Siegerlandhalle

Beiträge zum Thema Siegerlandhalle

LokalesSZ
Die Alternative für Deutschland will im Mai einen Parteitag in Siegen durchführen. Dafür braucht sie die Halle und den Parkplatz, beides will die Krönchenstadt ihr verwehren.

Per Klage in die Siegerlandhalle
Gericht erlaubt AfD die Kandidatenversammlung

ch Siegen/Arnsberg. Der NRW-Landesverband der AfD darf seine Versammlungen zur Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl in der Siegerlandhalle durchführen. Das hat das Verwaltungsgericht Arnsberg per Eilbeschluss entschieden. Die Richter verwarfen damit die Ablehnung zweier Großveranstaltungen vom 14. bis 16. und vom 21. bis 23. Mai durch die Stadt Siegen, die Eigentümerin der Halle ist. Gegen den Beschluss wird Bürgermeister Steffen Mues (CDU) Beschwerde einreichen, kündigte er im...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 1.214× gelesen
Lokales
Samuel Wittenburg (Volt) ließ sich hier von Dr. Philipp Kneppe den Nasenabstrich für den Schnelltest nehmen. Jetzt können sich Mitglieder politischer Gremien vor jeder Sitzung testen lassen.

Politische Sitzungen
Stadt Siegen setzt nun doch auf Corona-Schnelltests

js Siegen. Die kleineren Fraktionen der Siegener Kommunalpolitik müssen nun nicht mehr in die eigenen Kassen greifen – ab sofort bietet die Verwaltung auf städtische Kosten von Profis durchgeführte Schnelltests vor politischen Sitzungen an. In einem Konferenzraum der Siegerlandhalle können sich die Mitglieder der Gremien und die weiteren Teilnehmer im Schnelldurchgang auf eine Corona-Infektion vor der jeweiligen Sitzung testen lassen, und zwar auf freiwilliger Basis. Vor zwei Wochen war genau...

  • Siegen
  • 16.03.21
  • 350× gelesen
LokalesSZ
Die Zahl der an der Siegerlandhalle gebührenpflichtig parkenden Autos ist absolut überschaubar. In der rechten Ecke des Parkplatzes will die Stadt Siegen ein mehrstöckiges Parkhaus bauen.
2 Bilder

Corona kostet über eine halbe Million Euro
Leere Parkhäuser machen KEG zu schaffen

mir Siegen. Corona hat das Parken in der City nachhaltig beeinflusst, kein Zweifel. Die nur spärlich vorhandene Kundschaft in den wenigen geöffneten Shops mit Systemrelevanz kann sich praktisch das Parkhaus und die Etage aussuchen, freie Stellplätze sind überall garantiert. Mehr noch: Rund um die Siegerlandhalle parken ab und zu einige Autofahrer, meist herrscht Leere. Für die Stadt Siegen und ihre Tochtergesellschaft KEG hat das Folgen: Selbst in der Vorweihnachtszeit hat es keine Rückstaus...

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 821× gelesen
Lokales
Im Streit um die Route 57 wird rhetorisch ausgerüstet. Jetzt meldet sich der Verein mit scharfer Kritik zu Wort.

"Aushöhlung unserer Demokratie"
Verein Route 57 äußert scharfe Kritik

sz Siegen/Bad Berleburg. „Der Ärger und der Unmut in der Kommunalpolitik über die langen Zeitabläufe in der Planung der Route 57 sind für uns absolut nachvollziehbar. Ständiges Vertrösten lässt das Vertrauen in das Weiterkommen bei der besseren Verkehrsverbindung zwischen Wittgenstein und dem Siegerland schwinden“, erklärt der Vorsitzende von Route 57., Christian F. Kocherscheidt, mit Blick auf die jüngste Diskussion im Bauausschuss der Gemeinde Erndtebrück. "Zählen 40 000 Wittgensteiner...

  • Siegen
  • 22.01.21
  • 614× gelesen
KulturSZ
Die Philharmonie Südwestfalen spielte im Gläsersaal der Siegerlandhalle ihr Weihnachtskonzert ohne Publikum. Dieses konnte das Konzert am Abend des 1. Feiertags in die Wohnzimmer streamen.

Philharmonie Südwestfalen beglückt mit gestreamtem Weihnachtskonzert
Ein musikalisches Geschenk

lip Siegen. „Warum machen Sie das?“: Diese Frage von Landrat Andreas Müller während der Publikumsbegrüßung zum Streaming-Weihnachtskonzert an Michael Nassauer, Intendant der Philharmonie Südwestfalen, war leicht zu beantworten. Das Orchester hatte seit dem 30. Oktober mit dem Schumann-Konzert im Apollo-Theater keinen Auftritt mehr und fieberte mit seinem Dirigenten Nabil Shehata danach, wieder mit Leidenschaft Musik für sein Publikum zu machen. Da der momentane Lockdown auch alle anderen...

  • Siegen
  • 26.12.20
  • 148× gelesen
Lokales
Auch beim „Wedding Day“ wird es traumhafte Brautkleider und schicke Anzüge für den Bräutigam zu sehen geben – und vieles mehr.

Ersatz für Hochzeitsmesse
"Wedding Day" im Mai

ch Siegen. Es sind schwierige Zeiten, besonders für die Veranstaltungsszene. Alle Events wie Konzerte, Märkte, Feste und so weiter wurden oder werden schon seit Monaten Corona-bedingt abgesagt bzw. verlegt. Und nun trifft es auch die große Hochzeits- und Festmesse, die seit fast drei Jahrzehnten im Januar den Auftakt für das Veranstaltungsjahr der Siegerlandhalle bildet. "Wedding Day" im MaiLeider Fakt: Die beliebte Messe kann am 16./17. Januar aufgrund der Pandemie nicht stattfinden – so wie...

  • Siegen
  • 12.12.20
  • 154× gelesen
KulturSZ
Die Kastelruther Spatzen möchten gerne auf Konzertreise gehen, dürfen aber leider nicht. Ihre Tournee „Feuervogel flieg“ wurde schon dreimal verschoben. Neuer Termin in der Siegerlandhalle ist jetzt der 24. November 2021. Andere Stars der Schlagerbranche haben ihre Auftritte gleich auf 2022 verschoben.

Kastelruther Spatzen für November 2021 in Siegen erwartet
Norbert Rier: „Wollten Fans nicht gefährden“

la Siegen/Kastelruth. Norbert Rier, Frontsänger der Kastelruther Spatzen, ist Optimist. Dreimal wurde 2020 nach Ausbruch der Corona-Pandemie und dem Lockdown in den großen Hallen die geplante Tournee verschoben und nach Ausweichterminen gesucht. Jetzt ist der Start für „Feuervogel flieg“ für Herbst 2021 vorgesehen und der Auftritt in der Siegerlandhalle auf den 24. November 2021 terminiert (Kartenvorverkauf an der SZ-Konzertkasse). „Aufgehoben ist nicht aufgeschoben“, sagt Norbert Rier im...

  • Siegen
  • 27.11.20
  • 600× gelesen
LokalesSZ
Auch vor der Siegerlandhalle hatte die Gewerkschaft Verdi gestern eine „Streik-Station“ eingerichtet.

Streiklisten in Siegen-Wittgenstein
Erneut Streik im öffentlichen Dienst

mir Siegen/Olpe. Die Lage an der Streikfront im öffentlichen Dienst hat sich deutlich verschärft, nachdem die Arbeitgeber ein erstes Angebot auf den Tisch gelegt haben: 3,5 Prozent mehr Lohn bei einer Laufzeit von 36 Monaten und einem halben Null-Jahr. Verdi antwortete daraufhin in Südwestfalen und andernorts mit einem ganztägigen Streik. Der Grund: „Mehr Geringschätzung geht nicht.“ Erstmals führte die Gewerkschaft in Siegen-Wittgenstein eine neue Art des Streiks ein: Alle Streikwilligen...

  • Siegen
  • 20.10.20
  • 242× gelesen
Lokales
Kämmerer – und „Hallendezernent“ – Wolfgang Cavelius (r.) blickt mit Hallendirektor Arnd Krause auf zwei erfolgreiche Geschäftsjahre zurück.

255.000 Besucher auf 1172 Veranstaltungen
Siegerlandhalle mit positiven Zahlen

sz Siegen. Die Siegerlandhalle blickt laut Pressemeldung auf zwei erfolgreiche Geschäftsjahre 2018 und 2019 zurück: „Das Umsatzergebnis ist eines der besten der letzten Jahre, insbesondere durch hervorragende Ergebnisse bei selbst veranstalteten Hallenevents und die wachsende Nachfrage nach technischen Dienstleistungen von Fremdveranstaltern“, sagt Wolfgang Cavelius, Stadtkämmerer und für die Siegerlandhalle zuständiger Beigeordneter. Gemeinsam mit Hallendirektor Arnd Krause stellt er heute das...

  • Siegen
  • 30.09.20
  • 137× gelesen
KulturSZ
"Locker gestellt": Die Orchestermitglieder sitzen im "zollstockvermessenen" Abstand.
7 Bilder

Philharmonie Südwestfalen spielt mit Chefdirigent Shehata wieder in großer Besetzung
Siegerlandhalle bot genügend Platz

Die geschickte Nutzung der großen Saals der Siegerlandhalle ermöglichte ein Konzert mit großer Orchesterbesetzung. Das erste Mal seit Langem wieder!   lip Siegen. Am Sonntagabend war es soweit: Von den Musikern der Philharmonie Südwestfalen und ihrem die zweite Spielzeit antretenden Chefdirigenten Nabil Shehata ebenso herbeigesehnt wie von den Siegener Musikfreunden, konnte in der großen Siegerlandhalle das komplette Orchester auftreten. Wie Intendant Michael Nassauer in seiner Begrüßung...

  • Siegen
  • 21.09.20
  • 164× gelesen
Lokales
Die Polizei ertappte einen Sprayer in Siegen auf frischer Tat.

Siegen
Polizei ertappt Sprayer auf frischer Tat

sz Siegen. Am Samstagabend gegen 23 Uhr meldete ein Zeuge einen Graffitisprayer im Bereich der Siegerlandhalle. Noch bevor die Beamten den Tatort erreichten, hatte sich der Täter schon auf den Weg zum nächsten Tatort gemacht. Der Zeuge hatte ihn dabei aus den Augen verloren. Die alarmierten Polizisten trafen den 19-jährigen Mann nach kurzer Suche auf der Wiesenstraße an und ertappten ihn auf frischer Tat. Im Verlauf der Kontrolle des jungen Sprayers stellte sich laut Angaben der...

  • Siegen
  • 21.09.20
  • 252× gelesen
LokalesSZ
Die Synode fand diesmal aus Corona-Gründen in der Siegerlandhalle statt.
3 Bilder

Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein
Synoden beraten über Machbarkeitsstudie zur Fusion

ihm Siegen/Bad Berleburg. Das war kein Selbstläufer. Die 32-seitige Machbarkeitsstudie zur Fusion der beiden Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein stieß in den beiden Synoden, die parallel über das Papier berieten, nicht nur auf Begeisterung. Am Ende gab es zwar in beiden Kirchenparlamenten eine deutliche Mehrheit dafür, die Studie nun in den Gemeinden und Gremien zu diskutieren, aber die kritischen Stimmen waren durchaus vernehmlich.In geheimer Abstimmung votierten 76 Synodale in Siegen für...

  • Siegen
  • 17.09.20
  • 171× gelesen
Lokales
In der Siegerlandhalle können sich Interessierte am Wahlabend über die Ergebnisse informieren.

Siegen präsentiert Wahlverlauf in Siegerlandhalle
Kein klassischer Wahlaband

sz Siegen. Die Stadt Siegen bietet am Abend der Kommunalwahl (13. September) Gelegenheit, sich „vor Ort“ über die Wahlergebnisse zu informieren. Die Präsentation findet ab 18 Uhr im großen Saal der Siegerlandhalle statt. Anmelden kann man sich über ein Formular auf der Homepage www.siegen.de vornehmen. Wer dazu nicht die Möglichkeit hat, kann sich auch unter Tel. (02 71) 404 - 24 15 oder per E-Mail s.wolf@siegen.de registrieren lassen. Einen „klassischen“ Wahlabend im Ratssaal wird es aufgrund...

  • Siegen
  • 04.09.20
  • 119× gelesen
LokalesSZ
Im Moment wird noch viel demontiert, die Anker der früheren Leitplanken müssen beseitigt werden. Im März nächsten Jahres können die ersten Autos die HTS-Rampe wieder benutzen.
2 Bilder

Baustelle HTS an der Siegerlandhalle
Rampe ab März einspurig befahrbar

mir Siegen. Die Natur ist unerbittlich, sie holt sich alles zurück, aus Ritzen zwischen Asphalt und Beton wuchern Birken und Essigbäume. Beispielhaft zu sehen ist das aktuell auf der seit 2018 zur Großbaustelle umfunktionierten HTS-Rampe an der Siegerlandhalle. Rampe der HTS im März befahrbarNoch mehr biologische Details will auch die SZ den baustellengenervten Autofahrern nicht zumuten, die lechzen nach einem Termin für die Fertigstellung der HTS-Rampe: „Die erste Fahrspur werden wir im März...

  • Siegen
  • 02.09.20
  • 2.909× gelesen
Lokales
Auf dem Podium gab es intensive und lebhafte Debatten.
2 Bilder

Bürgermeisterwahl Siegen
Fünf Kandidaten in direktem Schlagabtausch

cs Siegen. Da soll noch einmal jemand behaupten, Podiumsdiskussionen seien inhaltsleere und langweilige Veranstaltungen. Dass es auch ganz anders geht, bewies gestern Abend die von der Siegener Zeitung organisierte Veranstaltung im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle. Das Politiker-Quintett, das sich um den Chefsessel im Rathaus der Krönchenstadt streitet, lieferte sich einen ebenso aufschlussreichen wie unterhaltsamen und würzigen Schlagabtausch. Vor den Augen von rund 130 Besuchern...

  • Siegen
  • 14.08.20
  • 6.070× gelesen
LokalesSZ
Ob die "Kirmes to go" überhaupt in Siegen aufgebaut werden kann, wie hier in Arnsberg-Hüsten, ist noch unklar.

Siegen macht es dem Initiator schwer
"Kirmes to go" steht auf der Kippe

ap Siegen. Gebrannte Mandeln, Schokobananen, Zuckerwatte. Kirmestypische Köstlichkeiten, auf die man in diesem Jahr coronabedingt verzichten muss. Oder doch nicht? Schausteller Frank Foulon hat ein Konzept entwickelt, um wenigstens noch ein bisschen Jahrmarkt-Gefühl aufkommen zu lassen. Das ist ihm in Menden, Anröchte und Arnsberg bereits mit seiner „Kirmes to go“ gut gelungen. Begeisterte Stimmen in sozialen Netzwerken bestätigen den Betreiber in seinem Geschäftsmodell. Nun wollte der...

  • Siegen
  • 09.07.20
  • 747× gelesen
LokalesSZ
Autokinos helfen vielen Branchen durch die Krise, so wurden beispielsweise schon Konzerte auf dem Parkplatz der Disco "Ox" in Freudeberg gespielt. Nun sollen hier auch Zeugnisse übergeben werden. Nicht alle Schulen waren so kreativ.

Zeugnisübergabe mit Kreativität
Nur Siegener Eltern dürfen nicht dabei sein

geo Siegen. Das Thema Abitur-Zeugnisausgabe in Zeiten von Corona spaltet die Region. Wenige Tage vor dem „großen Tag“ Hunderter Schüler und Schülerinnen an den weiterführenden Schulen im Siegerland gibt es keine einheitliche Linie, wie die Schulleitungen, Schulpflegschaften und Schülervertreter mit dem sensiblen Thema umgehen. Beziehungsweise: Es gibt doch eine. Denn die städtischen Bildungseinrichtungen in Siegen (vier Gymnasien und zwei Gesamtschulen) schließen Zeugnisausgaben im klassischen...

  • Siegen
  • 16.06.20
  • 216× gelesen
KulturSZ
Ein schöner Anblick: der Große Saal der Siegerlandhalle. Allerdings wurde eine Veranstaltung nach der anderen auf den Herbst oder das nächste Jahr verlegt. Die Zeit nutzt das Hallen-Management zur Sanierung und Generalüberholung, die eigentlich erst für die Sommerferien geplant waren.

Neue Termine für Grammel, Kebekus und Co.
Harte Zeiten für die Siegerlandhalle

la Siegen. Deutschlands Veranstaltungshallen sind im Stand-by-Modus. Auch die Siegerlandhalle, kulturelles und gesellschaftliches Veranstaltungszentrum der Stadt und der gesamten Region im Dreiländereck. Die Pandemie machte den geplanten Veranstaltungen und Kongressen einen Strich durch die Termine, der große Saal vereinsamt. Die Kastelruther Spatzen wollten am 7. April ihren „Feuervogel“ fliegen lassen (siehe Interview mit Frontmann Norbert Rier). Abgesagt, verschoben auf den 20. Januar 2021....

  • Siegen
  • 06.05.20
  • 304× gelesen
KulturSZ
Norbert Rier, Frontmann der Kastelruther Spatzen, kümmert sich derzeit um seine Haflinger-Zucht.

Norbert Rier: "Fohlen-Geburt gibt Hoffnung und Zuversicht"
Spatzen-Fantreffen in Kastelruth fällt auch aus

la Kastelruth/Siegen. Eigentlich wollten sie auf Tournee sein, die Kastelruther Spatzen. Für den 7. April war ihr Auftritt in der Siegerlandhalle geplant. Abgesagt in Zeiten der Corona-Krise. Das Konzert wurde auf den 20. Januar 2021 verlegt. Norbert Rier, Frontmann der erfolgreichsten deutschsprachigen Formation im Bereich der volkstümlichen Schlager, verbringt die freie Zeit wieder auf seinem Hof in Südtirol und gab von hier aus der Siegener Zeitung ein Interview. Wie stark sind Ihre...

  • Siegen
  • 06.05.20
  • 640× gelesen
KulturSZ
Eine der ältesten erhaltenen Fotografien mit Posaunenchorbläsern im Siegerland zeigt den 1892 gegründeten Posaunenchor im ev. Jünglingsverein Dreis-Tiefenbach.
6 Bilder

Posaunenchöre im Siegerland: Geschichte von Krisen und Chancen
Allein zum Lobe Gottes

bst Siegen. Die Geschichte der Siegerländer Posaunenchor-Bewegung beginnt im ausgehenden 19. Jahrhundert: Seit dem Spätherbst 1879 ließen sich acht junge Männer des Evangelischen Jünglingsvereins Weidenau bei einem Militärmusiker an Blechblasinstrumenten ausbilden. So entstand vor rund 140 Jahren der erste Posaunenchor des Siegerlandes. Der erste Posaunenchor in Westfalen war bereits 1843 gegründet worden: In Jöllenbeck nahe Bielefeld im Ravensberger Land hatte der 1838 entstandene...

  • Siegen
  • 08.04.20
  • 233× gelesen
KulturSZ
BFF, Best Friends Forever – das sind Bibi (Katharina Hirschberg, M.) und Tina (Harriet Herbig-Matten, r.). Jetzt geht ihre Geschichte in Serie. Mit dabei ist auch die Schauspielerin Franziska Weisz. Sie spielt Tinas Mutter.

„Bibi und Tina“ als Serie bei Amazon Prime Video
Beste Freundinnen

la Berlin. Sie spielen die Rollen, von denen fast alle Mädchen träumen. Sie sind die Hexe Bibi Blocksberg und ihre beste Freundin Tina Martin in der gleichnamigen Serie: die 18-jährige Katharina Hirschberg aus Bayreuth und die 16-jährige Harriet Herbig-Matten aus München. Und was noch viel wichtiger ist: Sie sind nach drei Monaten Dreharbeiten auf Schloss Reichenow im Berliner Umland zu Freundinnen geworden. Vor der Kamera und natürlich auch dahinter. Und sie haben sich immer wieder getroffen,...

  • Siegen
  • 28.03.20
  • 1.165× gelesen
Kultur
Im Umgang kapriziös: Mehrfach war Ian Anderson in Siegen zu Gast und trug sich, flankiert von Bürgermeister Steffen Mues, auch ins Goldene Buch der Stadt ein.
2 Bilder

Freddy Quinn, die Zigarette und andere Anekdoten
Jo Kogel erinnert sich an besondere Begegnungen

sz Siegen. Es ist ein Füllhorn an Anekdoten, die Jo Kogel (der sein Event-Geschäft zum 31. März 2020 auflöst) im Rückblick auf seine über 50-jährige Veranstaltertätigkeit ausschütten kann. Mit der Siegener Zeitung teilte er einige dieser Geschichten, die zum Erinnern, vielleicht auch zum Schmunzeln anregen mögen. Jo Kogel erinnert auf Anfrage der Siegener Zeitung an Begegnungen, Erlebnisse und auch verpasste Gelegenheiten. "Wollen Sie mich vergiften?"Freddy Quinn: „Vor 30 Jahren war ich noch...

  • Siegen
  • 27.03.20
  • 1.342× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 16. Oktober 2021 um 20:00
  • Siegerlandhalle
  • Siegen

DIE TEDDY SHOW

"Teddy" Teclebrhan ist wieder auf große Tour mit einem neuen Programm. Nach seiner kleinen intimen Clubtour geht es weiter auf den größeren Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Was Teddy sich dafür alles überlegt wird noch nicht verraten, aber es wird garantiert wieder eine große Show werden mit der ein oder anderen Überraschung. Keiner vereint wie Teddy Comedy, Musik, Tanz und Schauspielerei zu einem einzigartigen und manchmal auch sehr verrücktem Erlebnis. Die Veranstaltung in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.