Social Media

Beiträge zum Thema Social Media

Lokales
Vorboten der Bundestagswahl am 26. September: Die Parteien werben an Straßen und auf öffentlichen Plätzen mit Plakaten für ihre Spitzenkandidaten.
2 Bilder

Neben Social Media sind auch die herkömmlichen Kanäle sinnvoll
Das Wahlplakat als Allzweckwaffe

gro Siegen. Es ist wieder so weit, die Wahlen stehen vor der Tür – die bunte Zeit der Wahlplakate der Parteien und Kandidaten hat begonnen. Doch welchen Einfluss haben Plakate in Zeiten von Online-Wahlkämpfen und Digitalstrategien überhaupt noch? Darüber hat die SZ mit Politikwissenschaftlerin Dr. Isabelle Borucki von der Universität Siegen gesprochen. Die Expertin für das politische System der Bundesrepublik Deutschland ist sich sicher, dass Wahlplakate auch im digitalen Zeitalter weiterhin...

  • Siegen
  • 09.08.21
LokalesSZ
SZ-Redakteurin Sarah Benscheidt.

KOMMENTAR
Propagandaspritze

Der Mythos ist nicht tot, er wird auch nicht sterben. Dafür spielen Fake-News zu gekonnt mit den niedersten Instinkten der Menschen, mit ihren Schwachstellen. Sensationsgeilheit, Wut, Hass, Angst. Wir haben bei der Stürmung des Capitols in Washington gesehen, welche Feuer solche Social-Media-Mutanten entfachen, wie sie aus dem Netz heraus die Wirklichkeit bestimmen können. Bei der Unfruchtbarkeits-Behauptung läuft das ähnlich pervers. Querdenker und Kräuterhexer zielen damit auf die...

  • Siegen
  • 11.07.21
LokalesSZ
Katharina Husnik (links) und Lene Betz sind als Influencerinnen unterwegs. Die beiden freuen sich auf ihren Accounts über eine immer größer werdende Fan-Gemeinde.
4 Bilder

Zwei Siegerländer Influencerinnen geben Einblick in ihre Arbeit
Aus der Provinz in die große Social-Media-Welt

gro Siegen. Die sogenannten Influencer gehören für viele Menschen mittlerweile längst zum Alltag. Sie unterhalten die Nutzer in den sozialen Medien oder lassen sie von einem leichteren, schöneren Leben träumen. Mit Reisetipps, Rabattcodes und hipper Kleidung fesseln sie ihre Follower. Jeder auf seine ganz besondere Art und Weise. Auch die aus der Region stammenden Katharina Husnik und Lene Betz sind mittlerweile erfolgreich auf Social Media unterwegs. Die SZ hat mit den beiden jungen Frauen...

  • Siegen
  • 07.07.21
SportSZ
3 Bilder

Handball-WM in Ägypten
Christian Klein am Puls der deutschen Handballer

ubau Kairo. Dass "Siegerland" im Kreis der deutschen Handball-Nationalmannschaft inzwischen ein gängiger Begriff ist, daran hat Christian Klein gehörigen Anteil. Seit 2015 begleitet der mittlerweile 31-Jährige Weidenauer die DHB-Auswahl bei Weltmeisterschaften als Social-Media-Beauftragter des Deutschen Handball-Bundes – und natürlich ist „Siegerland“, wie er von vielen Spielern nur gerufen wird, auch diesmal in Ägypten am Start. Als freiberuflicher DHB-Mitarbeiter füttert Klein die...

  • Siegen
  • 18.01.21
LokalesSZ
Von Siegen nach Lagos in die weite Welt hinaus: Filmproduzent Ilja Kochan liebt das Surfen und Fotografieren – und hat schon den ein oder anderen dicken Fisch an Land gezogen.
4 Bilder

Von Siegen in die weite Welt
Filmproduzent Ilja Kochan startet durch

ap Siegen. Augen zu, tief einatmen. Den Moment (er)leben. Wie der Wind sanft durch vertrocknete Palmblätter und über die Arme streichelt, kleine Meereströpfchen von der Brandung auf die Poren trägt. Fühlen, wie winzige Salzkristalle auf der Hautoberfläche eine Spannung erzeugen. Dem unbändigen Atlantik zuhören, wie er sich Stück für Stück in Richtung Ufer bewegt, Welle um Welle, die schließlich an den hohen Felsformationen zerschellen. Cut. Schnitt. Realität. Das sind (Gedanken-)Bilder aus der...

  • Siegen
  • 16.12.20
LokalesSZ
Dr. Johannes Paßmann betrachtet eine Social-Media-Abstinenz nicht per se als schlecht: Entweder ganz oder gar nicht.

Social-Media-Check zur Kommunalwahl
Experte: Facebook kein Ersatz für persönlichen Wahlkampf

sabe Siegen/Köln. Wahlkampf in sozialen Medien ist zum Alltagsmodus geworden. Gerade die jüngere Generation informiert sich immer öfter über Instagram, Facebook und Co. – der Klick für Meinungen, Wahlprogramme und Standpunkte geht schnell, solange denn die Politiker ihre Programme auch mit in die sozialen Plattformen tragen.Dr. Johannes Paßmann, Medienwissenschaftler der Universität Siegen, hat im Gespräch mit der SZ über das politische Phänomen des Likes gesprochen und dabei nicht nur einen...

  • Siegen
  • 12.07.20
Lokales
Die Abgeordneten der Region gehen mit dem Coronavirus ganz unterschiedlich um - mal mehr, mal weniger, mal gar nicht.

Corona auf Social Media: Das posten unsere heimischen Politiker
Volkmar Klein beschäftigt sich mit dem Borkenkäfer

Unterschiedlicher könnte der Umgang mit der Pandemie wohl kaum sein. Während Corona für manche Abgeordneten des Kreises Siegen-Wittgenstein nur ein Nebenschauplatz der eigentlichen Politik ist, stecken andere viel Energie in die Aufklärung der Bürger. Ja, das Leben besteht nicht nur aus Covid-19, und das ist auch gut so. Aber bei einem neuartigen Virus, das die ganze Welt beschäftigt und jeden einzelnen im Alltag betrifft, stellt sich doch die Frage, inwieweit es nicht Aufgabe der – gewählten –...

  • Siegen
  • 18.03.20
KulturSZ
Fynn Kliemann: „Ich kann nicht schlafen.“

Gespräch mit Kreativkopf Fynn Kliemann über das Thema Zeit
Der Unruheherd

dach Siegen/Rüspel. Wo anfangen? Und noch schwieriger: Wo aufhören? Fynn Kliemann zu fassen zu bekommen, zu verorten, ihn auf irgendwas festzunageln: so gut wie unmöglich. Im Netz ist er bekannt wie ein bunter Hund, gehört zur Öffentlichkeit der Generation Instagram wie Heinz Erhardt zur Nachkriegszeit oder Mantawitze zu den 90ern. Bekannt geworden ist er mit seinen Filmchen, meist übers Heimwerken. Dabei schwingt stets ein professioneller Dilettantismus mit. Einfach machen, lautet die Devise....

  • Siegen
  • 08.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.