Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Lokales
Der Spielplatz an den Baugebieten „Obstgarten“ und „Obstwiese“ in Wenden ist überwiegend von meterhohen Ginsterbüschen überwuchert. Die Spielgeräte sind nicht mal mehr zu erkennen. Immerhin ist der überfüllte Papierkorb erreichbar.
3 Bilder

Hillmicke und Ottfingen aufwerten
Annähernd 80.000 Euro für zwei Spielplätze

hobö Wenden. Vor etwas mehr als zwei Jahren verabschiedete der Wendener Gemeinderat ein fast 100-seitiges Spielplatzkonzept. Auf Grundlage desselben geht die Kommune nun sukzessive einige Plätze an und erneuert sie oder wertet sie auf. In der Sitzung des Sport- und Kulturausschusses am  Donnerstag   steht die Erneuerung von zwei Spielplätzen in Hillmicke und Ottfingen auf der Tagesordnung. Hier möchte die Verwaltung insgesamt rund 76.000 Euro investieren. Derweil wäre der Spielplatz an den...

  • Wenden
  • 16.09.21
LokalesSZ
Regine Rottwinkel, Vorsitzende von „Drolshagen Marketing“, und Jörg Höfer, Leiter der Außenwohngruppe, im 780 Meter langen Hecken-Labyrinth, das über den Rätselpfad zu erreichen ist.
4 Bilder

Freizeitvergnügen „Op’m Stupper“
Dreiklang am Jausenpfad

yve Stupperhof. Über eine schmale Straße erreiche ich das beschauliche Örtchen Stupperhof im Drolshagener Land. 15 Menschen leben hier. Die meisten von ihnen – acht Jugendliche – in einem umgebauten Hof. Das Gebäude ist eine Außenwohngruppe des Josefshauses, ein heilpädagogisches Heim der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe (GFO). Seit fast 15 Jahren finden hier Mädchen und Jungen mit psychischen Belastungen und milieubedingten Beeinträchtigungen einen neuen...

  • Drolshagen
  • 28.07.21
Lokales
Mit der symbolischen Durchtrennung eines Absperrbands sowie dem Abfeuern von Konfettikanonen feierte das Familienzentrum St. Severinus Wenden die Rückkehr zum normalen Regelbetrieb.

Normalität im Familienzentrum St. Severinus
Alltag ohne Corona-Restriktionen

hobö Wenden. Glücksgefühle machen sich breit im Familienzentrum St. Severinus Wenden. Zum einen blieb die Kindertagesstätte am Freitag von dem Hochwasser verschont, das in direkter Nachbarschaft hingegen für große Schäden sorgte. Im Einmündungsbereich des Rummelbachs in den Wendebach gelegen, bestand durchaus die Gefahr, von den über die Ufer getretenen Fluten „erwischt“ zu werden. Das Wasser stand vor der Eingangstür, drang aber nicht ein wie in einige Häuser im Umfeld. Der erste Tag ohne...

  • Wenden
  • 07.06.21
Lokales
Bürgermeister Peter Weber schaut sich mit drei Mitarbeitern des städtischen Bauhofs, Harald Quast, Bauhofleiter Michael de Ryck sowie Rafet Tahiri (v. l.), das neu gestaltete Gelände des Spielplatzes am Oberen Imberg an.

Für 35 000 Euro umgestaltet
Olper Spielplätze werden aufgewertet

sz Olpe. Bereits im vergangenen Jahr hat der städtische Bauhof damit begonnen, verschiedene Spielplätze im Olper Stadtgebiet aufzuwerten. Auf dem Spielplatz Oberer Imberg an der Martin-Luther-Straße fand laut Pressemitteilung eine aufwendige Umgestaltung statt. Das in die Jahre gekommene Multifunktionsgerät wurde entfernt und durch einen Rutschenturm, eine Schaukel und ein Sandspielgerät ersetzt. Die Platzierung aller Geräte erfolgte unter Sicherstellung eines ausreichenden Fallschutzes....

  • Stadt Olpe
  • 22.05.21
LokalesSZ
Auf dem Wasserspielplatz im Kurpark Talvital tummeln sich viele Familien.
30 Bilder

Ausflugstipp: Talvital in Saalhausen
Die Lenne gibt den Weg vor

sos Saalhausen. Von der Straße aus erahnen ortsfremde Besucher des kleinen sauerländer Dörfchens Saalhausen wohl kaum, was sich nur wenige 100 Meter entfernt verbirgt. Direkt an der Lenne gelegen, erstreckt sich ein großer Park, der nicht nur weite Flächen zum Picknicken zu bieten hat, sondern auch etliche Anlaufpunkte zum Spielen, Lernen und Entspannen. Wer sich an einem sonnigen Tag für einen Spaziergang durch den Bewegungspark Talvital entscheidet, der sollte sich Zeit nehmen. Ganz...

  • Lennestadt
  • 27.07.20
Lokales
Lange haben die Kinder aus Oberveischede auf diesen Tag gewartet: Am Freitag darf der Spielplatz Am Göterberg wieder genutzt werden – und damit auch zahlreiche neue Geräte, die die motorischen Fähigkeiten fördern.  Foto: privat

Spielplatz öffnet

sz Oberveischede. Der seit dem vergangenen Jahr geschlossene Spielplatz in Am Göterberg in Oberveischede öffnet wieder am Freitag, 12. Juni, ab 11 Uhr. Das Areal wurde vom städtischen Bauhof komplett überarbeitet und mit einem neuem Sandkasten, neuer Wippe sowie einer sogenannten „Räuberburg“ ausgestattet. Das Kombinationsgerät soll nicht nur die Fantasie und Kreativität der Kinder anregen, sondern auch die Fähigkeit zum gemeinsamen Spielen stärken. Die einzelnen Spielflächen mit Federtieren,...

  • Stadt Olpe
  • 08.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.