Spende

Beiträge zum Thema Spende

LokalesSZ
"Folge deinem Herzen" steht auf dem Rahmen des Rads - auf schwedisch.
2 Bilder

Besondere Spendenaktion
Michael Jaekel radelt zum Nordkap

dach Gebhardshain/Betzdorf. „Das hab‘ ich schon seit 1998 vor, aber es kam immer was dazwischen.“ Michael Jaekel steht irgendwo an einer Bundesstraße mit dem Handy in der Hand, Autos rauschen an ihm und seinem Fahrrad vorbei. Nein, jetzt kommt nichts mehr dazwischen. So viel steht fest. Der 45-Jährige hat sich am Montag von Gebhardshain aus auf den Weg gemacht. Er will ans Nordkap. Ausschließlich mit eigener Muskelkraft. Sechs Monate hat er sich dafür freigeschaufelt. Eigentlich habe er seinen...

  • Betzdorf
  • 04.05.22
LokalesSZ
Carlotta, Linda und Viktoria (v. l.) freuen sich über den Erfolg ihrer Aktion.

Junge Brucherinnen mit spontaner Spendenaktion
Bemalte Friedenssteine für den guten Zweck

nb Bruche. Einfach machen und los: Die drei jungen Brucherinnen Viktoria und Linda Härter sowie Carlotta Symalla haben jetzt eine eigene kleine Spendenaktion für die Ukraine gestartet – und wurden selber von dem Erfolg überrascht. Der Krieg bestimmt die Bilder in den Medien und ist auch in vielen Schulen Thema. Auch Viktoria, die acht Jahre alt ist und die Martin-Luther-Grundschule besucht, ihre ältere Schwester Linda und Freundin Carlotta sind von den Bildern bewegt. Als die elfjährige...

  • Betzdorf
  • 17.03.22
LokalesSZ
Große Feier zur Einweihung: Die Liquisign-Geschäftsführer waren überwältigt von der Dankbarkeit und Lebensfreude der Schülerinnen und Schüler.
3 Bilder

Unvergessliche Eindrücke
"Liquisign-Schule" in Ruanda offiziell eingeweiht

nb Betzdorf. Im "Land der tausend Hügel", in Ruanda, waren jetzt Florian Baldus und Daniel Geldsetzer zu Gast. Die beiden Geschäftsführer des heimischen Unternehmens "Liquisign" waren dabei aber nicht nur auf Erkundungstour, sondern sie hatten einen ganz besonderen Termin: Die Einweihung des "Liquisign"-Traktes der Schule im Ort Murehe. Tour durch das Land hinterließ Eindruck Wie kürzlich berichtet, hatte das Unternehmen 40.000 Euro an  "Fly and Help" gespendet. Und die Stiftung von Reiner...

  • Betzdorf
  • 25.02.22
Lokales
Der Nikolaus beschenkte die Kinder mit Süßigkeiten. Klangvoll waren die Saxophone von Angelina Pfeifer (l.) und Lara Weib (r.) zu hören, und auch im Spendentopf klingelte es kräftig.
2 Bilder

Erste vereinsübergreifende Aktion
„Elkenroth hilft“: Weitere 1050 Euro für Flutopfer im Ahrtal

rai Elkenroth. Das Gesamt-Spendenbarometer hat fast 30.000 Euro erreicht: Allein die Aktion an Heiligabend des Aktionsbündnisses „Elkenroth hilft“ hat in nur zwei Stunden 1050 Euro erbracht. Es war eine schöne Sache, als an Heiligabend Kinder und Erwachsene gegen eine Spende ein Glas Glühwein oder Kinderpunsch tranken. Für weihnachtlichen Klang sorgten die Saxophonistinnen Lara Weib und Angelina Pfeifer. Traditionell mit „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ hatten die Musikerinnen den Nikolaus...

  • Betzdorf
  • 26.12.21
LokalesSZ
15.000 Euro spenden SV Hildburg, MV Harmonie und JVE an eine siebenköpfige Familie in Altenahr (v.l.): Dr. Andreas Hoffmann, Sebastian Hahmann, Tobias Pfeiffer, Uwe Schneider, Ulrich Kohlhaas und Jutta Alhäuser.

An Familie aus Altenahr
Drei Elkenrother Vereine spenden

rai Elkenroth. Die große Not und das unvorstellbare Leid der Menschen im Ahrtal hat den SV Hildburg, den MV Harmonie und den Jungmännerverein Elkenroth (JVE) tief berührt. Die Vereine initiierten unabhängig voneinander Aktionen, um Geld zu sammeln. Summa summarum kamen 15.000 Euro zusammen, die gemeinsam an eine siebenköpfige Familie in der Gemeinde Altenahr gespendet werden. Enorme Summe im ,,Dorfkrug'' Der Kontakt ergab sich über Uwe Schneider, der die Familie nach der Katastrophe zufällig...

  • Betzdorf
  • 27.11.21
Lokales
Mit einer weiteren Spende hat der Verein die Patenschaft über 5 Hektar Regenwald übernommen.

Fairer Handel und Nachhaltigkeit
Weltladen unterstützt zahlreiche Projekte

sz Betzdorf. Mitglieder des Aktionskreises Eine-Welt-Handel Betzdorf trafen sich zur Jahresversammlung. Ein Rückblick auf das vergangene Jahr zeigte, dass die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie nicht spurlos am Weltladen vorübergegangen sind. Auch wenn der Umsatz stark eingebrochen ist, konnte der Verein doch einige Projekte mit einer Spende unterstützen. Da der Verein zur Förderung der benachteiligten Bevölkerung in den Ländern des Südens bei der Auswahl immer auch die Ökologie an...

  • Betzdorf
  • 19.11.21
Lokales
Die Kita St. Hildegard in Ahrweiler wurde durch die Wassermassen komplett zerstört. Mithilfe der Spende aus Grünebach sollen nun für die Kinder neue Spielgeräte angeschafft werden.
2 Bilder

Kleiner Verein mit gigantischer Spende
Motorclub Grünebach sammelt über 10.000 Euro für Flutopfer

sz/thor Grünebach. Das muss den Grünebachern erst einmal jemand nachmachen: Aus der kleinen Ortsgemeinde im Hellertal mit etwas über 500 Einwohnern fließen über 10.000 Euro in die Katastrophenregion an der Ahr. Konkret handelt es sich um eine Spende des Motorclubs (MC) Grünebach. Der hatte am 17. Juli seine jährliche Mofa-Tagestour organisiert – und natürlich stand die Ausfahrt ganz im Zeichen der Tragödie, die sich kurz zuvor ereignet hatte. Für die Organisatoren war es selbstverständlich, an...

  • Betzdorf
  • 25.08.21
Lokales
10 100 Euro kamen bei der 24-Stunden-Radtour zusammen. Im Bild v. l.: Marco Corigliano, Anita Mastromarino, Daniel Bätzing und Birgit Noczinski-Kruse bei der symbolischen Scheckübergabe. Dabei nahm Corigliano eine Urkunde der Deutschen Kinderkrebsstiftung entgegen.

Viele Spenden bei 24-Stunden-Radtour
Fünfstellige Summe für Kinderkrebsstiftung erstrampelt

rai Betzdorf. 10 100 Euro wies der symbolische Scheck aus, den Marco Corigliano freudestrahlend überreichte. „Das ist keine alltägliche Spende“, dankte Birgit Noczinski-Kruse von der Deutschen Kinderkrebsstiftung: „Sie radeln für den richtigen Zweck.“ Die Spendensumme hatte Corigliano bei seiner 24-Stunden-Radtour mit jedem der 455,6 Kilometer eingefahren. Wie die Siegener Zeitung berichtete, war der 45-jährige Sassenrother mit seinem Team am Pfingstsonntag in Siegen Richtung Erndtebrück...

  • Betzdorf
  • 10.07.21
Lokales
Die Vorsitzende des Fördervereins, Anja Brinkmann, überreichte den symbolischen Spendenscheck an Schulleiter Joachim Langhauser. Die Kollegen aus den 
Naturwissenschaften freuten sich derweil über die neuen Geräte.

Freunde und Förderer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums
Für 34.000 Euro IT-Ausstattung gespendet

thor Betzdorf. Wohl dem, der solche Unterstützer hat: Der Verein der Freunde und Förderer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen hat der Schule technische Ausstattung im Wert von rund 34 000 Euro spendiert. Kein Wunder, dass sich Schulleiter Joachim Langhauser namens des gesamten Kollegiums für die Geschenke mitten im Jahr überaus dankbar zeigte: „Die Digitalisierung erhält dadurch einen ganz entscheidenden Schub.“ Allerdings fehlt es hier und da noch an der notwendigen...

  • Betzdorf
  • 02.07.21
Lokales
Der Bezirksvorstand sowie Vertreter der Kolpingsfamilien Betzdorf und Gebhardshain stellten sich stellvertretend um die noch zu verpackenden Schuhe auf (v. l.): Theo Büdenhölzer (Bezirksvorstand), Werner Hammer, Angelika Brenner, Rita Pfeifer, Martina Steup und Heinrich Orthen.

Kolpingfamilie erfreut über große Spendenbereitschaft
Schuhe für den guten Zweck

rai Gebhardshain. Till Eulenspiegel brauchte für seinen Streich auf dem Hochseil nur je einen Schuh des einzelnen Stadtbewohners, wie es in der Erzählung heißt. Um den linken und rechten Schuh, also das ganze Paar, baten hingegen die heimischen Kolpingsfamilien im Bezirk Sieg. Nicht etwa, um es Till Eulenspiegel mit einem Streich gleich zu tun, sondern um Gutes zu tun. „Solidarisch handeln, verantwortlich leben“: Ganz nach dem Leitwort des Internationalen Kolpingwerks waren die...

  • Betzdorf
  • 21.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.