Siegener

Beiträge zum Thema Siegener

Lokales
Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 62 im Kreis Marburg-Biedenkopf sterben am Morgen zwei Menschen.
3 Bilder

Dautphetal: Schwere Kollision auf B 62
Siegener erliegt nach Unfall seinen Verletzungen

sz Biedenkopf/Siegen. Bei einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad nahe Dauphetal (Landkreis Marburg-Biedenkopf) starb eine 53-jährige Krad-Fahrerin aus Wetter (Hessen) am Donnerstagmorgen noch an der Unfallstelle. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten 87-jährigen Autofahrer aus Siegen in eine Klinik, wo er wenig später ebenfalls seinen Verletzungen erlag. Der Unfall ereignete sich laut Polizei früh morgens gegen 6.15 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen...

  • Biedenkopf
  • 14.04.22
Lokales
Die A7 musste in Fahrtrichtung Ulm für mehrere Stunden vollständig gesperrt und der Verkehr an der Anschlussstelle Marktbreit abgeleitet werden.

Mercedes fährt auf Sattelzug auf
52-jähriger Siegener stirbt bei Unfall auf der A7

sz Martinsheim, Landkreis Kitzingen. Dem derzeitigen Ermittlungsstand nach fuhr der Fahrer eines Sattelzuges am frühen Montagmorgen am Parkplatz Fuchsloch auf die A7 auf und übersah dabei einen in Fahrtrichtung Ulm fahrenden 52-jährigen Mercedesfahrer. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät und er verstarb noch am Unfallort. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft Würzburg wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Fahrer des Sattelzuges fuhr dem Sachstand nach gegen 6.10 Uhr vom Parkplatz...

  • Siegen
  • 06.07.21
LokalesSZ
Ein Facebook-Post ist einem Siegener, teuer zu stehen gekommen.

Aufruf zu Straftaten und Volksverhetzung
Saftige Geldstrafe für Facebook-Post

juka Siegen. Ein Facebook-Post ist einem 43-jährigen Siegener teuer zu stehen gekommen. Anfang des Jahres 2020 hatte sich der Mann unter dem Bericht eines bundesweiten Nachrichtenmagazins, in dem es um einen aggressiven und polizeibekannten Afrikaner ging, der in Karlsruhe durch Bedrohungen von Passanten einen Polizeieinsatz mit 15 Einsatzwagen ausgelöst hatte, gehörig im Ton vergriffen. Was Deutschland für ein Land geworden sei, wenn für eine Person 15 Streifenwagen anrücken müssten, fragte M....

  • Siegen
  • 02.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.