Städtepartnerschaft

Beiträge zum Thema Städtepartnerschaft

Lokales
Der deutsche Botschafter Andreas Michaelis (l.) überreichte Terry Dix das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Langjähriger Bürgermeister der Laaspher Partnerstadt Tamworth
Terry Dix erhält Bundesverdienstkreuz

sz/vö London/Tamworth/Bad Laasphe. Verdiente Anerkennung für ein Lebenswerk und großes Engagement: Am Freitag überreichte der deutsche Botschafter in London, Andreas Michaelis, dem Lokalpolitiker Terence Alec („Terry“) Dix das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, das ihm von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehen wurde. Der Name Terry Dix ist vielen Menschen in Bad Laasphe geläufig. Denn der Brite war über viele Jahre der Motor der...

  • Bad Laasphe
  • 25.07.21
LokalesSZ
2 Bilder

Bis 30. September freie Einreise

lh ■ Gerne erinnert sich der Freundeskreis der Städtepartnerschaft Bad Laasphe - Tamworth an die „guten alten Zeiten“ zurück, als sich Deutsche und Engländer ohne Brexit-Beschluss und ohne Corona-Einschränkungen gegenseitig besuchen konnten. „Das Reiseaufkommen zwischen Deutschland und England war immer etwas unterschiedlich“, erinnert sich Harald Hagedorn, 1. Vorsitzender des Freundeskreises, an die vergangenen Jahre. Meistens gab es über das Jahr verteilt etwa vier bis sieben Reisegruppen,...

  • Bad Laasphe
  • 29.05.21
LokalesSZ
Mehr als dieser kleine und nicht einmal ganz zutreffende „Untertitel“ auf dem nicht mehr ganz taufrischen Straßenschild in Hadem ist nicht geblieben von einer Städtefreundschaft, die es nie wirklich gegeben hat.

Hilchenbach und Arendsee haben sich nicht genug bemüht
Freundschaft gekündigt

js Hilchenbach. Freundschaften kommen – und gehen, wenn man nicht aufpasst. Davon könnte nun auch die Stadt Hilchenbach ein Liedchen singen. Wenn es nur jemand anstimmen würde. Völlig sang- und klanglos aber wurde nun das Aus einer Fernbeziehung besiegelt, die 28 Jahre hielt – aber nie wirklich zum Tragen kam. Arendsee in der Altmark hat Hilchenbach die Städtefreundschaft gekündigt. Das Spiel ist aus. Es findet kein Austausch stattDer Rat des Luftkurorts in der Altmark (Sachsen-Anhalt) hat den...

  • Hilchenbach
  • 22.05.20
LokalesSZ
Bevor die französischen Freunde aus Bergues am Nachmittag die Heimreise antraten, besuchten sie zunächst noch Rudolf Balds historischer Fahrzeugschau in Erndtebrück. Foto: Timo Karl

Städtepartnerschaft in Erndtebrück
Reisegruppe aus Bergues besucht Fahrzeugschau

tika Erndtebrück. Die Sammlung ist einzigartig – und gerade deshalb war der Besuch für die Gäste aus Bergues am Montag einer der Höhepunkte ihrer Reise. Denn bevor sie am Nachmittag die Heimreise antraten, gastierten sie zunächst noch in Rudolf Balds historischer Fahrzeugschau in Erndtebrück. Rund 60 Besucher – davon etwa die Hälfte aus der französischen Partnerstadt von Erndtebrück – nahmen die Ausstellung in der Halle in der Grimbachstraße im Rahmen einer Sonderöffnung genauer unter die Lupe....

  • Erndtebrück
  • 18.02.20
LokalesSZ
Die offizielle Begrüßung im Erndtebrücker Rathaus ging ganz ungezwungen und in lockerer Runde über die Bühne.  Foto: schn
2 Bilder

Französische Freunde in Erndtebrück
Der Austausch mit Bergues wird wieder jünger

schn Erndtebrück. Viele neue Gesichter gab es am Samstagmittag zur Begrüßung der Reisegruppe aus Bergues zu sehen. Der Ratssaal des Erndtebrücker Rathauses war bis auf den letzten Platz besetzt, als Bürgermeister Henning Gronau die Gäste rund um die Bürgermeisterin Sylvie Brachet begrüßte. Aus der Erndtebrücker Partnerstadt in Frankreich sind diesmal 30 Personen angereist, zehn davon unter 20 Jahre jung. Diese Entwicklung freute Gisela Bleischwitz im Gespräch mit der Siegener Zeitung ganz...

  • Erndtebrück
  • 17.02.20
Lokales
Aufbruch nach Bergues: Von der Skihütte auf dem Gickelsberg in Erndtebrück setzte sich der Tross in Bewegung gen Frankreich.
2 Bilder

„GickelBergues-Tour“ hat begonnen
Eine Spendentour in die französische Partnerstadt

tika Erndtebrück. Die ersten Sonnenstrahlen des Tages bahnten sich peu à peu ihren Weg und verdrängten die Kälte der Nacht. „Frieren werden wir ganz sicher nicht“, wusste Ralf Hauke. Der Cheforganisator und seine Mitstreiter brannten am Mittwochmorgen regelrecht auf den Start der „GickelBergues-Tour“ – die dritte ihrer Art nach der „GickelPils-Tour“ und der „GickelAlps-Tour“. Die dritte Auflage des karitativen Projekts allerdings war die bislang größte: Insgesamt 19 Teilnehmer starteten mit dem...

  • Erndtebrück
  • 04.07.19
Lokales
Die Vorsitzende des Freundeskreises Bad Laasphe, Sophie Cappeller (l.), und Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann (r.) freuten sich über den Eintrag der Vorsitzenden des Freundeskreises Châteauneuf-sur-Loire, Valérie Darras (M.), in das goldene Buch der Stadt Bad Laasphe. Foto: cab

Besuch aus Châteauneuf-sur-Loire
Ein lebendiger Austausch unter Freunden

cab Bad Laasphe. Freundschaften sind immer etwas Besonderes – ganz egal, ob man sich schon ewig kennt oder erst seit ein paar Tagen. Denn: Freundschaften sind sehr wichtig für jeden Einzelnen von uns. So ist auch die Städtefreundschaft zwischen Bad Laasphe und Châteauneuf-sur-Loire etwas Einzigartiges und Schönes. Die beiden Städte pflegen die Partnerschaft schon seit 1991 und besuchen sich immer im Wechsel in ihren Städten. Am Wochenende waren die französischen Freunde wieder einmal zu Gast in...

  • Bad Laasphe
  • 02.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.