SPD

Beiträge zum Thema SPD

LokalesSZ
Über die Regenbogenflagge wurde jetzt im Olper Haupt- und Finanzausschuss diskutiert.

SPD und CDU streiten über Beflaggung
Disput über Regenbogen

win Olpe. Der 17. Mai ist „Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie“. Seit 2005 wird er begangen, um weltweit auf die Diskriminierung von Menschen aufmerksam zu machen, die in ihrer sexuellen Orientierung anders als heterosexuell veranlagt sind. Symbol dieser Bewegung ist die Regenbogenfahne, deren breites Farbspektrum auf die Vielfältigkeit sexueller Ausrichtungen hinweisen soll. Initiativen zu begrüßen Auf Antrag der SPD-Fraktion soll auch die Stadt Olpe künftig jährlich...

  • 28.04.21
  • 71× gelesen
Lokales
Ein an sich unstrittiges Thema – eine Sonderförderung der minderjährigen Mitglieder von Sport- und kulturtreibenden Vereinen – sorgte im Olper Ausschuss Bildung, Soziales und Sport für Diskussionsstoff. Die übrigen Fraktionen störten sich an der Art und Weise, wie die CDU den Antrag eingebracht hatte.

SPD kritisiert CDU für Kurzfristigkeit
Keine Zustimmung über Nacht

win Olpe. Wenig Applaus erhielt die CDU am Dienstag für einen Antrag, dessen Inhalt sogar unstrittig war und Zustimmung fand – indes sorgte die Art und Weise der Einbringung für reichlich Kritik der übrigen Fraktionen im Ausschuss Bildung, Soziales und Sport. Im Antrag selbst geht es darum, den Sportvereinen angesichts der Corona-bedingten Umstände eine Sonderförderung zukommen zu lassen. „Durch die geringere Nutzung der Sportanlagen (…) sind im vergangenen Jahr deutlich weniger...

  • 22.04.21
  • 50× gelesen
Lokales
Der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Bernd Banschkus, will den Kommunen helfen, durch eine Kreisumlagesenkung Geld einzusparen. Archivfoto: SZ

Kreis Olpe: SPD für Umlagesenkung
Es geht um Millionen Steuergeld

win Olpe. Nachdem die CDU-Kreistagsfraktion in einer Pressemitteilung angekündigt hatte, eine Absenkung der Kreisumlage bei der bevorstehenden Verabschiedung des Haushaltsplans durchsetzen zu wollen, hat sich die SPD-Kreistagsfraktion dieser Forderung angeschlossen. In einer online abgehaltenen Pressekonferenz erklärte Fraktionsvorsitzender Bernd Banschkus: „Die Entnahme aus der Ausgleichsrücklage soll entsprechend angehoben werden. Der Hebesatz würde gleich bleiben, das würde gegenüber dem...

  • Stadt Olpe
  • 06.03.21
  • 56× gelesen
LokalesSZ
Diese Schmierereien hatten zum SPD-Antrag geführt, durch Infotafeln die Historie der Olper Ortsnamen bekannter zu machen. Archivfoto: yve

Nach Schmierereien im Negertal
Bürger sollen über Infotafeln entscheiden

win Olpe. Die Empörung war groß, als unbekannte Täter vor Wochen im Negertal die Ortstafeln und einen Stein mit geschmiedetem Ortsnamen mit schwarzer Farbe besudelt hatten. Zwar gab es weder Bekennerschreiben noch einen Fahndungserfolg, doch wird allgemein vermutet, dass die Verursacher damit eine Art Protest gegen den Ortsnamenteil „-neger“ zum Ausdruck bringen wollten – nicht wissend, dass dieser weit älter ist als die inzwischen eindeutig diskriminierende Bezeichnung für Menschen mit dunkler...

  • Stadt Olpe
  • 22.08.20
  • 3.408× gelesen
LokalesSZ
Jan Wichterich (M.) ist Bürgermeisterkandidat der Olper SPD. Erste Gratulationen überbrachten Ortsvereinsvorsitzende Christin-Marie Stamm (r.) und Fraktionsvorsitzender Volker Reichel (l.).

Erster Gegenkandidat für Peter Weber:
Jan Wichterich will Olper Bürgermeister werden

Olpe. Johannes Jan Wichterich geht bei der Kommunalwahl 2020 für den SPD-Ortsverein Olpe als Bürgermeisterkandidat gegen Amtsinhaber Peter Weber (CDU) ins Rennen. Der 35-jährige Berufskraftfahrer wurde heute Abend in der Mitgliederversammlung im örtlichen Kolpinghaus von den 17 wahlberechtigten Mitgliedern einstimmig nominiert. Der in Overath geborene Wichterich trat 2016 in die SPD ein. Von 2018 bis 2020 war er Vorsitzender der Jusos im Kreis Olpe. Seit 2018 ist er stellv....

  • Stadt Olpe
  • 28.02.20
  • 949× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.