Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
1500 Euro spendet die Sparkasse an den Musikverein Saßmicke.

Spende der Sparkasse
Musikverein Saßmicke erhält 1500 Euro für die Jugendarbeit

sz Saßmicke. Mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro unterstützt die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden den Musikverein Saßmicke – die Mittel wird der Verein für die Jugend- und Nachwuchsarbeit einsetzen. Bei der Spendenübergabe auf dem Schützenplatz in Saßmicke erläuterte Vereinsvorsitzender Rainer Hesse den erheblichen finanziellen und zeitlichen Aufwand für die Jugend- und Nachwuchsarbeit. Es gehe vor allem darum, den jungen Mitgliedern eine qualifizierte musikalische Ausbildung zu ermöglichen...

  • Stadt Olpe
  • 15.09.20
  • 54× gelesen
LokalesSZ-Plus
Matthias Büdenbender, Kai-Uwe Seelbach, Andreas Legge und Jan Hardebusch (v. l.) sind zu diesem Zeitpunkt 300 Kilometer mit dem Rennrad von Duisburg nach Bensersiel gefahren.
3 Bilder

Knapp 4000 Euro fürs Hospiz
Mit dem Rennrad an die Nordsee

sos Hainchen. Dass aus einer Bierlaune heraus tolle Ideen entstehen können, ist bekannt. In diesem Fall hat das Glas Gerstensaft in der Hütte des Haincheners Andreas Legge aber nicht nur Spaß gebracht, sondern am Ende auch Gutes bewirkt. Ein kurzer Blick zurück: Schon im Winter hatte für ihn und den langjährigen Freund Matthias Büdenbender festgestanden, dass sie erneut an der „Ruhr2NorthSea-Challenge“ teilnehmen möchten, die immer am Samstag um den längsten Tag im Jahr stattfindet. Kein...

  • Netphen
  • 27.07.20
  • 239× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Präsident des Rotary Clubs Olpe-Biggesee, Dr. Dieter Schopp (l.), und Schatzmeister Ralf Bartmeier (l.) übergaben gestern eine Spende in Höhe von 13 000 Euro an den pädagogischen Leiter des Josefshauses, Thomas Feldmann (Mi.).  Foto: yve

Rotary Club unterstützt Kinder des Josefhauses mit hoher Spende
Der Biggesee ruft

yve ■ Die Freude stand dem pädagogischen Leiter des Josefhauses Olpe, Thomas Feldmann, ins Gesicht geschrieben. Grund war eine mehr als großzügige Spende des Rotary Clubs Olpe-Biggesee. Präsident Dr. Dieter Schopp und Schatzmeister Ralf Bartmeier übergaben gestern die Finanzspritze in Höhe von 13 000 Euro persönlich im Außenbereich des heilpädagogischen Heims für Kinder und Jugendliche auf dem Kimicker Berg. Das Geld kommt für das Josefshaus wie gerufen. Es wird verwendet für besondere...

  • Stadt Olpe
  • 24.07.20
  • 92× gelesen
Lokales
Frank Clemens übergab 700 Schutzmasken an das Olper Krankenhaus, die er für seinen Dachdeckerbetrieb bevorratet hatte, aber in Zeiten der Corona-Krise findet, dass das Krankenhaus sie derzeit dringender braucht. Foto: privat

Dachdecker gibt Masken ans Krankenhaus weiter

sz Olpe. Schutzausrüstung ist ein rares Gut während der Corona-Krise. Auf dem Markt ist vieles derzeit vergriffen und kann nicht in der gewünschten Menge bestellt werden. Die Spende, die das St.-Martinus-Hospital, das gleichzeitig Covid-19-Zentrum für den Kreis Olpe ist und daher einen erhöhten Bedarf an entsprechendem Schutzmaterial hat, kam daher genau zur richtigen Zeit: Die Firma Clemens Bedachungen aus Olpe spendete dem Krankenhaus rund 700 Schutzmasken nach FFP3-Standard aus eigenen...

  • Stadt Olpe
  • 07.04.20
  • 1.261× gelesen
Lokales
Regina Viktor besucht Jahr für Jahr das Josefshaus in Olpe, um der Einrichtung Geld- und Sachspenden zu übergeben. Darüber freuen sich nicht nur die Kinder und Jugendlichen, sondern auch Einrichtungsleiter Josef Geuecke.  Foto: yve

Regina Viktor brachte erneut Geld und Sachgüter ins Josefshaus
Fast zwei Jahrzehnte auf Spendensuche

yve Olpe. Als „unglaublich umtriebig“ bezeichnet Josef Geuecke, Leiter des Josefhauses, heilpädagogisches Heim der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe (GFO), eine Frau, die seit Jahren regelmäßig das Haus am Kimicker Berg besucht. Das ist Regina Viktor. Sie opfert viele Stunde ihrer Freizeit, um sich für die gute Sache einzusetzen. Die 49-Jährige klopft an Türen, telefoniert oder stellt Spendendosen auf, um am Jahresende oder gar spontan, wenn unbürokratisch Hilfe...

  • Stadt Olpe
  • 06.02.20
  • 195× gelesen
Lokales
Frank Neus, Reinhard Geuecke, Joachim Giesler, Rüdiger Barth, Gerd Schreiber und Ulrich Salzmann (v. l.) bei der symbolischen Scheckübergabe. 16 000 Euro gingen an das Kinderhospiz und das Josefshaus. Foto: win

SMS-Mitarbeiter sammelten für Kinder:
Rekordsumme mit "Süßes für Bares" erreicht

win Olpe/Dahlbruch. Es begann mit schnödem Diebstahl. Joachim Giesler, Meister in der Werkstatt des Walzwerkherstellers SMS in Dahlbruch, hatte in der Vorweihnachtszeit stets einen Teller mit Süßigkeiten auf seinem Schreibtisch stehen. Doch nur die wenigsten der „Klümpchen“ wurden von Giesler selbst genossen – der Löwenanteil wanderte in Taschen und Münder von Kollegen, die sich durch den vollen Teller eingeladen fühlten. Giesler machte 1999 aus der Not eine Tugend und forderte die Kollegen...

  • Stadt Olpe
  • 27.01.20
  • 247× gelesen
Lokales
Unser Foto zeigt AST-Kundenbetreuer Stefan Langer mit Bettina Kowatsch (l., Kinderklinik) und Lisa-Marie Vetter (Kinderhospiz) bei der symbolischen Spendenübergabe.

Für Kinderklinik sowie Kinderhospiz
Erndtebrücker Unternehmen AST spendet 10.000 Euro

cs Siegen/Erndtebrück/Olpe. Passend zum Weihnachtsfest freuten sich die DRK-Kinderklinik Siegen sowie das Kinder- und Jugendhospiz „Balthasar“ Olpe über einen warmen Geldregen. Die AST Kunststoffverarbeitung GmbH aus Erndtebrück überreichte den beiden Einrichtungen am Montag jeweils einen Spendenscheck in Höhe von 5000 Euro. „Das hat mittlerweile Tradition“, blickte AST-Kundenbetreuer Stefan Langer auf die vergangenen Jahre zurück, in denen das Wittgensteiner Unternehmen mehrere Male die Klinik...

  • Siegen
  • 23.12.19
  • 713× gelesen
Lokales

Rekorderlös der „Jungs vom Hohenstein“ überreicht

Alljährlich lädt der Olper Verein „Jungs vom Hohenstein“ zu einem Fest ein. Stets steht dieses unter einem – meist ungewöhnlichen – Motto, stets sind ungezählte ehrenamtliche Helfer im Einsatz, um das Fest zu einem Erlebnis zu machen, und stets kommt der Erlös einem wohltätigen Zweck zugute. So auch in diesem Jahr: „Oktoberfest im März“ hatten die „Jungs vom Hohenstein“ ausgerufen, zu denen auch zahlreiche „Mädchen vom Hohenstein“ gehören und die aus der siebten Korporalschaft des Olper...

  • Stadt Olpe
  • 27.06.19
  • 303× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.