Spende

Beiträge zum Thema Spende

LokalesSZ
Nur noch wenige Minuten bis zum Tour-Start. Prag kann kommen.
3 Bilder

Radtour extrem
„Wir sehen uns in Prag“

vc Erndtebrück/ Hünfeld. Die Vorfreude ist an diesem Dienstagmorgen an der Skihütte Erndtebrück greifbar. "Endlich geht es los nach Prag", meint Mitorganisator Ralf Hauke. Die Corona-Verzögerung von zwei Jahren ist vergessen, die Rennräder auf Hochglanz poliert, die Radhelme und Sonnenbrillen griffbereit. „Ich bin so froh, euch hier begrüßen zu können“, freut sich Ralf Hauke, der es wie die anderen 33 Mitfahrerinnen und Mitfahrer nicht erwarten kann, dass es endlich losgeht. „Wir haben...

  • Erndtebrück
  • 22.06.22
LokalesSZ
Beim Spendenlauf Anfang Mai war die Stimmung bestens.
2 Bilder

„Lauf für den Frieden“
61.214 Euro: Mega-Spende für die Ukraine

dach Betzdorf/Kirchen. Wow! Journalisten sollten sich mit Wertungen stets zurückhalten. Aber in diesem Fall ist das eigentlich gar nicht möglich. Die Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf/Kirchen haben sage und schreibe 61.214 Euro und 34 Cent an Spendengelder zusammenbekommen, und zwar mit ihrem „Lauf für den Frieden“. Diese Summe wurde nun – in mehrere Tranchen aufgeteilt – diversen karitativen Zwecken gespendet. Gymnasiasten beschäftigen sich mit dem Krieg in der Ukraine Doch...

  • Betzdorf
  • 13.06.22
LokalesSZ
Die Siegener Tafel versorgt mehrere Tausend Menschen pro Monat mit Lebensmitteln. Fehlende Helfer sind aktuell ein Problem.
4 Bilder

Hohe Nachfrage, aber Helfer sind Mangelware
Engpässe bei der Siegener Tafel

jw Siegen. Anfang Mai hatte die Siegener Tafel mit enormen Problemen zu kämpfen. Steigende Nachfrage und sinkende Lebensmittelspenden führten zu leeren Regalen und langen Schlangen vor den Ausgabefenstern in Weidenau (die SZ berichtete). Das Medienecho war groß und traf laut Pressesprecher Tim Müller in der Region auf offene Ohren. "Wir haben in den vergangenen drei, vier Wochen sehr viel Unterstützung sowohl von Unternehmen als auch von Privatpersonen erfahren", freut sich Müller. "Vor ein...

  • Siegen
  • 10.06.22
LokalesSZ
Braucht das neue Fahrzeug der Elkenrother Wehr eine Schaumzumischanlage? Die Frage dürfte ein Politikum werden.

Zank um „Schaumkanone“
Spende ausgeschlagen oder nicht notwendig?

dach Betzdorf. Braucht‘s eine „Schaumkanone“ auf dem neuen Fahrzeug des Löschzugs Elkenroth/Nauroth? An dieser simpel anmutenden Frage entspinnt sich derzeit ein politischer Disput in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Peter Schwan, Sprecher der FWG-Fraktion im Rat, hat sich mit einem Antrag an Bürgermeister Bernd Brato gewandt. Für seine Fraktion, die von Bündnis 90/Die Grünen sowie Manfred Wolter von den Linken beantragt er, unverzüglich eine Ratssitzung einzuberufen, weil es sich um...

  • Betzdorf
  • 08.06.22
Lokales
Gisela Schröder, Maria Hess und Magdalene Metting warben am Samstag im Hit-Markt um Lebensmittelspenden für die Bad Berleburg-Erndtebrücker Tafel.

Aktion im Supermarkt
Tafel kämpft um zusätzliche Lebensmittel

vö Bad Berleburg. Diese ehrenamtliche Arbeit wird momentan mehr denn je gebraucht: Ziel der Tafeln in Deutschland ist es, qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, an bedürftige Menschen zu verteilen. In Zeiten, in denen der Ukraine-Krieg viele Menschen in die Flucht treibt und Preise nahezu wöchentlich in neue Höhen klettern, ist der Andrang an den Tafeln kaum noch zu bewältigen. Anders ausgedrückt: Die Organisationen müssen...

  • Bad Berleburg
  • 06.06.22
LokalesSZ
Daumen hoch für die 24-Stunden-Benefizaktion: Sven Dielmann (l.) und Marco Corigliano.
2 Bilder

Deutsche Kinderkrebsstiftung
500 Kilometer für den guten Zweck

rai Sassenroth/Wissen. Die 500 Kilometer will Marco Corigliano knacken. Auf dem Rennrad und in 24 Stunden. Zum dritten Mal schwingt sich der Sassenrother über Pfingsten in den Sattel und will Kilometer auf den Tacho bringen – für den guten Zweck. Der 46-Jährige tritt wieder bei der Benefizaktion „Kilometer für Kinder“ zugunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung in die Pedalen. Von Wissen nach Morsbach Pfingsten 2020 hatte Corigliano 455 Kilometer auf dem Zähler stehen, und Pfingsten 2021 waren...

  • Wissen
  • 04.06.22
LokalesSZ
Jeder Dritte würde seine Organe spenden. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage der Barmer. Doch die innere Hürde, einen Organspendeausweis auszufüllen, scheint hoch zu sein.
4 Bilder

Am 4. Juli ist Organspendetag
Eine kleine Karte entscheidet über Leben und Tod

ap Siegen. Es ist noch gar nicht so lange her, dass der Deutsche Bundestag mit einer sogenannten Gewissensentscheidung über die Zukunft der Organspende in Deutschland entschieden hat. Neue Regierung, neues Glück: Der aktuelle Gesundheitsminister Karl Lauterbach will erneut über das Thema abstimmen lassen und erhofft sich ein anderes Ergebnis. Für das Marien-Krankenhaus und vor allem für bedürftige Patienten wäre eine andere Lösung ein großer Gewinn. "Bei uns findet im Schnitt alle zwei Jahre...

  • Siegen
  • 04.06.22
Lokales
Dirk Jung, Bernd Fuhrmann und Helmut Janner (v.l.) mit dem Spendenscheck.

Benefizkonzert in Dotzlar
Überraschender Geldbetrag in der Spendenbox

vc Dotzlar/Hemschlar. Wenn Musik auf gute Ideen trifft, kommt in Wittgenstein immer etwas Gutes dabei heraus. So geschehen auch beim Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters NRW und des Bad Berleburger Chors Singsation in der Dotzlarer Kulturhalle (die SZ berichtete). "Das Ergebnis war überwältigend" Die Spendenempfänger der Konzerteinnahmen standen mit der DRK-Kinderklinik Siegen, den Fördervereinen „Unser Zuhause“ und der Schule „Am Sonnenhang“ in Deuz fest. „Doch im März tobte der Krieg...

  • Bad Berleburg
  • 02.06.22
Lokales
Zum Abschluss der Spendenläufe stiegen gelbe und blaue Luftballons mit den Wünschen der Kinder für die Menschen in der Ukraine in den Himmel. Spätestens da war allen klar, dass die Schulgemeinschaft etwas Großartiges auf die Beine gestellt hatte.

"Unglaubliche Spendensumme" für Ukraine
Grundschüler laufen über 7000 Runden um den Sportplatz

sz Wenden. Der Grundschulverbund "Wendener Land" führte vor den Osterferien einen Spendenlauf für die Menschen in der Ukraine durch. An zwei Tagen liefen die Kinder der beiden Schulstandorte in Wenden und Rothemühle zusammen weit mehr als 7000 Runden um den Sportplatz an Wendener Gesamtschule. 49.000 Euro für das KriegsgebietInzwischen liegt die laut Schulleiter Wolfgang Linz "unglaubliche erlaufene Spendensumme" vor: Es sind sage und schreibe mehr als 49.000 Euro. Das Geld kommt der privaten...

  • Wenden
  • 01.06.22
Lokales
Die Betzdorfer Grundschüler haben sich richtig ins Zeug gelegt: Sie haben mehr als 10.000 Euro für die Menschen in der Ukraine gesammelt. Jetzt sind drei Spendenschecks an Hilfsprojekte verteilt worden.

Geld hilft im Kriegsgebiet
Betzdorfer Schüler sammeln 10.000 Euro

damo Betzdorf. Selbstverständlich beherrscht ein Grundschullehrer den Zahlenraum bis 10.000 Euro souverän − und doch hat Jörg Pfeifer seinen Augen nicht getraut. "Es hat einfach kein Ende genommen, und in fast jedem neuen Umschlag war wieder eine dreistellige Summe", berichtet der Leiter der Martin-Luther-Grundschule. Erst bei 10.011 Euro hat Pfeifer das Addieren einstellen können; im nächsten Schritt kam dann die Division an die Reihe: Die Summe ist durch drei geteilt worden, denn es gibt drei...

  • Betzdorf
  • 31.05.22
LokalesSZ
Werbung für den Missionsverein "indicamino e.V." rollt ab sofort durch die Region, ermöglicht durch die Wern Group. Im Bild freuen sich (v.l.): Unternehmer Klaus Dieter Wern sowie die Vereinsvorstände Michael Gruhler, Frank Koch, Cornelia Bieder und Barbara Beilharz.

Es fehlt an Personal
Wern Group unterstützt Siegener Missionswerk

tip Siegen. Die Wern Group unterstützt ein Missionswerk mit Siegener Wurzeln: Ein Bus mit Werbung für den Verein "indicamino e.V." ist ab sofort auf den Strecken in Siegen-Wittgenstein und Olpe unterwegs. Das Werk finanziert sich ausschließlich durch Spenden und setzt die Gelder in Peru und Bolivien ein. Doch man hofft durch mehr Aufmerksamkeit nicht nur auf finanzielle Zuwendungen. Stattdessen fehlt es vor allem an Personal. Hilfe zur Selbsthilfe Seit 1975 betreibt das Missionswerk seine...

  • Siegen
  • 28.05.22
LokalesSZ
11.100 Euro überreichte die Volksbank an das Café Herzstück. (von links): Ralf Schmitt, Heinrich Brian Born, Stefan Kebschull, Jutta Neuhaus und Annette Czarski-Nüs.

Spenden für Café Herzstück
Crowdfunding für das Café Herzstück

lh Hilchenbach. Bei Kaffee, Rhabarberkuchen und Gesprächen über die Zukunft saßen die Gründer und Förderer des Sozial- und Kulturcafés Herzstück am Mittwochnachmittag vor dem neuen Ladenlokal. Während im Lokal noch weitestgehend Leerstand herrscht, überreicht Ralf Schmitt von der Volksbank draußen vor der Tür einen überdimensionalen Scheck an den Trägerverein des ehrenamtlich geführten Cafés Herzstück. Crowdfunding schafft über 200 Transaktionen Mit der Crowdfunding-Aktion "Viele schaffen mehr"...

  • Hilchenbach
  • 27.05.22
Lokales
In Madagaskar erhält der zweijährige Razafimandimby therapeutische Erdnusspaste - die Kosten dafür sind jetzt um 16 Prozent gestiegen.
2 Bilder

Unicef-Gruppe Siegen sammelt Spenden
Mit Erdnusspaste gegen den Hunger

lh Siegen. "Wir haben das langfristige Ziel, auf die vielfältigen Nöte der Welt aufmerksam zu machen", bringt es Marianne Mebold, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Unicef-Gruppe Siegen auf den Punkt. Besonders im Fokus steht zurzeit die Preiserhöhung einer lebensrettenden Erdnusspaste, die unterernährten Kindern in Krisengebieten einen Tag lang eine Grundversorgung an Nährwerten ermöglicht. "Für Millionen von Kindern pro Jahr bedeutet die lebensrettende Erdnusspaste einen Unterschied zwischen...

  • Siegen
  • 20.05.22
LokalesSZ
Von Niederschelden aus macht sich der Container auf den Weg ins Ahrtal.
4 Bilder

Stadt Siegen spendet Duschcontainer
Jetzt braucht es Handwerker im Ahrtal

goeb Siegen. Man merke schon, sagt Bernd Mäckeler von der Ahr-Sieg-Hilfe, dass beim Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe an der Ahr im vergangenen Sommer gerade ein neues Kapital aufgeschlagen werde. "Es sind jetzt vermehrt die Handwerker und Facharbeiter, die dort gebraucht werden", führt er aus. Ungelernte Kräfte wurden bis dato benötigt, um die Berge von Schutt, die das Jahrhundert-Hochwasser durchs enge Tal gespült hat, zu beseitigen, um die Häuser freizuräumen und sie teils zu entkernen,...

  • Siegen
  • 05.05.22
LokalesSZ
Der Zahnärztliche Arbeitskreis Siegen spendet 5000 Euro an die Ukrainehilfe Salchendorf.

Zahnärztlicher Arbeitskreis Siegen
ZAAK spendet 5000 Euro an Ukrainehilfe

sls Netphen-Salchendorf. Um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen, spendet der Zahnärztliche Arbeitskreis Siegen (ZAAK), bestehend aus 160 Medizinern, 5000 Euro an die Ukrainehilfe Salchendorf. „Wir haben uns zusammengesetzt und überlegt, was man machen kann”, berichtet Dr. Hakan Sinanoglu, der neu im Vorstand der Vereinigung ist. Die Idee war naheliegend. Yurily Dulenchuk, Patient des ehemaligen ersten Vorsitzenden des ZAAK, Prof. Dr. Dr. Berthold H. Hell, war Mitglied der...

  • Netphen
  • 05.05.22
Sport
Die Organisatoren des Spiels um Joachim "Jocki" Kühn, Henning Heimann, Andreas Edelmann und Dirk Beitzel (von links) hoffen auf eine große Kulisse am Wilnsdorfer "Höhwäldchen".

Siegerlandauswahl spielt für geflüchtete Ukrainer
Mit Helmes und Kringe für den guten Zweck

mt Wilnsdorf. Nach dreijähriger Pause ist es wieder soweit - die Siegerlandauswahl meldet sich zurück. Nachdem die Cracks sich in den vergangenen Jahren mit den Traditionsmannschaften des FC Schalke 04, des 1. FC Köln und von Borussia Dortmund gemessen und ihnen auch die sportlichen Grenzen aufgezeigt haben, geht es am Samstag, 7. Mai, um 15 Uhr am Wilnsdorfer "Höhwäldchen" um die Vormachtstellung im heimischen Kreis. Denn am ersten Maiwochenende gastiert die Wittgensteinauswahl in der...

  • Wilnsdorf
  • 04.05.22
LokalesSZ
"Folge deinem Herzen" steht auf dem Rahmen des Rads - auf schwedisch.
2 Bilder

Besondere Spendenaktion
Michael Jaekel radelt zum Nordkap

dach Gebhardshain/Betzdorf. „Das hab‘ ich schon seit 1998 vor, aber es kam immer was dazwischen.“ Michael Jaekel steht irgendwo an einer Bundesstraße mit dem Handy in der Hand, Autos rauschen an ihm und seinem Fahrrad vorbei. Nein, jetzt kommt nichts mehr dazwischen. So viel steht fest. Der 45-Jährige hat sich am Montag von Gebhardshain aus auf den Weg gemacht. Er will ans Nordkap. Ausschließlich mit eigener Muskelkraft. Sechs Monate hat er sich dafür freigeschaufelt. Eigentlich habe er seinen...

  • Betzdorf
  • 04.05.22
LokalesSZ
Im Schnitt benötigt das Deutsche Rote Kreuz pro Werktag rund 15.000 Blutspenden.
4 Bilder

Blutspender gesucht
Die Reserven werden knapp

ap/sz Siegen. Der Mangel an Blutkonserven ist drastisch, der Bedarf hingegen hoch: Aktuell sieht sich der DRK-Blutspendedienst als Hauptversorger der Kliniken vor große Herausforderungen gestellt. Besonders angespannt ist die Versorgungssituation bei Blutgruppen mit negativem Rhesusfaktor (siehe Grafik).  Darum sind Blutspenden so wichtigAn jedem Werktag benötigt das Deutsche Rote Kreuz im Schnitt rund 15.000 Blutspenden – und deckt damit etwa 75 Prozent des bundesweit benötigten Blutbedarfs...

  • Siegen
  • 29.04.22
LokalesSZ
Bei der 15. Spendenübergabe der "Herzklopfen"-Aktion, konnten stolze 1616 Euro an "AliBaba" überreicht werden.

Regina Viktor lässt Kinderherzen höher schlagen
6000 erfüllte Wünsche

sls Siegen. Ein letztes Mal durfte sich der Kinder-Second-Hand-Laden „AliBaba” über Regina Viktors unermüdliches Engagement freuen. Bei der Spendenübergabe überreichte sie stolze 1616 Euro an die Filiale am Marburger Tor.  6000 Wünsche konnten erfüllt werdenBei dem „Engelswünsche”-Projekt, welches der Laden 2007 ins Leben rief, wurden vor Weihnachten Engelsfiguren mit Kinderwünschen aus einkommensschwachen Familien in die Schaufenster der insgesamt sechs Siegerländer Filialen gehangen. Dafür...

  • Siegen
  • 28.04.22
LokalesSZ
Das Bürgerhaus ist ein wichtiger Treffpunkt für die Menschen in Aue und Wingeshausen - und soll als solcher auch erhalten werden.
2 Bilder

Finanzielle Schieflage
Steht das Bürgerhaus in Aue vor dem Aus?

ll Aue. Als Austragungsort für populäre Events wie den Ostermarkt, Proberaum für die örtlichen Chöre, Schauplatz für Theateraufführungen oder sogar Speisesaal für die Mensa des Dorfvereins ist das Bürgerhaus in Aue seit über 40 Jahren ein nicht wegzudenkender, zentraler Baustein für ein gelungenes und abwechslungsreiches Gemeinschaftsleben im Doppelort. Doch die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen hat dem vormals so belebten und sowohl in Aue als auch in Wingeshausen beliebten...

  • Bad Berleburg
  • 18.04.22
LokalesSZ
Der zwölf Meter lange Bus steht häufig in Stadtzentren, an Universitäten und bei Firmenevents.
3 Bilder

In Innenstädten und an Universitäten
Ein Spendenlokal auf Rädern

sls Siegen. Täglich werden rund 15.000 Blutspenden in Deutschland benötigt. Doch die Schere zwischen Spendenbereitschaft und Empfangsbedarf ist groß: Während rund 80 Prozent aller Deutschen einmal in ihrem Leben auf ein Blutprodukt angewiesen sein werden, spenden landesweit aktuell nur 3 bis 4 Prozent der sich eignenden Bevölkerung. Vor allem in Städten wie in Siegen ist das ein größeres Problem als auf dem Land. ,,Das Mobil stellt eine Sinnvolle Ergänzung dar'' Das Blutspendemobil des DRK, ein...

  • Siegen
  • 14.04.22
Lokales
Am BGH-Standort in Siegen sind zwei Männer bei einem Betriebsunfall gestorben.

BGH-Standort "Eintracht"
Nach tragischem Betriebsunfall: Spendenaktion gestartet

Nach dem tragischen Betriebsunfall am BGH-Standort "Eintracht" herrscht weiter Entsetzen und Fassungslosigkeit. Ein 27-Jähriger starb direkt vor Ort, sein 33 Jahre junger Kollege erlag am Montag seinen Verletzungen. Jetzt äußert sich das Unternehmen erstmals. kay Siegen. Zu einem tragischen Betriebsunfall ist es am späten Sonntagabend am BGH-Standort "Eintracht" in Siegen gekommen (die SZ berichtete). Ein 27-jähriger Mitarbeiter starb direkt vor Ort, ein 33-Jähriger erlag im Laufe des Montags...

  • Siegen
  • 13.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.