Sohlbach

Beiträge zum Thema Sohlbach

LokalesSZ
Die Dammsanierung des Sohlbacher Weihers ist ein Gebot des Hochwasserschutzes. Doch auch der Naturschutz muss zu seinem Recht kommen. Fische und Edelkrebse wurden abgefischt, in einem geeigneten Stillgewässer untergebracht und werden später wieder ausgesetzt. Unter anderem der kleine Teich vor dem Damm bleibt erhalten.

Auf den letzten Drücker
Der Sohlbacher Weiher wird saniert

goeb Netphen. „Man kann nicht nicht kommunizieren“, so hat es der berühmte Philosoph und Wissenschaftler Paul Watzlawick einmal formuliert. Aber man kann selbstverständlich schlecht miteinander kommunizieren. Das ist wohl bei den Planungen zur Dammsanierung des Sohlbacher Weihers im Netpherland so passiert. Sowohl die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein als auch Prof. Dr. Klaudia Witte kommen zu diesem Schluss. In diesen Wochen rücken nämlich schon die Baufahrzeuge zur...

  • Netphen
  • 25.09.21
LokalesSZ
Lauretta und Ivo Maserei können es erst gar nicht glauben, sehen sich dann aber darin bestärkt, dass die Zeit den Besitzern des Eiscafés Dolomiti Gerechtigkeit widerfahren lassen wird: „Die Sonne bringt es an den Tag!“

Einbruch ins Eiscafé Dolomiti Netphen
Kurios: Vor Jahren gestohlenes Bargeld taucht im Weiherschlamm auf

ch/kay Netphen-Sohlbach. Ein Montagmorgen, Mitte August. Das Wasser des Weihers ist verschwunden, abgelassen, der Schlamm des sonst so idyllischen Gewässers mitten im Wald bei Netphen-Sohlbach liegt braun und schmutzig vor den Bauarbeitern. Sie sind im Auftrag des Wasserverbandes Siegen-Wittgenstein damit beschäftigt, die Sanierung des maroden Damms des einstigen Trinkwasserreservoirs vorzubereiten. Bald schon, im Oktober soll es losgehen. Diebesgut aus dem Eiscafé Dolomiti in Netphen Doch an...

  • Netphen
  • 08.09.21
LokalesSZ
Michael Klöckner und  Sascha Trauth betreiben im Nebenerwerb eine kleine Landwirtschaft.
3 Bilder

Weidezaungerät gestohlen – Rinder ausgebüxt
Michelshof zum zweiten Mal sabotiert

kay Netphen-Sohlbach.  In dem kleinen Dörfchen Sohlbach, in einem idyllisch gelegenen Fachwerkhaus nebst Stallungen, leben Michael Klöckner und seine Lebensgefährtin Sascha Trauth. Neben ihren Vollzeitstellen im Bildungsbereich bewirtschaftet das Paar im Nebenerwerb eine kleine Landwirtschaft – den BIO-zertifizierten Michelshof. Auf 60 Hektar Vertragsnaturschutzflächen lebt zur Zeit eine 17 Tiere zählende Rinderherde, bestehend aus schottischen Galloways und Highlands, einer Jerseykuh, einer...

  • Netphen
  • 29.11.20
LokalesSZ
Franz Wilam ärgert sich: Seit Jahrzehnten arbeitet er daran, den ökologischen Fußabdruck seines Hauses immer weiter zu verkleinern. Für die Grundsteuer muss er deshalb aber tiefer in die Tasche greifen.

Ökohaus von Franz Wilam
Klimaschutz wird mit höheren Steuern "bestraft"

js Siegen-Sohlbach. Das Haus von Franz Wilam ist preisgekrönt. Im Dezember 2017 erhielt der Sohlbacher den Klimaschutzpreis der Stadt Siegen für die Energieeinsparungen, die er durch die Optimierung seiner Heizungsanlage und den Einsatz regenerativer Ressourcen erreicht hat. Das Lächeln, das er seinerzeit für das Gruppenbild der Preisträger mit Sponsoren und Verwaltungsspitze aufsetzte, ist ihm seither abhanden gekommen. Inzwischen fühlt sich der 73-Jährige für sein Klimaschutz-Engagement ein...

  • Siegen
  • 16.11.20
Lokales
Die Bauarbeiten rund um das Geisweider Rathaus laufen aktuell weiter.

Der Sohlbach ist da
Bauarbeiten rund um das Rathaus laufen weiter

kalle Geisweid.  In Siegens Stadtteil Geisweid laufen rund um das Rathaus die Bauarbeiten trotz Coronavirus und den damit verbundenen Vorgaben weiter. Wie das Bauamt der Stadt Siegen auf Anfrage der Siegener Zeitung mitteilte, sieht man auf dem obigen Foto den bestehenden Kanal des Sohlbachs, und zwar die Stelle, an der in wenigen Tagen der Umschluss noch erfolgen muss. Zudem muss in diesem Bereich noch der Rest der Bodenplatte gegossen werden, bevor der Rohbau fortgeführt und fertiggestellt...

  • Siegen
  • 25.03.20
LokalesSZ
Der gesellige Teil kam im Rahmen des Schützenballs des Schützenvereins Sohlbach 1952 natürlich nicht zu kurz.
3 Bilder

Schützenball in Netphen-Sohlbach
Schützen feiern ausgelassen

tom Netphen-Sohlbach. Am Samstagabend empfing der Schützenverein Sohlbach 1952 eine Vielzahl an Gästen zu seinem jährlichen Schützenball. Neben vielen Mitgliedern des 192-köpfigen Vereins dufte Vorsitzender Mike Klöckner auch die befreundeten Vereine „Zur Sandhelle“ Brauersdorf sowie die Kyffhäuser- und Schützenkameradschaft Kreuztal im Vereinsheim empfangen. Das Königs- und Kaiserpaar inklusive Fahnenträger und Hofstaat eröffnete mit dem Einzug in den Festsaal die Feierlichkeiten. Nachdem Mike...

  • Netphen
  • 08.03.20
Lokales

Ulrich Schäfer regiert die Sohlbacher Schützen

Verein feierte 50-jähriges Jubiläum / Neuen Kaiser ermittelt sz Sohlbach. Kleines Dorf und großes Fest – so etwas gibt es nicht alle Tage. Der Schützenverein Sohlbachtal 1952 hatte auch guten Grund dazu: Nämlich die Feier des 50-jährigen Vereinsjubiläums. Bereits am letzten Juli-Wochenende hatte der Verein mit seinen rund 150 Mitgliedern zum Festkommers ins Schützenhaus mit anschließendem großen Zapfenstreich im Ort eingeladen.Schon am vergangenen Donnerstag startete der Schützenverein mit...

  • Siegen
  • 05.08.02
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.