Siegener Sommerfestival

Beiträge zum Thema Siegener Sommerfestival

KulturSZ-Plus
Noch sind die „Bühnenarbeiter“ (vom NN Theater Michl Thorbecke, Oliver Schnelker und Christine Per; nicht im Bild: Bernd Kaftan) wegen Corona eng eingeschränkt, aber gleich explodieren sie zu sämtlichen Rollen des Kinoklassikers „Casablanca“. Damit verzauberten sie auf der Bühne an der voll besetzten Brunnenwiese am Oberen Schloss.
5 Bilder

NN Theater begeistert mit "Exit Casablanca"
"Spiel's noch einmal, Sam"

ne Siegen. Ein echtes, weil wirklich erlebtes Sommertheatererlebnis gönnten sich am Samstagabend gut 200 Freundinnen und Freunde der Filmkunst und der Komödie, denn der Bestseller der Ensembles, die schon seit vielen Jahren die publikumsbeliebten Sommerevents von Kultur Siegen am Oberen Schloss besuchen, das Kölner NN Theater, präsentierte mit „Exit Casablanca“ seine neueste Inszenierung. Unter freiem, diesmal ganz regenfernem Abendhimmel, bei stimmungsvoller Illumination und in aufmerksamer,...

  • Siegen
  • 16.08.20
  • 161× gelesen
Kultur
Im stimmungsvollen Ambiente des Geländes am Oberen Schloss funktionieren die Stücke des Kölner NN Theaters traditionell gut.

„Exit Casablanca“ in Siegen
NN Theater am Oberen Schloss

sz Siegen. Vieles fällt in diesem Jahr Corona zum Opfer – doch ein Siegener Sommerfestival ohne die Kölner Publikumslieblinge ist fast undenkbar, und so hat Kultur Siegen laut Pressemitteilung alles daran gesetzt, die neue Produktion des Kölner NN Theaters präsentieren zu können. Am Samstag, 15. August, 20.30 Uhr, gibt die Truppe aus der Domstadt ihr neues Stück: „Exit Casablanca“.Darin macht sich das vierköpfige Ensemble auf den Weg einmal quer durch die Menschheitsgeschichte. Ziel unbekannt....

  • Siegen
  • 08.08.20
  • 334× gelesen
Lokales
Katinka, Jori und Tamino – im Bild mit Joris Schwester Mavi (l.) und Katinkas Bruder Henry (r.) – sind begeisterte Schüler geworden und haben jede Menge Spaß im Leben. Die Integration in die Gesellschaft gelingt – allerdings ist dafür oft ein elterlicher Kraftakt vonnöten.

Welt-Downsyndrom-Tag
Mittendrin und doch auch einsam

nja Siegen/Buschhütten.  Die Wiedersehensfreude ist groß! Katinka (9) hüpft aufgeregt durch das Wohnzimmer, als es geklingelt hat. Tamino, elf Jahre alt, eilt ihr begeistert hinterher. Katinkas Mutter Carmen Schreiber schließt die Haustür auf und Jori (10) wird von seinen beiden Freunden herzlich umarmt, als werde ein seltenes Wiedersehen gefeiert. Dass das Trio sich nur wenige Stunden zuvor auf dem Pausenhof der Buschhüttener Grundschule schon über den Weg gelaufen ist, tut der Freude...

  • Siegen
  • 21.03.20
  • 705× gelesen
Kultur
Siegen ist eine Stadt am Fluss: Die „neuen Ufer“ haben das hervorgeholt, die „Nacht der 1000 Lichter“ setzt diese Tatsache stimmungsvoll in Szene.
11 Bilder

Beleuchtung machte den Gang durch die Stadt zum Erlebnis
11. „Nacht der 1000 Lichter“ nur am Samstag

hema Siegen.  Nachdem das Wetter den Organisatoren am Freitag einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, zeigte sich der Siegener Wettergott zumindest am Samstag gnädig: Mit Regenschirm und Jacke statt T-Shirt kamen am eigentlich zweiten Veranstaltungstag der „Nacht der 1000 Lichter“ dann doch sehr viele Zuschauer, um die für das Wochenende festlich erleuchtete Siegener Unter- und Oberstadt zu erleben. Zwar sorgten pünktlich zum Programmbeginn um 22 Uhr einige kurze Schauer dafür, dass...

  • Siegen
  • 14.07.19
  • 5.773× gelesen
Kultur
Der Dortmunder Björn Rosenbaum slammte sich zum Sieg und wird am 11. und 12. Oktober bei den Aachener Landesmeisterschaften antreten.

Björn Rosenbaum geht als Sieger zum Landeswettbewerb
Highlander-Slam am Oberen Schloss

pav Siegen. Zum Saisonabschluss traf sich am späteren Sonntagabend die Crème de la Crème der Wortakrobaten (die Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Siegener Poetry-Slams) zum großen Finale, dem Highlander Slam, im Hof des Oberen Schlosses in Siegen. Tine Nell aus Kreuztal, Luca Swieter aus Köln, Florian Stein aus Bochum, Björn Rosenbaum aus Dortmund, Emil Bosse aus Mühlheim an der Ruhr und Sven-Eric Jansen aus Köln traten gegeneinander an, um sich einen Startplatz bei den...

  • Siegen
  • 09.07.19
  • 304× gelesen
Kultur
Professionell und bezaubernd vermittelte das Buenos Aires Tango Ensemble einem begeisterten Sommerfestivalpublikum die rhythmische, ästhetische Welt des Tangos im Hof des Oberen Schlosses zu Siegen.
2 Bilder

Buenos Aires Tango Ensemble beim Sommerfestival
Musik und Tanz aus Argentinien gefeiert

ne Siegen. Schon auf dem Weg zum Oberen Schloss, zum mit Kopfstein gepflasterten Hof mit dem alten Ahorn, vor dem die Sommerfestivalbühne steht und der zur schönsten Open-Air-Atmosphäre der Stadt beiträgt, hörte der Rezensent enttäuschte Erwartungshaltungen: „Hast du gesehen: Stühle! Da soll man bloß sitzen und zuhören und kann nicht tanzen!“ Wer also eine Milonga erwartet hatte, auf der eine Band einfach bekannte Tango-Standards spielt, wurde sicher enttäuscht – zumal auf Kopfsteinpflaster.Die...

  • Siegen
  • 07.07.19
  • 294× gelesen
Kultur
Muttis Kinder (Christopher Nell, Claudia Grau, Marcus Melzwig von links) tobten sich gesanglich am Freitagabend beim Siegener Sommerfestival aus und sorgten für beste Unterhaltung beim Publikum.
3 Bilder

Spielplatz der Stimmen
Ludovique und Muttis Kinder beim Siegener Sommerfestival

ba Siegen. Ob Mutti wohl am Freitagabend stolz auf ihre Kinder gewesen ist? Na gut, sie haben sich ein bisschen gestritten und Quatsch gemacht, aber sie haben sich auch wieder vertragen, sich geherzt und vor allem mit ihrem genialen A-cappella-Gesang dem Publikum beim Siegener Sommerfestival im Hof des Oberen Schlosses mächtig viel Spaß bereitet. Denn wie Kinder so sind, sprühten sie geradezu vor Einfallsreichtum, um ihren Spieltrieb ausleben zu können. In diesem Fall ihren gesanglichen...

  • Siegen
  • 29.06.19
  • 218× gelesen
Kultur
Im vergangenen Jahr sorgte Russkaja für Stimmung im Schlosshof.

Callejon ist Headliner
Bluestock-Festival in Siegen

sz Siegen. Erneut findet in diesem Jahr das „Bluestock-Festival“ am Oberen Schloss und im Schlosspark in Siegen statt. Los geht es am Samstag, 22. Juni, um 15 Uhr. Organisiert wird das Jugendkulturevent von den Mitarbeitern der Bluebox des Stadtjugendrings. Verschiedene kulturelle Aktivitäten und Mitmachaktionen werden angeboten. Sie sollen laut Pressemitteilung der Bluebox einen Eindruck von der Jugendkultur der Region Südwestfalen vermitteln. Callejon ein Charts-Stürmer Das Bühnenprogramm...

  • Siegen
  • 21.06.19
  • 824× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.