Spenden

Beiträge zum Thema Spenden

Lokales
„Für die ganze Familie“ bildet den Abschluss der Veranstaltungsreihe am Sonntag mit dem Stadtorchester Kirchen (Foto) und einem Frühschoppen, der Original-Erbsensuppe der Feuerwehr Herkersdorf, Kaffee und Kuchen, einem Kinderprogramm und weiteren Überraschungen.

Für die Opfer der Flutkatastrophe
Drei Benefiz-Veranstaltungen am Heimatmuseum Kirchen

sz Kirchen. Unter dem Motto „Wir für euch – we AHR together! finden von Freitag bis Sonntag, 10. bis 12. September, am Heimatmuseum Kirchen Benefiz-Veranstaltungen statt, deren Reinerlös zugunsten der Flutwasser-Opfer an der Ahr gespendet wird. Die ersten Visionen diesbezüglich hatten Günter Weber (DJ Guenter) und Kult-DJ Hansi Imhäuser schon seit Monaten. Beide, gebeutelt durch die Pandemie ohne Auftritte und Veranstaltungen, hatten jedoch immer ihr Umfeld im Blick. Vereinsfeiern, Kirmes oder...

  • Kirchen
  • 31.08.21
Lokales
160 Portionen Krustenbraten mit Klößen und Rotkohl wurden zubereitet und ausgeliefert – an die Tische am Gerätehaus und an die Haustüren in Wehbach.

„We Ahr Together“ in Wehbach
Benefizaktion für Wehren im Katastrophengebiet

rai Wehbach. Die Soße auf dem Krustenbraten mit Klößen und Rotkohl hatte genau die richtige Konsistenz. Da brauchte es nicht noch Regentropfen. Also griff Feuerwehrmann Steffen Bachmann am Samstag in die Trickkiste. Aus einem Traggestell für Atemschutzflaschen und einem Sonnenschirm bastelte er einen Schutz vor Regentropfen. Es erzeugte Heiterkeit bei den Gästen der Benefizaktion „We Ahr Together“ des Fördervereins der Feuerwehr Wehbach-Wingendorf, als Bachmann mit dem Konstrukt unterwegs war....

  • Kirchen
  • 24.08.21
Lokales
Cornelia Strunk (r.) löst ihre vielfältige Sammlung eigener Werke auf. Aber nicht einfach so: Bei einer Ausstellung können die Bilder erworben werden und ein Teil des Erlöses wird an den Verein Donum Vitae gehen, zu dem auch Beraterin Meike Blech gehört.

Cornelia Strunk lädt zur Verkaufsausstellung
Kunst im Garten – und für den guten Zweck

nb Birken/Siegen. Und immer wieder die See: Die Region im Norden Deutschlands ist die „Herzenslandschaft“ von Cornelia Strunk. So findet sich die raue Landschaft und auch ganz allgemein das Element Wasser immer wieder in ihren Werken: Ob auf einem Aquarell, das die Insel Langeoog zeigt, oder in ihren abstrakteren Werken, die Wasser und Horizont auch mal in Blutrot einfangen. Cornelia Strunk, die im Mudersbacher Ortsteil Birken zu Hause ist, hat sich dem Malen in diversen Facetten und...

  • Kirchen
  • 30.07.21
LokalesSZ
Sie freuen sich auf’s Wochenende: Vertreter der Feuerwehr, des Fördervereins und der Kolpingsfamilie Brachbach. Rund ums Feuerwehrhaus wird gefeiert, allerdings unter strengen Corona-Auflagen.

Brachbacher Feuerwehr feiert
Fast wie’n Fest

damo Brachbach. Es ist die erste – und bislang einzige – Genehmigung für eine Großveranstaltung, die das Kirchener Ordnungsamt bis dato ausgestellt hat. Folgerichtig trägt sie laut Verwaltungsmitarbeiterin Petra Urrigshardt den Namen „Genehmigung 01/2021“ – und diese erlaubt der Feuerwehr, am Wochenende mit bis zu 1000 Gästen zu feiern. „Fast wie’n Fest“: So lautet der Name der Veranstaltung – und er lässt schon erkennen, dass es kein Feuerwehrfest wie in all den Jahren vor der Pandemie sein...

  • Kirchen
  • 27.07.21
Lokales
Am Freitag ließ Wolfgang Herrmann (hinten l.) weitere Sattelzüge in Kirchen beladen, diesmal hauptsächlich mit Arbeitsgeräten.

Spedition Herrmann aus Kirchen
Sattelzüge Nr. 10 und 11 auf dem Weg an die Ahr

thor Kirchen. Es ist fast eine Art Pendelverkehr der Hilfe und Solidarität geworden: Seit dem vergangenen Wochenende vergeht kaum ein Tag, an dem nicht ein Lkw der Spedition Herrmann das Katastrophengebiet an der Ahr ansteuert. Am Freitag Nachmittag wurden die Sattelzüge Nr. 10 und 11 beladen. Inzwischen ist der Hof wieder für den eigentlichen Betrieb freigeräumt worden. Wie berichtet, waren Wolfgang Herrmann und seine vielen Helfer vor einer Woche geradezu überrannt worden. Irgendwann hatte...

  • Kirchen
  • 23.07.21
Lokales
Der Chef der Spedition Wolfgang Hermann fuhr persönlich mit einem LKW vor.

Sammelaktion in Brachbach
Tolle Resonanz für Hilfsaktion der Arche Noah

sz Brachbach. Keine zwölf Stunden nach dem ersten Spendenaufruf stapelten sich beim Brachbacher Feuerwehrhaus schon zahlreiche Kisten und Säcke mit gespendeter Kleidung und Hygieneartikeln. Der Kindergarten Arche Noah Brachbach hatte, initiiert durch den Elternausschuss, zu einer Sammelaktion aufgerufen. Am Freitagmorgen gab es ein erstes Zeitfenster, in dem Sachen abgegeben werden konnten, am Nachmittag folgte ein Zweites. Das Tempo, mit dem sich die Nachricht in alle Himmelsrichtungen...

  • Kirchen
  • 19.07.21
LokalesSZ
Auch Caritas-Direktor Eberhard Köhler und Volker Hain als Chef des Kreis-Feuerwehrverbands packten tatkräftig mit an, um die Hilfsgüter auf die Lkw zu verladen. Foto: rai
3 Bilder

Tsunami der Hilfsbereitschaft
Sammelstelle in Kirchen von Spendern förmlich überrannt

rai Kirchen. Die Not in den Katastrophengebieten ist unvorstellbar groß. Die Hilfsbereitschaft der Menschen im AK-Land und darüber hinaus aber auch. Das hatte am Samstag Folgen: Am Morgen musste die Hilfsgütersammlung auf dem Speditionsgelände Herrmann gestoppt werden, bevor sie richtig angelaufen war. Der Aufruf war auf eine so große Resonanz gestoßen, dass man einfach nicht mehr wusste, wie man der weiteren Spenden sonst noch Herr werden könnte. Herrmann: "Hatte mit einem Sattelzug...

  • Kirchen
  • 17.07.21
LokalesSZ
Das Dach des Seitenschiffes an der Seite Richtung Friedhof ist noch ungedeckt – bei einer Überprüfung wurden weitreichende Schäden am Gebälk entdeckt. Jetzt ist Mess- und Maßarbeit gefragt.
2 Bilder

Update: Sanierung von St.-Michael-Kirche
„Operation“ am offenen Dach

nb Kirchen. Während es im Aufzug bequem nach oben geht, zollt Maurer Christian Bast seinen „Kollegen“, die vor Jahrzehnten oder gar Jahrhunderten gewirkt haben, Respekt. Gelegenheit, die Arbeit früherer Zeiten zu bewundern, hat er viele. Der Maurer ist für die Bautenschutz Theisen GmbH tätig und die hat sich insbesondere auf die Sanierung historischer Gebäude spezialisiert. Auf die Fuge genau kennt Bast also Burgen und Schlösser – und jetzt auch die Kirche St. Michael in Kirchen. Denn: Seit...

  • Kirchen
  • 10.06.21
LokalesSZ
Haben am Mittwoch Abend die restlichen Schuhe verpackt und zur Post gebracht: Jürgen Mees, Stefanie McGuire, Matthias Denter und Katharina McGuire von der Kolpingsfamilie Brachbach. Foto: thor

Kolping Brachbach beteiligte sich an bundesweiter Aktion
Über 250 Kilo „gute" Schuhe gesammelt

thor Brachbach. Hand auf’s Herz bzw. Blick ins Regal: Wer hat zu Hause keine Schuhe, die zwar noch völlig intakt sind, den letzten Fuß aber vor etlichen Jahren gesehen haben? Und das gilt beileibe nicht nur für die Damen. Zu Zeiten eines Adolph Kolping im 19. Jahrhundert wird das noch anders gewesen sein. Was nicht jeder weiß: Der Priester und soziale Vordenker der kath. Kirche hatte eigentlich das Schuhmacher-Handwerk gelernt. Auch und gerade deshalb hat das deutsche Kolpingwerk 2016 die...

  • Kirchen
  • 26.02.20
LokalesSZ
Es ist wieder soweit: Spediteur Wolfgang Herrmann (vorne) und sein Team bieten auf dem Firmengelände Weihnachtsbäume an, deren Verkaufserlös ausschließlich für gute Zwecke bestimmt ist.

Weihnachtsbaumverkauf bei Wolfgang Herrmann in Kirchen
Der Christkind-Konkurrent

thor Kirchen. Wenn in der Vorweihnachtszeit in Kirchen zwischen dem satten Grün der Nordmanntannen ein rotes Kleidungsstück auftaucht, dann könnte es sich um den Nikolaus handeln. Viel wahrscheinlicher ist es allerdings, dass der Pullover in besagter Farbe zu jemandem gehört, der von seiner Großherzigkeit her sogar dem echten Christkind Konkurrenz macht. Die Rede ist – sonnenklar für alle Kirchener und Betzdorfer – von Wolfgang Hermann. Der Spediteur von der Kircherhütte hat jetzt wieder eine...

  • Kirchen
  • 10.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.