Stadt Hilchenbach

Beiträge zum Thema Stadt Hilchenbach

Lokales SZ-Plus

Noch kein Kulturkonzept für Hilchenbach
Externer Blick lässt warten

js Hilchenbach/Dahlbruch. Auch wenn die Stadt Hilchenbach den Startschuss für den Bau des Kulturellen Marktplatzes Dahlbruch (KMD) in absehbarer Zeit abgeben möchte – die Rede ist bekanntlich von Anfang 2020 –, hat sie die inhaltliche Ausgestaltung des Projekts noch nicht in Angriff genommen. Der Schul- und Kulturausschuss hatte die Verwaltung im April mit einstimmigem Votum damit beauftragt, ein Kultur-Konzept erstellen zu lassen und dafür 20 000 Euro in den Haushalt 2020 einzustellen. Zudem...

  • Hilchenbach
  • 10.10.19
  • 46× gelesen
Lokales SZ-Plus
Sichere Fahrradwege statt ungeregelt genutzter Mehrzweckstreifen: Das gehört zu den wesentlichen Veränderungen, die der Ausbau der Wittgensteiner Straße (B 508) in Dahlbruch und Allenbach mit sich bringt.

B 508 in Allenbach und Dahlbruch
Weiterbau wirft Schatten voraus

js Hilchenbach. Der Ausbau der B 508 auf Hilchenbacher Stadtgebiet rückt weiter im Tal, ist dieser Tage in Allenbach angekommen und wird dort per Ampelschaltung geregelt. Zu spüren bekommen dies nicht nur die Pendler, sondern vor allem die Anwohner der Wohngebiete, die über die normalerweise über die Alte Landstraße an die Wittgensteiner Straße angeschlossen sind und nun teils sehr beengte Umwege in Kauf nehmen müssen. Im Winter, so versuchte Baudezernent Michael Kleber am Mittwoch im Rat zu...

  • Hilchenbach
  • 04.10.19
  • 1.768× gelesen
Lokales

Mikroplastik bereitet Sorgen
Sanierung der Winterbacharena kein leichtes Spiel

js Dahlbruch. Wann kann der Kunstrasenplatz der Winterbacharena in Dahlbruch saniert werden? Auf diese Frage konnte die Hilchenbacher Stadtverwaltung dem Bauausschuss noch keine Antwort geben in seiner jüngsten Sitzung. Zunächst einmal müsse nämlich die Frage nach dem „Wie“ geklärt werden. Dass der viel genutzte Fußballplatz inzwischen abgespielt ist und Sanierungsbedarf aufweist, ist kein Geheimnis. Tiefbauamtsleiter Michael Schwenke und sein Team sind allerdings derzeit nach eigener Aussage...

  • Hilchenbach
  • 03.10.19
  • 79× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Sängerinnen und Sänger von "DaChor" sorgten für den musikalischen Rahmen.
3 Bilder

Hilchenbach feiert Tag der deutschen Einheit
„Uns ist Geschichte geglückt – endlich mal“

js Dahlbruch. An das in seinen Augen schönste Versehen der Weltgeschichte erinnerte Bürgermeister Holger Menzel am Donnerstag in seinen Grußworten zur Feierstunde, die die Stadt Hilchenbach traditionell am Tag der deutschen Einheit ausrichtet. Gemeint war der denkwürdige und folgenreiche Moment, als Günter Schabowski, Sekretär für Informationswesen der DDR, die Öffnung der Grenzübergänge zwischen Ost- und Westdeutschland etwas voreilig als „sofort, unverzüglich“ bekanntgab. „Es gab kein Zurück...

  • Hilchenbach
  • 03.10.19
  • 396× gelesen
Lokales
„Patching“ heißt das Straßensanierungsverfahren, das die Stadt Hilchenbach in Müsen erstmals anwenden lässt. Auch Teile der Winterbachstraße wurden auf diese Weise ausgebessert.  Foto: js

Straßensanierung in Müsen
Patching-Verfahren vielversprechend

js Müsen. Ausgesprochen zufrieden ist die Hilchenbacher Bauverwaltung mit dem Verlauf der Sanierungsarbeiten der Hauptstraße in Müsen. Wie berichtet, wird diese derzeit oberflächlich instand gesetzt. In einigen Bereichen wurden Stücke aus der Fahrbahn gefräst und neu verfüllt. Die seit Jahren aufgerissene Mittelnaht hingegen wurde mit einem Verfahren repariert, das die Stadt erstmals anwenden lässt. Beim sog. Patching werden die Schadstellen mit einem Splitt-/Emulsionsgemisch verfüllt. Diese...

  • Hilchenbach
  • 22.08.19
  • 208× gelesen
Lokales
Munteres Treiben im alten Rathauspark: Dieser Tage entsteht auf dem Hilchenbacher Bauspielplatz das sagenumwobene Atlantis.
15 Bilder

Hilchenbacher Bauspielplatz
Abgetaucht nach Atlantis

js Hilchenbach. Am Anfang müssen sie auch schon mal ein bisschen auf die Bremse treten. „Ihr habt doch Ferien, macht langsam“, sagen die beiden Stadtjugendpfleger Roman Mengel und Heike Kühn und ihr etwa 20-köpfiges Team, wenn in den Sommerferien wieder kräftig in die Hände gespuckt wird und sich Hilchenbachs alter Rathauspark in eine lebhafte Großbaustelle verwandelt. Ohne den gut gemeinten Ratschlag der erfahrenen Betreuer wären die Jungen und Mädchen wohl in Windeseile durch mit ihrem...

  • Hilchenbach
  • 16.07.19
  • 462× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.