Sommerabend

Beiträge zum Thema Sommerabend

KulturSZ
Tobias Beitzel plant die neue Reihe „Ein Sommerabend“,
2 Bilder

Neue Veranstaltungsreihe in Netphen
"Sommerabend" mit Tobias Beitzel und Gästen

ess Netphen. Seit 2017 ist Tobias Beitzel ein gern gesehener Gast auf den Poetry-Slam-Bühnen Deutschlands. Seiner schönen Wittgensteiner Heimat ist er jedoch treu geblieben: Derzeit tourt der Poetry-Slammer und Comedian mit seinem Programm „Sommerabend“, das als Mix-Show aus Comedy und Musik mit immer wechselnden Überraschungskünstlern konzipiert ist, durch die Umgebung seiner Heimatstadt Bad Berleburg. Und das, obwohl die liebevolle Feindseligkeit gegenüber den Nachbardörfern das oberste Gebot...

  • Netphen
  • 18.07.21
Lokales
„Ein Sommerabend 2“, die Veranstaltungsreihe des Jugendfördervereins Bad Berleburg, kam am Donnerstagabend ohne Regen aus, und auf der Wiese kam tatsächlich die Atmosphäre eines Familienpicknicks auf.
2 Bilder

Humor kommt durch die Hintertür
Picknick hinter dem Dorfgemeinschaftshaus

schn Rinthe. Tobias Beitzel begrüßte seine Gäste einmal mehr in der „weltbesten Location“, die diesmal hinter dem Dorfgemeinschaftshaus in Rinthe zu finden war. „Ein Sommerabend 2“, die Veranstaltungsreihe des Jugendfördervereins Bad Berleburg, kam am Donnerstagabend ohne Regen aus, und auf der Wiese kam tatsächlich die Atmosphäre eines Familienpicknicks auf. Rund 80 Menschen aus der Umgebung wollten Singer-Songweiter August Klar und Poetry-Slammerin Luca Swieter hören. Die „Rinthe-Challenge“,...

  • Bad Berleburg
  • 17.07.21
Lokales
Unter anderem begeisterte der junge Kölner Jan Kalter  als Singer/Songwriter mit seiner rauen Stimme und seiner Westerngitarre das Berleburger Publikum mit eigenen Songs, die mitten aus dem Leben stammen.

Veranstaltung; "Ein Sommerabend in Bad Berleburg"
Picknick-Atmosphäre und Poetry Slam

lh Bad Berleburg. „Wir haben uns vorgenommen, die obligatorische Regenveranstaltung einfach schon jetzt zu erledigen – das war so geplant“, lacht Sandra Janson, Geschäftsführerin des Jugendfördervereins Bad Berleburg, während sie unter ihrer Kapuze hinaus Richtung Himmel schaut. Dabei hätte das Wetter für den Veranstaltungsort nicht besser passen können: Die Reihe „Ein Sommerabend in Bad Berleburg“ feierte am Donnerstag ihren Auftakt auf dem Schützenplatz, der viele Ausweichmöglichkeiten und...

  • Bad Berleburg
  • 10.07.21
Lokales
Holger Saßmannshausen und Sandra Janson, Vorstand des Jugendfördervereins Bad Berleburg, stellten gemeinsam mit Tobias Beitzel, Poetry-Slammer aus Arfeld, sowie Katharina Benner-Lückel und Julia Bade von der Stadtjugendpflege (v. l.) vor dem Bürgerhaus am Markt das Programm der Open-Air-Veranstaltungsreihe „Ein Sommerabend“ vor.

Veranstaltungsreihe „Ein Sommerabend“
Sechs Events an unterschiedlichen Orten

ako Bad Berleburg. Nach der erfolgreichen Erprobungsphase im vergangenen Jahr ist den Verantwortlichen des Jugendfördervereins Bad Berleburg und der Stadtjugendpflege schnell klar gewesen: Die Reihe „Ein Sommerabend“ wird erneut stattfinden – und das in einem noch größeren Umfang. Denn während die Premiere des Programms vier Veranstaltungen umfasste, sollen dieses Mal sogar sechs Events an unterschiedlichen Orten stattfinden. Mit im Boot sind wieder viele junge Künstler, die Unterhaltung in...

  • Bad Berleburg
  • 01.07.21
LokalesSZ
Tobias Beitzel begeisterte das Publikum des Sommerabends auf dem Arfelder Sportplatz. mit seinem Poetry Slam.  Foto: oft

Sommerabend in Arfeld
Wie sich die Künstler ihre Bühne wieder zurückholen

oft Arfeld. Tobias Beitzel, Jugendförderverein und Stadtjugendpflege Bad Berleburg geben die richtige Antwort in einer schwierigen Zeit: Am Donnerstagabend fand auf dem Arfelder Sportplatz der dritte Teil der Veranstaltungsreihe „Ein Sommerabend“ statt. Ab 19 Uhr zeigten in der selbst ernannten Mix-Show fünf Künstler unter freiem Himmel ihr Können. „Mix-Show deshalb, weil wir hier drei Genres vertreten haben: Comedy, Musik und Poetry Slam werden heute Abend auf der Bühne zu sehen sein“, verriet...

  • Bad Berleburg
  • 19.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.