St-Marien-Krankenhaus

Beiträge zum Thema St-Marien-Krankenhaus

LokalesSZ-Plus
Weil das St.-Marien-Krankenhaus fast kein Blut mehr auf Lager hat, überlegen die Mediziner, Operationen zu verschieben.

Blutspender sind gefragt
Marien-Krankenhaus: Blut für wichtige OPs wird knapp

kalle/sz Siegen. Die Situation ist außergewöhnlich. Der Anruf des Pressesprechers des Marien-Krankenhauses, Dr. Christian Stoffers, klang am Mittwoch sorgenvoll. „Ich habe gerade aus einem unserer Operationssäle die Nachricht bekommen, dass die Blutkonserven extrem knapp sind. Wir brauchen dringend Spender.“ Operationen verschiebenIm St.-Marien-Krankenhaus Siegen wird deshalb schon erwogen, erste große Operationen zu verschieben. Und das in einer Zeit, in der notwendige Eingriffe nachgeholt...

  • Siegen
  • 02.09.20
  • 703× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein Patient im St.-Marien-Krankenhaus ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. „Mit den Folgen durch eine Ansteckung haben wir gerechnet. Keine Station ruht, und der Betrieb geht ganz normal weiter“, hieß es am Montag.

St.-Marien-Krankenhaus: Pandemieplan greift
40 Ärzte und Pfleger dürfen nicht arbeiten

ch Siegen. Eine Corona-Nachricht, die nervös machen könnte: Das St.-Marien-Krankenhaus in Siegen hat seinen Pandemieplan aktiviert. Der Grund: Ein Patient ist positiv auf das Virus getestet worden. Da er vom Bemerken der Symptome bis zum Testergebnis trotz Abschirmung zahlreiche Kontakte mit Menschen in seiner Umgebung hatte, müssen nun 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorsorglich zu Hause bleiben. „Die Ärzte und das Pflegepersonal dürfen momentan vorsichtshalber 14 Tage nicht arbeiten“,...

  • Siegen
  • 06.04.20
  • 33.293× gelesen
Lokales
Im Kreisklinikum Siegen in Weidenau.
4 Bilder

Respekt und Dank!
Pflegekräfte finden den richtigen Ton

ihm Siegen. "Wir bleiben für euch hier"  - "bleibt ihr bitte für uns zu Hause!" So lautet die Botschaft, die in diesen Tagen Pflegekräfte und Ärzte aus vielen Abteilungen der heimischen Krankenhäuser über die sozialen Netzwerke in die Welt schicken. Das kommt super an bei den Menschen. Über 600.000 Klicks heimste allein das St.-Marien-Krankenhaus ein, etliche Kommentare zollen auf Facebook Anerkennung, Dank und Respekt. Besonders originell die Version auf Siegerländer Platt, die das...

  • Siegen
  • 21.03.20
  • 4.226× gelesen
LokalesSZ-Plus
Anna und Sebastian Rademacher feiern mit ihrem Sohn Emil künftig am 1. März Geburtstag. Ob es, wie von Freunden gefordert, alle vier Jahre dann eine große Party gibt? Mal sehen...
3 Bilder

Geboren am 29. Februar
Schaltjahrkinder sind schon was Besonderes

tile Siegen. Von wegen alle Jahre wieder – Schaltjahrkinder kommen nur alle vier Jahre dazu, ihren (wahren) Geburtstag zu feiern. Zumindest in der Kindheit hilft dann auch der gutgemeinte Hinweis der Eltern nicht: „Dein Geburtsdatum ist ganz besonders.“ Besonders nervig, dürfte es dem einen oder anderen Heranwachsenden durch den Kopf gehen. Und klar müssen auch Mama und Papa liebevollen Spott und Scherze über sich ergehen lassen: „Da seid ihr aber günstig weggekommen“ oder „Dann alle vier Jahre...

  • Siegen
  • 01.03.20
  • 4.746× gelesen
Lokales
80 Feuerwehrleute folgten der Alarmierung, die kurz nach Mitternacht ein Brandgeruch im St.-Marien-Krankenhaus ausgelöst hatte.
3 Bilder

80 Feuerwehrleute am St.-Marien-Krankenhaus
Brandgeruch löst Einsatz aus

tile Siegen. Mitarbeiter des St-Marien-Krankenhauses nahmen am Sonntag kurz nach Mitternacht  Brandgeruch wahr und alarmierten die Feuerwehr. Mit einem Großaufgebot rückten die Floriansjünger an die Kampenstraße, die vom Abzweig Sankt-Michael-Straße bis etwa zur Einmündung Albertus-Magnus-Straße gesperrt wurde. Vor Ort konnte nach gut einer halben Stunde Entwarnung gegeben werden. Alle Etagen seien überprüft worden, erklärte Einsatzleiter Ingo Gutsch (Wachabteilung 2 der Stadt Siegen) gegenüber...

  • Siegen
  • 01.12.19
  • 7.112× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.