Skateboard

Beiträge zum Thema Skateboard

LokalesSZ-Plus
Die Berleburger Stadtverwaltung will den Rathausgarten weiterentwickeln und dafür ein Konzept erstellen. Das fand Zustimmung im Bauausschuss, die Grünen würden sich aber eine zeitnahe Installation einer öffentlichen Toilette wünschen.

Grüne fordern öffentliche Toilette
Fokus auf Rathausgarten in Bad Berleburg

bw Bad Berleburg. Den Rathausgarten will die Stadt Bad Berleburg in den kommenden Jahren stärker in ihren Fokus rücken und ein Zukunftskonzept erarbeiten, wie der Park in der Innenstadt zukünftig gestaltet werden kann. Das kündigte der zuständige Dezernent Christoph Koch dieser Tage im Bauausschuss an. Anlass für die sich anschließende Diskussion war aber ein Antrag von Bündnis 90/Die Grünen, die mehrere Vorschläge zur Weiterentwicklung gerade des Parks per Antrag eingebracht hatten: die...

  • Bad Berleburg
  • 28.08.20
  • 138× gelesen
LokalesSZ-Plus
Fabian ist eigentlich eher auf dem Skateboard unterwegs, auf dem Longboard fährt er aber auch sehr sicher.
13 Bilder

Weltrekord liegt bei über 140 km/h
Surf-Gefühl auf dem Longboard

sos Hilchenbach. Wer ans Surfen denkt, hat vermutlich Bilder wie dieses im Kopf: Lässige Frauen und Männer, die sich gekonnt aufs Brett schwingen und auf den Wellen des Pazifiks reiten; das salzige Wasser des Ozeans unter, die hawaiianische Sonne über ihnen. Das Gefühl, das der Sport in vielen auslöst, ist das von purer Freiheit. Nun liegt das Meer bekanntermaßen nicht überall direkt um die Ecke. Umso besser, dass Surfer vor Jahrzehnten auf die Idee kamen, Rollen unter das Brett zu schrauben:...

  • Hilchenbach
  • 28.07.20
  • 141× gelesen
Lokales
Mit herkömmlichen Mitteln lassen sich die Hinterlassenschaften der nächtlichen Spray-Aktion nicht beseitigen.
3 Bilder

Sprayer beschädigen Skatepool
Graffiti erhöht Unfallrisiko

kay Wilnsdorf. Den Spruch kennt jeder: „Narrenhände beschmieren Tisch und Wände.“ In der heutigen Zeit wird er vor allem negativ gebraucht bei der Beurteilung ungewollter Graffiti-Aktionen. Von „Sprühkunst“ kann auch in Wilnsdorf keine Rede sein, seit Tagen müssen sich die Mitglieder des Fördervereins Skateranlage Wilnsdorf mit den Folgen beschäftigen. Der unentgeltlich der Öffentlichkeit zur Nutzung zur Verfügung stehende Skatepool wurde vor ein paar Tagen nachts erneut das „Opfer“...

  • Wilnsdorf
  • 19.07.20
  • 2.559× gelesen
LokalesSZ-Plus
Normalerweise befasst Andreas "Schützi" Schützenberger sich mit viel größeren Projekten.
16 Bilder

Skateanlage im Dirtbikepark
Vom Hügel auf die Quarterpipe

sos Hilchenbach. Quarterpipe, Rooftop und Bank – mit diesen drei Elementen wurde an zwei Tagen eine kleine Skateanlage im Hilchenbacher Dirtbikepark aufgebaut. Die Planungen dafür hatten schon vor einem Jahr begonnen, am Montag dann ging es endlich los. Für Andreas Schützenberger eigentlich nichts Großes, normalerweise befasst sich der Schreiner und Rampenbauer aus Passau mit Flächen, die Tausende Quadratmeter groß sind und auf denen gut 70 Elemente installiert werden. „Aber so kleine Projekte...

  • Hilchenbach
  • 12.05.20
  • 303× gelesen
LokalesSZ-Plus

Jesus Freaks wünschen sich neuen Skatepark
Ein Paradies für Boarder

tile Burbach. Der Verein Jesus Freaks, Pächter der Skateanlage im Gewerbepark Burbach am Sportplatz, strebt die Kompletterneuerung der 2008 asphaltierten Fläche an. Auch die angrenzende Cross- und Fahrradstrecke bedürfe einer Generalüberholung, erklärte Paul Sahm den Mitgliedern des Bau- sowie des Schulausschusses. Letztere, so der „Jesus Freak“, könne der Verein in Eigenleistung neu bauen – die Materialkosten von geschätzten 10.000 Euro wolle man über Spenden akquirieren. Anders verhält es...

  • Burbach
  • 12.09.19
  • 272× gelesen
LokalesSZ-Plus
Trotz des verregneten zweiten Tages konnte der Workshop weiter durchgeführt werden. Der Energieversorger Innogy räumte kurzerhand die Wagenhalle an seinem Siegener Standort leer und schaffte damit eine gute Alternative zu der Skateanlage in Wilnsdorf. Foto: kay
3 Bilder

Kinder und Jugendliche nahmen an Workshop teil
Skateboard-Spaß mit Profis

kay Wilnsdorf. Am vergangenen Mittwoch startete ein zweitägiger Skateboard-Workshop für Kinder und Jugendliche von acht bis 16 Jahren. Echte Profis von der Organisation Skate-aid leiteten zusammen mit dem Förderverein Skateranlage Wilnsdorf die Ferienaktion. Möglich gemacht wurde das Ganze von dem Energieunternehmen Innogy, das die finanziellen Mittel für die Durchführung zur Verfügung stellte. Andreas Weigel, Vorsitzender des Fördervereins Skateranlage Wilnsdorf, Jonas Steinert von...

  • Wilnsdorf
  • 15.08.19
  • 179× gelesen
LokalesSZ-Plus
Besuch in seiner alten Heimat: Der Vater der deutschen Skateboard-Szene, Titus Dittmann, war jetzt in Kirchen zu Besuch.

Meet & Greet mit Titus Dittmann
Die ganze Stadt als Sportplatz

rai Kirchen. Der nicht nur in der Skaterszene bekannte Titus Dittmann war am Wochenende zu Gast in seiner Heimat Kirchen: An seinem Elternhaus gab es ein Meet & Greet, das einen alten Bekannte sowie Kinder und Erwachsene lockte. „Da oben unterm Dach hatte ich meine Bude“: Titus Dittmann legt den Kopf an dem Haus an der Hochstraße auf dem Brühlhof in den Nacken und zeigt auf den Dachgiebel. Mit einer Mütze auf dem Kopf und einem T-Shirt seiner Stiftung „Skate-aid“ steht der 70-Jährige,...

  • Kirchen
  • 05.08.19
  • 480× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.