Sonntagnachmittag um 4

Beiträge zum Thema Sonntagnachmittag um 4

Kultur
Der Pavillon im Schlosspark wird erneuert.  Am Sonntag, 12. September, findet die letzte Veranstaltung unter seinem Dach statt.

Abschluss von "Sonntagnachmittags um 4"
Bye, bye, Musikpavillon

sz Siegen. Am Sonntag, 12. September, heißt es zum letzten Mal in diesem Jahr „Sonntagsnachmittags um 4 Schlossgarten“. Kultur-Siegen beendet die Saison mit einem Doppelkonzert. Auf die Siegener Salonsolisten (16 Uhr) folgt ein Bläserensemble der Philharmonie Südwestfalen ab 17.30 Uhr. Der Musikpavillon wird erneuertGleichzeitig geht eine Ära zu Ende. Denn das sonnengelbe Zeltdach, das den Akteuren über Jahrzehnte hinweg Schutz gegeben hat, wird einer neuen Anlage weichen. Größer, schöner und...

  • Siegen
  • 11.09.21
KulturSZ
Ein Bild aus den Anfangstagen: Neworleens auf einer improvisierten Bühne.

Cool wie Beatles oder Monkees: 40 Jahre Band Neworleens
Von Skiffle bis Springsteen

jon Eiserfeld. Es begann, wie so vieles, mit einem Zufall. Auf einer Geburtstagsfeier traf der Eiserfelder Lothar Brinke 1981 ein paar Leute, und spontan entstand die Idee, eine Skiffle-Band zu gründen. Schon in der darauffolgenden Woche fand die erste Probe statt. Die klappte gleich so gut mit Country Music, Skiffle und Folk, dass man beschloss, weiterzumachen. Jetzt kann die Band Neworleens auf ihr 40-jähriges Bestehen zurückblicken. Mit Thomas Neuser kam der RockDie Gründungsmitglieder...

  • Siegen
  • 15.07.21
Kultur
Köstlich, die Dixie Friends Krombach mal wieder live zu hören! Die Herren machten den Auftakt zu "Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten".

Alle Wetter beim Auftakt zu "Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten"
Sonne, Regen, Dixieland-Jazz

zel Siegen. Corona hatte nichts gegen ein Konzert draußen, und dann … Alle Wetter! Die Dixie Friends Krombach hatten sich gerade so schön eingegroovt bei „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten", dann wollte es auf die Veranstaltung mit endlich wieder Live-Musik kräftig herabregnen. Zuvor hatte Bürgermeister Steffen Mues die Herren im Musikpavillon und die Zuschauer begrüßt. Die wenigen auf den Sitzplätzen waren geimpft, genesen oder getestet – und am Einlass kontrolliert. Über den „G-Status“...

  • Siegen
  • 16.05.21
Kultur
Den musikalischen Startschuss bei "Sonntagnachmittag um 4" geben die Dixie Friends Krombach.

„Sonntagnachmittag um 4“ und städtische Galerie Haus Seel
Dixieland-Jazz und "Window Shopping" erleben

sz Siegen. Ab Sonntag, 16. Mai, spielt wieder die Musik im Park des Oberen Schlosses. Die Dixie Friends Krombach eröffnen um 16 Uhr die Konzertreihe „Sonntagnachmittag um 4“, die von der Kulturabteilung der Stadt Siegen angeboten wird. Die Kombo aus der Nachbarkommune pflegt traditionellen New Orleans- und Dixieland-Stil der 1920er- und 1930er-Jahre, hat aber auch Ohrwürmer von Chris Barber, der Dutch Swing College Band oder der Old Merry Tale Jazzband im Repertoire. Auflagen beachtenDass im...

  • Siegen
  • 14.05.21
KulturSZ
Volles Haus beim Finale der Reihe "Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten".
2 Bilder

Herdorfer Dixielandfriends beschließen Reihe „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“
„Finale ohohoho“

hajo Siegen. „Finale ohohoho“ klang es am Sonntagnachmittag immer wieder durch den Siegener Schlosspark am Oberen Schloss. Rund 200 Besucher stimmten mit ein, als Astrid Schneider, Leiterin der städtischen Kulturabteilung Kultur Siegen, das finale Liedchen trällerte und die letzte Runde von „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“ einläutete. Angesichts von Corona hatte man Anfang des Jahres noch mit keiner Veranstaltung am Musikpavillon am Oberen Schloss gerechnet, doch dann sei es doch noch...

  • Siegen
  • 07.09.20
Kultur
Beim Konzert mit dem Stadtorchester Hilchenbach bei „Sonntagnachmittag um 4“ war gute Laune programmiert. Der 14-jährige Simon Wanner leitete das Orchester vom Schlagzeug aus.

Gute Unterhaltung mit dem Stadtorchester Hilchenbach bei "Sonntagnachmittag um 4"
Kunterbunt und fröhlich

juch Siegen. Ein fulminanter Auftritt: So lässt sich mit wenigen Worten das Konzert des Stadtorchesters Hilchenbach im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sonntagnachmittag um 4“ im Siegener Schlossgarten beschreiben. Die Musiker und Musikerinnen verbreiteten an diesem Nachmittag mit Volksliedern sowie Rock-/Popmusik Freude im Publikum und zauberten den zahlreichen Besuchern damit ein Lächeln ins Gesicht. Der Schlagzeuger "dirigiert"Ungewöhnlich war definitiv, dass das Orchester diesmal ohne...

  • Siegen
  • 01.09.20
KulturSZ
Das Konzert mit dem gemischten Chor Pop Generation war der perfekte Start in die neue Woche.

Merzhäuser-Chor Pop Generation bei "Sonntagnachmittag um 4"
Schwungvoll in die neue Woche

juch Siegen. Freudige Stimmung herrschte am Sonntagnachmittag im Pavillon des Siegener Schlossgartens. Der gemischte Chor Pop Generation unter der Leitung von Matthias Merzhäuser präsentierte an diesem Nachmittag bei seinem Konzert im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sonntagnachmittag um 4“ eine bunte Mischung aus den verschiedensten Musikrichtungen: Von Rock und Pop über Jazz bis hin zu Gospelsongs war alles vertreten, und so wurde der Nachmittag zu einem kurzweiligen Hörvergnügen. Von...

  • Siegen
  • 24.08.20
KulturSZ
Flotte Weisen und Melodien zum Träumen: Das erste Konzert der Bergknappenkapelle Niederschelden nach langer Corona-Zwangpause erfreute am Sonntagnachmittag im Schlossgarten viele Zuhörer.
7 Bilder

Bergknappenkapelle Niederschelden im Schlosspark
Blasmusik zum Träumen

hmw Siegen. Endlich wieder einmal Siegerländer Blasmusik! Die gab es bei „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“ zu hören, dargeboten von rund 25 Musikern der Bergknappenkapelle Niederschelden unter dem Dirigat von Sven M. Hellinghausen. Lange Zeit mussten die Musiker für die Auftritte zu Hause alleine üben, bis die erste gemeinsame Probe wieder möglich war. Hatte Corona seit März alles „auseinandergeblasen“, so war mit dem ersten Auftritt (normalerweise wären es 25 gewesen) nach dieser...

  • Siegen
  • 17.08.20
Kultur
Das Akkordeonorchester Siegerland verzauberte das Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm im Siegener Schlossgarten.

Akkordeonorchester Siegerland im Schlossgarten
Von Cohen bis Strauss

juch Siegen. Da kam schnell Freude auf. Das Akkordeonorchester Siegerland unter der Leitung von Philippe Mascot brachte beim Konzert im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sonntagnachmittag um 4“ im Siegener Schlossgarten mit einem vielfältigen Programm, bestehend aus Rock- und Popmusik, volkstümlichen Weisen sowie Filmmusik, frischen Wind in die Reihen und sorgte so für einen abwechslungsreichen Nachmittag. Musik rund um Miss MarpleLos ging es mit dem ruhig, sanften Stück „A New Beginning“,...

  • Siegen
  • 11.08.20
KulturSZ
Am „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“ begeisterten die Siegener Salonsolisten mit herrlichen Melodien.

Siegener Salonsolisten bei „Sonntagnachmittag um 4“
Schwungvolle Ohrwurmparade

lip Siegen. Sommer, Sonne, Salonmusik. Auch ohne die musikalischen Leckerbissen, die die Kulturabteilung der Stadt Siegen jeden Sonntagnachmittag anbietet, ist der Schlossgarten Siegen eine farbenfrohe Oase. Umso lohnender ist der Ausflug auf den Siegener Schlossberg, wenn sich sonntags um 16 Uhr unter der orangefarbenen Überdachung Musikformationen aus der Region hören lassen. Moderatorin Ann-Christin Schmidt begrüßte die rund 200 Zuhörer (so viele waren wegen Corona zugelassen) und die...

  • Siegen
  • 03.08.20
KulturSZ
Die Musikkapelle Irmgarteichen brachte mit ihrem kurzweiligen Konzertprogramm gute Unterhaltung in den Siegener Schlossgarten.

Musikkapelle Irmgarteichen spielte im Siegener Schlossgarten
Musikalisch vielfältig

juch Siegen. Bei schönstem Wetter fanden sich am Sonntag zahlreiche Besucher im Pavillon des Siegener Schlossgartens ein. Die Musikkapelle Irmgarteichen unter der Leitung von Volker Ermert war an diesem Nachmittag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“ zu Gast und präsentierte einen bunten Strauß musikalischer Darbietungen. Filmmusik kam dabei ebenso zu Gehör wie klassische Stücke sowie Volkslieder, und so ließen die Musiker und Musikerinnen keine Langeweile...

  • Siegen
  • 20.07.20
KulturSZ
Die Siegerländer Countryband White Hawk lud mit ihrer Musik bei „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“ zum Träumen ein.

"Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten"
Country zum Träumen mit der Band White Hawk

juch Siegen. Zum Träumen schön war das Konzert mit der Band White Hawk im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“ in Siegen.Die fünfköpfige Siegerländer Band, bestehend aus Thomas Bruchschmidt (Schlagzeug), Stephan Kölsch (Pedal-Steel-Gitarre, Banjo, Gitarre und Gesang), Holger Margeit (Bass), Konrad Waldrich (Geige, E-Gitarre, Harp und Gesang) und Nina Margeit (Gitarre und Gesang), entführte die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer am Sonntagnachmittag mit...

  • Siegen
  • 29.06.20
Kultur
Freuten sich, endlich wieder vor Publikum spielen zu können: Aglaja Camphausen und Ulrich van der Schoor am Sonntagnachmittag im Siegener Schlosspark.

Aglaja Camphausen und Ulrich van der Schoor im Schlossgarten
„Sonntagnachmittags um vier"

ba Siegen. „Echter Applaus von echten Menschen – das ist etwas ganz Besonderes“, freute sich Aglaja Camphausen am Sonntagnachmittag im Park des Oberen Schlosses in Siegen. Denn in der Reihe „Sonntagnachmittags um 4 im Schlossgarten“ durften endlich 200 Besucher am Musikpavillon Platz nehmen, um der Cello spielenden Sopranistin und ihrem Begleiter am Klavier, Ulrich van der Schoor, andächtig bei ihrer Corona-Revue mit dem vielsagenden Titel „Was heißt denn hier Kontaktsperre?!“ zu lauschen....

  • Siegen
  • 22.06.20
Kultur
WindWood & Co mit Jörn Pfeiffer, Vanessa Feilen und Andreas Schuss (v. l.) gaben den coronabedingt verspäteten Startschuss zum 38. städtischen Traditionsangebot „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“.

WindWood & Co beim Auftakt zu „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“
In tausend Tönen um die Welt

la Siegen. Wovon andere träumen, das verwirklichten am Sonntag WindWood & Co mit Andreas Schuss, Vanessa Feilen und Jörn Pfeiffer im Schlosspark: eine Reise um die Welt. Musikalisch versteht sich. Das Trio gab den verspäteten Startschuss zum 38. städtischen Traditionsangebot „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“ und damit auch zur ersten öffentlichen städtischen Kulturveranstaltung in der Corona-Krise. Allerdings unter Sicherheitsvorkehrungen. Nur 100 durften sich ins Rund des...

  • Siegen
  • 17.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.