Siegerländer Kunstturn-Vereinigung

Beiträge zum Thema Siegerländer Kunstturn-Vereinigung

SportSZ
SKV-Eigengewächs Andreas Jurzo, hier beim Bundesliga-Wettkampf am 3. Oktober 2020 gegen die KTV Straubenhardt, will sich bei den NRW-Meisterschaften am 17. April in Bochum für die Deutschen Meisterschaften in Leipzig qualifizieren.

Deutsche Meisterschaften im Blick
Andreas Jurzo hofft auf die "magische 74"

krup Dreis-Tiefenbach. 74 – das ist für Andreas Jurzo die magische Zahl, die es am 17. April zu knacken gilt. An diesem Tag, einem Samstag, geht der Bundesliga-Athlet der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) bei den NRW-Meisterschaften in Bochum an die Geräte. Sein großes Ziel ist die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften, die vom 13. bis 16. Mai im Rahmen von „Turnen21“ in Leipzig ausgetragen werden sollen. Qualifikationsnorm für die DM-Teilnahme sind eben jene 74 Punkte, die der...

  • Siegen
  • 29.03.21
  • 90× gelesen
SportSZ
Auch einen Einsatz am Barren kann sich Daniel Uhlig in der kommenden Bundesliga-Saison vorstellen. Nach seinem zweiten Kreuzbandriss ist das freilich alles noch Zukunftsmusik, im Vordergrund wird erst einmal das Reha-Programm stehen.

Gute News für Siegerländer Kunstturn-Vereinigung
Bei Uhlig geht's aufwärts

krup Siegen. Gute Nachricht für die Freunde der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV): Es geht aufwärts mit Daniel Uhlig! „Mir geht es so weit ganz gut, ich bin mit dem Heilungsprozess sehr zufrieden und kann mir definitiv vorstellen, im Herbst in der Bundesliga am Pauschenpferd an den Start zu gehen, wenn alles so bleibt“, sagte der 25-jährige Trupbacher auf Nachfrage der Siegener Zeitung, Zugute kommen dem Studenten dabei zweifellos seine Erfahrungswerte aus dem Jahr 2018, so bitter das in...

  • Siegen
  • 29.03.21
  • 157× gelesen
SportSZ
Dario Sissakis überragte beim 49:21-Heimsieg der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) gegen Aufsteiger Eintracht Frankfurt mit 21 Score-Punkten.

49:21-Sieg gegen Eintracht Frankfurt
Siegerländer KV tanzt den "Sissakis"

krup Dreis-Tiefenbach. Im Filmklassiker „Alexis Sorbas“ schenkte Anthony Quinn 1964 dem griechischen Volkstanz Sirtaki durch seine etwas eigenwillige Interpretation weltweite Berühmtheit. Am Samstagabend tanzte die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) indes eher den „Sissakis“, denn beim 49:21-Triumph des heimischen Bundesligisten über Aufsteiger Eintracht Frankfurt spielte der 22-jährige Dario Sissakis, um im Bild zu bleiben, die Hauptrolle absolut herausragend. Sissakis gewinnt alle sechs...

  • Siegen
  • 10.10.20
  • 322× gelesen
Sport
Ahmet Önder war auch im kleinen Finale der Deutschen Turn-Liga (DTL) mit 8 Score-Punkten der beste Punktesammler der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung.

27:36-Niederlage gegen TV Wetzgau
"Veredelung" der Saison bleibt der SKV versagt

krup Ludwigsburg. Die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) hätte die starke Saison 2019 allzu gern mit dem 3. Platz veredelt, doch dieses letzte große Ziel des Jahres blieb den heimischen Turn-Assen versagt. Im kleinen Finale der Deutschen Turn-Liga (DTL) unterlagen die Siegerländer am Samstagabend dem TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau mit 27:36 (Gerätewertung 5:7). Damit blieb die Hierarchie aus der Normalrunde gewahrt, denn hier hatten die Schwaben vor den Siegerländern auf Rang 3 gelegen,...

  • Siegen
  • 30.11.19
  • 298× gelesen
Sport
Riesenjubel herrschte im Lager der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung, nachdem Fabian Lotz den Wettkampf gegen den SC Cottbus mit einer sauberen Übung beendet hatte - Endstand 57:14 für die SKV, die damit das kleine Liga-Finale um Platz 3 erreichte.

Nach 57:14-Triumph gegen SC Cottbus
Finale! Siegerländer Turner am Ziel ihrer Wünsche

krup Kreuztal. Die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) hat es geschafft! Durch einen in dieser Deutlichkeit niemals erwarteten 57:14-Triumph über den SC Cottbus und den Gewinn aller sechs Gerätewertungen haben sich die heimischen Athleten für das Finale der Deutschen Turn-Liga (DTL) qualifiziert. Hier treffen die Siegerländer am 30. November in Ludwigsburg auf den TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau, der seinen letzten Liga-Wettkampf gegen den StTV Singen klar mit 52:21 für sich entschied. Das...

  • Siegen
  • 16.11.19
  • 1.020× gelesen
Sport
Nachdem Fabian Lotz (Fünfter v.r.) seine Reckübung sauber in den Stand gestellt hatte, waren seine Mannschaftskameraden spürbar erleichtert und feierten ihn - das war für die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung der Sieg in Pfuhl! Nun geht es am Samstag gegen den SC Cottbus um den Einzug in das kleine Liga-Finale.

Kampf um Einzug in das Liga-Finale
"Festung Stählerwiese" soll die SKV beflügeln

krup Pfuhl. Die Erleichterung der Kunstturner der Siegerländer KV war am Samstagabend nach dem mühsamen 42:33-Sieg beim Aufsteiger TSV Pfuhl in der Halle fast greifbar. Nachdem Fabian Lotz seine ausgezeichnete Reckübung in den sicheren Stand gestellt hatte, war klar, dass der Gastgeber dies nicht mehr würde kontern können. Entsprechend groß war der Jubel im Siegerländer Team. Die Gratulationen für „Fabs“ Lotz zeigen deutlich, wie viele Steine den SKV-Turnern nach der „schweren Geburt“ im Süden...

  • Siegen
  • 11.11.19
  • 266× gelesen
Sport
Philipp Herder – hier beim Sprung – meldete sich bei der DM eindrucksvoll zurück und unterstrich seine Ambitionen auf die WM-Teilnahme im Oktober.  Foto: dpa

Deutsche Meisterschaften im Turnen
Philipp Herder meldet sich eindrucksvoll zurück

sz Berlin. Bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin erfüllten sich nicht für alle sieben Turner der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) – der Bochumer Eric Lloyd Hinrichs fehlte verletzungsbedingt – die hohen Erwartungen. Herausragend war allerdings der Auftritt der Nummer 1 des heimischen Bundesligisten, Philipp Herder: Er meldete sich mit Platz 4 im Mehrkampf und einer nahezu fehlerfreien Leistung in der nationalen Spitze zurück und unterstrich eindrucksvoll auch seine Ambitionen auf...

  • Siegen
  • 04.08.19
  • 417× gelesen
Sport
Das Trainer-Paar Andreas Kollig und Anja Rheinbay wird die Siegerländer KV zum 31. Juli 2019 verlassen. Die beiden waren seit 2017 in Dreis-Tiefenbach tätig.

SKV verliert Trainer-Paar
Rheinbay und Kollig kündigen

sz Dreis-Tiefenbach. Gerade einmal zwei Jahre nach Beginn ihrer Tätigkeit in der Turntalentschule der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) zieht es das Trainer-Paar Anja Rheinbay und Andreas Kollig weiter. Beide kündigten das Anstellungsverhältnis mit dem Siegerländer Bundesligisten zum 31. Juli diesen Jahres, um danach Trainerstellen beim Hessischen Turnverband in Frankfurt anzutreten. Für Kollig war die Trainertätigkeit bei der SKV die erste feste Anstellung nach Abschluss seines Studiums...

  • Siegen
  • 07.06.19
  • 869× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.