Siegener Zeitung

Beiträge zum Thema Siegener Zeitung

LokalesSZ
Die Altstadt von Bad Laasphe sollte nach Ansicht von Bürgermeister Dirk Terlinden gründlich überplant und in eine moderne Betrachtung einbezogen werden. Dafür könnte ein Stadtplaner dienlich sein.
4 Bilder

SZ-Interview-Serie zum Jahreswechsel
Dirk Terlinden wünscht sich Stadtplaner fürs Quartier

howe Bad Laasphe. Ein Jahr ist fast vorübergegangen. Bad Laasphes Bürgermeister Dirk Terlinden hatte mitten in der Pandemie nicht die allermeisten Gelegenheiten, sich unter die Leute zu mischen. Für das traditionelle Jahresinterview der Siegener Zeitung stand er jetzt Rede und Antwort: Wenn Sie zurückblicken: Würden Sie sich noch mal wählen lassen? ►Das war für mich ein super interessantes Jahr, ich will keine Minute missen. Die Entscheidung, Bürgermeister zu werden, bereue ich nicht. Das ist...

  • Bad Laasphe
  • 28.12.21
LokalesSZ
Die A45 mit der Vollsperrung in Lüdenscheid ist aktuell das Sorgenkind der Wirtschaft in Südwestfalen.
2 Bilder

SZ im Gespräch mit Luiza Licina-Bode (SPD)
Unternehmen verlangen nach Lösungen

vö Bad Laasphe. Neu im Bundestag – und dann direkt in der Regierungsverantwortung. In einer Zeit, in der Deutschland vor riesigen Herausforderungen steht. Es hätte einfacher kommen können für Luiza Licina-Bode (SPD), die die Herausforderung aber kämpferisch annimmt. Für das SZ-Interview nutzt die Bad Laaspherin die Anreise nach Berlin. Frau Licina-Bode, erwischen wir Sie auf der Autobahn oder im Zug? ►Natürlich im Zug, zwischen Bad Laasphe und Marburg. Wir wollen doch alle mehr Verkehr auf die...

  • Bad Laasphe
  • 21.12.21
LokalesSZ
Die Banfer Festhalle ist der große Stolz der Dorfbevölkerung. Der Verein für Kultur, Sport und Freizeitgestaltung kümmert sich um das Bauwerk und um die Planung der Veranstaltungen.
7 Bilder

Reihe ,,Hinter der Fassade''
Festhalle Banfe zieht den Vorhang auf

howe Banfe. Im Verein für Kultur, Sport und Freizeitgestaltung Banfe bildet sich das wahre Ehrenamt ab. Denn der „Trägerverein“, wie er gemeinhin genannt wird, beherbergt nicht nur alle Banfer Vereine, sondern unter seinem Dach wird die große Festhalle am Alertsberg verwaltet. Sie befindet sich eben nicht im Eigentum der Stadt, sondern gehört dem Trägerverein. Und weil Eigentum verpflichtet, steckt hier eine ganze Menge Arbeit hinter. Nicht umsonst erhielt der Trägerverein unlängst den mit 2500...

  • Bad Laasphe
  • 26.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.