Ski

Beiträge zum Thema Ski

LokalesSZ
Der Lift steht still: Helmut Treude, 2. Vorsitzender des Skivereins Lützel, hat den Winter nach eigener Aussage „schon abgehakt“. Ob sein Verein als Liftbetreiber finanzielle Unterstützung von Bund und Land erhalten wird, ist unklar.

Düstere finanzielle Aussichten für Skilifte
Corona-Stillstand bringt Betreiber in Bedrängnis

pm Siegen. Es hätte alles so schön sein können. Nach einem schlechten Winter 2019/20 mit wenig Schneefall in den heimischen Skigebieten sieht das in der laufenden Kälteperiode anders aus. Auf der Lützel, am Hesselbacher Gletscher oder in Olpe-Fahlenscheid herrschten in den vergangenen Wochen beste Bedingungen, der Menschenansturm musste durch Sperrungen ferngehalten werden. Das große Aber: Statt sich über mögliche Rekord-Besucherzahlen auf ihren Hängen freuen zu können, kämpfen die...

  • Siegen
  • 23.01.21
LokalesSZ
Unermüdlich im Einsatz: Der Skiverein Lützel spurt Loipen und Wanderwege auf der Lützel, die auch im Lockdown genutzt werden können.

Wintersport auf den Höhen in Hilchenbach möglich
Loipen für Langläufer stehen zur Verfügung

js Lützel/Oberndorf/Zinse. Still stehen die Lifte auf der Lützel – dabei hätte dieser Winter schon jetzt sehr viel Potenzial gehabt. Die Wetterbedingungen im kleinen Nordsiegerländer Skigebiet hätten so manche Abfahrtsfreuden bereiten können, ganz anders als in den mauen Vorjahren. Der Skiverein Lützel, der die Liftanlage erst vor wenigen Wochen gekauft hat und sie nunmehr in Eigenregie betreiben möchte, würde allzu gern loslegen. Wenn doch nur diese Pandemie nicht wäre! Inzwischen sind Ski-...

  • Hilchenbach
  • 21.01.21
LokalesSZ
Jetzt keine Zeit mehr verlieren: Der Skiverein Lützel hat entschieden, die Liftanlage zu kaufen. Die dazugehörigen Flutlichter hat er schon mal repariert.

Klares Votum der Mitglieder
Skiverein Lützel kauft die beiden Schlepper

js Lützel. Mit einem solch klaren Votum lässt sich bestens arbeiten: 95 Prozent der Mitglieder des Skivereins Lützel haben sich hinter den Vorschlag gestellt, den Liftbetrieb am Pfaffenhain künftig in Eigenregie zu führen und dafür die Anlagen zu kaufen. Damit dürfte dem Vorstand ein Stein vom Herzen gefallen sein. Seit einigen Jahren hatte er schon Anlauf genommen für diesen Schritt in die Selbstständigkeit, immer wieder gab es dabei Hürden zu überwinden. Die Testläufe der vergangenen beiden...

  • Hilchenbach
  • 20.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.