Siegtal pur

Beiträge zum Thema Siegtal pur

Lokales
"Siegtal pur"  fällt auch in diesem Jahr aus (Archivbild).

Radevent nicht umsetzbar
„Siegtal pur“ fällt 2021 erneut Corona zum Opfer

sz Siegen/Betzdorf/Siegburg. Die drei Landräte aus Altenkirchen, dem Rhein-Sieg- Kreis und dem Kreis Siegen-Wittgenstein haben sich dazu entschieden, „Siegtal pur“ in diesem Jahr abermals nicht stattfinden zu lassen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Krise sei das beliebte Fahrradevent, bei dem am ersten Juliwochenende jedes Jahr Zehntausende Menschen die autofreie Siegstrecke mit dem Fahrrad befahren, einfach nicht umsetzbar. „So traurig es ist, leider haben wir ja mittlerweile fast so...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 278× gelesen
KulturSZ
Martin Horne ist besorgt, wie es in Sachen Kultur in diesem Jahr unter den Corona-Bedingungen weitergehen kann. Er betreibt eine Eventmanagement-Firma und berichtet von den Sorgen der Branche.

Eventmanager Martin Horne über den Druck auf die Branche
Sorge um Kultur und Existenz

pebe Siegen. Die Wirtschaft ächzt, Kunst und Kultur schnappen nach Luft wie Fische auf dem Trockenen, die Politik sucht nach gangbaren und zumutbaren Wegen – was die Corona-Pandemie in unserer Gesellschaft an dauerhaften Veränderungen oder gar Schäden anrichtet, wird sich noch zeigen. Zu denen, die vom neuerlichen Lockdown in seiner verschärften Form ebenfalls massiv betroffen sind, gehören Eventmanagement-Firmen. Trotz staatlicher Hilfen im vorigen Jahr ist die Branche republikweit...

  • Siegen
  • 18.01.21
  • 143× gelesen
Lokales
Das optimale Wetter lockte die Menschen in Scharen auf die Straße: Gerade im Oberkreis waren spürbar mehr Radfahrer unterwegs als in den vergangenen Jahren. An der Erzquell-Brauerei gab es zeitweise kaum ein Durchkommen.  Fotos: thor
30 Bilder

„Siegtal pur“: Für einen Tag heile Radfahrer-Welt im AK-Land
Und ab Montag wieder Tristesse

thor Kreis Altenkirchen. Es ist ebenso paradox wie traurig – und peinlich sowieso: Da bevölkern an einem einzigen Tag im Jahr Zehntausende Radfahrer die B 62 zwischen Niederschelderhütte und Wissen im AK-Land – und an allen anderen 364 gelten die Warnhinweise an den überall aufgehängten Schildern, dass im Kreis keine durchgehende Radwegeverbindung besteht. Wer immer ab Montag wieder im Siegtal radelt, darf sich offiziell „Gefahrensucher“ nennen. Das ist die Konsequenz u. a. daraus, dass in...

  • Kirchen
  • 07.07.19
  • 2.442× gelesen
Lokales
Das Schönste an Siegtal pur? Na klar, das sind die Pausen – und die Pommes.
16 Bilder

Siegtal Pur 2019
Tausende rollten flussabwärts

dima Siegen. Kein Zweifel: Siegtal pur, der Klassiker für alle, die einen Tag lang ohne Auto, Motorrad, Flugzeug, also schlichtweg ohne Motor, dafür aber mit allem, was sonst noch Räder hat, gen Siegmündung rollen wollen, wird immer bunter. Die Gefährte werden immer vielfältiger, auf der Bahn reihten sich am Sonntag oft Innovation an Innovation und manchmal sah man Konstrukteure rollen, die das Rad zumindest für den Eigengebrauch neu erfunden hatten. Tausende Menschen begeisterten sich wieder...

  • Siegen
  • 07.07.19
  • 8.212× gelesen
Lokales
Mit einer besonderen Ausstellung will der Freusburger Andreas Becher auf die derzeitige Klima-Diskussion aufmerksam machen.  Foto: privat

Ausstellung von Andreas Becher in Freusburg
Müll aus der Sieg als Kunst bei „Siegtal pur“

sz Freusburg. Es wird nicht nur eine besondere Ausstellung an einem ungewöhnlichen Ort zu einem besonderen Termin sein, sondern auch eine, die deutlich nachdenklich stimmen wird. Der Freusburger Künstler und Naturfotograf Andreas Becher lädt im Rahmen von „Siegtal pur“ am Sonntag, 7. Juli, dazu ein, in seinem Heimatort einen Blick abseits der Straße zu werfen. Dort präsentiert er die Ausstellung „Future Kids get angry – Fundstücke vom Ufer der Sieg“. Dazu gibt es folgenden Hintergrund: In...

  • Kirchen
  • 02.07.19
  • 413× gelesen
Lokales

115 Kilometer autofreies Siegtal

sz ■ Das Siegtal ist von Siegburg bis Netphen von 9 bis 18 Uhr wieder komplett autofrei. Von der Deutschen Bahn und den Verkehrsverbünden werden auf der Siegstrecke neben den Regelzügen zwei Sonderzüge im Takt verkehren. Auch die S-Bahn (S12 / S19) Köln-Au wird für diesen Tag bis Wissen verlängert und bietet zusätzliche Transfermöglichkeiten. Über die genauen Entfernungen zwischen den Etappen, die Steigungsverhältnisse, örtliche Aktionen, Pannendienste sowie DRK-Posten auf der Strecke gibt ein...

  • Siegen
  • 24.05.19
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.