Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

LokalesSZ
Der Bauausschuss Scheuerfeld nahm bei seiner jüngsten Sitzung auch das in die Jahre gekommene Bauhoffahrzeug in Augenschein. Die Empfehlung des Gremiums: ein neues, modernes Fahrzeug anschaffen.

Bauausschuss empfiehlt Neuanschaffung
Neues Fahrzeug für Scheuerfelder Bauhof?

nb Scheuerfeld. Eine Schleife ist nicht drum, aber die Ortsgemeinde Scheuerfeld bekommt ein Geschenk: Wie Harald Dohm am Donnerstagabend im Bauausschuss berichtete, schenkt ein Herr aus Hessen der Gemeinde das Hang-Grundstück neben dem Bauhof der Gemeinde. Lediglich die Umschreibung geht auf die Kommune. Im Weiteren ging es mit der Muhlaubrücke um ein weniger erfreuliches Thema, entsprechend „verschnupft“ zeigte sich Ortschef Dohm. Wie von der SZ berichtet, gibt es an der neuen Brücke über die...

  • Betzdorf
  • 11.06.21
  • 43× gelesen
Lokales
Mit der symbolischen Durchtrennung eines Absperrbands sowie dem Abfeuern von Konfettikanonen feierte das Familienzentrum St. Severinus Wenden die Rückkehr zum normalen Regelbetrieb.

Normalität im Familienzentrum St. Severinus
Alltag ohne Corona-Restriktionen

hobö Wenden. Glücksgefühle machen sich breit im Familienzentrum St. Severinus Wenden. Zum einen blieb die Kindertagesstätte am Freitag von dem Hochwasser verschont, das in direkter Nachbarschaft hingegen für große Schäden sorgte. Im Einmündungsbereich des Rummelbachs in den Wendebach gelegen, bestand durchaus die Gefahr, von den über die Ufer getretenen Fluten „erwischt“ zu werden. Das Wasser stand vor der Eingangstür, drang aber nicht ein wie in einige Häuser im Umfeld. Der erste Tag ohne...

  • Wenden
  • 07.06.21
  • 244× gelesen
Lokales
Das große hölzerne Spielschiff wird komplett saniert.

Sanierungsarbeiten bis Ende Juni
Spielplatz bekommt neues Spielschiff

sz Kreuztal. Ein großes hölzernes Schiff zum Klettern, Balancieren und Rutschen ist das zentrale Stück auf dem Spielplatz im Ziegeleifeld in Kreuztal Mitte. Nach vielen Jahren der Nutzung ist dieses Spielgerät jetzt allerdings in die Jahre gekommen und wird vollständig saniert. Dazu wird das Konstrukt bis auf die Standpfosten zurückgebaut und erneuert. Während der Demontage wird gleichzeitig die Gelegenheit genutzt, den fugenlosen Fallschutzbelag einmal in der ganzen Fläche gründlich zu...

  • Kreuztal
  • 04.06.21
  • 28× gelesen
Lokales
Bürgermeister Peter Weber schaut sich mit drei Mitarbeitern des städtischen Bauhofs, Harald Quast, Bauhofleiter Michael de Ryck sowie Rafet Tahiri (v. l.), das neu gestaltete Gelände des Spielplatzes am Oberen Imberg an.

Für 35 000 Euro umgestaltet
Olper Spielplätze werden aufgewertet

sz Olpe. Bereits im vergangenen Jahr hat der städtische Bauhof damit begonnen, verschiedene Spielplätze im Olper Stadtgebiet aufzuwerten. Auf dem Spielplatz Oberer Imberg an der Martin-Luther-Straße fand laut Pressemitteilung eine aufwendige Umgestaltung statt. Das in die Jahre gekommene Multifunktionsgerät wurde entfernt und durch einen Rutschenturm, eine Schaukel und ein Sandspielgerät ersetzt. Die Platzierung aller Geräte erfolgte unter Sicherstellung eines ausreichenden Fallschutzes....

  • Stadt Olpe
  • 22.05.21
  • 32× gelesen
Lokales
Auch an trüben Maitagen ein Hingucker: Gambachsweiher in Freudenberg. Derzeit laufen Untersuchungen, wo der Damm Wasser verliert.

Wasserspielplatz ohne Wasser
Wurzelbehandlung für den Gambachsweiher?

nja Freudenberg. Ist mit dem „Wasserstaatenweg“ derzeit kein Staat zu machen? Dieses „fragwürdige“ Wortspiel drängte sich auf, als eine Bewohnerin des Alten Flecken auf Missstände aufmerksam machte. Der 4,5 Kilometer lange Themenrundweg sei ein echter Gewinn für Freudenberg – und werde rege genutzt, erzählt sie. Doch leider komme am tollen Wasserspielplatz außer Regen kein Nass mehr an, mangele es hier und da an der Pflege. Außerdem habe sie den Eindruck, der Damm am Gambachsweiher sei undicht....

  • Freudenberg
  • 19.05.21
  • 1.075× gelesen
Lokales
Die Schwestern Ida (13, l.) und Freda (10)sind begeistert von der neuen Doppelseilbahn.
2 Bilder

Würgendorfer Generationen-Projekt nimmt Formen an
Neues Leben für alten Sportplatz

sp Würgendorf. Ein großes Projekt hat sich der „Förderverein Mehrgenerationen-Sportplatz Würgendorf“ vorgenommen. Der zuletzt nur noch wenig genutzte Sportplatz im Zentrum des Ortes wird Schritt für Schritt wieder zum Leben erweckt. „Eine Zeit lang ist hier gar nichts passiert“, weiß der 1. Vorsitzende des Vereins, Matthias Moos. Jetzt aber sollen auf der großen Fläche nach und nach verschiedene Attraktionen, Sport- und Bewegungsmöglichkeiten für Jung und Alt errichtet werden. Weiterhin soll...

  • Burbach
  • 15.05.21
  • 85× gelesen
Lokales
Knapp 100.000 Euro sollen in den Friedhof Niederdreisbach investiert werden, unter anderem für Urnenbestattungen unter Bäumen.

Gemeinderat Niederdreisbach
Friedhof im Paradiesdorf soll schöner werden

damo Niederdreisbach. Die Ortsgemeinde investiert, und zwar in den Beginn und das Ende des Lebens ihrer Einwohner: Der Rat hat jetzt grünes Licht für die Umgestaltung der Kinderspielplätze und des Friedhofs gegeben. Um zu diesen beiden Beschlüssen zu kommen, musste kein Ratsmitglied das Wohnzimmer verlassen: Entschieden wurde im Umlaufverfahren, die Ratsmitglieder haben also ihr Kreuzchen zuhause machen können. Klingt bequem, ist aber in den Augen des Ortsbürgermeister nur eine Behelfslösung:...

  • Daaden
  • 08.04.21
  • 64× gelesen
Lokales
Neue Spielgeräte und deutlich mehr Angebote für die Kinder - das leitete jetzt der Gemeinderat Brachbach in die Wege.

Gemeinderat
Facelifting für die Spielplätze in Brachbach

damo Brachbach. In seiner Sitzung am Dienstag hat sich der Gemeinderat nicht nur mit den Friedhofsgebühren (siehe hier) beschäftigt, sondern auch noch einige andere Themen abgearbeitet: So ist eine neue Friedhofssatzung in der Pipeline. Unter anderem soll damit dem Trend zu neuen Bestattungsformen Rechnung getragen werden: Auf dem alten Friedhof an der Bergstraße werden künftig Baumbestattungen ermöglicht, auf dem neuen Friedhof am Häslich sollen Urnenstelen errichtet werden. Der...

  • Kirchen
  • 08.04.21
  • 69× gelesen
LokalesSZ
Aus dem Jahr 2010 stammt diese Aufnahme: Da war das Bäume-Mikado noch taufrisch und bot Möglichkeiten zum Balancieren, Toben und Spielen. Das Holz wurde marode – nun plant die Stadt neue Elemente.

Zahn der Zeit und Vandalismus
Robinsonspielplatz in der Erler-Siedlung muss saniert werden

nja Kreuztal. Der Robinsonspielplatz am Fuße der Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung wurde einst – der Name legt es nahe – als Abenteuer-Oase geplant. Generationen von Kindern haben dort schon ihre Freizeit verbracht. Bei der Neugestaltung 2008/2009 stand dann die Idee im Vordergrund, Natur- und Bewegungsräume zu schaffen. Dies gelang seinerzeit unter aktiver Beteiligung von Kindern und Jugendlichen: Die Aufenthaltsqualität für Heranwachsende (nicht nur) des Siedlungsschwerpunkts Erler-Siedlung...

  • Kreuztal
  • 12.03.21
  • 1.116× gelesen
Lokales
Die Grünen fordern die Errichtung von Sanitäranlagen im Rathauspark und den Bau eines Trinkbrunnens.

Stadtpark Bad Berleburg
Grüne wollen WC und Trinkbrunnen

bw Bad Berleburg. Schon im August diskutierte der Bad Berleburger Ausschuss für Planen, Bauen, Wohnen und Umwelt über einen Antrag von Bündnis 90/Die Grünen, in dem Anregungen für die künftige Gestaltung im Rathauspark standen. Die anderen Fraktionen sahen manches durchaus als wünschenswert an – freilich liefen im Rathaus ohnehin schon Planungen für das Areal im Zuge eines Gesamtkonzepts. Dem sollte nicht vorgegriffen werden, fanden alle anderen Fraktionen und schmetterten daher den Antrag der...

  • Bad Berleburg
  • 03.03.21
  • 59× gelesen
LokalesSZ
Der alte 119 Meter lange Zaun am Spielplatz zwischen Wald- und Tiergartenstraße ist marode. Zumindest größere Teile davon will man erneuern lassen.

Waldstraße Wallmenroth
Moder frisst am Spielplatz-Zaun

rai Wallmenroth. Konstruktiv und kreativ: Diese Attribute vereinte die Ortsbegehung des Bauausschusses Wallmenroth am Samstagmorgen: An Ort und Stelle verschafften sich die Ausschussmitglieder einen Überblick über die Sachlage und suchten nach möglichen Lösungen. So auch beim 119 Meter langen, maroden Zaun am Spielplatz zwischen Wald- und Tiergartenstraße. Wie soll verfahren werden?Die Ortsbegehung war ein Ergebnis der bislang letzten Sitzung des Bauausschusses in Pandemie-Zeiten. Auch den...

  • Betzdorf
  • 07.12.20
  • 151× gelesen
LokalesSZ
Der Bauausschuss beschäftigte sich auch mit den Spielplätzen. Die Anlage am „Geiersknappen“ (Foto) soll im Frühjahr eine neue Rutsche bekommen.
2 Bilder

Spielplatz erhält neue Geräte
Barrierefreie Bushaltestellen in Gebhardshain

rai Gebhardshain. Spielplätze, Buswartehäuschen und Friedhof waren am Samstagmorgen Anlaufstellen bei der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Ortsgemeinde Gebhardshain. Dabei standen sowohl anstehende als auch bereits umgesetzte Maßnahmen auf der Agenda. Barrierefreie BushaltestellenKürzlich hatte der Gemeinderat den Auftrag für das barrierefreie Umgestalten der Bushaltestellen auf beiden Seiten der Betzdorfer Straße sowie am Ortsausgang in Richtung Schwedengraben beschlossen. Den...

  • Gebhardshain
  • 13.10.20
  • 169× gelesen
LokalesSZ
Die alte Schaukel gibt es noch, ansonsten ist der Spielplatz weitgehend verwaist. Jetzt sollen Möglichkeiten gesucht werden, neue Geräte aufzustellen. Die Nachbarn wollen ihre Patenschaft fortsetzen.

Ärger in Dreis-Tiefenbach
Leerer Spielplatz fuchst die Nachbarn

mir Dreis-Tiefenbach. Annette-von-Droste-Hülshoff-Straße! Eine enorm lange Adresse für eine Postkarte, aber eine 1a-Wohnlage oben am Hang zur Uni hin. Mit engagierten Nachbarn. Wo sonst in Netphen gibt es eine aktive Bürgerinitiative zur Erhaltung und Pflege eines Spielplatzes? Susanne Kunze und ihre Nachbarn haben sich außerordentlich gewundert, dass die Stadt Netphen vor zwei Wochen auf dem Platz das große Kletterelement mit Türmen, Hängebrücke und vielem mehr aus Altersgründen abreißen ließ....

  • Netphen
  • 06.10.20
  • 642× gelesen
LokalesSZ
Rund 120.000 Euro sollen in die Neugestaltung der beiden Spielplätze in Brachbach investiert werden.

Spielplätze, Kita und Gemeindezentrum
In Brachbach bewegt sich was

damo Brachbach. Neue Baugebiete, neue Kita, neue Spielplätze, neues Gemeindezentrum: Die Gemeinde Brachbach wird gerade einem Facelifting unterzogen. Denn klar ist: Auch die Brachbacher haben längst gemerkt, dass sie von der Nähe zu Siegen profitieren können, und so will die Gemeinde gerade für junge Familien weiter an Attraktivität gewinnen. In diese Zielsetzung passen auch einige der Beschlüsse, die der Rat in seiner Sitzung am Dienstag gefasst hat. Mögliche Fläche für Kita wird untersuchtDie...

  • Kirchen
  • 01.10.20
  • 251× gelesen
LokalesSZ
Die beiden stattlichen Eiben, die am Eingang des Spielplatzes an der Wiesenstraße in Emmerzhausen stehen, sollen gefällt werden.

Giftige Bäume am Spielplatz
Eiben werden gefällt

damo Emmerzhausen. Als „giftig bis sehr giftig“ stuft die Informationszentrale gegen Vergiftungen der Uniklinik Bonn die Eibe ein – das Gift, das vor allem in den Samen steckt, kann zum Tod führen. Vor diesem Hintergrund ist es ganz sicher keine schlechte Idee, dass der Emmerzhäuser Ortsbürgermeister Hans-Joachim Fries jetzt ein Angebot eingeholt hat, die beiden stattlichen Eiben, die am Eingang des Spielplatzes an der Wiesenstraße stehen, fällen zu lassen. Im Rat herrschte in diesem Punkt...

  • Daaden
  • 29.09.20
  • 182× gelesen
LokalesSZ
Auf ein Fest zur Spielplatzeinweihung musste verzichtet werden, aber wenigstens symbolisch wurde ein Band durchgeschnitten.
2 Bilder

Eröffnung ohne Feier
Spielplatz in Hinhausen freigegeben

rai Hinhausen. Rechtzeitig für die vermutlich letzten schönen Wochen des Jahres haben die Kinder den neuen Spielplatz in Hinhausen in Beschlag genommen und auf seine Funktionstüchtigkeit getestet: Die Freude bei ihnen war groß – ebenso bei den fleißigen Helfern. Seit Mitte Mai hatten sie eine tolle Spiellandschaft aus dem Boden gestampft. Freitags und samstags waren die letzten Arbeiten ausgeführt worden. Vor dem Spielplatz wurde Schotter angeschüttet. Eine Tonne Rundkies, der in Hinhausen...

  • Kirchen
  • 30.08.20
  • 357× gelesen
Lokales
Ein Blick ins SZ-Archiv: Auch im Sommer 2015 fand auf dem Fischbacherberg ein Ferienspielplatz statt. In diesem Jahr feiert der Verein sein 25-jähriges Bestehen.

Abenteuer pur für Kinder
Rabauki wird 25 Jahre alt

sz Siegen. Seit Mitte des Monats geht es rund auf dem Erfahrungsfeld „Schön und gut“ auf dem Fischbacherberg. Auf dem Areal der Hoppmann-Stiftung bauen, basteln und werkeln täglich Dutzende Kinder, haben ihren Spaß mit und auf dem Rabauki-Abenteuer-Spielplatz. Vor 25 Jahren hatte der Ausrichter, der Verein Rabauki, seine Geburtsstunde. Das wird im Corona-Jahr 2020 gefeiert, still und leise. Die Party gibt es im kommenden Jahr. Erster Bauspielplatz im Jahr 1996Im Rahmen eines Hochschulseminars...

  • Siegen
  • 29.07.20
  • 132× gelesen
LokalesSZ
Auf dem Wasserspielplatz im Kurpark Talvital tummeln sich viele Familien.
30 Bilder

Ausflugstipp: Talvital in Saalhausen
Die Lenne gibt den Weg vor

sos Saalhausen. Von der Straße aus erahnen ortsfremde Besucher des kleinen sauerländer Dörfchens Saalhausen wohl kaum, was sich nur wenige 100 Meter entfernt verbirgt. Direkt an der Lenne gelegen, erstreckt sich ein großer Park, der nicht nur weite Flächen zum Picknicken zu bieten hat, sondern auch etliche Anlaufpunkte zum Spielen, Lernen und Entspannen. Wer sich an einem sonnigen Tag für einen Spaziergang durch den Bewegungspark Talvital entscheidet, der sollte sich Zeit nehmen. Ganz...

  • Lennestadt
  • 27.07.20
  • 445× gelesen
Lokales
Endlich wieder Spielen und Toben: Bürgermeister Steffen Mues, Friedhelm Hanisch (r.),  Vorsitzender der Siedlergemeinschaft „Auf der Meinhardt“, sowie Mitglied Ingo Janson eröffneten jetzt den rundum erneuerten Kinderspielplatz.

Dank an die Siedlergemeinschaft
Kinderspielplatz „Auf der Meinhardt“ rundum erneuert

sz Weidenau. Auf dem  Kinderspielplatz „Auf der Meinhardt“ können Mädchen und Jungen ab sofort wieder nach Herzenslust Spielen und Toben. Nach einer umfassenden Modernisierung gab Bürgermeister Steffen Mues die rund 325 Quadratmeter große Spielfläche kürzlich  offiziell wieder frei. Er begrüßte auch Vertreter der Siedlergemeinschaft „Auf der Meinhardt e.V.“, die 2015 die Patenschaft für diesen Spielplatz übernommen und sich seitdem um die Fläche kümmern.   Rund 12.000 Euro kostete die Maßnahme...

  • Siegen
  • 21.07.20
  • 308× gelesen
LokalesSZ
Hier wird demnächst ein Karussell stehen.
2 Bilder

Helfer lassen Muskeln spielen
Ehrenamtliche Tatkraft schafft neuen Spielplatz

rai Hinhausen. Da werden sich die Kinder freuen, wenn sie nach den Sommerferien den Spielplatz in Hinhausen auf seine Funktionsfähigkeit prüfen können. Beim Klettern und Balancieren. Seit Ende Mai laufen die Arbeiten für die Neugestaltung – und wie schon beim Gegenstück in Harbach mit einem enormen ehrenamtlichen Engagement. Der Spielplatz im Ortsteil Hinhausen war in die Jahre gekommen. Nach einer TÜV-Prüfung war die Anlage seit Anfang des Jahres gesperrt. Ortsgemeinde, Ratsmitglieder, Eltern...

  • Kirchen
  • 19.07.20
  • 121× gelesen
LokalesSZ
Björn Wentzek empfindet die Schaukel als Gefahr für spielende Kinder, deswegen ist er selbst zur Tat geschritten. Die Stadt will das Flatterband schnellstmöglich entfernen und das Spielgerät dann offiziell absperren.
5 Bilder

Hilchenbacher sieht Gefahr und schreitet selbst zur Tat
Inklusionsschaukel auf dem Ritterspielplatz abgesperrt

sos Hilchenbach. Viel Lob erhielt der neue Spielplatz an der Herrenwiese in Hilchenbach bei seiner offiziellen Eröffnung am 7. Juli, die Begeisterung bei Verantwortlichen und Familien war groß. Nun aber gibt es bereits harsche Kritik. Die Inklusionsschaukel, die naturgemäß so tief liegt, dass sie befahrbar ist, soll zu etlichen Verletzungen durch Quetschungen bei Kindern geführt haben, sagt Björn Wentzek. Er selbst habe schon den Fuß eines Mädchens befreien müssen. Seine Hinweise seien von der...

  • Hilchenbach
  • 17.07.20
  • 4.730× gelesen
LokalesSZ
Ortsbürgermeister Andreas Kringe (l.) bedankte sich bei all den Helfern, die dazu beigetragen haben, dass das Ikek-Projekt Mehrgenerationenplatz erfolgreich beendet wurde.
15 Bilder

Dorfgemeinschaft investiert rund 1250 Arbeitsstunden
Dorfplatz in Eckmannshausen eröffnet

sos Eckmannshausen. Mit dem Spannen des Sonnensegels über der Sitzecke wurde am Freitag die letzte Arbeit am neugestalteten Dorfplatz in Eckmannshausen verrichtet. Das Ikek-Projekt (Integriertes kommunales Entwicklungskonzept) Mehrgenerationenplatz ist damit vollendet. „Das war hier vorher ein dunkles Loch“, erinnert sich Ortsbürgermeister Andreas Kringe. Seit Anfang 2019 aber hat sich viel getan: Die Fläche wurde freigeschnitten, Spielgeräte wurden ausgetauscht, neue sind dazu gekommen. An ein...

  • Netphen
  • 10.07.20
  • 959× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.