Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Lokales
Das Café Patchwork wurde von der Jugendorganisation der Rotarier unterstützt. Verteilt wurden Taschen mit Leckereien und Dingen des täglichen Bedarfs.
2 Bilder

Plätzchen gebacken, Skat gespielt – und gespendet
Gemeinsam Gutes tun

sz Siegen. Alle Jahre wieder beteiligt sich der Frauenkreis Niederschelderhütte der Ev.-Ref. Emmaus-Kirchengemeinde Siegen an der wohl weltweit größten Geschenkaktion: „Weihnachten im Schuhkarton“. Bereits im Oktober beklebten die Frauen Schuhkartons mit Weihnachtspapier. Mit viel Freude wurden sie dann für Jungen und Mädchen verschiedener Altersgruppen bestückt, versehen mit einem Weihnachtsgruß in vielen Sprachen. Viele Sach- und Geldspenden haben es ermöglicht, dass 89 gut gefüllte Päckchen...

  • Siegen
  • 29.12.21
LokalesSZ
Beim Kreuztaler Mittagstisch wird Hand  in Hand gearbeitet  mit Freude und Herzblut.
11 Bilder

Festmahl zum Mitnehmen und Weihnachtsaktion
Vorzeitige Bescherung für Bedürftige

nja Kreuztal/Siegen. Während in Siegen noch gepackt wird, freuen sich in Kreuztal über 100 Frauen, Männer und Kinder, denen es finanziell nicht gut geht, über vorweihnachtliche Gaben, die nicht nur die bevorstehenden Festtage bereichern, sondern auch mittags schon munden: Der Kreuztaler Mittagstisch hatte am Freitag zum festlichen Mittagsmahl geladen und dazu auch wieder prall gefüllte Tüten mit haltbaren Lebensmitteln und Drogerieartikeln vorbereitet: Letzteres darf schon immer mit nach Hause...

  • Siegen
  • 18.12.21
LokalesSZ
Mal sind es wenige Cent, mal ein knapper Euro – viele Mitarbeiter der Stadt Siegen spenden das , was auf Lohn- und Gehaltsabrechnung hinter dem Komma steht, an den „Verein Soziales Siegen“. In der Summe kann sich das sehen lassen.
2 Bilder

Mitarbeiter der Stadtverwaltung spenden monatlich
Restcents für Kollegen in Notlagen

js Siegen. Welche beiden Ziffern standen auf der letzten Lohn- oder Gehaltsabrechnung hinter dem Komma? Nur die wenigsten Arbeitnehmer dürften diese Frage aus dem Gedächtnis heraus beantworten können. Dementsprechend schmerzfrei ist es für viele von ihnen, diese Cent-Beträge für einen guten Zweck abzudrücken. Genau das hat auch die Verwaltung der Stadt Siegen erkannt und das für die Gründung eines kleinen internen Hilfswerks genutzt. Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des...

  • Siegen
  • 11.12.21
LokalesSZ
Dank großzügiger Spende eröffnet das Tierheim Siegen den Gnadenhof und das Seniorenhaus für Hunde und Bauernhoftiere. Fern des Trubels können die betagten Hunde Ruhe tanken.
17 Bilder

Tierheim Siegen
Gnadenhof und Seniorenhaus für Hunde eröffnet

kay Siegen. Tränen der Rührung kullern Susanne Grotepaß über die Wangen. Es ist geschafft! Der Gnadenhof und das Seniorenhaus für Hunde und Bauernhoftiere auf dem Gelände des Siegener Tierheims wurden jetzt feierlich eröffnet – Pandemie-bedingt nur in kleinem Kreis. In dem neuen Gebäude sind fünf Hundezimmer mit angeschlossenem Freilauf für die Senioren und Langzeitbewohner entstanden. In den ruhigen und wohnlichen Räumen, die den individuellen Bedürfnissen der Hunde entsprechen, finden die...

  • Siegen
  • 06.12.21
Lokales
Die großen Weihnachts- und Schneemänner auf den PS-starken Fahrzeugen zogen die Blicke auf sich, wie hier auf der Weidenauer Straße.
10 Bilder

Spektakel in der Krönchenstadt
Bei der Lichterfahrt Siegen werden Spenden für Kinderklinik gesammelt

kaio Siegen. Sie war ein großes Spektakel am Samstagnachmittag, die erste Siegener Lichterfahrt. 42 US-Einsatzfahrzeuge, historische Wagen von DRK und Feuerwehr sowie mehrere US-Trucks waren bei der Kilometer langen Lichtertour mit dabei. Sinn und Zweck der schön anzusehenden Aktion: Entlang der Strecke wurden Spenden für die DRK-Kinderklinik gesammelt. Startpunkt war der Parkplatz am Leimbachstadion. Von dort fuhr die bunt beleuchtete und lautstarke Kolonne am Jung-Stilling-Krankenhaus vorbei....

  • Siegen
  • 05.12.21
LokalesSZ
Kisten, Möbel und Gerätschaften waren am Samstagmorgen schnell gepackt: Hamid Kermani (r.) unterstützte Tobias Winkler bei dessen Hilfsaktion. Die Hilfsgüter gingen noch am gleichen Tag nach Rumänien.
2 Bilder

Spenden von Hamid Kermani
Praxis-Zubehör geht nach Rumänien

tip Wilnsdorf. Seine Helfer hatte Hamid Kermani schnell zusammen: Die Mannschaft der Ü50-Fußballer des VfB Wilden, bei denen Kermani ab und an mitkickt, waren am Samstagmorgen in Wilnsdorf angerückt, um die untere Etage der Hausarztpraxis „Kermani & James“ auszuräumen. Alles für einen guten Zweck: Material, Möbel und Gerätschaften gingen noch am Samstag Richtung Rumänien. Dort soll mit den Spenden, die nicht nur aus Wilnsdorf kamen, ein Krankenhaus ausgestattet werden. „Denn für den Sperrmüll...

  • Siegen
  • 02.11.21
Lokales
Cornelia Strunk (r.) löst ihre vielfältige Sammlung eigener Werke auf. Aber nicht einfach so: Bei einer Ausstellung können die Bilder erworben werden und ein Teil des Erlöses wird an den Verein Donum Vitae gehen, zu dem auch Beraterin Meike Blech gehört.

Cornelia Strunk lädt zur Verkaufsausstellung
Kunst im Garten – und für den guten Zweck

nb Birken/Siegen. Und immer wieder die See: Die Region im Norden Deutschlands ist die „Herzenslandschaft“ von Cornelia Strunk. So findet sich die raue Landschaft und auch ganz allgemein das Element Wasser immer wieder in ihren Werken: Ob auf einem Aquarell, das die Insel Langeoog zeigt, oder in ihren abstrakteren Werken, die Wasser und Horizont auch mal in Blutrot einfangen. Cornelia Strunk, die im Mudersbacher Ortsteil Birken zu Hause ist, hat sich dem Malen in diversen Facetten und...

  • Kirchen
  • 30.07.21
Lokales
Die DLRG ist seit Tagen im Einsatz. Auf ihrer Homepage können Spenden für die Retter abgegeben werden.

Hochwasser-Katastrophe
So kommt die Hilfe bei Flutopfern und Rettern an

sz Siegen/Olpe/Euskirchen. Jeder hat in den vergangenen Tagen die erschütternden Bilder gesehen. Wie Fahrzeuge auf Autobahnen plötzlich untergingen, Campingwagen an Brücken wie Spielzeug zerdrückt oder ganze Häuser einfach weggespült wurden. Noch sind die Schäden gar nicht absehbar. Fest steht nur: Viele Orte sind schwer zerstört. Gleichzeitig zeigt sich in diesen Stunden auch eine große Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung, den Menschen zu helfen, die durch die Flut ihr Zuhause verloren...

  • Siegen
  • 20.07.21
LokalesSZ
SZ-Redakteurin Irene-Hermann Sobotka.

KOMMENTAR
Lasst die Profis ran

„Wahnsinn!“ Das war eines der meistgebrauchten Worte bei der Sammelaktion für die Flutopfer am Sonntag an der Siegerlandhalle. In der Tat: Es war Wahnsinn. Allerdings ein Wahnsinn, der alle Beteiligten nachdenklich machen sollte. Das Verkehrschaos mit Ansage war das eine. Aber privat im Schneeballsystem zu Spenden aufzurufen, ohne mit Hilfsorganisationen vor Ort gesprochen zu haben, ohne zu wissen, wohin mit über 30 Tonnen Kleidern und Lebensmitteln, das zeugt schon von unglaublicher Naivität....

  • Siegen
  • 18.07.21
LokalesSZ
Der Wagen ist weiß, nicht gelb – aber Sara Überall (l.) sitzt nun „beim Fahrer vorn“, wie es im Liede heißt. Diesmal sitzt Sabine Göbel (Pflegedienst Weingarten) am Steuer.
3 Bilder

„Nachbar in Not“ unterstützt querschnittgelähmte Frau
Tragisches Ende einer Poolparty

tile Siegen/Haigerseelbach. Es hätte der Auftakt zu einem neuen Lebensabschnitt werden sollen. Als Sara Überall im August 2014 nach Barcelona aufbrach, hatte sie einige Pläne. Nach einer Zeit der beruflichen Neuorientierung wollte die gelernte Einzelhandelskauffrau nach dem Sommerurlaub wieder eine Festanstellung in ihrem Ausbildungsberuf antreten, wollte Karriere machen, ihr Leben in geordnete Bahnen lenken. Sie träumte von einem kleinen Eigenheim. Doch schon am ersten Abend in Spanien...

  • Siegen
  • 20.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.