Sprengstoff

Beiträge zum Thema Sprengstoff

Lokales
Die Franziskanerkirche wurde bei der Explosion zerstört, 35 Menschen fanden bei dem Unglück den Tod.

Stadt gedenkt jährlich
35 Menschen durch Explosion in den Tod gerissen

sz Attendorn. Vertreter der Hansestadt Attendorn werden am heutigen Dienstag ein Blumengebinde an der Gedenkstele Am Klosterplatz ablegen, um an den Jahrestag eines schrecklichen Kapitels der Stadtgeschichte zu erinnern. Am 15. Juni 1945 explodierte ein Munitionsdepot und riss 35 Menschen in den Tod. Und das unmittelbar nach Ende des schrecklichen Zweiten Weltkriegs. 4 bis 5 Tonnen Sprengstoff befanden sich im KellerDie Alliierten hatten angeordnet, dass alle in Attendorn und Umgebung...

  • Attendorn
  • 15.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.