Stünzel

Beiträge zum Thema Stünzel

Lokales
Das junge Fohlen hat sich "Gold" verdient.

Stutenschau am Stünzel
"Allegro" ist ein Goldjunge

ako Stünzel. Der Laie würde es wohl als eine Art Catwalk-Show beschreiben, bei der aber nicht Models über den Laufsteg gehen, sondern Pferde eine Runde über eine abgesteckte Wiese traben – und dabei anschließend nach festgelegten Kriterien bewertet werden. Denn bei der Stutenschau auf dem Stünzel-Festplatz kam es am Freitag für die Reittiere vor allem auf die richtige Gangart an. Sehr zur Freude des Veranstalters waren in diesem Jahr auch wieder zahlreiche Zuschauer erschienen. „Das Wetter...

  • Bad Berleburg
  • 10.07.21
Lokales
Der Bad Berleburger Hegeringleiter Dirk Landsmann (2. v. r.) und seine Vorstandskollegen freuten sich über eine geschlossene Wiederwahl.

Nachfrage nach Jägerausbildung hoch
Hegering wünscht mehr Beteiligung am Stammtisch

schn Stünzel. Das Ambiente auf dem Festplatz in Stünzel ist ja eigentlich wie gemacht für die Jahreshauptversammlung eines Hegerings. Um in der Corona-Zeit ganz auf Nummer sicherzugehen, hielten die Bad Berleburger Jäger ihr jährliches Treffen diesmal dort unter freiem Himmel ab. Hegeringleiter Dirk Landsmann saß mit seinen Vorstandskollegen vor einer relativ kleinen Gruppe und blickte auf die vergangenen Monate zurück. Jäger-Ausbildung auf Homeschooling umgestellt Viel habe er ja nicht zu...

  • Bad Berleburg
  • 05.07.21
LokalesSZ
Einmal im Jahr wird Stünzel beim größten Wittgensteiner Volksfest von Menschenmassen heimgesucht. Ansonsten ist es hier jedoch beschaulich und ruhig – ein Vorzug, den die Bewohner sehr zu schätzen wissen.
4 Bilder

Mehr als nur Schauplatz eines Volksfests
Müsse ist von ihrem Dorf überzeugt

schn Stünzel. Petra Müsse hat von ihrem Haus aus einen grandiosen Blick über das Wittgensteiner Land. Die Dörfer, die in der Ferne zu sehen sind, gehören heute schon zum Sauerland. Sie habe mit ihrer Familie schon mal überlegt, ob sich nicht Ferienwohnungen und eine Gastronomie lohnen würden, berichtet sie. Die Ortsvorsteherin von Stünzel genießt die Fernsicht, obwohl diese für sie zum Alltag gehört. Das Leben in Stünzel sei etwas besonderesAus der Idee, ein Gastgewerbe zu gründen, ist bis...

  • Bad Berleburg
  • 17.06.21
Lokales
Heinz Mengel hat gemeinsam mit einigen Stünzeler Bürgern ein „Mehrfamilienhaus“ für Schwalben gebaut und in luftiger Höhe aufgestellt. Fehlen nun nur noch die gefiederten Mieter.

Warten auf die ersten gefiederten Gäste
Unterkunft für zehn neue Mieter

howe Stünzel. Hier lässt es sich herrlich leben – in Stünzel in naturnaher Lage mit Blick über das weite Feld. Die zehn Wohnungen befinden sich im oberen Stock, sind alle noch zu haben, sogar gratis. „Zehn Kästen freies Wohnen“, lacht Heinz Mengel. Nur die Mieter, die dort einziehen sollen, fehlen. „Ich denke, das ist noch zu früh. Vielleicht wird das auch in diesem Jahr nichts mehr“, so der Naturfachmann. Aber bis die erste Schwalbe ihr neues Domizil auf dem Grundstück der Familie Scholtens...

  • Bad Berleburg
  • 07.06.21
LokalesSZ
2019 wurde „Atlantica“ aus dem Stall von Stefan Grenz zur „Miss Siegen-Wittgenstein“ gekürt. Die Kuh sei weiterhin im Dienst, vermeldete die Familie Grenz.

Keine Chance für großes Fest
Kreistierschau vor erneuter Absage

vc Stünzel. Der Landwirtschaftliche Kreisverein Wittgenstein wäre nicht seit seiner Gründung im Jahr 1832 durch viele Kriegs- und Krisenjahre gekommen, wenn er nicht selbst in der Pandemie das Unmögliche planen würde. „Zumindest ansatzweise planen wir immer. Doch mit Blick auf den Sommer ist eigentlich klar, dass es nichts wird“, betont der Vorsitzende des Kreisvereins, Karsten Hof, im Gespräch mit der SZ. Daher hat der Kreisverein bereits das Plakat entworfen – mitsamt der unübersehbaren,...

  • Bad Berleburg
  • 08.04.21
LokalesSZ
Auf den „verlorenen Schnitten“ lässt es sich drüberlaufen.
4 Bilder

Kinderwald in Stünzel
Eltern und ihre Schützlinge legen eine Quelle frei

howe Stünzel. Die Eltern haben noch Kyrill im Kopf, die Kinder erleben gerade den Kampf gegen den Käfer mit: Die Wälder verändern sich – und das muss nicht immer negativ sein. Denn nachdem vor geraumer Zeit das 1000 Quadratmeter große Waldstück der Rentkammer Bad Laasphe am Stünzel wegen des Fichtensterbens dem Erdboden gleichgemacht werden musste, wachsen inzwischen von ganz allein wieder kleine Triebe.Allerdings keine Fichten. Die setzen sich in der Natur einfach nicht durch. Vielmehr kommen...

  • Bad Berleburg
  • 11.10.20
LokalesSZ
Durch die kleine Ortschaft Stünzel führt eine schmale Dorfstraße bis zum Festplatz. Die Anwohner haben sich jetzt auf einer Unterschriftenliste eingetragen. Sie fordern die Einrichtung einer Spielstraße.

Raserei in Stünzel sorgt für Ärger
Zu schnell zum Techtelmechtel

howe Stünzel. Die meisten, sagt Anwohner Heinz Mengel, fahren hinten zum Festplatz oder direkt in den Wald. Viele Autofahrer sind Auswärtige, mit FKB-, LDK oder MR-Kennzeichen. „Wer weiß, was die da machen?“ Vielleicht sich zum Techtelmechtel treffen? Ein friedliches Fleckchen Erde ist die Bad Berleburger Ortschaft Stünzel, umgeben von herrlicher Natur, von saftigen Wiesen und dichten Wäldern. Schön ruhig ist es hier, wenn nicht gerade die Kreistierschau Tausende Menschen nach Stünzel lockt....

  • Bad Berleburg
  • 25.08.20
Lokales
Zu schnell unterwegs soll eine Frau am späten Samstagabend gegen 23.40 Uhr gewesen sein.

Frau bei Unfall in Stünzel leicht verletzt
Mit dem Auto die Böschung hoch

howe Stünzel. Von Leimstruth Richtung Weidenhausen war eine Frau am späten Samstagabend gegen 23.40 Uhr unterwegs, als sie mit ihrem Wagen nach rechts Richtung Stünzel abbiegen wollte. Nach ersten Informationen soll sie dann infolge überhöhter Geschwindigkeit im Kreuzungsbereich von der Fahrbahn abgekommen und die Böschung hinauf gefahren sein. Die Frau konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, wurde vor Ort von Anwohnern betreut und anschließend mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus...

  • Wittgenstein
  • 23.08.20
LokalesSZ
Der idyllisch gelegene Stünzel-Festplatz, normalerweise einmal im Jahr der Schauplatz für das größte Wittgensteiner Volksfest, ist wohl momentan verstärkt das Ziel von Wittistone-Anhängern – sehr zum Leidwesen der Dorfbewohner.
2 Bilder

Gemeinschaftsverein bittet um Rücksicht
Wittistones sorgen für viel Betrieb in Stünzel

bw Stünzel. Über den eigentlich sehr schönen Trend der Wittistones hat die Siegener Zeitung bereits mehrfach berichtet. Zahlreiche Wittgensteiner bemalen Steine mit bunten Mustern oder Motiven und legen diese dann an Wegesrändern aus. Wer sie findet, nimmt sie mit und legt sie an anderer Stelle wieder aus – im Idealfall verbunden mit dem Post im sozialen Netzwerk. Dass dieser Trend allerdings auch seine Schattenseiten hat, stellt jetzt der Gemeinschaftsverein Stünzel fest und fragt sogar:...

  • Bad Berleburg
  • 23.07.20
LokalesSZ
"Black Belinda WES" von Züchterin Christina Wesling qualifizierte sich für die Eliteschau.

Dünne Resonanz in Corona-Zeiten
Stutenschau auf dem Stünzel-Festplatz

howe Stünzel. Während der Laie bei so einer Stutenschau denken mag, die Pferde sähen doch alle gleich aus, haben die Züchter und Fachleute ihre ganz individuelle Sicht auf die Tiere. Welche, das verdeutlichte der kommissarische Zuchtleiter des Westfälischen Pferdestammbuchs, Thomas Münch. „Gut aufgemuskelt“, „schön aufgestellt in den Linien“, „edles Gesicht“, konkave Wölbungen der Stirnlinie“ oder dass das Fohlen ein harmonisches Bild darstellt und in der Typbewegung seinesgleichen sucht – so...

  • Bad Berleburg
  • 11.07.20
LokalesSZ
Die wenigen Schauer der vergangenen Wochen sind nur ein Topfen auf den heißen Stein. Dürre und Trockenheit werden zu einem immer größeren Problem.

Auch im Mai extrem wenig Niederschlag
Die Dürre hält an

cs Siegen/Bad Berleburg. Am Ende reichte es nicht zum Rekord. Steuerte der April lange Zeit darauf hin, als der trockenste aller Zeiten in die Geschichtsbücher der Meteorologen einzugehen (die SZ berichtete), fielen zum Endes des Monats doch noch ein paar mickrige Regentropfen vom Himmel. Dennoch, mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von nur rund 15 Litern pro Quadratmeter in NRW wurden gerade einmal 24 Prozent der ansonsten üblichen Niederschlagsmenge von 62 Litern erreicht. Und...

  • Siegen
  • 30.05.20
LokalesSZ
Ein Jahr ohne die Wittgensteiner Kreistierschau auf dem Stünzel-Festplatz? Das scheint kaum vorstellbar. Doch die Chancen für die Traditionsveranstaltung stehen schlecht.  Foto: Archiv

Veranstaltungen in der Corona-Krise
Chancen für Stünzel-Fest sinken täglich

vö Stünzel/Wittgenstein. Wenn es eine Veranstaltung gibt, die man mit dem Wittgensteiner Land verbindet wie den Apfelwein mit Frankfurt, muss man nicht zweimal überlegen: Der zweite Juni-Samstag gehört traditionell der Kreistierschau auf dem Stünzel-Festplatz. Auch im Corona-Jahr 2020? Die Chancen für das Stünzel-Fest schwinden täglich. „Wir haben die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben. Aber irgendwann kommen die Vorbereitungen an einen Punkt, wo uns das richtig Geld kostet – dann muss eine...

  • Bad Berleburg
  • 26.03.20
LokalesSZ
Das Kinder-Wald-Projekt des Gemeinschaftsvereins Stünzel nimmt mächtig Fahrt auf: Das rund 1000 Quadratmeter große Areal in der Nähe des Festplatzes ist vorbereitet für die Pflanzung der neuen Baumarten.

Kinderwald bei Stünzel
Kinder packen an für den Klimaschutz

wisi Stünzel. Die Kleidung voller Schlamm, frische Luft und rundherum die grünen Wälder – mit Sicherheit können sich viele Wittgensteiner an solch eine Kindheit noch bestens erinnern. Heutzutage kennen diese Momente nur noch Wenige. Smartphone statt Natur – so lautet oftmals die Devise. Anderes Thema: Der Klimawandel wird ein immer größeres Thema in der Gesellschaft. 2018 und 2019 waren keine guten Jahre für unsere Wälder. Zuerst hatten sie unter der Trockenheit zu leiden, danach besorgte der...

  • Bad Berleburg
  • 09.03.20
LokalesSZ
Auf dieser rund 1000 Quadratmeter großen Fläche soll der Stünzeler Kinder-Wald entstehen. Wichtige Vorarbeiten stehen am 7. März an, die Pflanz-Aktion findet dann am 4. April statt.  Foto: Martin Völkel

Gemeinschaftsverein Stünzel
Kinder-Wald soll die Natur erlebbar machen

vö Stünzel. Klimaschutz ist eine Herausforderung für alle Generationen: Dieser Zielsetzung stellt sich der Gemeinschaftsverein Stünzel mit einem ganz besonderen Projekt – und ist drauf und dran, einen Kinder-Wald ins Leben zu rufen. Konkret geht es um eine rund 1000 Quadratmeter große Fläche ganz in der Nähe des Festplatzes. „Die Fläche wurde uns von der Rentkammer Wittgenstein in Bad Laasphe zur Verfügung gestellt. Das ist eine tolle Sache und alles andere als selbstverständlich“, sagt...

  • Bad Berleburg
  • 25.02.20
Lokales
Auf regennasser Fahrbahn drehte sich am Donnerstagmittag ein Kleintransporter auf der Kreisstraße 46 zwischen Stünzel und Weidenhausen. Das Fahrzeug rutschte dabei über die Leitplanke. Foto: Björn Weyand

Unfall auf der K46 nahe Stünzel
Laster rutschte mit dem Heck über die Leitplanke

bw Stünzel/Weidenhausen. Auf regennasser Fahrbahn drehte sich am Donnerstagmittag ein Kleintransporter auf der Kreisstraße 46 zwischen Stünzel und Weidenhausen. Das Fahrzeug rutschte dabei über die Leitplanke, verletzt wurde niemand. Die Leitplanke wurde stark beschädigt, der Kleintransporter hing mit seinem Heck auf der Leitplanke fest. Die K 46 war für einige Zeit gesperrt.

  • Bad Berleburg
  • 26.09.19
LokalesSZ
Wolfgang Grund (r.) sprach am Mittwoch mit den anwesenden Dorfbewohnern von Stünzel über die künftigen Standorte der Straßenlaternen, die in Kürze ausgetauscht werden sollen. Das Gespräch war Teil der Reihe „Bürgermeister vor Ort“. Foto: Björn Weyand

Bürgermeister beim Dorfrundgang
Stünzel findet Anschluss an die digitale Autobahn

bw Stünzel. Kontrastprogramm erlebte der Berleburger Bürgermeister Bernd Fuhrmann in den vergangenen beiden Tagen: Von Berlin zog er quasi direkt durch nach Stünzel – von der Bundeshauptstadt in das 54-Seelen-Dorf. Und trotzdem gelang es dem Rathaus-Chef bei seinem Dorfrundgang, eine Verbindung herzustellen, denn in Berlin hatte er eine Förderurkunde für das Projekt „Smart City“ erhalten, in Stünzel läuft der Breitband-Ausbau derzeit auf vollen Touren. Die Digitalisierung müsse bei den Menschen...

  • Bad Berleburg
  • 05.09.19
Lokales
Auf dem Stünzel-Festplatz richtete der Pferdezuchtverein Wittgenstein die Stutenschau des Westfälischen Pferdestammbuchs aus. Hier präsentierten beileibe nicht nur Züchter aus Siegen-Wittgenstein ihre besten Tiere. Foto: Björn Weyand

Pferdezuchtverein Wittgenstein
Konkurrenz belebt Geschäft bei der Stutenschau

bw Stünzel. Einmal im Jahr ist auf dem Stünzel-Festplatz die Hölle los, wenn die große Kreistierschau ruft. Nur einen Monat später ist dort wieder etwas los, allerdings alles vier oder fünf Nummern kleiner, deutlich beschaulicher, richtig familiär. Bei der jährlichen Stutenschau des Westfälischen Pferdestammbuchs treffen sich oft alte Bekannte, Brüder und Schwestern im Geiste. Sie alle eint die Leidenschaft für die Pferdezucht – ob Warm- oder Kaltblut, ob Haflinger oder Kleinpferde. Insgesamt...

  • Bad Berleburg
  • 12.07.19
Lokales
Einmal auf Tuchfühlung mit den Tieren gehen – auch das gehört zum Stünzelfest dazu. Ob Pferde, Kühe, Schafe, Kaninchen oder Ziegen: Die kleinen Besucher konnten jede Menge Streicheleinheiten verteilen.
9 Bilder

Kreistierschau in Wittgenstein
Dieses Stünzelfest ist einfach Kult!

bw Stünzel. Die Rede des Landrats war kurz, aber knackig. Andreas Müller brachte dennoch mit seinem Grußwort beim Stünzelfest alles auf den Punkt: „Stünzel ist Kult“, rief der Siegerländer und erntete dafür einen donnernden Applaus. Andreas Müller wünschte sich, dass eine solche Tradition hochgehalten werde. Diese Meinung dürften auch die zigtausende Besucher teilen, die am Samstag ab dem frühen Morgen auf den idyllischen Festplatz strömten, um das einmalige Wittgensteiner Volksfest auch ja...

  • Bad Berleburg
  • 02.06.19
Lokales
Eine wichtige Lektion in Stünzel: Der Umgang mit Karte und Kompass will gelernt sein, besonders als Wanderführer. Foto: schn

Die Wiederholung ist sicher

schn Stünzel. Menschen kommen nach Wittgenstein, um sich zu erholen, um die Natur zu genießen. Meistens tun sie das auf Schusters Rappen Wer als Tourist kommt, der kennt die Wege nicht, kennt nicht die interessanten Punkte, nicht die heimische Fauna und Flora. Grund genug für Frank Rother und Wolfgang Lückert in Bad Berleburg Menschen zu suchen, die Besuchern die Sehenswürdigkeiten zeigen wollen und die Region erwanderbar machen. In Kooperation mit „Markt und Tourismus“ Bad Berleburg wurden...

  • Bad Berleburg
  • 20.04.09
Lokales

Schönste Schafe und Ziegen erhielten Auszeichnungen

SZ veröffentlicht Ergebnisse von der Stünzel-Kreistierschau sz Stünzel. Die Kreistierschau am Stünzel hat viele Sieger hervorgebracht. Die SZ veröffentlicht an dieser Stelle die Siegerpreisliste bei den Schafen: Schwarzkopf: Klasse A, Altböcke: Preis E: Heinrich Rath, Birkefehl; 1 a und b Hartmut Scholl, Erndtebrück. Klasse B, Jungböcke: Preis E: Johann Frank, Holzhausen. Klasse C, Mutterschafe: Preis E: Heinrich Rath, Birkefehl; 1 a Heinrich Rath, Birkefehl; 1 b Johann Frank, Holzhausen....

  • Bad Berleburg
  • 07.07.06
Lokales

Geschick, Kraft und volle Konzentration

Beim 20. Kutschentreffen in Stünzel lockte erstmals auch ein Zugleistungswettbewerb akj Stünzel. »Es ist ein kniffliger Parcours, in diesem Jahr ist er wirklich ganz besonders anspruchsvoll«, informierte der Juror Dr. Jürgen Schulte beim Kutschentreffen auf dem Stünzel das Publikum. Die Rede war vom Parcours, der im Rahmen des Holzrückwettbewerbs absolviert werden musste. Das Kutschentreffen des Pferdezuchtvereins Wittgenstein, das in diesem Jahr zum 20. Mal auf dem Stünzel stattfand, lockte...

  • Bad Berleburg
  • 04.07.06
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.