Staatsschutz Hagen

Beiträge zum Thema Staatsschutz Hagen

LokalesSZ-Plus
Die Intention ist eindeutig, inhaltlich liegt aber noch kein Straftatbestand vor.

Rechte Parolen
Aufkleber mit eindeutigen Botschaften

vö Bad Berleburg. Muss das sein? Nein, muss es nicht. Eine Flut von Aufklebern mit rechten Parolen wurden in den vergangenen Tagen an verschiedenen Stellen im Bad Berleburger Stadtgebiet angebracht. Vermutlich im Schutz der Dunkelheit. Inhaltlich sind die Sticker so gestaltet, dass noch kein Straftatbestand vorliegt – allerdings ist die Botschaft eindeutig. Zumal die Aufkleber ganz bewusst in den Farben, schwarz, rot, weiß gehalten sind, womit unweigerlich eine Verknüpfung zu Deutschlands...

  • Bad Berleburg
  • 19.07.20
  • 410× gelesen
Lokales
14 Bilder

Brandstiftung: Staatsschutz und Staatsanwaltschaft ermitteln
Dichter Rauch aus dem Bahnhof (2. AKTUALISIERUNG)

win Olpe. Ein Brand im ehemaligen Empfangsgebäude des Olper Bahnhofs hat heute Vormittag ein Großaufgebot der Olper Feuerwehr, der Polizei und des Rettungsdiensts des Kreises Olpe auf den Plan gerufen. Gegen 6 Uhr hatten Zeugen Brandrauch vom rechten Gebäudeteil, der ehemaligen Lagerhalle, aufsteigen sehen und die Feuerwehr alarmiert. Da in einer der Wohnungen noch ein Mieter wohnt und in der ehemaligen Dienstwohnung des Bahnhofswirts die Stadt Flüchtlinge untergebracht hat, hatte zunächst die...

  • Stadt Olpe
  • 09.04.20
  • 4.367× gelesen
Lokales

Steine auf Moschee geworfen: Staatsschutz ermittelt

sz Finnentrop. In einer gemeinsame Presseerklärung teilten Staatsanwaltschaft Siegen und Polizei Hagen am Montagabend mit, dass es in der Nacht zum Samstag eine Sachbeschädigung an der Moschee in Finnentrop gegeben hat. Demnach warfen Unbekannte gegen 0.10 Uhr Steine auf die Moschee an der Bamenohler Straße. Dabei wurde niemand verletzt. Es gingen jedoch mehrere Scheiben zu Bruch. Auch der Putz an der Fassade wurde stellenweise beschädigt. Ein in der Nähe des Gotteshauses abgestellter Pkw...

  • Finnentrop
  • 13.01.20
  • 508× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.