Stadt Olpe

Beiträge zum Thema Stadt Olpe

Lokales
Die Verbindung nach Rüblinghausen

Verbindung nach Rüblinghausen befahrbar
Sperrung der Biggestraße endet

sz Olpe/Rüblinghausen. Die seit Beginn der umfangreichen Bauarbeiten an der Bruchstraße bestehende Sperrung der Biggestraße wird am Montag, 15. November, aufgehoben. Die Verbindung zwischen Olpe und Rüblinghausen ist dann wieder in beide Richtungen befahrbar. Dabei gilt eine veränderte Verkehrsführung: Die Straße In der Trift ist in Rüblinghausen gegenüber der Biggestraße vorfahrtsberechtigt. Der aus Richtung Rüblinghausen kommende Verkehr muss vor Befahren der Kreuzung Biggestraße/In der...

  • Stadt Olpe
  • 11.11.21
LokalesSZ
Gemeinsam mit der neu zu gründenden Genossenschaft will die Stadt Drolshagen die Baulandentwicklung im Stadtgebiet und auf den Dörfern forcieren.

Schritt für Schritt zur Genossenschaft
Stadt will bezahlbaren Wohnraum schaffen

mari Drolshagen. Der von der Stadt Drolshagen favorisierten Gründung der Genossenschaft „Land.Leben.Drolshagen. eG“ steht nichts mehr im Wege. Nachdem der Ausschuss Stadtentwicklung und Umwelt am Dienstag einstimmig grünes Licht für die Gründung gab (die SZ berichtete), schlossen sich einen Tag später die Stadtverordneten mit einstimmigem Votum der Beschlussempfehlung an. Einsatz für bezahlbaren Wohnraum Denn: Schaffung von Bauland und preisgünstigem Wohnungsbau sind Themen, die sich alle vier...

  • Kreis Olpe
  • 04.11.21
Lokales
Die Täter entwendeten Schmuck und Bargeld.

Polizei bittet um Hinweise
Wohnungseinbrüche am helllichten Tag

sz Olpe. Gleich zwei Wohnungseinbrüche haben sich am Mittwochnachmittag in Olpe ereignet. Den ersten Einbruch bemerkten die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Straße Am Kornstück in Waukemicke gegen 16.20 Uhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand drangen hier Unbekannte zwischen 13.50 Uhr und 16.20 Uhr in die zu dem Wohnhaus gehörende Einliegerwohnung ein, indem sie ein Fenster einschlugen. Sie durchsuchten das gesamte Haus und entwendeten Schmuck und Bargeld. Danach flüchteten sie in...

  • Stadt Olpe
  • 04.11.21
LokalesSZ
Das Team von Olpe Aktiv hat das Projekt „Digitale Stadtführungen“ ins Leben gerufen und bewirbt sich damit um den ADAC-Tourismuspreis NRW.

Olpe hat sich für den ADAC-Tourismuspreis beworben
Neues Projekt „Digitale Stadtführungen“

sz Olpe. Bereits seit Januar arbeitet das Team von Olpe Aktiv gemeinsam mit Smart-City-Managerin Lea Hartmann intensiv an einem Projekt, das dem Stadtmarketingverein schon lange sehr am Herzen liegt: die „Digitale Stadtführung“ durch die Kreisstadt. „Wir haben die veranstaltungsfreie Zeit während der Pandemie sinnvoll genutzt, um uns intensiv mit diesem Thema zu beschäftigen. Hierfür hätten wir während des normalen Tagesgeschäfts nicht die nötigen Ressourcen aufbringen können“, freut sich...

  • Stadt Olpe
  • 02.10.21
LokalesSZ
Eine der Ansichten, die im Verlauf der jahrelangen Debatte einen Eindruck geben sollte, wie das Gelände des alten Bahnhofs und des Rathauses einmal aussehen könnte. Derzeit dominieren noch die Altbauten und ein staubiger Buswendeplatz die Fläche. Bis alles fertig ist, veranschlagt das beauftragte Büro eine Summe von 84 Millionen Euro.

Olper Marathonprojekt Isek
84 Millionen in Häppchen aufgeteilt

win Olpe. Wenn die Olper Stadtverwaltung über das Integrierte städtebauliche Rahmenkonzept (Isek) spricht, heißt es stets, dies sei kein Sprint, sondern ein Marathonlauf. So auch am Donnerstag, als der Bauausschuss, vorbereitend für die Stadtverordnetenversammlung, nach vielen Jahren der Vorarbeit das abschließende Votum erteilen sollte. Das Votum, das den Weg ebnen soll, um Zuschüsse zu beantragen und die Umsetzung der Pläne anzugehen, die dem Gelände des alten Bahnhofs und des derzeitigen...

  • Stadt Olpe
  • 11.09.21
Lokales
Bürgermeister Peter Weber (l.) und Ausbildungsleiter Kevin Böhler freuen sich mit Laura Zeppenfeld,

Laura Zeppenfeld hat Ausbildung abgeschlossen
Ein Meilenstein im Berufsleben

sz Olpe. Laura Zeppenfeld hat ihre dreijährige Berufsausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Kreisstadt Olpe erfolgreich abgeschlossen und wird zukünftig als Mitarbeiterin der Stadtverwaltung im Ordnungsamt tätig sein. Bürgermeister Peter Weber und Ausbildungsleiter Kevin Böhler gratulierten der 19-Jährigen zu diesem Meilenstein im Berufsleben. Eine Kombination aus praktischen und schulischen PhasenFür die aus Hanemicke bei Sondern stammende Laura Zeppenfeld war die Verbundenheit zu...

  • Stadt Olpe
  • 29.06.21
Lokales
Maria Rötz, geb. Quast („Tilln“) aus Hünsborn, wird am Sonntag 100 Jahre alt.

Maria Rötz aus Olpe feiert 100. Geburtstag
Oma Maria im EM-Fieber

-z- Olpe. Was für ein Tag! Am Sonntag (27. Juni) feiert Maria Rötz ihren 100. Geburtstag. Die Jubilarin wohnte seit ihrer Heirat 1949 mit Bäckermeister Josef Rötz in Olpe, Martinstr. 39. Heute lebt sie immer noch in der Kreisstadt und wird von ihrer ältesten Tochter Marianne an der Eichhardt liebevoll umsorgt. Maria Rötz stammt aus dem Wendschen und ist, wie ihr Mädchenname „Quast“ vermuten lässt, ein echtes Hünsborner Urgestein. Zu insgesamt neun Geschwistern verlebte man in dem großen...

  • Stadt Olpe
  • 27.06.21
LokalesSZ
Im vergangenen Jahr kamen zehnmal so viele Demonstranten wie Teilnehmer des „Tags der Heimattreue“, das soll sich am 3. Juli wiederholen.

"Dritter Weg" bekommt Gegenwind
Breites Bündnis gegen rechts

win Olpe. Es scheint unrühmliche Tradition zu werden: Bereits zum vierten Mal wird die rechtsextreme Kleinstpartei „Der dritte Weg“ in Olpe ihren sogenannten „Tag der Heimattreue“ feiern. Am 3. Juli ist es in diesem Jahr soweit, dass die „Aktivisten“ zu einem, so ist ihrer Homepage zu entnehmen, „politischen Fest“ zusammenkommen. Wie im Vorjahr, wird die Zusammenkunft auf dem Platz rund um den Geschichtsbrunnen am Kurkölner Platz stattfinden. Und wie im Vorjahr, wird es auch diesmal kräftigen...

  • Stadt Olpe
  • 25.06.21
LokalesSZ
Neun der ersten zehn Schülerinnen und Schüler des internationalen Zweigs am Städtischen Gymnasium mit (stehend v. l.) Marco Butz, Peter Weber, Christian Hermann, Holger Köster und den beiden Koordinierungs-Lehrkräften Dr. Gabriele Lück-Gegic und Stephan Seidel.

Sahnehäubchen auf dem Abitur
Städtisches Gymnasium schult international

win Olpe. Genau 50 Jahre nach der Einschulung der ersten Mädchen am Städtischen Gymnasium Olpe (SGO) schlägt die Schule ein neues Kapitel auf: Der neue Zweig „International School“, mit viel Rückenwind aus der Uni Siegen und der heimischen Wirtschaft angeschoben und begleitet, nimmt nun seinen Betrieb auf. Am Montag stellten Schulleiter Holger Köster, Bürgermeister Peter Weber sowie Marco Butz und Christian Hermann als Vertreter des „Vereins zur Unterstützung der Internationalen Schule...

  • Stadt Olpe
  • 23.06.21
LokalesSZ
Zum 1. Juli wird aus der „Cosmo Lounge“ wieder der „Goldene Löwe“.
2 Bilder

Neuer Chef will zurück zu den Wurzeln
Auferstehung des "Goldenen Löwen"

yve Olpe. „Der ,Goldene Löwe’ hat unglaublichen Charme“, schwärmt Mark Wisseling. „Die Gaststätte muss wieder so werden wie sie früher einmal war.“ Zum 1. Juli übernimmt der 27-Jährige als Gesellschafter unter der Geschäftsführung von Daniel Benken das traditionsreiche Gasthaus im Herzen der Kreisstadt, das derzeit als „Cosmo Lounge“ firmiert. Damit kehrt Wisseling zurück in seine einstige Lehrstube. Nach seiner Ausbildung zum Restaurantfachmann arbeitete er eine Zeitlang weiter im Betrieb,...

  • Stadt Olpe
  • 18.06.21
LokalesSZ
Bei der Präsentation dieses Modells wies Planer Ralf Schmitz ausdrücklich darauf hin, dass es nur die Kubatur des Neubaus deutlichmache. Die Fassadengestaltung werde eigens diskutiert. Die hier dargestellte Variante 3 ist der UCW deutlich zu groß; die Variante 4 würde aus den vier linken Fassadenabschnitten ohne den hellgrau dargestellten rechten Teil bestehen.

Maximale Parkhaus-Lösung findet Zustimmung
Mehrheit für den "großen Klotz"

win Olpe. Der Bau einer Parkpalette am Olper Freizeitbad war am Donnerstag der am intensivsten diskutierte Tagesordnungspunkt im Olper Bauausschuss. Planer Ralf Schmitz („genau wie der Comedian“) vom Büro AMP aus Bonn trug zunächst detailliert vor, was in der ausführlichen Vorlage zu lesen war. Vier Varianten seien überprüft worden, von denen die ersten beiden nicht umzusetzen seien, weil der Ruhrverband die mit diesen Lösungen verbundenen Eingriffe in das Regenüberlaufbecken ablehne, auf dem...

  • Stadt Olpe
  • 18.06.21
Lokales
Die Stadt Olpe hat die Parkflächen rund um den Obersee neu strukturiert.

Am Obersee tut sich etwas
Brauhaus-Bau beginnt

sz Olpe. Die Entwicklung des Geländes Am Obersee, auf dem ein Brauhaus und ein Hotel geplant sind, schreitet voran. In Kürze beginnen die ersten Bauarbeiten zur Errichtung des Brauhauses. Aus diesem Grund steht das von der Wirtschaftsförderung Olpe an die MeineHütte Immobilien GmbH veräußerte Grundstück ab Samstag, 19. Juni, nicht mehr als Parkfläche zur Verfügung. Um für Spaziergänger und andere Gäste des Obersees weiterhin zeitlich begrenzt nutzbare, kostenfreie Parkplätze anzubieten, haben...

  • Stadt Olpe
  • 17.06.21
LokalesSZ
Auf Hof Siele sind seit 25 Jahren Freilandhühner zu Hause.

Start der SZ-Hofserie
Das Einmaleins der Hühnerhaltung

goeb Olpe. Richtig idyllisch liegt der Hof Siele am Ortsrand von Olpe. Unter die schattenspendenden Eichen und Kastanienbäume schmiegen sich das alte Bauernhaus aus Fachwerk und eine Gruppe von Ställen und Scheunen. Es gackert aus den Altgebäuden, ein Steinwurf entfernt muht es aus modernen Kuhställen. Neben 130 Milchkühen und 90 Hektar Grünland sowie 60 Hektar Acker (Mais, Getreide, Klee) halten der staatlich geprüfte Landwirt Christoph Gerlach und seine Frau Katharina auch Hühner. Begonnen...

  • Stadt Olpe
  • 17.06.21
LokalesSZ
Ist der Lack ab vom gültigen Denkmalgesetz, so wie von diesem Denkmalnagel in der Olper Innenstadt? Nein, so die Meinung des Kreisheimatbundes, der die geplante Novellierung sehr kritisch sieht.
2 Bilder

Risiko für Baudenkmal-Substanz
Gesetzesneufassung birgt Gefahren

win Olpe. Die geplanten Änderungen des Landesdenkmalgesetzes, die eine „Entmachtung“ der Landschaftsverbände als Denkmal-Fachbehörden vorsehen, sind auch Thema beim Kreisheimatbund, dem Dachverband der Heimatvereine im Kreis Olpe. Und anders als die Technische Beigeordnete der Stadt Olpe, Judith Feldner, erwartet die Vorsitzende des Kreisheimatbundes Olpe, Andrea Arens, Probleme für den Denkmalschutz durch die avisierten Änderungen. Auf Anfrage der SZ berichtet Andrea Arens, dass bereits bei...

  • Kreis Olpe
  • 16.06.21
LokalesSZ
Die Zulassungsstelle des Kreises Olpe sollte eigentlich in den Sommerferien saniert werden. Doch für die beiden Hauptgewerke, die Erneuerung von Fußboden und Lüftungsanlage, hat keine einzige Firma Interesse angemeldet. Die Arbeiten können aber nur in den Sommerferien stattfinden, daher wird die Sanierung um ein Jahr verschoben.

Sanierung der Zulassungsstelle erst 2022
Keine Firma hat Interesse

win Olpe. Es ist die am stärksten frequentierte Abteilung der Kreisverwaltung: In der Zulassungsstelle herrscht den ganzen Tag über Hochbetrieb. Besucher müssen Nummern ziehen, um den Publikumsstrom an den Schaltern zu regeln. Nur hier ist auch am Samstag die Verwaltung standardmäßig im Einsatz. Wer ein Kraftfahrzeug zulässt, ab- oder ummeldet, wer einen Führerschein umtauschen muss, für den gilt in den meisten Fällen trotz aller Online-Angebote immer noch: Persönliches Erscheinen ist nötig....

  • Stadt Olpe
  • 11.06.21
LokalesSZ
Ingo Erhardt, Geschäftsführer der Olper Bäderbetriebe und der Stadtwerke, Nicole Hütte, Vorsitzende des Aufsichtrates der Bäderbetriebe, und Klaus Spille, Betriebsleiter der Bäderbetriebe (v. l.), sehen in Gedanken schon die ersten Schwimmer Bahnen im Freibad ziehen.

Endlich wieder ins erfrischende Nass
Olper Freibad öffnet am 28. Mai

yve Olpe. „Ich hatte das richtige Gefühl, nach Pfingsten wieder öffnen zu können.“ Ingo Erhardt, Geschäftsführer der Olper Bäderbetriebe und der Stadtwerke, hat Recht behalten. Am Freitag, 28. Mai, um Punkt 7 Uhr werden die ersten Besucher in das Olper Freibad gelassen. „Endlich ein Lichtblick“, freut sich auch Klaus Spille, Betriebsleiter der Bäderbetriebe. Die Saison starte zwar mit vielen Einschränkungen aufgrund der Auflagen, aber immerhin sei der erste Öffnungsschritt jetzt greifbar nah....

  • Stadt Olpe
  • 21.05.21
Lokales
Wilma Ohly, die 17 Jahre lang als Bürgermeisterin die Kreisstadt Olpe geprägt hat, wird heute 85 Jahre alt.
3 Bilder

Noch kein echter Ruhestand in Sicht
Wilma Ohly feiert 85. Geburtstag

win Olpe. 85 Jahre alt wird am Mittwoch Wilma Ohly. Obwohl nicht mehr in der allerersten Reihe stehend, ist die langjährige Bürgermeisterin von Olpe bis heute politisch wie gesellschaftlich aktiv. So schaltete die amtierende Beisitzerin im Bundesvorstand und Kreisvorsitzende der Senioren-Union sich jüngst wortgewaltig in die Kür des CDU-Bundestagskandidaten für ihren Wahlkreis ein und erreichte gemeinsam mit ihren Mitstreiterinnen und Mitstreitern vom Förderverein Stadtmuseum, dass das erklärte...

  • Stadt Olpe
  • 19.05.21
Lokales
Nachdem das Infektionszelt der „Schwanenpraxis“ von Sturm „Eugen“ zerstört worden war, bauten Gaspare Simonte, Bastian Dröge und Silvia Volpert (v. l.) den Ersatzpavillon in einer freiwilligen Hilfsaktion wieder auf.

"Eugen" zerlegt Infektionszelt
Hilfsbereite Patienten halten Betrieb aufrecht

mari Olpe. Seit Oktober vergangenen Jahres steht auf dem Parkplatz der „Schwanenpraxis“ an der Westfälischen Straße in Olpe ein Infektions- und Abstrichzelt, das direkt an das Gebäude anschließt, in dem sich die Arztpraxis befindet. Im Infektionszelt nimmt Dr. Gerd Reichenbach mit Unterstützung einer Helferin täglich Abstriche vor. „Es kommen Patienten vor, die aktuell Erkältungsbeschwerden oder sonstige Corona-typische Beschwerden haben. Ebenso Patienten, die über die Corona-App als...

  • Stadt Olpe
  • 05.05.21
Lokales
Beim Ausbau von Photovoltaik-Anlagen im Stadtgebiet hat sich der Olper Rat gegen einen eigenen Weg ausgesprochen.

Stadt unterstützt kreisweite Genossenschaft
Kein "Olper Weg" in der Solarfrage

win Olpe. Nachdem es im Ausschuss Umwelt, Planen, Bauen bereits hoch hergegangen war in Sachen Ausbau der Solarenergie im Stadtgebiet, wiederholte sich ein Teil der Debatte am Mittwoch in der Stadtverordnetenversammlung, allerdings mit anderen Aspekten. Wie berichtet, hatten die Grünen in einem Antrag im Bauausschuss gefordert, die Stadt solle die Grundbesitzabgaben-Briefe nutzen, um jedem Anschreiben Informationen über das jeweilige Solarpotenzial beizufügen und zudem auf der Homepage der...

  • Stadt Olpe
  • 30.04.21
Lokales
Das Städtische Gymnasium Olpe wird saniert.

Städtisches Gymnasium Olpe wird saniert
Baupläne einstimmig beschlossen

win Olpe. Einstimmig hat am Mittwoch der Rat der Stadt Olpe beschlossen, die im Bauausschuss ausführlich diskutierten Sanierungs- und Umbaupläne für das Städtische Gymnasium umzusetzen, und zwar, wie vom Bauausschuss empfohlen, einschließlich einer aktiven Gebäudebelüftung (die SZ berichtete). Jochen Ritter (CDU), direkt gewählter Stadtverordneter des Wahlbezirks, in dem das Gymnasium liegt, ergriff das Wort. „Das ist eine ganze Stange Geld, um die es da geht, gleichwohl ist es gut angelegt....

  • Stadt Olpe
  • 30.04.21
LokalesSZ
Der großzügige Parkplatz zwischen Lidl, dem Elektrofachmarkt Klein und dem Raiffeisen-Markt könnte nach Vorstellungen der UCW Standort eines Parkhauses werden.

"CDU schmückt sich mit fremden Federn"
UCW läutet nächste Runde im Parkplatz-Streit ein

win Olpe. Das Thema „Parkplätze“ sorgt in Olpe regelmäßig für Streit und politische Debatten. Und so hat die Tatsache, dass durch den Bau eines provisorischen zweiten Feuerwehrhauses einige Stellplätze wegfallen, eine heftige Auseinandersetzung begonnen, in die die beiden Ratsfraktionen involviert sind, die die Bezeichnung „Christlich“ im Namen tragen. Denn die CDU hatte den Bau des provisorischen Feuerwehrhauses sowie die Tatsache, dass durch die Ausweitung des gastronomischen Objekts...

  • Stadt Olpe
  • 30.04.21
LokalesSZ
Dem Lärm schneller Motorräder hat die Stadt Olpe den Kampf angesagt.

Stadt Olpe wird Mitglied bei "Silent rider"
Kampf dem Motorradlärm

win Olpe. Eigentlich war die Abstimmung am Mittwoch im Olper Rat überflüssig. Dennoch ließ die Verwaltung die Stadtverordneten darüber abstimmen, ob die Stadt Mitglied im Verein „Silent rider“ werden soll oder nicht. Im Prinzip hatten die Stadtverordneten dies bereits im Dezember beschlossen, war der Jahresbeitrag von 5000 Euro auf Antrag der CDU doch da schon in den Haushalt eingepflegt worden, nun ging es formell um den Aufnahmeantrag. Matthias Koch (Grüne) begrüßte die Initiative: Passend...

  • Stadt Olpe
  • 29.04.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.