Sonne

Beiträge zum Thema Sonne

Lokales
Froh, sich endlich wieder unters Volk mischen zu dürfen: Die Gaukler.
7 Bilder

Mittelaltermarkt in Freudenberg
Gaukler und gute Laune

sabe Freudenberg. Die Sonne strahlt mit den Ritterrüstungen um die Ecke – und auch die Mundwinkel der Menschen machen mit: im frisch gestalteten Kurpark in Freudenberg sind nicht nur Gaukler, sondern auch betont gute Laune angesagt. Nach der gezwungenen Pandemie-Pause ist der berühmte Freudenberger Mittelaltermarkt wieder zurück – und zwar an neuem Standort. Denn hier im Kurpark, sagt Tourismusmanagerin Paulina Coroly, sei erstens mehr Platz und zweitens die Ausgangslage besser zu überwachen....

  • Freudenberg
  • 16.10.21
Lokales
Der September war recht warm und sehr trocken.

Das Wetter im September
Warm wie im Sommer - Hälfte des langjährigen Niederschlags

sz Weidenau. Die Klimastation des Forschungsinstituts Wasser und Umwelt der Universität Siegen hat die folgenden Wetterdaten im Monat September 2021 erfasst und ausgewertet. Wetter im September: Niederschlag (1 mm = 1 l/ qm)1. Dekade 22,2 mm2. Dekade 5,7 mm3. Dekade 29,1 mm.Monatssumme: 37,0 mm, das sind 49 Prozent des langjährigen September-Mittelwertes, der von 1969 bis 2020 76,2 mm (100 Prozent) beträgt. Der Niederschlag ist an sechs Tagen gefallen, größter Tagesniederschlag: 22,2 mm am 10....

  • Siegen
  • 14.10.21
LokalesSZ
Die Nächte sind derzeit richtig kalt, es kann sogar Bodenfrost geben. Nach viel Nebel am Morgen zeigt sich dann aber langsam die Sonne und es kann tagsüber bis zu 17 Grad geben. Doch so angenehm bleibt das Wetter nicht in der ganzen Ferienzeit.

Zwischen Bodenfrost und Sonnenschein
Wetter-Experte macht Hoffnung für die Herbstferien

ap Siegen. Nicht alle haben in den Ferien eine Reise gebucht. Viele nutzen die kommenden zwei Wochen für Unternehmungen in der Region. Doch worauf kann man sich einstellen: Ferienspaß im Freien oder Indoor-Aktivitäten dank Regenwetter? Die gute Nachricht: Das erste Ferienwochenende wird richtig schön. „Die Nächte sind zwar richtig kalt, teilweise sogar mit Bodenfrost, tagsüber kann es jedoch bis zu 17 Grad werden“, erklärt Julian Pape. Aber: „Ab Montag müssen wir mit einem kleinen...

  • Siegen
  • 08.10.21
Lokales
Ein leckeres Eis, eine Grillparty mit Freunden oder eine Wanderung bei strahlendem Sonnenschein - der Sommer feiert in diesen Tagen ein Comeback und beschert der Region warme Tage.

Sonnige Aussichten
Der Sommer feiert am Wochenende ein strahlendes Comeback

ll Siegen/Bad Berleburg/Olpe. „Sommer, Palmen, Sonnenschein, was kann schöner sein?“ fragte einst schon die deutsche Punkband „Die Ärzte“ in ihrem gleichnamigen Song. Mit den Palmen wird es in den hiesigen Gefilden zwar auch am Wochenende eher schwierig, dafür dürfen sich die Menschen in Siegen, Wittgenstein und im Kreis Olpe in den kommenden Tagen auf Sonnenschein satt freuen – der Spätsommer zeigt sich in der Region von seiner schönsten Seite. „Nach dem anhaltenden Tiefdruckwetter im August...

  • Siegen
  • 03.09.21
LokalesSZ
Mal Sonnenschein und mal Regen. Der Achterbahn-Sommer geht im August in die nächste.
2 Bilder

Zeigt sich der Sommer endlich im August?
Das sagen die Wetter-Experten

ap Siegen/Bad Berleburg. Siegerland und Wittgenstein sind zwar für ihr wechselhaftes Wetter bekannt, aber nachdem sich bereits das Frühjahr unterkühlt und nass zeigte, lagen große Hoffnungen auf den Sommermonaten. Doch statt Sonne satt gab es wechselhaftes (Un-)Wetter und eine verheerende Flutkatastrophe. Nun steht die zweite Hochsommerperiode vor der Tür: Erwartet uns jetzt endlich ein sonniger August? Vielleicht. Handfeste Prognosen können laut Meteorologen für höchstens zwei Wochen gestellt...

  • Siegen
  • 28.07.21
Lokales
Trübes Wetter mit Wolken und Regen, die Sonne ein höchst seltener Gast. Das schlägt im Volksglauben aufs Gemüt. Die Wissenschaft ist da anderer Meinung.

Wissenschaft glaubt nicht an Zusammenhänge
Trübes Wetter, schlechte Laune?

gro Siegen. Es war ein langer und kalter Winter. Während des harten Lockdowns haben sich viele auf die sonnigen und warmen Tage gefreut. „Dann wird bestimmt alles besser“, hieß es. Jetzt ist Juli – die Sonne lässt sich immer noch nur selten blicken und das Siegerländer Regenwetter zeigt sich von seiner besten Seite. Mit dem schlechten Wetter fällt laut dem Volksmund auch die Stimmung. Denn manchmal schauen wir drein „wie sieben Tage Regenwetter“, wenn es mal wieder tagelang nicht aufhört zu...

  • Siegen
  • 09.07.21
LokalesSZ
Diese Clique freute sich, sich endlich mal wieder draußen bei kühlen Getränken zu treffen und sich auszutauschen.
3 Bilder

Sonnenschein und sinkende Inzidenzen
Menschen in Olpe freuen sich über das Wetter

mari Olpe. Blauer Himmel, Sonnenschein, milde Temperaturen – das Wetter hatte am Samstag nach der langen Regenzeit enorme Auswirkungen auf die Bürgerinnen und Bürger nicht nur in der Kreisstadt. Im Zentrum von Olpe herrschte lebendiges Treiben, die Menschen versprühten gute Laune. Überall sah man fröhliche Gesichter, und immer wieder hörte man „endlich können wir wieder nach draußen“. Erleichterung über Corona-Lockerungen in Olpe „Endlich“ war überhaupt das Zauberwort am Samstag. Denn es waren...

  • Stadt Olpe
  • 30.05.21
Lokales
Der "Turbo-Sommer" zog die Leute allerorts nach draußen und die genossen sichtlich die warmen Temperaturen in allen Facetten.
18 Bilder

Dieser Tag war nicht nur ein Geschenk für Mütter
"Turbo-Hitze" weckt Lust auf Sommer

nja Siegen. Ärmel hochkrempeln, beim Eincremen nicht mit dem Lichtschutzfaktor geizen – und dann die Sonne genießen: Carpe diem – nutze den Tag – so lautete am Sonntag die Devise. Zwei Tage, nachdem die Region von Schneeregen heimgesucht worden war, gab der Frühsommer mit herrlichem Sonnenschein und Temperaturen um die 25 Grad ein Stelldichein. Auch angesichts der nicht unbegründeten Befürchtung, dass es sich – mal noch – um einen „Eintags-Sommer“ handelt (dazu später mehr), verließen Jung und...

  • Siegen
  • 09.05.21
Lokales
SZ-Redakteur Björn Weyand.

BIS AUF WEITERES
Murphys Gesetz

Ende März ist es endlich soweit, falls die bereits sehnsüchtig erwartete Lieferung der Module auch tatsächlich eintrifft: Ich werde stolzer Besitzer einer Photovoltaik-Anlage. 14 KW werden es – für ein Einfamilienhaus schon ganz ordentlich. Seitdem ich den Auftrag vergeben habe und weiß, wann die Anlage kommen wird, nehme ich freilich das Wetter ganz anders wahr als vorher. Mir tut jeder Tag mit strahlendem Sonnenschein ein bisschen weh, weiß ich doch, dass mir jetzt einige Kilowattstunden...

  • Siegen
  • 08.03.21
Lokales
Einfach herrlich! Der Vorfrühling gab am Wochenende so richtig Gas - und lockte die Menschen bei Sonnenschein raus in die Natur, etwa auf die Trupbacher Heide.
3 Bilder

Vorfrühling in der Region
Traumhaft schönes Wetter lockt Menschen in die Natur

sz Siegen/Bad Berleburg. Vergessen sind die eiskalten Frostnächte, allenfalls ein weißer Hauch von Kühle legt sich auf die Autoscheiben. Mit jeweils über zehn Sonnenstunden haben der Samstag und vor allem der Sonntag den Vorfrühling im Siegerland mächtig auf Touren gebracht. 15 Grad zeigt das Thermometer, am Montag sollen sogar 17 Grad möglich sein. Zeit für ausgedehnte Spaziergänge zum Beispiel durch die Trupbacher Heide und rund ums Obere Schloss in Siegen. Corona-bedingte Vorkommnisse hat es...

  • Siegen
  • 21.02.21
Lokales
Auf das Zweirad war ein Pkw-Fahrer - laut eigenen Angaben wegen der tiefstehenden Sonne - aufgefahren.

Von tiefstehender Sonne geblendet
Pkw fährt auf Kradfahrer auf

sz Attendorn. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag gegen 13.25 Uhr auf der Heldener Straße in Attendorn. Ein 19-Jähriger war mit seinem Pkw auf einen an einer Ampel wartenden Kradfahrer aufgefahren. Er gab an, dass er aufgrund der tiefstehenden Sonne so geblendet gewesen sei, dass er diesen nicht gesehen habe. Bei der Kollision wurde der 33-jährige Kradfahrer verletzt. Zur weiteren Untersuchung kam er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung wieder...

  • Attendorn
  • 30.11.20
Lokales
Der Auffahrunfall zog eine Vollsperrung nach sich.

Von Sonne geblendet
A4 nach Auffahrunfall gesperrt

kaio Gerlingen. Zwei Männer wurden am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der A 4 zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Krombach verletzt. Während der Vollsperrung drehte sich rund 20 Minuten kein Rad mehr auf der Autobahn in Fahrtrichtung Kreuztal. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen war ein 52-jähriger BMW-Fahrer durch die tiefstehende Sonne geblendet worden und hatte deswegen sein Fahrzeug abgebremst. Der Fahrer eines Skoda-Oktavia erkannte dies offenbar zu spät und fuhr ungebremst auf...

  • 09.09.20
LokalesSZ
Das kühle Nass als willkommene Erfrischung: Die Zwillinge Emil und Jakob aus Heiligenborn amüsieren sich am Rummelbachplatz prächtig.
3 Bilder

Was hilft an heißen Tagen?
Die Hitze macht vielen zu schaffen

juka Siegen. Nachdem sich die Temperaturen bereits in den vergangenen Tagen auf einem hochsommerlichen Niveau eingependelt haben, wird die Anzeige auf dem Thermometer am Wochenende wohl noch einmal in die Höhe schnellen. Bis zu 35 Grad werden morgen vorhergesagt, auch am Sonntag und zum Wochenstart sollen die 30 Grad überschritten werden. Bis Mitte kommender Woche werden zudem „Tropennächte“ vorhergesagt, die Temperatur fällt dabei auch zwischen 18 und 6 Uhr nicht unter die 20-Grad-Marke. Doch...

  • Siegen
  • 06.08.20
Lokales
Anfang des Monats Juli, hatten die Landwirte durchaus Mühe eine trockene Phase für ihre Ernte zu finden.

Wetterportal Wittgenstein
Juli zeigt sich von seiner kühlen Seite

sz Wittgenstein. Der Juli zeigte sich im Wittgensteiner Land lange Zeit recht kühl mit einem bunten Mix aus freundlichen und eher trüben Tagen. Während sich Temperaturen und Sonnenscheindauer nahe an den Mittelwerten bewegten, erreichte die Niederschlagsmenge mal wieder nicht die Mittelwerte. Dies erfassten die Beobachtungen und Messwerte des Wetterportals Wittgenstein. Wie weit der Klimawandel in den vergangenen Jahren gerade im Sommer bereits gewirkt hat, zeigt der Vergleich der...

  • Bad Berleburg
  • 03.08.20
Lokales

Sonne stand tief
Fußgängerin angefahren

sz Kreuztal. Bei einem Verkehrsunfall verletzt wurde am Donnerstag gegen 14 Uhr eine 71- Jährige Fußgängerin im Ziegeleifeld. Während eines Wendemanövers in der Einmündung zum Kauflandparkhaus übersah ein 28-Jähriger Pkw-Fahrer die Seniorin. Dabei könnte nach Einschätzung der Polizei die tiefstehende Sonne eine Rolle gespielt haben. Der Rettungsdienst brachte die 71-Jährige in ein Siegener Krankenhaus gebracht. Das Auto blieb unbeschädigt.

  • Kreuztal
  • 06.12.19
Lokales

Sonne blendete Fahrer: Radlerin übersehen

sz Helden. Als am Samstagnachmittag ein 55-jähriger Pkw-Fahrer auf der Landesstraße 697 aus Helden kommend nach links auf die Kreisstraße 17 Richtung Repe abbiegen wollte, wurde er von der tief stehenden Sonne geblendet und übersah daher eine entgegenkommende 38-jährige Radfahrerin. Diese erlitt beim Zusammenstoß unter anderem Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. An Rad und Pkw entstand laut Polizei ein Schaden von rund 5000 Euro. Die Radfahrerin...

  • Attendorn
  • 15.09.19
Lokales
Die Sonne brutzelt in den kommenden Tagen ganz schön vom Himmel, auch im AK-Land.

Sonne satt über dem AK-Land
Bis zu 37 Grad

dach Kreis Altenkirchen. Weit über die 30-Grad-Marke klettert das Thermometer im Laufe der Woche. Das Hoch namens Ulla klingt nicht nur ein wenig afrikanisch, es bringt auch reichlich heiße Luft von Süden her. Bis 37 GradJeden Tag, so melden die Meteorologen, wird es ein paar Grad heißer, für Mittwoch wird der Hitzehöhepunkt erwartet. 35 bis 37 Grad im Schatten sind etwa für Betzdorf prognostiziert. Von Niederschlag ist vorerst nicht die Rede. Siesta machenViel trinken lautet bei diesem Wetter...

  • Betzdorf
  • 22.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.