Sitzungsgeld

Beiträge zum Thema Sitzungsgeld

Lokales
Der Rat hat sich gegen die Senkung der Sitzungsgelder ausgesprochen, die den Mitgliedern des Sparkassenzweckverbands ausgezahlt werden.

Rat gegen Senkung der Sitzungsgelder
Sparkasse soll Aufwand wie bisher entschädigen

js Siegen. Der Siegener Rat spricht sich gegen die Senkung der Sitzungsgelder aus, die den Mitgliedern des Sparkassenzweckverbands ausgezahlt werden. Die Volt-Fraktion scheiterte am Mittwoch mit ihrem Antrag, die Zahlung um 90 Prozent zu kürzen. 300 Euro für eine Sitzung, die gerade einmal anderthalb Stunden gedauert habe – das stieß Volt-Sprecher Samuel Wittenburg bei seiner Premiere in besagtem Gremium sauer auf. Die Summe stehe in keiner Relation zum überschaubaren Aufwand. Daher solle der...

  • Siegen
  • 03.03.21
LokalesSZ
Nicht alle sehen Aufwand der Ausschussvorsitzenden mit diesem Vorgehen genügend gewürdigt.

Geringere Aufwandsentschädigung für Kommunalpolitiker
Weniger Geld für Vorsitzende

hobö Wenden. Worte wie „blanker Hohn“, „maßlos übertrieben“, „unverschämt“, „Polemik“ und „Beleidigung“ fielen vor rund dreieinhalb Jahren im Wendener Gemeinderat. Grund dafür war ein neues Landesgesetz, das unter anderem eine Verdoppelung der Aufwandsentschädigung für die Vorsitzenden der kommunalen Fachausschüsse vorsah. Eine Staffelung beispielsweise nach einzelnen Sitzungen sah das in die Kritik geratene Gesetz „zur Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung“ nicht vor. Nach heftiger...

  • Wenden
  • 08.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.