SPD Wenden

Beiträge zum Thema SPD Wenden

Lokales SZ-Plus
Jutta Hecken-Defeld möchte für die SPD erneut zur Bürgermeister-Wahl in der Gemeinde Wenden antreten. Foto: privat

Jutta Hecken-Defeld (SPD) tritt erneut gegen Bernd Clemens (CDU) an
Erneute Kandidatur für das Bürgermeister-Amt

hobö Brün/Wenden. Die Vorsitzende der SPD Wenden, Jutta Hecken-Defeld, will erneut für das Bürgermeister-Amt in der Gemeinde Wenden kandidieren. Das erklärte Stephan Niederschlag, der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Wendener Gemeinderat, im Rahmen der Mitgliederversammlung des SPD-Gemeindeverbands am Donnerstagabend in Hotel Landhaus Wacker in Brün (vergl. gesonderte Berichte). Die Bereitschaft dazu hatte die 56-jährige Verwaltungsangestellte der Gewerkschaft Verdi in Siegen im Rahmen der...

  • Wenden
  • 14.02.20
  • 46× gelesen
Lokales SZ-Plus
Sie bilden die Führungsriege des SPD-Gemeindeverbands Wenden (v. l.): Beisitzer Jürgen Gurres, die stellv. Vorsitzenden Sibille Niklas und Ludger Reuber, Kassiererin Heike Pfeifer, Beisitzer Matthias Böhler, Vorsitzende Jutta Hecken-Defeld, stellv. Kassierer Pascal Defeld, die 2. stellv. Bürgermeisterin der Gemeinde Wenden, Astrid König-Ostermann, Jugendbeauftragte Gina Sikiric sowie der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Wendener Gemeinderat, Stephan Niederschlag.  Fotos: hobö
2 Bilder

Jutta Hecken-Defeld weiter Vorsitzende der SPD Wenden / „Wir gehen gesunden Mittelweg“
Großes Vertrauen in Vorstand

hobö Brün/Wenden. Im „Fürstenzimmer“ des Hotel Landhaus Wacker in Brün führte der SPD-Gemeindeverband Wenden am Donnerstagabend seine Mitgliederversammlung durch. Herrschaftsansprüche leiteten die Sozialdemokraten infolge der „fürstlichen“ Versammlungsstätte gleichwohl nicht ab – man weiß um die nahezu in Stein gemeißelte Übermacht der CDU in der Gemeinde Wenden. Die stärkste Oppositionspartei im Wendener Land bewies an diesem Abend allerdings harmonische Einigkeit und den kämpferischen Willen,...

  • Wenden
  • 14.02.20
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.