Smart City

Beiträge zum Thema Smart City

LokalesSZ
Wie steht es um die Digitalisierung der deutschen Großstädte? Diese Frage stellte sich jüngst der Branchenverband Bitkom.

Nach Desaster bei Smart-City-Index
Bürgermeister stört sich an Einstufung

mir Siegen. Die Nachricht klang nicht wirklich positiv: Im von Bitkom erhobenen Smart-City-Index rangiert Siegen auf Rang 75 von 81. Die Stadt befasse „sich in Ansätzen mit der digitalen Verwaltung“, nutze „aber die umfangreichen Chancen der Digitalisierung nicht aus“. Für die Volt-Fraktion ein Grund zur Nachfrage. Beim Programm „Modellprojekte Smart Cities“ der Bundesregierung seien bundesweit 28 Kommunen ausgewählt worden. Siegen als Teil der interkommunalen Antragsgemeinschaft „6|61|eins –...

  • Siegen
  • 28.10.21
LokalesSZ
Am 18. November findet die Smart-Cities-Konferenz 
Südwestfalen statt. Mit im Boot: die Stadt Bad Berleburg.

Smart-Cities-Projekt
Bad Berleburg treibt die Digitalisierung voran

sz/howe Bad Berleburg. Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest: Das sind die fünf Kommunen, die Teil des Modellprojekts „Smart Cities: 5 für Südwestfalen“ sind. Sie gehen voran, wenn es um eine kluge und nachhaltige Stadtentwicklung geht, profitieren soll die gesamte Region. In den vergangenen beiden Jahren haben die fünf Pionierkommunen gemeinsam mit den Bürgern jeweils eine eigene Smart-City-Strategie erarbeitet. Die Strategien und die individuellen Wege dorthin stellen sie nun am 18....

  • Bad Berleburg
  • 28.10.21
Lokales
Welche digitalen Angebote die Siegener gerne hätten, sollen sie der Stadt Siegen übermitteln.

Siegener Bürger sind gefragt
Ideen und Wünsche für "Smart City"

sz Siegen. „Wie möchten Sie zukünftig in Siegen leben und welche digitalen Angebote soll es geben?“ Diese und weitere Fragen können Bürger aktuell in einer Online-Umfrage der Stadt Siegen zum Thema "Smart City“ beantworten. Die Teilnahme ist noch bis einschließlich Montag, 8. Februar 2021, möglich. Zum Umfragebeginn am Montag, 25. Januar, hatte die Stadt Siegen bereits über 40 000 Haushalte im Stadtgebiet in Form einer Postkarte über die Befragung informiert und den zugehörigen QR-Code...

  • Siegen
  • 03.02.21
Lokales
Freude über die Förderzusage aus der Hauptstadt: (v. l.) Bernd Fuhrmann (Bürgermeister Bad Berleburg), Dr. Eckhard Ruthemeyer (Bürgermeister Soest), Horst Seehofer (Bundesinnenminister), Ralf Paul Bittner (Bürgermeister Arnsberg), Dr. Stephanie Arens (Südwestfalen-Agentur), Peter Weber (Bürgermeister Olpe) und Martin Wächter (Bürgermeister Menden).  Foto: Eva Borgmann / Südwestfalen-Agentur

Förderurkunde für den „Smart City“-Ansatz
Zusage für 13 Mill. Euro an die „5 für Südwestfalen"

sz Berlin/Bad Berleburg. Horst Seehofer, Bundesinnenminister, hat dem Projektkonsortium „5 für Südwestfalen: digital, nachhaltig, authentisch“ in Berlin die Förderurkunde für den gemeinsamen „Smart City“-Ansatz überreicht. Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit im Gemeinschaftsprojekt fließen 13 Mill. Euro nach Südwestfalen, um modellhaft in Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest „Smart City“-Strategien zu entwickeln. „Das ist ein wichtiger Schritt für die Entwicklung der gesamten...

  • Bad Berleburg
  • 03.09.19
Lokales

Millionen für Digitalisierung

sz/win ■ Die Bewerbung „5 für Südwestfalen“ im „Smart-Cities“-Wettbewerb des Bundesbauministeriums war erfolgreich. Damit fließen nun Millionen an Fördergeldern in die Region, um in Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest beispielhaft Smart-City-Strategien zu entwickeln und umzusetzen. Davon soll ganz Südwestfalen profitieren. „Der Zuschlag ist ein Meilenstein für die Region“, freuen sich Hubertus Winterberg und Dr. Stephanie Arens von der Geschäftsführung der Südwestfalen-Agentur. „Wir...

  • Stadt Olpe
  • 10.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.