Sportfreunde Siegen

Beiträge zum Thema Sportfreunde Siegen

Sport
Neuer Torwart für SFS: Roman Seshko kommt vom SC Waldgirmes.

Sportfreunde Siegen
Filipzik bleibt, neuer Torwart kommt

sz Siegen. Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen hat zwei weitere Personalien für die kommende Saison bekanntgegeben. Vom Hessenligisten SC Waldgirmes wechselt Torhüter Roman Seshko ins Leimbachtal. Der 1,91-m-Mann kommt für die bisherige Nummer Zwei Lukas Litschel, der zum Ahrweiler BC wechselt. Seshko stand zuvor bereits für den TSV Bicken und Eintracht Wetzlar zwischen den Pfosten und erhält einen Einjahresvertrag. „Aufgrund der Tatsache, dass Lukas Litschel sich einer neuen...

  • Siegen
  • 29.05.20
  • 173× gelesen
Sport SZ-Plus
U-20-Nationalspielerin Lena Uebach präsentiert schon mal das Trikot ihres künftigen Vereins. Im Sommer wechselt die Freudenbergerin vom Frauen-Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen zum Liga-Rivalen Turbine Potsdam.

Freudenbergerin wechselt nach Potsdam
Lena Uebach soll Turbine antreiben

ubau Freudenberg/Leverkusen. Vom Rhein an die Havel: U-20-Nationalspielerin Lena Uebach stellt sich im Sommer einer neuen sportlichen Herausforderung. Die aus Freudenberg stammende Fußballerin wechselt innerhalb der 1. Frauen-Bundesliga von Bayer Leverkusen zu Turbine Potsdam. Die 19-Jährige unterschrieb am Dienstag einen Zweijahresvertrag bei dem Verein aus der brandenburgischen Landeshauptstadt. Turbine Potsdam gehört mit zwei Europapokalsiegen, sechs gesamtdeutschen Meisterschaften, sechs...

  • Freudenberg
  • 26.05.20
  • 2.238× gelesen
Lokales SZ-Plus
Abstandsregeln und Hygienevorschriften in Hülle und Fülle erreichten die nordrhein-westfälischen Fitnessstudios aus Düsseldorf: Wo sie erfüllt werden, gerät die Branche nun nach acht Wochen Corona-Stillstand wieder in Bewegung.
6 Bilder

Nach acht Wochen Stillstand
Fitnessstudios wieder in Bewegung

nja  Weidenau.  Nach acht Wochen totalen Stillstands gerät eine weitere Branche seit Montagmorgen in Bewegung: In Nordrhein-Westfalen dürfen die Fitnessstudios wieder öffnen. Die Auflagen zum Infektions- und Hygieneschutz sind nicht ohne und haben auch Auswirkungen auf die Angebotspalette, aber: immerhin! Jenseits der Landesgrenze im Süden des SZ-Vertreitungsgebiets können zig tausend Bewegungshungrige davon vorerst nur träumen. Die SZ sah sich  in einem der hiesigen Fitnessclubs um und suchte...

  • Siegen
  • 11.05.20
  • 757× gelesen
Sport
Co-Trainer Marco Beier (l.) und Chefcoach Tobias Cramer verlängerten ihre Verträge beim Fußball-Oberligisten Sportfreunde Siegen.

Fußball-Oberliga Westfalen
Sportfreunde setzen weiter auf Cramer und Beier

sz Siegen. Während der Spielbetrieb aktuell aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres ruht, arbeitet Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen im Hintergrund fleißig an den Planungen für die kommende Saison. So werden Cheftrainer Tobias Cramer und Co-Trainer Marco Beier auch in der neuen Spielzeit an der Seitenlinie stehen und die erste Männer-Mannschaft betreuen. Das teilte der Verein am Donnerstagnachmittag mit. Mit der Weiterbeschäftigung beider Trainer setzen die Sportfreunde auf...

  • Siegen
  • 30.04.20
  • 361× gelesen
Sport SZ-Plus
Der aus Siegen stammende Nino Miotke (Bildmitte) und seine Mannschaftskameraden vom Fußball-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken schrieben mit ihrem Einzug ins Halbfinale DFB-Pokal-Geschichte.

Siegener Pokal-Held des 1. FC Saarbrücken
Nino Miotke: Ungewissheit statt DFB-Pokal-Halbfinale

ubau Siegen/Saarbrücken. Eine blau-schwarze Jubeltraube auf dem Rasen, Ekstase auf den Rängen und ein traditionsreicher Verein im kollektiven Freudentaumel: Fußball-Regionalligist 1. FC Saarbrücken schrieb durch den 7:6-Sieg im Elfmeter-Krimi gegen Erstligist Fortuna Düsseldorf Geschichte und zog als erster Viertligist ins DFB-Pokal-Halbfinale ein. Doch nur sieben Wochen nach dem historischen Erfolg ist der Rausch beim Siegener Nino Miotke und seinen Mitspielern längst verflogen. Die...

  • Siegen
  • 29.04.20
  • 592× gelesen
Sport SZ-Plus
Wieder mal schwierige Zeiten bei Sportfr. Siegen - diesmal aber völlig unverschuldet!
2 Bilder

Fußball-Oberliga Westfalen
Sportfreunde Siegen im Krisenmodus

fst Siegen. Nach zwei überstandenen Insolvenzverfahren stellt die Corona-Krise den Traditionsverein Sportfreunde Siegen mit seinen rund 800 Mitgliedern nun vor die nächste große Herausforderung - eine vielleicht sogar noch viel größere, da Dauer und Folgen noch nicht absehbar sind. Heimspielabsagen aufgrund schlechter Witterung und Sturmtief „Sabine“ Anfang Februar, dann die Einstellung des Sportbetriebs aufgrund der Virus-Pandemie haben zu erheblichen Einnahmeausfällen gesorgt. So wurde das...

  • Siegen
  • 29.03.20
  • 2.398× gelesen
Sport
Sven Michel, der Angreifer des SC Paderborn (blaues Trikot), bringt es in seiner Facebook-Erklärung auf den Punkt: Derzeit gibt es Wichtigeres im Leben als Fußball.

Fußball-Profi in Quarantäne
Sven Michel: Vernunft muss über Kommerz stehen

ubau Paderborn. Nach dem positiven Corona-Test bei Verteidiger Luca Kilian hat Fußball-Bundesligist SC Paderborn die Schotten dicht gemacht. Als Vorsichtsmaßnahme verhängte das Tabellenschlusslicht am Samstag nach dem ersten bestätigten Fall einer Infektion als erster Fußball-Bundesligaklub eine 14-tägige häusliche Quarantäne für Teile seiner Mannschaft und stellte bis auf Weiteres den Trainingsbetrieb ein. Betroffen von den Maßnahmen ist auch der aus Alchen stammende Sven Michel. Der...

  • Siegen
  • 16.03.20
  • 922× gelesen
Sport
Nach den starken Regenfällen ist der Rasenplatz des Leimbachstadions  Donnerstagmorgen gesperrt worden. Das Oberliga-Derby zwischen den Sportfr. Siegen und dem 1. FC Kaan-Marienborn wird somit nicht am 14. März ausgetragen.

Fußball-Oberliga Westfalen
Derby zwischen Siegen und Kaan für Samstag abgesagt

sz Siegen. Es kam, wie es kommen musste. Das mit Spannung erwartete Derby der Fußball-Oberliga Westfalen zwischen den Sportfreunden Siegen und dem 1. FC Kaan-Marienborn ist abgesagt. Nach tagelangen Niederschlägen erklärten Donnerstagmorgen um 8.30 Uhr eine Platzkommission, bestehend aus Klaus Roskamm (Sport und Bäderabteilung der Stadt Siegen), Marco Michel (Kreisvorsitzender) und Vertreter beider Vereine, den Rasen des Leimbachstadions für Samstagabend für unbespielbar. Die im Vorverkauf...

  • Siegen
  • 12.03.20
  • 309× gelesen
Sport
Viel Gesprächsbedarf haben Trainer Michael Lerscht (links) und Dirk Stenger vom TuS Ferndorf.
2 Bilder

Corona-Virus
NRW-Erlass stoppt TuS Ferndorf

geo Siegen/Ferndorf. Vor dem Hintergrund des Erlasses der nordrhein-westfälischen Landesregierung vom Dienstagmittag sowie ähnlich lautender „Empfehlungen“ der Bundesländer Hessen und Rheinland-Pfalz, alle Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern zu untersagen,, kommt der Spielbetrieb in der 2. Handball-Bundesliga praktisch zum Erliegen. Auch Baden-Württemberg kündigte gestern an, „umgehend eine bindende Verordnung“ zum Verbot von Großveranstaltungen mit über 1000 Teilnehmern „auf den...

  • Siegen
  • 10.03.20
  • 3.463× gelesen
Lokales

TuS Ferndorf gegen HSC Coburg
Heimspiel auf der Kippe

sz Ferndorf. Auch im Sport sind in der Region zumindest drei aktuelle Veranstaltungen von möglichen Absagen betroffen. Bis Montagabend gab es aber noch keine einzige Entscheidung dazu. Zum einen steht das Heimspiel des TuS Ferndorf in der 2. Handball-Bundesliga am Freitag gegen Spitzenreiter HSC Coburg (19.30 Uhr) auf der Kippe. Hier werden 1100 Zuschauer erwartet. Am Samstag muss der TSV Steinbach Haiger in der Fußball-Regionalliga Südwest beim VfR Aalen antreten. Auch hier werden über 1000...

  • Siegen
  • 09.03.20
  • 455× gelesen
Sport
Angreifer Sven Michel (r.) steht dem Fußball-Bundesligisten SC Paderborn in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung. Der 29-jährige Alcher zog sich einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zu.

Fußball-Profi des SC Paderborn
Sven Michel hat Glück im Unglück

ubau Paderborn. Leichte Entwarnung bei Sven Michel: Die Verletzung des Fußball-Profis vom Bundesligisten SC Paderborn ist nicht so schwerwiegend wie befürchtet. Der aus Alchen stammende Angreifer der Ostwestfalen war am vergangenen Freitag bei der 1:2-Heimniederlage gegen den 1. FC Köln zur Pause mit Leistenbeschwerden ausgewechselt worden.  Eine MRT-Untersuchung am Montag ergab, dass sich der 29-Jährige einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen hat. Michel, der in der Region für...

  • Freudenberg
  • 09.03.20
  • 626× gelesen
Sport
Die beiden 1. Vorsitzenden Roland Schöler (Sportfreunde Siegen/links) und Florian Leipold (1. FC Kaan-Marienborn) freuen sich auf das Stadtderby.

Kaan unterstützt SFS-Aktion
Gib mir wirklich 5(000) im Stadtderby!

sz Siegen. Vor dem Stadtderby am 14. März unterstützt der 1. FC Kaan-Marienborn die Initiative „Gib mir 5(000)“ der Sportfreunde Siegen, um dem Lokalduell einen stimmungsvollen Rahmen zu geben. Der Oberliga-Fußball im Siegerland soll besser sein als sein aktueller Ruf. Dies wollen die Sportfreunde Siegen und der 1. FC Kaan-Marienborn beim Derby am Samstag, dem 14. März ab 18.30 Uhr im Leimbachstadion unter Beweis stellen. Um ein gelungenes Lokalduell unter Flutlicht auszutragen, vereinen sich...

  • Siegen
  • 04.03.20
  • 351× gelesen
Sport
Unser Archivbild zeigt Uwe Klein (hinten, Bildmitte) im Trikot der Sportfr. Siegen.

Ex-Spieler der Sportfreunde Siegen
Uwe Klein wird Fortuna-Sportdirektor

ubau Düsseldorf. Auch drei Wochen nach der Trennung von Trainer Friedhelm Funkel kehrt beim Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf keine Ruhe ein. Sportvorstand Lutz Pfannenstiel hat den Aufsichtsrat der Rheinländer aus privaten Gründen um ein vorzeitiges Vertragsende gebeten. Demnach wird der 46-Jährige die Fortuna am 31. Mai 2020 erlassen. Sein Nachfolger wird ein früherer Spieler der Sportfreunde Siegen: Uwe Klein, aktuell als Direktor Scouting und Kaderplanung bei der Fortuna tätig, wird...

  • Siegen
  • 19.02.20
  • 672× gelesen
Sport
24 Bilder

Sportfr. Siegen E-Junioren-Hallenkreismeister
TSV Weißtal fehlten ganze zwei Sekunden...

krup Siegen. Grenzenloser Jubel bei den Siegener Sportfreunden, bittere Enttäuschung beim TSV Weißtal – das war das Szenario nach dem Finale um die D-Junioren-Hallenkreismeisterschaft, die der SuS Niederschelden perfekt in der neuen Giersberg-Sporthalle ausrichtete. Ganze zwei Sekunden fehlten der Jugendspielgemeinschaft aus TSG Adler Dielfen und TSV Weißtal im an Spannung nicht mehr zu übertreffenden Endspiel zum großen Coup, doch am Ende triumphierten nach dem späten Ausgleich zum 2:2 und...

  • Siegen
  • 16.02.20
  • 214× gelesen
Sport

Hallenkreismeisterschaft der E-Junioren
Erst Sportfreunde stoppen Siegeszug der "Red Sox"

krup Siegen. Die E-Junioren der Sportfreunde Siegen sind Hallenfußball-Kreismeister des FLVW-Kreises Siegen-Wittgenstein. Im Endspiel des Kreisturniers, das der SuS Niederschelden am Samstag mit seinem bewährten Helferteam in der neuen Giersberg-Sporthalle ausrichtete, triumphierten die Siegener mit 6:0 gegen das Überraschungsteam des Turniers, die "Red Sox" aus Allenbach. Rang 3 ging an den 1. FC Kaan-Marienborn, der das kleine Finale gegen die JSG Eiserfeld-Eisern mit 2:0 für sich...

  • Siegen
  • 15.02.20
  • 226× gelesen
Sport
Die C-Junioren der gastgebenden JSG Eiserfeld-Eisern (am Ball Haroon Khalili, links im Hintergrund Denis Philipp) schieden beim 29. Anti-Drogen-Turnier nach der Gruppenphase aus. Diese Szene stammt aus dem Spiel gegen Wiehl (0:1).
21 Bilder

FSV Frankfurt siegt bei den C-Junioren
TSV Weißtal rockt das Anti-Cyber-Turnier

krup Siegen. Für Fußball-Hochbetrieb sorgte am Wochenende die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Eiserfeld-Eisern, die in der neuen Giersberg-Sporthalle ihr bewährtes „Zoff-dem-Stoff“-Turnier ausrichtete – zum 2. Male als Anti-Cyber-Turnier für die D-Junioren, bereits zum 29. Mal als Anti-Drogen-Turnier für die C-Jugendlichen. Während am Samstag die D-Jugend des TSV Weißtal für Furore sorgte und sich ungeschlagen den Turniersieg sicherte, holte sich gestern bei den C-Junioren die U 14 des FSV...

  • Siegen
  • 27.01.20
  • 315× gelesen
Sport SZ-Plus
„Da lang geht’s, noch ein Stückchen weiter noch oben“ – so könnte Dirk Spornhauer, Trainer der Westfalenliga-A-Junioren der Sportfreunde Siegen, die Richtung vorgeben. In der Hinrunde haben seine Schützlinge vieles richtig gemacht.

Siegens A-Jugend-Trainer Dirk Spornhauer:
"In einem Punkt haben wir noch Luft nach oben"

krup Siegen. Mit 14 Punkten aus bislang neun Partien bei einem Torverhältnis von 23:15 liegen die A-Junioren der Sportfreunde Siegen in der Fußball-Westfalenliga auf dem 7. Rang – „absolut im Soll“, wie Trainer Dirk Spornhauer im Gespräch mit der Siegener Zeitung festhielt. Der Sportlehrer äußerte sich zum bisherigen Saisonverlauf, zu den Stärken und Schwächen seiner Mannschaft und zu den Perspektiven des älteren Jahrgangs, und auch einen Titelfavoriten konnte er benennen. – Das Interview im...

  • Siegen
  • 23.01.20
  • 543× gelesen
Kultur SZ-Plus
Der Einlauf der jüngeren Spielerinnen und Spieler der Sportfreunde Siegen war ein Highlight beim2. Siegener Weihnachtssingen - nicht nur für die Kinder.
10 Bilder

2. Siegener Weihnachtssingen im Leimbachstadion mit 2800 Gästen
Sportfreunde Siegen und Kirchen in einem Boot

kno Siegen. Noch bevor der Dirigent seinen Stab erhob und die Brass-Band aus Geisweid einen ersten Ton erklingen ließ, machte sich am späten Samstagnachmittag bereits Weihnachtsstimmung im Leimbachstadion breit. Die knapp 2800 Besucher reihten sich nach und nach mit Glühwein, Zipfelmützen und Kerzen auf den Plätzen auf der überdachten Tribüne ein, ehe dann  Glockenläuten das 2. Siegener Weihnachtssingen offiziell eröffnete. Moderator Niklas Zankowski (Radio Siegen) begrüßte das Publikum und...

  • Siegen
  • 15.12.19
  • 1.114× gelesen
Sport SZ-Plus

Leimbach-Stadion
Toilettenanlagen sollen erneuert werden

geo Siegen. Das könnte endlich mal eine „saubere“ Lösung werden! In den 63 Jahren nach Fertigstellung des Leimbach-Stadions wurde die größte Sportstätte Südwestfalens zwar immer mal wieder erweitert, modernisiert oder saniert. Nur eines jedoch blieb immer gleich: der „Rein-Raus-Stau“ am Eingang des Ururalt-Toilettenhauses hinter der Haupttribüne. Damit ist bereits provisorisch Schluss; im Sommer wurde das ehrwürdige Bruchsteingebäude schon mal innen entkernt und für die Bedürfnisse der...

  • Siegen
  • 30.11.19
  • 165× gelesen
Kultur
Mindestens so schön wie im vorigen Jahr soll's wieder werden: das Weihnachtssingen im Leimbachstadion.
Aktion

Freikarten fürs Weihnachtssingen zu gewinnen
Mit dem VIP-Ticket ins Leimbachstadion

sz Siegen.  Wie in den Jahren zuvor packt die Kulturredaktion der Siegener Zeitung auch an den Adventswochenenden 2019 vier feine Weihnachtspäckchen und verlost Tickets für ausgewählte Veranstaltungen in der Region. Den Auftakt dieser „Geschenke!“-Aktion macht die Verlosung von 5 x 2 VIP-Tickets für das Weihnachtssingen im Siegener Leimbachstadion am Samstag, 14. Dezember. Wie im vergangenen Jahr laden die Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen in Siegen, Wittgenstein und Olpe gemeinsam...

  • Siegen
  • 29.11.19
  • 431× gelesen
Sport SZ-Plus
Der 2. Vorsitzende Frank Weber (links) und der Sportliche Leiter Andreas Krämer (rechts) begrüßten am Dienstag Abend im Mannschaftstraining mit Tobias Cramer (2. von rechts) den neuen Cheftrainer der Oberliga-Mannschaft der Sportfreunde Siegen. Der 45-Jährige aus Willingen hat zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende 2019/20 unterschrieben – mit Option auf eine Verlängerung. Co-Trainer bleibt Marco Beier (links), der nach der Entlassung von Cheftrainer Dominik Dapprich am 29. Oktober zusammen mit Frank Dalwigk in den vergangenen drei Wochen die Mannschaft als Interimstrainer betreute. 	Foto: Frank Steinseifer

Sportfreunde Siegen
Tobias Cramer neuer Sportfreunde-Coach

fst Siegen. Es gibt Tage, da hat ein Sportreporter den richtigen Riecher für eine Geschichte. Beim spontanen Besuch des Mannschaftstrainings der Sportfreunde Siegen am gestrigen Dienstagabend gab es nämlich die dicke Überraschung. Die wochenlange Suche nach einem neuen Cheftrainer für die Oberliga-Mannschaft ist beendet. Der 45-jährige Tobias Cramer, von 2014 bis Juni 2019 zunächst „Co“- dann zwei Jahre lang Cheftrainer und Sportlicher Leiter beim KSV Hessen Kassel, tritt die Nachfolge von...

  • Siegen
  • 26.11.19
  • 1.164× gelesen
Sport
Zum Abschluss des Insolvenzverfahrens des Fußball-Oberligisten Sportfreunde Siegen schrieb der ausgeschiedene Insolvenzverwalter Bernhard Görg einen offenen Brief und appellierte darin an die Unternehmen der Region, den Verein künftig (mehr) zu unterstützen.

Brief des Ex-SFS-Insolvenzverwalters Görg
"Ein starker Fußballverein stiftet Identität"

ubau Siegen. Zum Abschluss des Insolvenzverfahrens des Fußball-Oberligisten Sportfreunde Siegen hat sich der ausgeschiedene Insolvenzverwalter Bernhard Görg in einem offenen Brief an die Region gerichtet. Darin hebt er besonders den „unermüdlichen Einsatz des Vorsitzenden Roland Schöler“ hervor, „ohne den es den Verein sicherlich nicht mehr geben würde“. Zudem bedankt Görg sich bei Sponsoren, Fans und Unterstützern, „die es überhaupt erst ermöglicht haben, dass der Verein es bis zur Aufhebung...

  • Siegen
  • 15.11.19
  • 2.666× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.