittgenstein unmittelbar davor, ein Gutachten in Auftrag zu geben,...

  • Siegen
  • 17.01.20
  • 455× gelesen
Lokales
Marc Stracke steckt den kleinen USB-Stick in die Computerkasse. Die technische Sicherheitseinrichtung soll Manipulationen verhindern, deshalb müssen alle Registrierkassen damit nachgerüstet werden. Neue Kassen ohne TSE dürfen nicht mehr verkauft werden, es drohen Bußgelder bis zu 25 000 Euro.
2 Bilder

Kassenverordnung bringt neue Pflichten
Kasse soll nicht klingeln, sondern speichern

ihm Siegen. Die Aufregung über die Bonpflicht, die zu Jahresanfang durch die Republik schwappte, ist schon etwas abgeebbt. Aber es droht neues Ungemach: Im Laufe der ersten drei Quartale 2020 müssen Gewerbetreibende ihre Kassensysteme aufrüsten. Wie das geht, wer eine neue Kasse kaufen muss, was Dienstleister oder Einzelhändler dem Finanzamt mitteilen müssen – es gibt noch viele Fragezeichen im Hinblick auf die Kassenverordnung.Eines kann man dem Gesetzgeber nicht vorwerfen: Dass die neuen...

  • Siegen
  • 17.01.20
  • 21× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die neue Kita der DRK-Kinderklinik in der Saarbrücker Straße geht der Vollendung entgegen.  Foto: Michael Roth

Neue Projekte in der Realisierungsphase
Siegen glänzt mit 3642 Kita-Plätzen

mir Siegen.   Die Stadt Siegen glänzt seit Jahren mit besten Zahlen in der Kinder-Tagesbetreuung, und das wird im neuen Kindergartenjahr 2020/21 so weitergehen. Am Donnerstag legten Dezernent Andre Schmidt und Kita-Planerin Judith Wagener ein Bündel an aktuellen Zahlen und Fakten vor. U 3: 1181 Kinder können betreut werdenDer wichtigste Eckwert: 3642 Plätze werden vom Sommer an für Kleinstkinder (ab vier Monate) bis zur Einschulung in Siegen zur Verfügung stehen: „Vor vier Monaten wird...

  • Siegen
  • 16.01.20
  • 205× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.