Siegerländer Heimat- und Geschichtsverein

Beiträge zum Thema Siegerländer Heimat- und Geschichtsverein

Lokales
Die neue Zeitschrift "Siegerland" ist da.

Neues Heft der Zeitschrift "Siegerland" des SHGV erschienen
Von Johan von Selbach bis Karl Barth

friwe Siegen. Fast wie zur Abfahrt bereit steht der Nachbau des ersten Motoromnibusses der Welt – auf der Titelseite des neuen Heftes „Siegerland“ des Siegerländer Heimat- und Geschichtsvereins (SHGV), Band 97, Heft 1, 2020: eine ganz coronagerechte Einladung zu einer Lesereise … Erste Station ist das Leben und Wirken Johans von Selbach. Dr. Klaas S. de Boer stellt den Ritter vor, der 1563 in dem von ihm prachtvoll ausgebauten Wasserschloss Crottorf gestorben ist. Weiter geht es zum „Kleff“,...

  • Siegen
  • 30.08.20
  • 124× gelesen
Lokales
Die neue Ausgabe der Zeitschrift Siegerland liegt vor.

Neues Heft der Zeitschrift „Siegerland“ liegt vor
Funde und Falschmünzer

gmz Siegen. Etwas später als geplant, aber deshalb nicht weniger interessant ist dieser Tage Heft 2 (2019) der „Zeitschrift Siegerland“ erschienen (Band 96), der „Blätter des Siegerländer Heimat- und Geschichtsvereins“, das wieder in bewährter Weise von Schriftleiter Dr. Andreas Bingener zusammengestellt wurde (Redaktionsbeirat: Gerhard Moisel und Dr. Corinna Nauck). Das bei Vorländer gedruckte Heft (gut 100 Seiten) umfasst neben den informativen Buchbesprechungen zu Neuerscheinungen von...

  • Siegen
  • 04.04.20
  • 345× gelesen
Lokales
Ein Tagesausflug des Siegerländer Heimat- und Geschichtsvereins führte jetzt nach Netphen.
2 Bilder

Geschichtsverein besuchte Netphen
Ortsbegehung der Keilerkommune

sz Netphen. Netphen als ehemalige Urpfarrei und Zentralort des Kirchspiels Netphen war jetzt Ziel der Exkursion des Siegerländer Heimat- und Geschichtsvereins (SHGV). Nach der Begrüßung durch Wilfried Lerchstein erläuterte Heinz Stötzel auf dem Marktplatz in Obernetphen zunächst die Hintergründe der sogenannten Schusterschlacht von 1584. Bewegte GeschichteDie ev. Martinikirche erlebte im Rahmen der Reformation unter Graf Wilhelm von Nassau-Dillenburg, dem Reichen, in den 1530er-Jahren die...

  • Netphen
  • 06.12.19
  • 236× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.