Spende

Beiträge zum Thema Spende

LokalesSZ-Plus
Rita Prentler, Initiatorin des Vereins „Hilfsprojekte Benin/Afrika“ und Konditormeister Maik Lüning eröffneten am Donnerstag im Café Lüning einen Weihnachtsbasar.

Weihnachtsbasar im Café Lüning
Unterstützung für Benin läuft weiter

mari Olpe. Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben auch die von Rita Prentler initiierten „Hilfsprojekte Benin/Afrika“ beeinträchtigt. So konnten die traditionellen Benefiz-Frühjahrs- und Herbstfeste am früheren Rewe-Parkplatz nicht veranstaltet werden. Gerade zum 20-jährigen Bestehen der Aktion wollte die Olperin in diesem Jahr mit besonderen Aktionen überraschen, was leider nicht gelang.Doch wer Rita Prentler kennt, weiß, dass sie den Kopf nicht hängen lässt. Sie lässt sich immer...

  • Stadt Olpe
  • 22.11.20
  • 110× gelesen
LokalesSZ-Plus
Konzentrierte Arbeit in schwindelerregender Höhe: Steve Dußat bewies im Arbeitskorb zusammen mit seinem Mitarbeiter Fingerspitzengefühl. Die Blautanne zwischen zwei Häusern stellte eine logistische Herausforderung dar.

Vom Risiko zum Baum für den guten Zweck
35 Meter hohe Blautanne gefällt

vö Bad Berleburg.  In den beiden vergangenen Jahren ist über die Bäume in der Region viel geschrieben und diskutiert worden. Völlig zurecht, denn an vielen Stellen sind die Wälder derzeit eine einzige Baustelle, Trockenheit und Borkenkäfer haben den Wäldern zugesetzt. Endlich wird über die vielfältigen Funktionen gesprochen, die der Baum leistet und die viel zu oft als selbstverständlich hingenommen werden: Er hält die Luft sauber, bietet Schutz vor Wind und Wetter, ist Rückzugsort und bietet...

  • Bad Berleburg
  • 16.11.20
  • 533× gelesen
Lokales
Die Wahlhelfer aus Birkelbach spenden ihr Trinkgeld an Laura.

Birkelbach
Wahlhelfer spenden für Laura

schn Birkelbach. Die Wahlhelfer der beiden Stimmbezirke in Birkelbach machten ihren Job in diesem Jahr komplett ehrenamtlich. Am Sonntagmorgen kurz nach Öffnung der Wahllokale wurden sich die Birkelbacher einig, ihr Erfrischungsgeld und das Trinkgeld des Wahltages an Laura Pott aus Berghausen zu spenden. Der Entschluss sei spontan gekommen, sagten die Wahlhelfer gegenüber der Siegener Zeitung. Insgesamt kamen bei der Aktion sage und schreibe 800 Euro zusammen.

  • Erndtebrück
  • 15.09.20
  • 254× gelesen
Lokales
1500 Euro spendet die Sparkasse an den Musikverein Saßmicke.

Spende der Sparkasse
Musikverein Saßmicke erhält 1500 Euro für die Jugendarbeit

sz Saßmicke. Mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro unterstützt die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden den Musikverein Saßmicke – die Mittel wird der Verein für die Jugend- und Nachwuchsarbeit einsetzen. Bei der Spendenübergabe auf dem Schützenplatz in Saßmicke erläuterte Vereinsvorsitzender Rainer Hesse den erheblichen finanziellen und zeitlichen Aufwand für die Jugend- und Nachwuchsarbeit. Es gehe vor allem darum, den jungen Mitgliedern eine qualifizierte musikalische Ausbildung zu ermöglichen...

  • Stadt Olpe
  • 15.09.20
  • 121× gelesen
Lokales
Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins Ilona Schulte (2. v. r.), Kornelia Busch-Pfaffe (r.), Professor Dr. Theodora Hantos (2. v. l.) sowie Tobias Schmidt überreichten drei rote Transportstühle an Pflegedienstleiterin Christiane Elsner.

Bethesda-Krankenhaus Freudenberg
Förderverein spendet Rollstühle

sz Freudenberg. Patienten sicher und komfortabel durch das Krankenhaus transportieren: Möglich machen das drei rote Rollstühle, die der Förderverein des Diakonie Klinikums Bethesda im Gesamtwert von 4400 Euro gespendet hat. Ausgestattet sind die Transportstühle mit einer seitlichen Halterung, an der Gehhilfen Platz finden. Zusätzlich kann auf einer ausziehbaren Ablage Gepäck verstaut werden, sodass Patienten, Pflegepersonal und Angehörige kein zusätzliches Gewicht tragen müssen. Ein leicht...

  • Freudenberg
  • 08.09.20
  • 117× gelesen
Lokales
Das Foto zeigt v. l.: Richard Theis, Regina Schumacher (beide Förderverein), Joachim Lorsbach, Heimleiter Markus Hahmann, Günter Schneider und Pflegedienstleiterin Nicole Fürbaß.

Freude im St. Vinzenhaus
10 000-Euro-Spende für neuen Transporter

nb Gebhardshain. Mehr als zehn Jahre hat der Transporter des St. Vinzenzhauses in Gebhardshain „auf dem Buckel“ – Zeit also, das behindertengerechte Fahrzeug zu ersetzen. Das wird noch in diesem Jahr passieren und dass dem so ist, ist auch dem Unternehmen HB Protective Wear zu verdanken. Einen Spendenscheck in Höhe von 10 000 Euro hat Joachim Lorsbach, Mitglied der Geschäftsführung, an Heimleitung und den Förderverein der Einrichtung überreicht. Das Unternehmen mit Sitz in Thalhausen (Kreis...

  • Gebhardshain
  • 27.08.20
  • 227× gelesen
Lokales
Die Krombacher Brauerei verteilt wieder Spenden.

Krombacher Brauerei
Spendenaktion widmet sich dem Ehrenamt

sz Krombach. Seit 2003 ruft die Krombacher Brauerei unter dem Motto „Sie schlagen vor – wir spenden“ dazu auf, gemeinnützige Institutionen und Organisationen sowie Vereine für eine Spende von 2500 Euro vorzuschlagen. In diesem Jahr legt die Spendenaktion einen besonderen Fokus auf das Ehrenamt. Spendenvorschläge können unter nachhaltigkeit.krombacher.de/spendenvorschlag eingereicht werden. Vorgeschlagen werden bzw. sich selber bewerben können sich gemeinnützige Institutionen und Organisationen...

  • Kreuztal
  • 19.08.20
  • 137× gelesen
Lokales
Die CDU Siegen-Wittgenstein übergab den Erlös der Weckmänner-Aktion an die DRK-Kinderklinik Siegen.

Weckmänner-Erlös gespendet
2855 Euro für die Kinderklinik

sz Siegen. Seit über 20 Jahren sind die Vertreter der CDU Siegen-Wittgenstein in ihren Verbänden unterwegs und verkaufen Weckmänner für den guten Zweck. Diese Tradition fand auch 2019 großen Zuspruch. So konnten am Ende stolze 2855 Euro gesammelt werden, die Landratskandidat Arne Fries mit weiteren Vertretern der CDU persönlich an Klinikgeschäftsführerin Stefanie Wied in der Kinderklinik übergeben konnten. „Die Kinderklinik leistet ganz wertvolle Arbeit für unsere gesamte Region. Dafür zu...

  • Siegen
  • 15.08.20
  • 82× gelesen
Lokales
Bianca und Jutta Frettlöh (v. l.) sowie Tanja Womelsdorf (r.) – mit ihren beiden Töchtern Merle (9) und Rieke (6) – vom Ortsverband Bad Berleburg der Landfrauen übergaben zwei Stuntscooter an Kerstin Irmischer (4. v. r.), Tammy Krämer (4. v. l.) und Katharina Pompl (3. v. l.) vom Team des Jugendbusses.

Zwei neue Stuntscooter gespendet
Landfrauen Bad Berleburg unterstützen Jugendbus

ako Schüllar/Wemlighausen. Grund zur Freude beim Team der Stadtjugendpflege Bad Berleburg: Der Jugendbus darf sich dank einer Spende in Höhe von 350 Euro der Landfrauen des Ortsverbands Bad Berleburg über zwei neue Stuntscooter freuen. Die kompakten und hoch belastbaren Tretroller wurden am Donnerstagnachmittag im kleinen Kreis auf dem Schulhof der Grundschule im Odeborntal in Schüllar-Wemlighausen an den Jugendbus – der dort im Rahmen der Ferienspiele Halt machte – übergeben. „Wir haben in...

  • Bad Berleburg
  • 31.07.20
  • 273× gelesen
LokalesSZ-Plus
Matthias Büdenbender, Kai-Uwe Seelbach, Andreas Legge und Jan Hardebusch (v. l.) sind zu diesem Zeitpunkt 300 Kilometer mit dem Rennrad von Duisburg nach Bensersiel gefahren.
3 Bilder

Knapp 4000 Euro fürs Hospiz
Mit dem Rennrad an die Nordsee

sos Hainchen. Dass aus einer Bierlaune heraus tolle Ideen entstehen können, ist bekannt. In diesem Fall hat das Glas Gerstensaft in der Hütte des Haincheners Andreas Legge aber nicht nur Spaß gebracht, sondern am Ende auch Gutes bewirkt. Ein kurzer Blick zurück: Schon im Winter hatte für ihn und den langjährigen Freund Matthias Büdenbender festgestanden, dass sie erneut an der „Ruhr2NorthSea-Challenge“ teilnehmen möchten, die immer am Samstag um den längsten Tag im Jahr stattfindet. Kein...

  • Netphen
  • 27.07.20
  • 285× gelesen
Sport
Daniel Dietrich und seiner Mutter Diana geht das Herz auf, weil die Rudersdorferin Katharina Blach mit ihrem Spenden-Triathlon so viel Herz für den „Herzbuben“ zeigt.
2 Bilder

Katharina Blach sammelt über 5000 Euro
So viel Herz für den kleinen "Herzbuben"!

krup Rudersdorf. „Daniels Mama zu sein ist der anstrengendste und schönste Job zugleich. So gerne hätte ich ihm ein anderes Leben geschenkt. Ein gesundes. Ein Zuhause. Aber das Schicksal wollte es anders. Darum werde ich alles tun, um ihn seine schwere Lage nicht erkennen zu lassen und ihm jeden Tag so gut es geht schön zu machen. So wie er es verdient hat. Er ist trotz seiner Krankengeschichte ein echtes Sonnenscheinkind, so lebensfroh.“ Worte, die unter die Haut gehen. Eindringliche...

  • Siegen
  • 24.07.20
  • 1.463× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Präsident des Rotary Clubs Olpe-Biggesee, Dr. Dieter Schopp (l.), und Schatzmeister Ralf Bartmeier (l.) übergaben gestern eine Spende in Höhe von 13 000 Euro an den pädagogischen Leiter des Josefshauses, Thomas Feldmann (Mi.).  Foto: yve

Rotary Club unterstützt Kinder des Josefhauses mit hoher Spende
Der Biggesee ruft

yve ■ Die Freude stand dem pädagogischen Leiter des Josefhauses Olpe, Thomas Feldmann, ins Gesicht geschrieben. Grund war eine mehr als großzügige Spende des Rotary Clubs Olpe-Biggesee. Präsident Dr. Dieter Schopp und Schatzmeister Ralf Bartmeier übergaben gestern die Finanzspritze in Höhe von 13 000 Euro persönlich im Außenbereich des heilpädagogischen Heims für Kinder und Jugendliche auf dem Kimicker Berg. Das Geld kommt für das Josefshaus wie gerufen. Es wird verwendet für besondere...

  • Stadt Olpe
  • 24.07.20
  • 115× gelesen
Lokales
Regelmäßig machen sich die Rabenscheider Landfrauen für die Patientinnen des OTZ stark. Sabine Arndgen, pflegerische Leiterin (M.), freute sich über die Herzkissen und „Onkomützen“, die Sonja Wehr (l.) und ihre Tochter Katharina Wehr übergaben.

Geschenk für Frauen mit Brustkrebs
Rabenscheider Landfrauen nähen 65 Kissen

sz Siegen/Rabenscheid (Westerwald). Geblümt, gestreift und gepunktet: 65 farbenfrohe Herzkissen haben die Rabenscheider Landfrauen für die Brustkrebspatientinnen des Onkologischen Therapiezentrums (OTZ) am Diakonie-Klinikum Jung-Stilling von Hand gefertigt. Dank ihrer besonderen Form helfen die Kissen den betroffenen Frauen dabei, nach einer Operation die Schmerzen und den Druck auf die Wunde zu lindern. Kissen kurz vor der OPLandfrau Sonja Wehr und ihre Tochter Katharina Wehr übergaben die...

  • Siegen
  • 12.07.20
  • 108× gelesen
Lokales
Schulsprecher Lukas Fischer, Schülervertretungslehrerin Elisa Gaz-Hikade, Daniela Leschinski, Schulleiterin Melanie Dietrich, Brayn Schmenkel und die Hunde „Lisa“ und „Indira“ (v. l.) bei der Spendenübergabe.

Hilfe für Hunde in Not
RSW spendet für TSC Refugio Patan

sz Bad Laasphe. Als Corona mit all seinen Folgen noch nicht absehbar war, fand auf Schloss Wittgenstein der Weihnachtsmarkt statt – und damit auch die Weihnachtstombola der Realschule Schloss Wittgenstein in Bad Laasphe. Ein Erlös im Höhe von insgesamt 500 Euro für den guten Zweck kam dabei zusammen, den die Verantwortlichen erst jetzt – Corona-bedingt – übergaben. Den Empfänger wählte die Schülervertretung aus: den Verein TSC Refugio Patan. Die entscheidende Idee hatte dabei Brayn Schmenkel...

  • Bad Laasphe
  • 17.06.20
  • 139× gelesen
Lokales
Die Jahresspende ist schon verteilt: Gestern traf sich der Vorstand des 1. Kirchener Klickervereins mit überdimensionalen Schecks an der Vereinshütte (v.l.): Wolfgang Link, Ralf Schaumann (Beisitzer), Gerhard Schmidt, Bernd Kipping, Schriftführer Maik Leuchte und Bernd Schneider (Beisitzer).

„Das Geld ist schon überwiesen“
Klickerverein wieder mit Mega-Spende

rai Kirchen. Auch wenn das Füllhorn in der Pandemie nur auf Abstand ausgeschüttet werden kann, so geht kein Cent daneben. Der Geldsegen wird wieder dort Gutes bewirken, wofür es der 1. Kirchener Klickerverein (KKV) vorgesehen hat: Gestern traf sich der Vorstand auf dem Vereinsplatz am Kirmesfeld mit großen Schecks. Entgegen der Gepflogenheit und aus Corona-Gründen war darauf verzichtet worden, die Vertreter der bedachten Institutionen hinzuzubitten, wie Vorsitzender Gerhard Schmidt...

  • Kirchen
  • 14.06.20
  • 263× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Hilchenbacher Rathauschef soll sich dafür einsetzen, dass der VVN-BdA für das Push-Festival Spenden darf. (Archivfoto)

Bürgerantrag brachte Wende
Spendenstreit geschlichtet

js Hilchenbach. Der Hilchenbacher Bürgermeister muss sich dafür einsetzen, dass der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (kurz: VVN-BdA) Siegen das „Push“-Festival des gleichnamigen Vereins mit Spenden unterstützen darf. Diesen Auftrag erteilte jetzt der Haupt- und Finanzausschuss dem Rathauschef mit Mehrheitsvotum. Grundlage dafür war eine Bürgereingabe der Eheleute Nina und Björn Krumpholz, die von 14 weiteren Hilchenbachern...

  • Hilchenbach
  • 14.05.20
  • 155× gelesen
Kultur
Das Siegener Lÿz verbucht sein Oster-Special als Erfolg. Was den Zuspruch angeht und auch die Spendenbereitschaft für den „virtuellen Hut“.

3000 Euro Spenden für lokale Künstler
2700 Zuschauer beim Oster-Special aus dem Lÿz

sz Siegen. Nach einem großformatigen Streaming-Wochenende im Rahmen der Reihe Der virtuelle Hut (die SZ berichtete ausführlich) ziehen die Programmmacher aus dem Siegener Kulturhaus Lÿz ein rundherum positives Fazit ihres Oster-Angebots. „Wir haben mehr als 2700 Menschen mit Kleinkunst, Lyrik, Brass und Kabarett erreicht und damit die analogen Lÿz-Kapazitäten deutlich erweitert“, freuen sich Landrat Andreas Müller und Kulturbüro-Leiter Jens von Heyden: „Mit dem Lÿz zu den Siegerländern und...

  • Siegen
  • 14.04.20
  • 172× gelesen
Lokales
Frank Clemens übergab 700 Schutzmasken an das Olper Krankenhaus, die er für seinen Dachdeckerbetrieb bevorratet hatte, aber in Zeiten der Corona-Krise findet, dass das Krankenhaus sie derzeit dringender braucht. Foto: privat

Dachdecker gibt Masken ans Krankenhaus weiter

sz Olpe. Schutzausrüstung ist ein rares Gut während der Corona-Krise. Auf dem Markt ist vieles derzeit vergriffen und kann nicht in der gewünschten Menge bestellt werden. Die Spende, die das St.-Martinus-Hospital, das gleichzeitig Covid-19-Zentrum für den Kreis Olpe ist und daher einen erhöhten Bedarf an entsprechendem Schutzmaterial hat, kam daher genau zur richtigen Zeit: Die Firma Clemens Bedachungen aus Olpe spendete dem Krankenhaus rund 700 Schutzmasken nach FFP3-Standard aus eigenen...

  • Stadt Olpe
  • 07.04.20
  • 1.276× gelesen
Lokales
Am Dienstag startete die Packaktion im Hotel Edermühle in Erndtebrück.
2 Bilder

Bad Berleburg-Erndtebrücker Tafel
Die Not in der Krise schnell lindern

tika Erndtebrück/Bad Berleburg. Unter normalen Umständen brauchen Aktionen wie diese einen langen Vorlauf. Normal ist allerdings dieser Tage nichts – und deshalb brauchten Jörg Schorge und die Bad Berleburg-Erndtebrücker Tafel gerade einmal eine Woche, um die Soforthilfe für Bedürftige in der Edergemeinde sowie der Kurstadt auf die Beine zu stellen. Denn im Zuge der Corona-Pandemie musste bundesweit das Gros der Tafeln schließen – auch in Bad Berleburg und Erndtebrück. Für die Kunden eine...

  • Erndtebrück
  • 07.04.20
  • 3.430× gelesen
Kultur
Zum Start der Livestream-Reihe „Support Your Local Artists“ spielte am Samstagabend zur besten Sendezeit die Band Hörgerät im Siegener Kulturhaus Lÿz – wegen der Abstandsregeln in Corona-Zeiten in „abgespeckter“ Form ohne Keyboarder und folgerichtig unter der Bezeichnung Hörgerät-chen.
9 Bilder

„Support Your Local Artists“ mit Hörgerät-chen
Künstler spielen für Künstler

fb/aww Siegen. Künstler, insbesondere Musiker, streamen einfach ihr Konzert direkt zu den Zuschauern ins Wohnzimmer. Während das vor der Corona-Pandemie für die einen undenkbar und für die anderen eine längst fällige Erweiterung des Kulturangebots war, ist es mittlerweile quasi zum Standard geworden. Am Anfang der Krise meist von großen Künstlern als Fan-Service gedacht, bot der Livestream am Samstagabend aus dem Siegener Kulturhaus Lÿz nicht nur diesen, sondern vor allem Künstler-Service. Für...

  • Siegen
  • 05.04.20
  • 588× gelesen
Lokales
Auf AST ist Verlass: Nach einem Telefonat hat die Firma aus Erndtebrück innerhalb kürzester Zeit die Kanister für die Abholung bereitgestellt, die der Kreis benötigte. Foto: Unternehmen
2 Bilder

Firma AST spendete Kanister
Gelebter Zusammenhalt in herausfordernden Zeiten

sz Erndtebrück. Es ist eine dieser Geschichten, die im Moment zeigt, wie groß laut Mitteilung der Gemeindeverwaltung der Zusammenhalt in Erndtebrück ist. In dieser Woche erreichte Bürgermeister Henning Gronau die Meldung des Kreises Siegen-Wittgenstein, dass man kurzfristig zur Verteilung von Desinfektionsmitteln eine größere Anzahl von Kanistern benötigt. Die Anfrage ging an die Gemeinde Erndtebrück, weil dort mit der Firma AST ein international bekannter Hersteller von Kanistern...

  • Erndtebrück
  • 03.04.20
  • 482× gelesen
Lokales

402.500 Euro
Erzbischof unterstützt Tafeln und Warenkörbe

sz Siegen/Olpe/Paderborn. Mit insgesamt 402.500 Euro unterstützt der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker die Tafeln und Warenkörbe der verbandlichen Caritas. Die Spendensumme teilt sich auf die 23 Orts- und Kreis-Caritasverbände im Erzbistum auf und soll von Armut bedrohten Familien und älteren Menschen zugute kommen, die sich den Kauf von Nahrungsmitteln im regulären Handel nicht leisten können. Über Jahre hinweg habe sich das Angebot der Tafeln und Warenkörbe vielerorts aufgebaut. Das...

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 99× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.