Städtisches Gymnasium Bad Laasphe

Beiträge zum Thema Städtisches Gymnasium Bad Laasphe

Lokales
Ein halbes Jahrhundert, nachdem sie gemeinsam am Bad Laaspher Gymnasium ihr Abitur „gebaut“ haben, trafen sich jetzt ehemalige Schulkameraden des Abiturjahrgangs 1969 am „Städtischen“ wieder. Foto: Schule

Abiturjahrgang 1969 traf sich wieder
Abiturnote 1 war nur sehr schwer zu erreichen

sz Bad Laasphe. Max Giesingers aktueller Hit „Die Reise“ beschreibt ein altes Foto einstiger Schulkameraden. Würde man die Namen des Abiturjahrgangs 1969 des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe in dem Songtext verwenden, könnte es heißen: „Reiner lebt in Uetze, Frieder in Berlin, Wolfgang ist geblieben, Klaus-Dieter grüßt aus Kalifornien… so laufen die Jahre weiter ins Land.“ Aus Anlass ihres 50-jährigen Abiturjubiläums kamen die Ehemaligen aus allen Richtungen wieder zurück an ihre alte Schule...

  • Bad Laasphe
  • 11.12.19
  • 144× gelesen
Lokales
Ministerin Yvonne Gebauer (Mitte) überreichte jetzt in Düsseldorf die Auszeichnung für das Städtische Gymnasium Bad Laasphe an Schulleiterin Corie Hahn.

"Gymbala" ist rezertifiziert
Städtisches Gymnasium wieder MINT-freundlich

sz Bad Laasphe. 150 Schulen aus NRW wurden jetzt in Düsseldorf als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. MINT steht dabei für den Bereich „Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik“. 44 Schulen erhielten das erste Mal die Auszeichnung und 106 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ geehrt. Die Schulen weisen dabei nach, dass sie mindestens zehn von 14 Kriterien im MINT-Bereich erfüllen. Im Rahmen der...

  • Bad Laasphe
  • 11.11.19
  • 159× gelesen
Lokales SZ-Plus
14 Schüler des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe absolvierten im Rahmen ihres Praktikums eine Woche lang ein Duales Studium bei der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) in Biedenkopf. Die THM wagte damit ein Pilotprojekt.

Kooperation zwischen THM und Gymnasium
Neue und duale Wege gegangen

howe Biedenkopf/Bad Laasphe. Das hat es bislang an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) noch nicht gegeben, dass Oberstufenschüler eines Gymnasiums im Rahmen ihres zweiwöchigen Praktikums eine Woche lang ein Duales Probestudium bei der THM in Biedenkopf absolvieren und die andere Woche bei einem heimischen Unternehmen beschäftigt sind. So ist es ja im Studium: Ein Student sucht sich sein Unternehmen, unterschreibt seinen Arbeitsvertrag und besucht die Hochschule. Dem Städtischen...

  • Bad Laasphe
  • 09.11.19
  • 310× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.