Siegen

Beiträge zum Thema Siegen

Lokales
Die Polizei wurde zu einem Haus am Banfer Weg in Siegen gerufen. Dort wurde eine Person lebensgefährlich verletzt.
11 Bilder

Bluttat am Wellersberg Siegen (Update)
Frau sticht Ex Messer in die Brust

+++ Update 18.21 Uhr +++ kay/sz Siegen. Am Dienstagmorgen gegen 5 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei anlässlich eines verletzten Mannes in ein Mehrfamilienhaus in den Banfer Weg gerufen. Über die Entstehung der Verletzungen bestand zunächst Unklarheit. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand von Polizei und Staatsanwaltschaft begab sich der schon seit längerer Zeit von seiner 26-jährigen Ex-Partnerin getrennt lebende 42-jährige in der Nacht an die Wohnung seiner Verflossenen am Siegener...

  • Siegen
  • 26.01.21
  • 6.282× gelesen
Lokales
Seit Monaten halten wir die User mit unserem Live-Ticker zur Corona-Krise auf dem aktuellen Stand der Dinge.
11 Bilder

Corona-Ticker
Acht Todesfälle in Siegen-Wittgenstein

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 26. Januar 11.27 Uhr - In Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie acht weitere Todesopfer zu beklagen: zwei Seniorinnen und ein Senior aus Burbach, ein Senior aus Bad Berleburg, ein Senior aus Hilchenbach, ein Senior aus Kreuztal, eine Seniorin aus Siegen und ein Senior aus Netphen. Zudem wurden dem Kreisgesundheitsamt außerdem 18 neue Coronafälle gemeldet, 111 Personen konnten als...

  • Siegerland
  • 26.01.21
  • 1.162.588× gelesen
LokalesSZ-Plus
Waltraud Müller (l.) und Margit Becker machen unter neuer
Flagge weiter: „Ihr“ Hotel – das City-Hotel (u.) – wird künftig von der Amedia-Gruppe betrieben.
2 Bilder

Amedia-Hotel-Gruppe betreibt Siegener Immobilie
Parkhotel an Investor verkauft

ch Siegen. Erst Speyer, dann Schwerin, jetzt Siegen: Die österreichische Amedia-Hotel-Gruppe expandiert weiter in Deutschland, ab März wird sie das „Cityhotel“ – vielen noch als „Parkhotel“ bekannt – betreiben. Mit dem Betreiberwechsel geht zudem ein Besitzerwechsel der Immobilie in bester Stadtlage einher. Ein Investor hat das Gebäude in Steinwurfweite zum Kongresszentrum Siegerhalle erworben, wie Christa Sobczack, Geschäftsführerin der Siegener Parkhotel GmbH, berichtet. Nach monatelangen...

  • Siegen
  • 26.01.21
  • 222× gelesen
LokalesSZ-Plus
Sergej und Nessrin Ritscher mit Töchterchen Lea.
3 Bilder

Odyssee für die Ritschers
LEG setzt Familie mit Säugling eiskalt vor die Tür

sabe Siegen. Mit Neugeborenem im Corona-Winter vor die Tür gesetzt – kaum vorstellbar, aber der Familie Ritscher aus Siegen so passiert. Der Höhepunkt einer noch immer andauernden, fast halbjährlichen Odyssee, von der Nessrin Ritscher sagt: „Das ist eine Riesen-Schweinerei.“ Im August unterschreiben die Ritschers den Mietvertrag für ihre Wohnung am Wallauer Weg 1, hübsch gelegen am Siegener Giersberg, zugehörig zu einem Gebäudekomplex mit knapp 16 Wohnungen. Eigentümer ist die LEG Immobilien...

  • Siegen
  • 25.01.21
  • 7.133× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein 23-Jähriger musste sich vor dem Amtsgericht verantworten.

Bilder im Internet hochgeladen
Mann wegen Kinderpornografie verurteilt

mick Siegen. Aus "Langeweile" will ein junger Mann Fotos mit kinderpornografischem Inhalt im Internet hochgeladen haben - deren Verbreitung aber nicht im Kopf gehabt haben. Dabei kommt der heute 23-Jährige aus gutem Hause, hat eine Freundin und ist nicht vorbestraft. Wegen wegen Besitz und Verbreitung kinderpornografischer Inhalte wurde er jetzt verurteilt. 21 Kinderporno-Fotos hochgeladen 4800 Euro Geldstrafe muss ein inzwischen 23-jähriger Mann aus Siegen zahlen, weil er vor einigen Jahren...

  • Siegen
  • 25.01.21
  • 620× gelesen
Lokales
Die Route 57 wird weiterhin heiß diskutiert.

Aktionsgemeinschaft Rothaargebirge zur Route 57
„Tricksereien des CDU-MdB Volkmar Klein“

sz Siegen. Auf die umfangreiche Berichterstattung zu der Route 57 hat jetzt auch die Aktiongemeinschaft Rothaargebirge reagiert. In der Pressemitteilung betont die Aktionsgemeinschaft, dass keineswegs 40.000 Einwohner des Wittgensteiner Landes eine Schnellstraße wünschen, wie die Befürworter den Eindruck erwecken. In dem Schreiben heißt es: „Regelmäßig lässt sich der Erndtebrücker Rat über den Sachstand zum Bau der Ortsumgehung berichten. Dabei scheint die Erwartung der Mitglieder sehr von...

  • Siegen
  • 25.01.21
  • 431× gelesen
LokalesSZ-Plus
Viele Senioren in Siegen-Wittgenstein haben am Montag versucht, telefonisch oder über das Internet einen Termin für die Corona-Impfung zu vereinbaren. Wie viele andere ist auch die 91-jährige Lieselotte Ippach aus der Dreisbach leer ausgegangen.

Große Probleme zum Start (mit Kommentar)
Chaos bei Impftermin-Vergabe

juka Siegen/Olpe. Mit großen Problemen ist am Montagmorgen die Terminvergabe für die Corona-Schutzimpfung in den rund 53 Impfzentren in Nordrhein-Westfalen gestartet. Menschen über 80 Jahre konnten sich seit 8 Uhr einen Termin für die beiden Impfungen sichern. Eigentlich. Denn recht schnell ging nichts mehr. Neben der Telefon-Hotline, die, wie schon befürchtet, fast von Beginn an komplett ausgelastet war, gab auch die Online-Plattform nach gut zwei Stunden bereits auf und vermeldete „Zurzeit...

  • Siegen
  • 25.01.21
  • 778× gelesen
LokalesSZ-Plus
Stellt sich vor seine Schule: Direktor Dieter Fischbach ärgert sich darüber, dass Verwaltung und Politik der Stadt Siegen das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium – wenn auch zwischen den Zeilen – zum Schließungskandidaten machen.

"Wackelkandidat" auf dem Rosterberg
Peter-Paul-Rubens-Gymnasium setzt sich zur Wehr

js Siegen. Die Gänge sind leer, die Schneedecke auf dem Hof ist so gut wie unberührt. Arbeitende Handwerker sind zu hören, von Schülern und Lehrern keine Spur: Das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium auf dem Rosterberg in Siegen befindet sich im Lockdown-Modus. Hinter den Kulissen und vor den Monitoren jedoch rauchen die Köpfe. Direktor Dieter Fischbach hat alle Hände voll damit zu tun, die Herausforderungen des nunmehr zweiten Corona-Schuljahrs zu meistern. Die Zeugniskonferenzen laufen über...

  • Siegen
  • 25.01.21
  • 776× gelesen
LokalesSZ-Plus
Waltraud Müller (l.) und Margit Becker machen unter neuer
Flagge weiter: „Ihr“ Hotel – das City-Hotel – wird künftig von der Amedia-Gruppe betrieben.
2 Bilder

Amedia-Hotel-Gruppe schlägt zu
Investor kauft "Parkhotel" in Siegen

ch Siegen. Erst Speyer, dann Schwerin, jetzt Siegen: Die österreichische Amedia-Hotel-Gruppe expandiert weiter in Deutschland, ab März wird sie das „Cityhotel“ – vielen noch als „Parkhotel“ bekannt – betreiben. Mit dem Betreiberwechsel geht zudem ein Besitzerwechsel der Immobilie in bester Stadtlage einher.Ein Investor hat das Gebäude in Steinwurfweite zum Kongresszentrum Siegerhalle erworben, wie Christa Sobczack, Geschäftsführerin der Siegener Parkhotel GmbH, berichtet. Nach monatelangen...

  • Siegen
  • 25.01.21
  • 304× gelesen
Lokales
Auffahrunfall auf der Leimbachstraße: Dabei entstand ein hoher Sachschaden.
2 Bilder

Unfall auf der Leimbachstraße in Siegen
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

kay Siegen. Zwei Verletzte und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagnachmittag auf der Leimbachstraße ereignete. Der Fahrer eines Mercedes war talwärts in Richtung Stadtmitte unterwegs. In Höhe der Einmündung zur St.-Johann-Straße musste er verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende Autofahrerin erkannte die Situation zu spät und fuhr ungebremst auf den Mercedes. Bei der Kollision wurden die Auffahrende sowie die Beifahrerin des Mercedes verletzt und nach...

  • Siegen
  • 25.01.21
  • 308× gelesen
Lokales

Sieben Autofahrer müssen mit Fahrverbot rechnen
Mit 147 km/h auf der HTS unterwegs

sz Kreuztal. Bei 2500 Fahrzeugen maß die Polizei am Samstag auf der Hüttentalstraße zwischen den Anschlussstellen Kreuztal und Kreuztal-Buschhütten in Fahrtrichtung Siegen die Geschwindigkeit. Zwischen 12 und 16.35 Uhr stellten die Beamten fest, dass mehr als jeder zehnte Autofahrer im Schnitt zu schnell unterwegs war. Sieben Autofahrer hatten es sogar so eilig, dass sie nun mit einem Fahrverbot rechnen müssen. Der negative Spitzenreiter wurde mit 147 km/h gemessen. Erlaubt sind an dieser...

  • Siegen
  • 25.01.21
  • 355× gelesen
Lokales
Video

Polizei nimmt Mann fest (2. Update)
Täter nun in Haft

sz Siegen. Am Samstag kam es in den Nachmittagsstunden zu einem  Ladendiebstahl in einem Siegener Einkaufsmarkt an der Hagener Straße (die Siegener Zeitung berichtete). Der 34-jährige Täter flüchtete anschließend mit einem Taxi vom Tatort. Die  alarmierte Polizei konnte im Rahmen der Fahndung das Taxi entdecken und gab dem  Fahrer Anhaltezeichen. Der 34-jährige Fahrgast zwang den Taxifahrer zunächst  weiter zu fahren. Im Bereich Fludersbach/Peipers Halde stoppte das Taxi und der Täter verließ...

  • Siegen
  • 25.01.21
  • 2.965× gelesen
Lokales
Die heutige SZ-Ausgabe gibt es als kostenlosen Download unter http://epaper.siegener-zeitung.de/.

In eigener Sache: Lieferverzögerung
Das E-Paper zum kostenlosen Download

Das E-Paper der Siegener Zeitung gibt es heute zum kostenlosen Download. Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse kann eine Zustellung der Print-Ausgabe am Montag nicht allerorts pünktlich garantiert werden. Daher haben sich Geschäfts- und Vertriebsleitung dazu entschlossen, allen Lesern die heutige Ausgabe digital und somit die Vorzüge des E-Paper frei zur Verfügung zu stellen.             Zu den E-Paper-Ausgaben Ausgabe Siegen Ausgabe Wittenstein Ausgabe Olpe Ausgabe...

  • Siegen
  • 25.01.21
  • 1.286× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Fliegen mit Multikoptern ist seit dem 1. Januar EU-weit in vielen Bereichen einheitlich geregelt. Für Drohnenpiloten ändert sich einiges.
2 Bilder

Drohnen-Piloten müssen ab sofort Neuerungen beachten
Das Fliegen wird komplizierter

win Siegen/Olpe/Betzdorf. Es ist wie mit der Rechtschreibreform: Wenn etwas oft genug falsch gemacht wird, kann es vorkommen, dass es irgendwann für richtig befunden wird. So bei den Drohnen. Fast jeder weiß, dass damit heutzutage in erster Linie nicht die männlichen Bienen oder Wespen gemeint sind, sondern ferngesteuerte Fluggeräte, die einen wahren Siegeszug angetreten haben. Dabei heißen die eigentlich nicht „Drohne“, sondern „Multikopter“. Inzwischen hat sich der Begriff „Drohne“ aber...

  • Siegen
  • 24.01.21
  • 803× gelesen
LokalesSZ-Plus
Erstmals hielt der Nachtzug von Münster über Hagen nach Villach (Kärnten) am 4. Juli 1970 in Weidenau. 19 Jahre später dann war die Nachfrage an Autoreisezügen zu gering, als dass man das Angebot aufrechterhalten wollte.

Nach gut 30 Jahren: ab Sommer Autoreisezüge im Siegerland
Huckepack-Verkehr ist wieder da

vö Siegen. Diese Nachricht dürfte nicht nur die Eisenbahn-Fans in der Region elektrisieren: Gut 30 Jahre, nachdem der letzte Autoreisezug vom Weidenauer Bahnhof abgefahren ist (siehe auch Extrakasten unten), kehrt der Huckepack-Verkehr zurück. Im Sommer 2021 erhält das Siegerland eine direkte Nachtzuganbindung Richtung Italien. Das Kölner Unternehmen Train4you fährt mit seinem „Urlaubs-Express“ von Düsseldorf nach Verona erstmals über den Bahnhof Siegen. Kufstein, Innsbruck, Bozen und...

  • Siegen
  • 24.01.21
  • 5.857× gelesen
Lokales
Christiane Sondermann zeigt den Teilnehmern ihrer Kurse, wie vielseitig das Schreiben mit der Hand sein kann.

Zum internationalen Tag der Handschrift
Christiane Sondermann wirbt für uralte Kulturtechnik

gro Siegen. Heute – am 23. Januar – ist der internationale Tag der Handschrift. In Zeiten der Digitalisierung kaum bekannt, oder? Weil immer weniger Menschen noch tatsächlich mit der Hand schreiben. Ob mit Smartphone oder PC – die moderne Kommunikation ist getippter Natur. Anstelle eines Briefes wird schnell eine Whatsapp- Nachricht eingetippt. Oft garniert mit kruden Abkürzungen. Früher war eine schöne Handschrift von großer Bedeutung. Die so genannte „Schönschrift“ wurde sogar lange Zeit mit...

  • Siegen
  • 23.01.21
  • 347× gelesen
LokalesSZ-Plus
Überfüllter Kornmarkt: Diese Bilder aus dem vergangenen Sommer sorgen noch immer für Diskussionen.

Politik Siegen diskutiert
So soll ein überfüllter Kornmarkt verhindert werden

js Siegen. Diese Bilder hatten im Sommer für viel Aufsehen und lebhafte Diskussionen gesorgt. Angesichts geschlossener Kneipen und Discos entdeckten in lauen Sommernächten viele Jugendliche den Kornmarkt in Siegen unter dem dem Krönchen für sich. Noch ist der Sommer relativ weit weg, aber schon jetzt diskutiert die Politik in Siegen, wie man einen überfüllten Kornmarkt dann verhindern kann - denn das Thema Corona wird in der warmen Jahreszeit wohl kaum vom Tisch sein. Kann und sollen Verwaltung...

  • Siegen
  • 23.01.21
  • 1.625× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Kindersegen beschert der Stadt jede Menge Arbeit, das könnte sich auf die Grundschulen in Geisweid auswirken. Die Albert-Schweitzer-Grundschule etwa könnte erweitert werden.

Grundschule in Geisweid
Albert-Schweitzer-Schule Kandidatin für Erweiterungsbau

js Geisweid. Siegen freut sich über einen wahren Kindersegen: Der Nachwuchs in der Krönchenstadt gedeiht prächtig, die Zahl der Schüler schnellt nach oben. Vor zwei Jahren, so verdeutlichte Dezernent André Schmidt jetzt im Schulausschuss, wurden noch rund 800 Kinder zur Einschulung angemeldet – in diesem Sommer werden es gut 900 sein. Dieser Trend werde sich auch weiter fortsetzen. Eigentlich freut sich die Stadtverwaltung über diese Entwicklung, diese ist aber auch mit Arbeit verbunden. Es...

  • Siegen
  • 23.01.21
  • 266× gelesen
Lokales
Im Streit um die Route 57 wird rhetorisch ausgerüstet. Jetzt meldet sich der Verein mit scharfer Kritik zu Wort.

"Aushöhlung unserer Demokratie"
Verein Route 57 äußert scharfe Kritik

sz Siegen/Bad Berleburg. „Der Ärger und der Unmut in der Kommunalpolitik über die langen Zeitabläufe in der Planung der Route 57 sind für uns absolut nachvollziehbar. Ständiges Vertrösten lässt das Vertrauen in das Weiterkommen bei der besseren Verkehrsverbindung zwischen Wittgenstein und dem Siegerland schwinden“, erklärt der Vorsitzende von Route 57., Christian F. Kocherscheidt, mit Blick auf die jüngste Diskussion im Bauausschuss der Gemeinde Erndtebrück. "Zählen 40 000 Wittgensteiner...

  • Siegen
  • 22.01.21
  • 532× gelesen
Lokales
Die DRK-Kinderklinik hat einen neuen Geschäftsführer. Der gebürtige Siegener Carsten Jochum tritt ab Mitte März seinen Dienst an.

Gebürtiger Siegener Carsten Jochum übernimmt Geschicke
Neuer Geschäftsführer für DRK-Kinderklinik

sz Siegen. Mitte März tritt der am Freitag vorgestellte Diplom-Gesundheitsökonom Carsten Jochum den Posten als neuer Geschäftsführer der DRK-Kinderklinik Siegen an. Jochum, der zuletzt die Malteser-Krankenhäuser in Köln und Bonn als Krankenhausgeschäftsführer verantwortet hat, kommt als gebürtiger Siegener wieder zurück in seine Heimat. Der 49-jährige Vater von vier Kindern wurde aufgrund seiner Krankenhausexpertise vom Aufsichtsrat der DRK-Kinderklinik ausgewählt. „Wir sind sehr froh, mit...

  • Siegen
  • 22.01.21
  • 432× gelesen
LokalesSZ-Plus
Im Prozess um die "Zockerbude" an der Sandstraße vor dem Landgericht Siegen bescheinigt ein Psychiater den beiden Angeklagten eine Spielsucht.

Prozess um „Zockerbude“
Zeuge verrät seinen Informanten nicht

mick Siegen. Ein Hin und her bot sich dem Zuschauer am Freitag im Gericht in Saal 165, wo sich zwei verbliebene Angeklagte verantworten müssen, weil ihnen Handel mit Amphetamin in größerem Umfang sowie der illegale Betrieb einer „Zockerbude“ an der Sandstraße vorgeworfen wird. Anlass dafür bot jener Zeuge, der von den Verteidigern verdächtigt wird, einerseits als V-Mann von der Polizei auf ihre Mandanten angesetzt worden zu sein und andererseits durch das Schreiben eines anonymen Briefes das...

  • Siegen
  • 22.01.21
  • 212× gelesen
Lokales

Online-Informationsabend
Tag der offenen Tür am Stift Keppel

sz Allenbach. Wie gelingt der Wechsel zur weiterführenden Schule in Zeiten von Corona? Eltern von Viertklässlern beschäftigen derzeit viele solcher Fragen. Um dem Beratungsbedarf zu begegnen, lädt das öffentliche Gymnasium Stift Keppel am Donnerstag, 28. Januar, um 18.30 Uhr zu einem Online-Informationsabend ein. Zusätzlich zum digitalen Tag der offenen Tür, der weiterhin auf www.stiftkeppel.de/schule zugänglich ist, haben Eltern an diesem Abend Gelegenheit, ihre Fragen mit dem Schulleiter und...

  • Siegen
  • 22.01.21
  • 72× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 18. März 2021 um 20:00
  • Großer Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Nachholtermin für den 26.05.2020

Jürgen von der Lippe "Voll Fett" „Voll Fett“ nennt der große alte Mann der Zwerchfellerschütterung sein neuestes Comedyprogramm und dieser Titel ist -wie immer- mehrdeutig, oder polysem, wie ich als Altsprachler sagen würde. Einerseits könnte es bedeuten: Ich bin viel jünger als ich wiege, oder Jugendslang (Juvenolekt) sein für „richtig toll“. Die augenfälligste Neuerung ist ein Riesenbildschirm als Bühnenhintergrund, mit dem ich mir einen langgehegten Wunsch erfülle: Comedy mit Hilfe von...

  • 16. Oktober 2021 um 20:00
  • Siegerlandhalle
  • Siegen

DIE TEDDY SHOW

"Teddy" Teclebrhan ist wieder auf große Tour mit einem neuen Programm. Nach seiner kleinen intimen Clubtour geht es weiter auf den größeren Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Was Teddy sich dafür alles überlegt wird noch nicht verraten, aber es wird garantiert wieder eine große Show werden mit der ein oder anderen Überraschung. Keiner vereint wie Teddy Comedy, Musik, Tanz und Schauspielerei zu einem einzigartigen und manchmal auch sehr verrücktem Erlebnis. Die Veranstaltung in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.