Sparkasse

Beiträge zum Thema Sparkasse

LokalesSZ-Plus
Da freut sich das Sparschwein: Aufgeschobene Urlaube oder andere größere Investitionen führen seit Beginn der Corona-Pandemie dazu, dass wieder mehr gespart wird. Experten erwarten, dass auch 2021 die Sparquote noch hoch bleiben wird.

Auswirkungen der Corona-Pandemie füttern heimische Sparschweine
Sparen steht hoch im Kurs

juka Siegen. Ausgefallene Urlaube, Schließungen von Geschäften, Restaurants, Freizeitparks, Theatern, Kneipen und Stadien. Der Corona-Lockdown hat nicht nur das tägliche Leben, sondern auch das Geldausgabe-Verhalten verändert. „Bundesweit lässt sich die Tendenz erkennen, dass die Menschen 2020 weniger Geld ausgegeben haben. Schlichtweg auch, weil es weniger Gelegenheiten gab“, heißt es dazu von der Sparkasse Siegen. „Dieses Geld wird meistens nicht in klassische Sparanlagen gesteckt, weil diese...

  • Siegen
  • 08.10.20
  • 396× gelesen
ThemenweltenAnzeige
Eine glänzende Zukunft ist einfach
2 Bilder

Eine glänzende Zukunft ist einfach
Der Weltsparmonat für Groß und Klein

Die erste Erinnerung an die Sparkasse Für viele reicht sie in die Kindheit zurück. Die volle Spardose unterm Arm ging es Jahr für Jahr Ende Oktober zum Weltspartag in die nächste Filiale der Sparkasse. Dabei hat der Weltspartag eine fast hundertjährige Tradition: Zum ersten Mal fand am er 31. Oktober 1925 statt. Das Ziel: Mit kleinen Beträgen über die Jahre ein Vermögen aufbauen – und so den Wert des Geldes schätzen lernen. Sparen, so hieß es damals „ist eine Tugend und eine Praktik, die...

  • Bad Berleburg
  • 23.09.20
  • 83× gelesen
Lokales
1500 Euro spendet die Sparkasse an den Musikverein Saßmicke.

Spende der Sparkasse
Musikverein Saßmicke erhält 1500 Euro für die Jugendarbeit

sz Saßmicke. Mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro unterstützt die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden den Musikverein Saßmicke – die Mittel wird der Verein für die Jugend- und Nachwuchsarbeit einsetzen. Bei der Spendenübergabe auf dem Schützenplatz in Saßmicke erläuterte Vereinsvorsitzender Rainer Hesse den erheblichen finanziellen und zeitlichen Aufwand für die Jugend- und Nachwuchsarbeit. Es gehe vor allem darum, den jungen Mitgliedern eine qualifizierte musikalische Ausbildung zu ermöglichen...

  • Stadt Olpe
  • 15.09.20
  • 97× gelesen
Lokales
Simone Makarow (Marktleitung Rewe Dreysse), Kai-Christopher Diehl (Verkaufsleitung) und  Annemarie Bender (Vizepräsidentin DRK Siegen-Wittgenstein, von links) am neuen Standort des Defibrillators.

Von der Sparkasse zum Rewe-Markt
Neuer Standort für Defibrillator

sz Obersdorf. Der bisher im Filialraum der Sparkasse befindliche Defibrillator war wegen veränderter Öffnungszeiten nicht mehr 24 Stunden am Tag für eventuelle Notfälle erreichbar. Die Verwaltung des Geldinstituts begründete die Verkürzung der Öffnungszeiten mit der Sorge vor nächtlichen Übergriffen auf die Zweigstelle. Notfälle mit Herzstillstand halten sich indes nicht an Tageszeiten. Die Vorstellung, dass ein Mensch Hilfe benötigt, ohne dass die Retter an den „Defi“ gelangen können,...

  • 03.09.20
  • 84× gelesen
Lokales
 Holger Menzel, Folker Bohne, Bernd Schmitz, Erika Siebel, André Jung, Lutz Heßelmann, Carsten Irle und Stefanie Siebel (von links) während der Übergabe des Defibrillators.

Sparkasse unterstützt TuS Hilchenbach
Defibrillator fürs Freibad

sz Hilchenbach. Dank einer Spende der Sparkasse Siegen verfügt das Hilchenbacher Freibad nun über einen Defibrillator. Vertriebsdirektor Lutz Heßelmann übergab das medizinische Gerät. Folker Bohne als Präsident des örtlichen Turn- und Sportvereins sowie Carsten Irle, André Jung und Bernd Schmitz vom Förderverein des Freibads bedankten sich ebenso wie Bürgermeister Holger Menzel für die Unterstützung. Bis zur nächsten Badesaison soll der Defibrillator seinen Platz in der Hilchenbacher...

  • Hilchenbach
  • 02.09.20
  • 75× gelesen
Lokales
Im Zuge der Sparlotterie-Auslosung der Sparkassen kann sich ein 51-jähriger Angestellter aus Wenden über einen Geldgewinn in Höhe von 5000 Euro freuen.

Sparlotterie-Auslosung
Mann aus Wenden gewinnt 5000 Euro

sz. Wenden. Bei der Sparlotterie-Auslosung der Sparkassen in Westfalen-Lippe im August 2020 nahmen insgesamt 26 298 Lose der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden teil. Dabei entfielen 2934 Gewinne mit einer Gewinnsumme von 15 450 Euro auf die heimischen Sparer. Diesmal kann sich ein 51-jähriger Angestellter aus Wenden über einen Geldgewinn in Höhe von 5000 Euro freuen. Wer an der nächsten Auslosung im September 2020 teilnehmen möchte, kann noch bis Freitag, 11. September 2020, Lose bei der...

  • Wenden
  • 31.08.20
  • 294× gelesen
LokalesSZ-Plus
Nicht überall fliegen derzeit die Funken. Viele Unternehmen – auch in der Region – befinden sich in Kurzarbeit und haben KfW-Liquiditätshilfen beantragt.

Stundungen und Schnellkredite
Große Sorgen in der Wirtschaft

cs Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Sinkende Infektionszahlen, spürbare Lockerungen der strengen Auflagen und ein nach und nach normaler werdender Alltag – und doch kann von einem Ende der Corona-Krise noch längst keine Rede sein. Am Freitag vermeldete das statistische Bundesamt einen Rückgang der deutschen Wirtschaftsleistung um 2,2 Prozent von Januar bis März im Vergleich zum Vorjahreszeitraum – ähnlich schlimm hatte es die Wirtschaft lediglich im Zuge der historischen Finanzkrise 2008 getroffen....

  • Siegen
  • 16.05.20
  • 401× gelesen
Lokales
Diese Gutscheine über je drei Euro sind in Kürze in den Bad Laaspher Geschäften erhältlich. Foto: Verein

Gutschein-Aktion in der Lahnstadt
Rückenwind für die Bad Laaspher Gastronomie

sz Bad Laasphe. Die Werbegemeinschaft „Pro Bad Laasphe“ startet ganz aktuell eine große Gutschein-Aktion zu Gunsten der Gastronomie in der Lahnstadt. Vergangene Woche wurde die Idee geboren, den Betrieben in Bad Laasphe in dieser schweren Zeit solidarisch zur Seite zu stehen, heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung. „Schnell haben wir Mitstreiter gefunden“, freut sich der 1. Vorsitzende Otto Wunderlich der Werbegemeinschaft, „Sparkasse, Bürger-Aktionsgemeinschaft sowie unsere TKS...

  • Bad Laasphe
  • 15.05.20
  • 148× gelesen
LokalesSZ-Plus
Wie soll man seinen Kredit zurückzahlen, wenn man im Zuge der Corona-Pandemie - Stichwort Kurzarbeit - in finanzielle Nöte geraten ist? Von der Möglichkeit der Stundung machen auch im Siegerland viele Kunden Gebrauch.

Kredite in Zeiten der Corona-Krise
Tausende bitten um Stundung

cs Siegen/Bad Berleburg. Wer im Zuge der Corona-Krise in finanzielle Nöte gerät, darf seine Kreditraten um mindestens drei Monate schieben. Ähnlich den Regelungen zur Aussetzung der Mietzahlungen (die SZ berichtete) dürfen Darlehensnehmer die Raten grundsätzlich für die Monate April bis Juni aussetzen. Inwieweit machen die Menschen im Siegerland von dieser Möglichkeit Gebrauch? Die SZ fragte bei den großen Kreditinstituten der Region nach. Einfaches Formular für Sparkassen-KundenDie Sparkasse...

  • Siegen
  • 28.04.20
  • 560× gelesen
Lokales
Im SB-Bereich der Sparkasse in Weidenau ist am frühen Dienstag versucht worden ein Feuer zu legen.

Wer zündelte in Beratungsfiliale?
Im SB-Bereich der Sparkasse brannte Papier

kalle Weidenau. Waren es die schlechten Zahlen auf den Kontoauszügen, den der oder die Täter dazu bewegten,  im Selbstbedienungsbereich der Sparkassen Beratungsfiliale an der Weidenauer Straße zu zündeln? Über die Brandmeldeanlage war der Hausmeister am frühen Dienstag, kurz nach Mitternacht, informiert worden. Der alarmierte dann die Feuerwehr, die nur wenige hundert Meter Anfahrt zum Einsatzort hatte. Wie Einsatzleiter, Meik Breitenbach,  gegenüber Siegener Zeitung sagte, war auf einem...

  • Siegen
  • 28.04.20
  • 1.441× gelesen
LokalesSZ-Plus
Gestern hat die Stadt Siegen an der Morleystraße die ersten Glasscheiben zum Schutz der Mitarbeiter in den Geschäftsräumen installiert.

Neun Sparkassen vorerst nur im SB-Betrieb
Filialen vorsorglich geschlossen

sz Siegen. Als öffentlich-rechtliches Institut mit regionalem Versorgungsauftrag will die Sparkasse Siegen handlungsfähig bleiben, um neben der Versorgung mit Bargeld und Krediten auch den Zahlungsverkehr sicherzustellen. Parallel gilt es auch bei der Sparkasse Siegen, einen Beitrag dazu zu leisten, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und die Kurve der Neuinfektionen zu senken. Um diesen Spagat zu schaffen, hat das heimische Kreditinstitut bereits eine Vielzahl an Maßnahmen...

  • Siegen
  • 19.03.20
  • 3.572× gelesen
LokalesSZ-Plus
Einem wichtigen Thema eine Plattform geben – das wollen die Initiatorinnen des Vereins „Frauen helfen Frauen“ aus Siegen, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Berleburg und Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann. Foto: Sarah Benscheidt

Ausstellung in Bad Berleburg
Thema Frauenhäuser in das Bewusstsein gerückt

sabe Bad Berleburg. Es werden Türen geöffnet, die eigentlich geschlossen bleiben. Einblicke gewährt, die von solcher Intimität, Normalität, Verletzlichkeit, Stärke, Mut, Angst, Freude und Trauer geprägt sind, von solch einer Authentizität und Offenheit, dass einem beim Betrachten der 35 Fotografien von Brigitte Kraemer schwindelt. Seit Donnerstag ist die Ausstellung „Auf der Schwelle – Leben im Frauenhaus“ in der Sparkasse Wittgenstein in Bad Berleburg mit den Exponaten der Künstlerin aus dem...

  • Bad Berleburg
  • 07.02.20
  • 144× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Sparkasse Burbach-Neunkirchen legt für das Jahr 2019 positive Zahlen vor.

Jahresbilanz der Sparkasse Burbach-Neunkirchen
Kein Minuszins für Privatkunden

tile Burbach. „Unsere Privatkunden werden bisher nicht mit Minuszinsen belastet.“ Einen der wichtigsten Sätze formulierte Wolfgang Franz, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Burbach-Neunkirchen, gleich zu Beginn des Jahrespressegesprächs in der Snorrenburg. Geldinstitute müssten wegen der anhaltenden Niedrigzinsphase hingegen für Geldeinlagen in der Europäischen Zentralbank (EZB) bezahlen. Das ureigene Geschäftsmodell der Geldinstitute – kurz gesagt die Darlehensvergabe gegen einträgliche...

  • Burbach
  • 06.02.20
  • 334× gelesen
Lokales
Mit brachialer Gewalt wurde ein Fenster beschädigt, dadurch verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Gebäude.  Foto: Martin Völkel

Versuchter Diebstahl
Einbruch in die Sparkasse endete an der Zwischentür

sz Berghausen. Das ist entweder ziemlich mutig oder an Dreistigkeit kaum zu überbieten: Bisher Unbekannte brachen am späten Samstagabend, gegen 21.45 Uhr, in die SB-Zweigstelle der Sparkasse Wittgenstein in Berghausen ein. Und dies unmittelbar an der viel befahrenen Landesstraße 553 – auch wenn die Straftat über die Gebäuderückseite erfolgte. Es erscheint nicht ausgeschlossen, dass der oder die Täter über Ortskenntnisse verfügt haben müssen. Mit brachialer Gewalt wurde ein Fenster...

  • Bad Berleburg
  • 03.02.20
  • 897× gelesen
Lokales
Der Vorstand der Sparkasse, Wolfgang Franz und Frank Podehl (außen) mit den Bürgermeistern der Verbandgemeinden Neunkirchen und Burbach, Dr. Bernhard Baumann (2. v. l.) und Christoph Ewers.

Stiftungskaptial auf 4 Mill. Euro angewachsen
250.000 Euro zugestiftet

sz Burbach/Neunkirchen. Zuckerfrei und doch gehaltvoll – ein symbolisches Bonbon im Wert von 250.000 Euro überreichten jetzt die Vorstände der Sparkasse Burbach-Neunkirchen den Bürgermeistern der beiden Verbandgemeinden. Hintergrund ist laut Pressemitteilung eine Zuzahlung zur sparkasseneigenen Stiftung in dieser Höhe. In diesem Jahr feierte die Stiftung der Sparkasse Burbach-Neunkirchen ihr 20-jähriges Bestehen: 1999 wurde sie mit einem Stiftungskapital von damals 150.000 D-Mark gegründet....

  • Burbach
  • 18.12.19
  • 439× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Preisträger der 17 Schulen konnten sich über Prämien in Höhe von insgesamt 45 500 Euro freuen.
2 Bilder

Sparkassen-Preis "Gut für Schulen"
Gymnasium Wilnsdorf holte den Sieg

kay Siegen. Seit 2011 ruft die Sparkasse Siegen in ihrem Geschäftsgebiet zum Schulwettbewerb „Gut für Schulen“ auf. Im jährlichen Wechsel können sich Primar- oder Sekundarschulen mit je einem besonderen Projekt um eine Förderung bewerben. Die Höhe der beantragten Fördersumme spielt bei der Auszeichnung jedoch keine Rolle. Die nach Beurteilung durch eine Jury beste Idee ist ausschlaggebend und wird dementsprechend honoriert. „Wir achten bei der Prämierung insbesondere auch auf Nachhaltigkeit und...

  • Siegen
  • 01.12.19
  • 450× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ordentlich Andrang herrschte am Mittwoch in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Wittgenstein in Bad Berleburg. Dort hatte das Kreditinstitut mit Hüpfburg, Kaffee und Kuchen einiges für die Kunden aufgefahren. Fotos: Holger Weber
2 Bilder

"Spargedanke immer noch aktuell"
Spartag in Wittgenstein

howe Bad Berleburg. Humor hat er, der Holger Saßmannshausen von der Sparkasse Wittgenstein. Da schilderte der SZ-Redakteur bewusst provokativ, dass er am Mittwochmorgen sein Kleingeld lieber in die Socke zum „Unters-Kissen-Legen“ stecken als zum Weltspartag bringen würde, schließlich bekomme er da genauso wenig Zinsen. Da antwortete der Marketing-Chef: „Kannst ja in Bier anlegen, da kriegst du 4,8 Prozent.“ Der Weltspartag: Ein Bundestagsabgeordneter twitterte am Mittwoch dies: „Es ist...

  • Bad Berleburg
  • 31.10.19
  • 361× gelesen
Lokales
Zeitung lesen, Zeitung machen - Impressionen vom Projekt "Zeitung in der Grundschule". Auch die Siegener Zeitung lud zum Frühstück in die Chefetage.
48 Bilder

Kinder aus über 50 Klassen lasen die Siegener Zeitung
"Zeitung in der Grundschule 2019" beendet

ciu Siegen/Olpe/Bad Berleburg. Fast die ganze erste Jahreshälfte war bei der Siegener Zeitung „Zigsch“-Zeit. Mit dem Erscheinen des Sonderhefts für alle teilnehmenden Klassen ist das Projekt „Zeitung in der Grundschule 2019 “ nun beendet. Dieses in diesem Jahr 48 Seiten starke Extra-Blatt (Download: hier) bündelt sämtliche Reportagen der Kinder. Es erzählt von Abenteuern im Wald, von Einblicken hinter manche beeindruckende Kulisse (wie die des Siegerlandflughafens, zum Beispiel), von...

  • Siegen
  • 08.07.19
  • 869× gelesen
Lokales

Sparkasse strafft Angebot

sz Attendorn/Lennestadt/Kirchhundem. Die Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem strafft ab dem 1. Oktober ihre Service- und Beratungszeiten. Die Bank begründet das damit, dass die Kunden immer häufiger das Internet nutzten, um ihre Bankgeschäfte zu erledigen. „Nur wenige besuchen noch regelmäßig die kleine Geschäftsstelle vor Ort“, heißt es in einer Pressemitteilung. An den ein bis zwei Tagen im Jahr, an denen sie einen Beratungstermin hätten, lasse sich dieser auch mit einem Besuch in den...

  • Lennestadt
  • 05.06.19
  • 116× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.