Sport

Beiträge zum Thema Sport

Lokales
Neben der Turn- und Festhalle Buschhütten soll der Dorfplatz entstehen.
4 Bilder

Neue Ortsmitte Buschhütten
Bürger können online mitreden

sz/nja Buschhütten. Die Überlegungen, wie das Buschhüttener Sportplatzareal in eine ansprechende Ortsmitte verwandelt werden kann, nehmen Schwung auf. Ende vergangener Woche präsentierte der Turnverein Germania Buschhütten  ausgefeilte Entwürfe. Nun startet, wie angekündigt, die Stadt Kreuztal ihre Bürgerbeteiligung. Da die Pläne wegen der Corona-Pandemie nicht in einer Bürgerversammlung vorgestellt und diskutiert werden können, erfolgt die Befragung digital: Die Pläne können bis zum 30. Juni...

  • Siegen
  • 25.05.20
  • 454× gelesen
KulturSZ-Plus
Präsentieren den Podcast „Mein Spiel“: Timo Latsch (l.) und Jonas Hoffmeister.
3 Bilder

Timo Latsch und Jonas Hoffmeister: „Mein Spiel“
Podcast mit Hansch, Réthy & Co

ciu Siegen/Köln. „Tor! Toor! Tooor!“ – Wenn Fußball-Reporter und -Reporterinnen so jubeln, dann zerreißt es das Fußballfan-Herz mitunter. Entweder vor Glück. Oder vor Leid. Es gibt unglaubliche Momente, hochemotionale Minuten, Treffer für die Ewigkeit, vergebene Elfmeter, Schiedrichter-Entscheide mit dramatischen Folgen, Kunstschüsse und Fehlpässe, Rempeleien, Rote Karten. Was auf dem Platz entscheidend ist, fasst die Live-Reportage in Bilder und Worte. Und auch in diesem Metier gibt es das...

  • Siegen
  • 28.04.20
  • 249× gelesen
LokalesSZ-Plus
Denis Schmidt und seine Frau Lana leiten das neue Fitnessstudio in Dreis-Tiefenbach. Die Coronakrise hat die Startphase blockiert, jetzt hoffen sie auf einen baldigen Neuanfang im Mai.

"Wir sind systemrelevant"
Fitnessstudios fühlen sich in Corona-Zeiten benachteiligt

mir Siegen. Jahre und Jahrzehnte haben Ärzte, Politiker und Krankenkassen geworben, Leute bewegt euren Körper, erhebt euch von der Couch, jeder trainierte Muskel fördert die Gesundheit. Und jetzt? In den Tiefen der Corona-Misere sind alle Fitnessstudios seit vier Wochen geschlossen, und sie bleiben es bis Anfang Mai. Mindestens. Vielleicht noch länger. Die meisten Mitglieder bleiben dabeiEtablierte Studios gibt es zuhauf. Auch in Siegen und Umgebung haben sich bundesweit agierende Anbieter...

  • Siegen
  • 22.04.20
  • 7.010× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Schilder sind deutlich: Fahrradfahrer sollen nur auf den Wegen fahren und nicht auf selbstgebauten Trails – die haben die Waldgenossenschaften zum Teil mit Bäumen versperrt.  Foto: Sarah Panthel

Konflikt zwischen Mountainbikern und Waldbesitzern
Trails mit Bäumen versperrt

sp Eiserfeld. Zahlreiche Schilder hat die Waldgenossenschaft in Eiserfeld aufgebaut. Darauf abgebildet: ein Verbotszeichen für Fahrräder und die Bemerkung, dass sie abseits der Wege nicht fahren dürfen. Die Hinweise sind nicht zu übersehen, so oft und so gut platziert wurden sie. Aber warum der Aufwand? Klaus Runkel, Vorsteher der Waldgenossenschaft Hauberg Eiserfeld, gibt eine Antwort und holt dafür weiter aus. Seit einiger Zeit fahren demnach Mountainbiker auf dem Grund und Boden der...

  • Siegen
  • 19.03.20
  • 629× gelesen
ThemenweltenAnzeige

Lifestyle-Magazin Winter 2019
Wundervolle Winterzeit

Liebe Leser, jetzt, da das Jahr in großen Schritten seinem Ende zugeht und die Winterzeit überall spürbar ist, nutzt das Lifestyle-Magazin die Gelegenheit, um noch einmal ganz besondere aktuelle Höhepunkte hochleben zu lassen. Was gibt es Schöneres, als an einem ruhigen Tag im November oder Dezember sich drinnen am warmen Kaminofen oder an der Heizung zu wärmen und dabei in den Seiten unseres Magazins zu blättern? Dabei können sich unsere Leser wieder auf einige Besonderheiten freuen, die...

  • Siegen
  • 29.11.19
  • 971× gelesen
Sport
111 Bilder

7. Volksbank-Schülerlauf
Über 7000 rannten um die Wette

geo Weidenau. "Wir lernen jedes Jahr dazu, deshalb können wir heute mit ein klein wenig Stolz sagen, dass der 7. Volksbank-Schülerlauf für alle Beteiligten ein großer Erfolg war", atmete Martin Hoffmann, "Vater" und Organisator  des Volksbank-Schülerlaufes und des AOK-Firmenlaufes, nach einer kurzen Nacht am Mittwochmittag erleichtert auf. "Ich habe kaum geschlafen, denn die Firmenläufer sind mehr oder weniger für sich selbst verantwortlich, aber wenn Hunderte Erstklässler am Start stehen, hält...

  • Siegen
  • 10.07.19
  • 6.521× gelesen
Lokales
Sie ist sichtbar in die Jahre gekommen, die Rundturnhalle auf der Siegener Morgenröthe. Der Bauantrag für die umfassende Sanierung soll in Kürze gestellt werden.  Foto: Michael Roth

Ein Behinderten-WC reicht lange nicht aus

mir Niederschelden. Die Rundturnhalle auf der Morgenröthe ist seit Jahren ein baulicher Problemfall. Sanierungsbedürftig in vielerlei Hinsicht, Sperrungen bei allzu viel Schnee und Eis dürften noch in guter Erinnerung sein. Jetzt steht der Bauantrag für die Sanierungsarbeiten kurz bevor, das damit betraute Architekten- und Ingenieurbüro Winkler und Partner aus Dortmund stellte im Bauausschuss ein paar Details vor. Kosten und zeitliche Abfolge bleiben ungenannt, es fragte auch niemand danach....

  • Siegen
  • 30.05.19
  • 237× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.