Stadt Olpe

Beiträge zum Thema Stadt Olpe

Lokales
Bürgermeister Peter Weber (l.) und Ausbildungsleiter Kevin Böhler freuen sich mit Laura Zeppenfeld,

Laura Zeppenfeld hat Ausbildung abgeschlossen
Ein Meilenstein im Berufsleben

sz Olpe. Laura Zeppenfeld hat ihre dreijährige Berufsausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Kreisstadt Olpe erfolgreich abgeschlossen und wird zukünftig als Mitarbeiterin der Stadtverwaltung im Ordnungsamt tätig sein. Bürgermeister Peter Weber und Ausbildungsleiter Kevin Böhler gratulierten der 19-Jährigen zu diesem Meilenstein im Berufsleben. Eine Kombination aus praktischen und schulischen PhasenFür die aus Hanemicke bei Sondern stammende Laura Zeppenfeld war die Verbundenheit zu...

  • Stadt Olpe
  • 29.06.21
Lokales
Maria Rötz, geb. Quast („Tilln“) aus Hünsborn, wird am Sonntag 100 Jahre alt.

Maria Rötz aus Olpe feiert 100. Geburtstag
Oma Maria im EM-Fieber

-z- Olpe. Was für ein Tag! Am Sonntag (27. Juni) feiert Maria Rötz ihren 100. Geburtstag. Die Jubilarin wohnte seit ihrer Heirat 1949 mit Bäckermeister Josef Rötz in Olpe, Martinstr. 39. Heute lebt sie immer noch in der Kreisstadt und wird von ihrer ältesten Tochter Marianne an der Eichhardt liebevoll umsorgt. Maria Rötz stammt aus dem Wendschen und ist, wie ihr Mädchenname „Quast“ vermuten lässt, ein echtes Hünsborner Urgestein. Zu insgesamt neun Geschwistern verlebte man in dem großen...

  • Stadt Olpe
  • 27.06.21
LokalesSZ
Im vergangenen Jahr kamen zehnmal so viele Demonstranten wie Teilnehmer des „Tags der Heimattreue“, das soll sich am 3. Juli wiederholen.

"Dritter Weg" bekommt Gegenwind
Breites Bündnis gegen rechts

win Olpe. Es scheint unrühmliche Tradition zu werden: Bereits zum vierten Mal wird die rechtsextreme Kleinstpartei „Der dritte Weg“ in Olpe ihren sogenannten „Tag der Heimattreue“ feiern. Am 3. Juli ist es in diesem Jahr soweit, dass die „Aktivisten“ zu einem, so ist ihrer Homepage zu entnehmen, „politischen Fest“ zusammenkommen. Wie im Vorjahr, wird die Zusammenkunft auf dem Platz rund um den Geschichtsbrunnen am Kurkölner Platz stattfinden. Und wie im Vorjahr, wird es auch diesmal kräftigen...

  • Stadt Olpe
  • 25.06.21
LokalesSZ
Neun der ersten zehn Schülerinnen und Schüler des internationalen Zweigs am Städtischen Gymnasium mit (stehend v. l.) Marco Butz, Peter Weber, Christian Hermann, Holger Köster und den beiden Koordinierungs-Lehrkräften Dr. Gabriele Lück-Gegic und Stephan Seidel.

Sahnehäubchen auf dem Abitur
Städtisches Gymnasium schult international

win Olpe. Genau 50 Jahre nach der Einschulung der ersten Mädchen am Städtischen Gymnasium Olpe (SGO) schlägt die Schule ein neues Kapitel auf: Der neue Zweig „International School“, mit viel Rückenwind aus der Uni Siegen und der heimischen Wirtschaft angeschoben und begleitet, nimmt nun seinen Betrieb auf. Am Montag stellten Schulleiter Holger Köster, Bürgermeister Peter Weber sowie Marco Butz und Christian Hermann als Vertreter des „Vereins zur Unterstützung der Internationalen Schule...

  • Stadt Olpe
  • 23.06.21
LokalesSZ
Zum 1. Juli wird aus der „Cosmo Lounge“ wieder der „Goldene Löwe“.
2 Bilder

Neuer Chef will zurück zu den Wurzeln
Auferstehung des "Goldenen Löwen"

yve Olpe. „Der ,Goldene Löwe’ hat unglaublichen Charme“, schwärmt Mark Wisseling. „Die Gaststätte muss wieder so werden wie sie früher einmal war.“ Zum 1. Juli übernimmt der 27-Jährige als Gesellschafter unter der Geschäftsführung von Daniel Benken das traditionsreiche Gasthaus im Herzen der Kreisstadt, das derzeit als „Cosmo Lounge“ firmiert. Damit kehrt Wisseling zurück in seine einstige Lehrstube. Nach seiner Ausbildung zum Restaurantfachmann arbeitete er eine Zeitlang weiter im Betrieb,...

  • Stadt Olpe
  • 18.06.21
LokalesSZ
Bei der Präsentation dieses Modells wies Planer Ralf Schmitz ausdrücklich darauf hin, dass es nur die Kubatur des Neubaus deutlichmache. Die Fassadengestaltung werde eigens diskutiert. Die hier dargestellte Variante 3 ist der UCW deutlich zu groß; die Variante 4 würde aus den vier linken Fassadenabschnitten ohne den hellgrau dargestellten rechten Teil bestehen.

Maximale Parkhaus-Lösung findet Zustimmung
Mehrheit für den "großen Klotz"

win Olpe. Der Bau einer Parkpalette am Olper Freizeitbad war am Donnerstag der am intensivsten diskutierte Tagesordnungspunkt im Olper Bauausschuss. Planer Ralf Schmitz („genau wie der Comedian“) vom Büro AMP aus Bonn trug zunächst detailliert vor, was in der ausführlichen Vorlage zu lesen war. Vier Varianten seien überprüft worden, von denen die ersten beiden nicht umzusetzen seien, weil der Ruhrverband die mit diesen Lösungen verbundenen Eingriffe in das Regenüberlaufbecken ablehne, auf dem...

  • Stadt Olpe
  • 18.06.21
Lokales
Die Stadt Olpe hat die Parkflächen rund um den Obersee neu strukturiert.

Am Obersee tut sich etwas
Brauhaus-Bau beginnt

sz Olpe. Die Entwicklung des Geländes Am Obersee, auf dem ein Brauhaus und ein Hotel geplant sind, schreitet voran. In Kürze beginnen die ersten Bauarbeiten zur Errichtung des Brauhauses. Aus diesem Grund steht das von der Wirtschaftsförderung Olpe an die MeineHütte Immobilien GmbH veräußerte Grundstück ab Samstag, 19. Juni, nicht mehr als Parkfläche zur Verfügung. Um für Spaziergänger und andere Gäste des Obersees weiterhin zeitlich begrenzt nutzbare, kostenfreie Parkplätze anzubieten, haben...

  • Stadt Olpe
  • 17.06.21
LokalesSZ
Auf Hof Siele sind seit 25 Jahren Freilandhühner zu Hause.

Start der SZ-Hofserie
Das Einmaleins der Hühnerhaltung

goeb Olpe. Richtig idyllisch liegt der Hof Siele am Ortsrand von Olpe. Unter die schattenspendenden Eichen und Kastanienbäume schmiegen sich das alte Bauernhaus aus Fachwerk und eine Gruppe von Ställen und Scheunen. Es gackert aus den Altgebäuden, ein Steinwurf entfernt muht es aus modernen Kuhställen. Neben 130 Milchkühen und 90 Hektar Grünland sowie 60 Hektar Acker (Mais, Getreide, Klee) halten der staatlich geprüfte Landwirt Christoph Gerlach und seine Frau Katharina auch Hühner. Begonnen...

  • Stadt Olpe
  • 17.06.21
LokalesSZ
Ist der Lack ab vom gültigen Denkmalgesetz, so wie von diesem Denkmalnagel in der Olper Innenstadt? Nein, so die Meinung des Kreisheimatbundes, der die geplante Novellierung sehr kritisch sieht.
2 Bilder

Risiko für Baudenkmal-Substanz
Gesetzesneufassung birgt Gefahren

win Olpe. Die geplanten Änderungen des Landesdenkmalgesetzes, die eine „Entmachtung“ der Landschaftsverbände als Denkmal-Fachbehörden vorsehen, sind auch Thema beim Kreisheimatbund, dem Dachverband der Heimatvereine im Kreis Olpe. Und anders als die Technische Beigeordnete der Stadt Olpe, Judith Feldner, erwartet die Vorsitzende des Kreisheimatbundes Olpe, Andrea Arens, Probleme für den Denkmalschutz durch die avisierten Änderungen. Auf Anfrage der SZ berichtet Andrea Arens, dass bereits bei...

  • Kreis Olpe
  • 16.06.21
LokalesSZ
Die Zulassungsstelle des Kreises Olpe sollte eigentlich in den Sommerferien saniert werden. Doch für die beiden Hauptgewerke, die Erneuerung von Fußboden und Lüftungsanlage, hat keine einzige Firma Interesse angemeldet. Die Arbeiten können aber nur in den Sommerferien stattfinden, daher wird die Sanierung um ein Jahr verschoben.

Sanierung der Zulassungsstelle erst 2022
Keine Firma hat Interesse

win Olpe. Es ist die am stärksten frequentierte Abteilung der Kreisverwaltung: In der Zulassungsstelle herrscht den ganzen Tag über Hochbetrieb. Besucher müssen Nummern ziehen, um den Publikumsstrom an den Schaltern zu regeln. Nur hier ist auch am Samstag die Verwaltung standardmäßig im Einsatz. Wer ein Kraftfahrzeug zulässt, ab- oder ummeldet, wer einen Führerschein umtauschen muss, für den gilt in den meisten Fällen trotz aller Online-Angebote immer noch: Persönliches Erscheinen ist nötig....

  • Stadt Olpe
  • 11.06.21
LokalesSZ
Ingo Erhardt, Geschäftsführer der Olper Bäderbetriebe und der Stadtwerke, Nicole Hütte, Vorsitzende des Aufsichtrates der Bäderbetriebe, und Klaus Spille, Betriebsleiter der Bäderbetriebe (v. l.), sehen in Gedanken schon die ersten Schwimmer Bahnen im Freibad ziehen.

Endlich wieder ins erfrischende Nass
Olper Freibad öffnet am 28. Mai

yve Olpe. „Ich hatte das richtige Gefühl, nach Pfingsten wieder öffnen zu können.“ Ingo Erhardt, Geschäftsführer der Olper Bäderbetriebe und der Stadtwerke, hat Recht behalten. Am Freitag, 28. Mai, um Punkt 7 Uhr werden die ersten Besucher in das Olper Freibad gelassen. „Endlich ein Lichtblick“, freut sich auch Klaus Spille, Betriebsleiter der Bäderbetriebe. Die Saison starte zwar mit vielen Einschränkungen aufgrund der Auflagen, aber immerhin sei der erste Öffnungsschritt jetzt greifbar nah....

  • Stadt Olpe
  • 21.05.21
Lokales
Wilma Ohly, die 17 Jahre lang als Bürgermeisterin die Kreisstadt Olpe geprägt hat, wird heute 85 Jahre alt.
3 Bilder

Noch kein echter Ruhestand in Sicht
Wilma Ohly feiert 85. Geburtstag

win Olpe. 85 Jahre alt wird am Mittwoch Wilma Ohly. Obwohl nicht mehr in der allerersten Reihe stehend, ist die langjährige Bürgermeisterin von Olpe bis heute politisch wie gesellschaftlich aktiv. So schaltete die amtierende Beisitzerin im Bundesvorstand und Kreisvorsitzende der Senioren-Union sich jüngst wortgewaltig in die Kür des CDU-Bundestagskandidaten für ihren Wahlkreis ein und erreichte gemeinsam mit ihren Mitstreiterinnen und Mitstreitern vom Förderverein Stadtmuseum, dass das erklärte...

  • Stadt Olpe
  • 19.05.21
Lokales
Nachdem das Infektionszelt der „Schwanenpraxis“ von Sturm „Eugen“ zerstört worden war, bauten Gaspare Simonte, Bastian Dröge und Silvia Volpert (v. l.) den Ersatzpavillon in einer freiwilligen Hilfsaktion wieder auf.

"Eugen" zerlegt Infektionszelt
Hilfsbereite Patienten halten Betrieb aufrecht

mari Olpe. Seit Oktober vergangenen Jahres steht auf dem Parkplatz der „Schwanenpraxis“ an der Westfälischen Straße in Olpe ein Infektions- und Abstrichzelt, das direkt an das Gebäude anschließt, in dem sich die Arztpraxis befindet. Im Infektionszelt nimmt Dr. Gerd Reichenbach mit Unterstützung einer Helferin täglich Abstriche vor. „Es kommen Patienten vor, die aktuell Erkältungsbeschwerden oder sonstige Corona-typische Beschwerden haben. Ebenso Patienten, die über die Corona-App als...

  • Stadt Olpe
  • 05.05.21
Lokales
Beim Ausbau von Photovoltaik-Anlagen im Stadtgebiet hat sich der Olper Rat gegen einen eigenen Weg ausgesprochen.

Stadt unterstützt kreisweite Genossenschaft
Kein "Olper Weg" in der Solarfrage

win Olpe. Nachdem es im Ausschuss Umwelt, Planen, Bauen bereits hoch hergegangen war in Sachen Ausbau der Solarenergie im Stadtgebiet, wiederholte sich ein Teil der Debatte am Mittwoch in der Stadtverordnetenversammlung, allerdings mit anderen Aspekten. Wie berichtet, hatten die Grünen in einem Antrag im Bauausschuss gefordert, die Stadt solle die Grundbesitzabgaben-Briefe nutzen, um jedem Anschreiben Informationen über das jeweilige Solarpotenzial beizufügen und zudem auf der Homepage der...

  • Stadt Olpe
  • 30.04.21
Lokales
Das Städtische Gymnasium Olpe wird saniert.

Städtisches Gymnasium Olpe wird saniert
Baupläne einstimmig beschlossen

win Olpe. Einstimmig hat am Mittwoch der Rat der Stadt Olpe beschlossen, die im Bauausschuss ausführlich diskutierten Sanierungs- und Umbaupläne für das Städtische Gymnasium umzusetzen, und zwar, wie vom Bauausschuss empfohlen, einschließlich einer aktiven Gebäudebelüftung (die SZ berichtete). Jochen Ritter (CDU), direkt gewählter Stadtverordneter des Wahlbezirks, in dem das Gymnasium liegt, ergriff das Wort. „Das ist eine ganze Stange Geld, um die es da geht, gleichwohl ist es gut angelegt....

  • Stadt Olpe
  • 30.04.21
LokalesSZ
Der großzügige Parkplatz zwischen Lidl, dem Elektrofachmarkt Klein und dem Raiffeisen-Markt könnte nach Vorstellungen der UCW Standort eines Parkhauses werden.

"CDU schmückt sich mit fremden Federn"
UCW läutet nächste Runde im Parkplatz-Streit ein

win Olpe. Das Thema „Parkplätze“ sorgt in Olpe regelmäßig für Streit und politische Debatten. Und so hat die Tatsache, dass durch den Bau eines provisorischen zweiten Feuerwehrhauses einige Stellplätze wegfallen, eine heftige Auseinandersetzung begonnen, in die die beiden Ratsfraktionen involviert sind, die die Bezeichnung „Christlich“ im Namen tragen. Denn die CDU hatte den Bau des provisorischen Feuerwehrhauses sowie die Tatsache, dass durch die Ausweitung des gastronomischen Objekts...

  • Stadt Olpe
  • 30.04.21
LokalesSZ
Dem Lärm schneller Motorräder hat die Stadt Olpe den Kampf angesagt.

Stadt Olpe wird Mitglied bei "Silent rider"
Kampf dem Motorradlärm

win Olpe. Eigentlich war die Abstimmung am Mittwoch im Olper Rat überflüssig. Dennoch ließ die Verwaltung die Stadtverordneten darüber abstimmen, ob die Stadt Mitglied im Verein „Silent rider“ werden soll oder nicht. Im Prinzip hatten die Stadtverordneten dies bereits im Dezember beschlossen, war der Jahresbeitrag von 5000 Euro auf Antrag der CDU doch da schon in den Haushalt eingepflegt worden, nun ging es formell um den Aufnahmeantrag. Matthias Koch (Grüne) begrüßte die Initiative: Passend...

  • Stadt Olpe
  • 29.04.21
LokalesSZ
Die bislang letzte größere Baumaßnahme in Sachen Windkraft im Stadtgebiet von Olpe: 2016 wurde das Hauptlager einer der drei Rehringhauser Anlagen gewechselt. Der Ausbau stagniert.

Flächennutzungsplan teilweise ungültig
Windkraft-Ausbau in der Warteschleife

win Olpe. Es war eine ausführliche Informationsvorlage, die die Mitglieder des Ausschusses Umwelt, Planen, Bauen erhalten hatten. Es ging darin um den Sachstand bei der Windenergieplanung (die SZ berichtete). Die Technische Beigeordnete der Stadt Olpe, Judith Feldner, hatte eigentlich nicht viel zu ergänzen: Hauptsächlich sei es der Verwaltung darum gegangen, auf den Umstand hinzuweisen, dass der Kreis aufgrund eines Gerichtsentscheids die ablehnenden Stellungnahmen der Stadt zu...

  • Stadt Olpe
  • 23.04.21
LokalesSZ
Ein Blick über Trift und Rüblinghausen zeigt: Jede Menge Dächer in Olpe könnten noch Solarzellen oder Sonnenkollektoren aufnehmen. Die Grünen wollten dies mit einem Antrag vorantreiben, den die CDU durch einen eigenen mit ihrer Mehrheit einbremste.

Olper CDU kontert Grünen-Antrag
Solar-Antrag wird zum Streitthema

win Olpe. Mit einem ausführlichen Antrag wollten die Grünen am Mittwoch im Ausschuss Umwelt, Planen, Bauen den Ausbau der Solarenergiegewinnung im Stadtgebiet vorantreiben. Kathrin Schröder führte aus, das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) habe das Solarpotenzial im Land untersucht, Olpe wie ganz Südwestfalen hinke weit hinter seinen Möglichkeiten her. Daher solle die Stadt Schritte unternehmen und allen Grundstücksbesitzenden mit dem nächsten Grundbesitzabgabenbescheid...

  • Stadt Olpe
  • 22.04.21
LokalesSZ
Gähnende Leere an einem Freitag inmitten der Kreisstadt Olpe. Die erfreut womöglich die Virologen, die Einzelhändler bedroht es in ihrer finanziellen Existenz, zudem klagen immer mehr mangels einer Perspektive über die enorme psychische Belastung.
2 Bilder

Institutionen in Olpe solidarisch mit Handel und Gastronomie
„Wir lassen euch nicht allein!“

hobö Olpe. „Das sind Belastungen, die einzelne Unternehmer kaum ertragen können.“ Eindringlich schildert Peter Enders, Vorsitzender des Stadtmarketingvereins „Olpe Aktiv“, am Freitagvormittag, wie es um die Gewerbetreibenden in der Kreisstadt bestellt ist. Zu den finanziellen Belastungen infolge des Corona-bedingten Lockdowns stellen sich laut Enders vermehrt „sehr starke nervliche Probleme“ ein. In den vielen, vielen Gesprächen mit Händlern und Gastronomen sei deutlich geworden, „wie schwierig...

  • Stadt Olpe
  • 27.02.21
Lokales
Thomas Bär (M.) ist am Mittwochabend zum Ersten Beigeordneten der Stadt Olpe und Allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters wiedergewählt worden. Technische Beigeordnete Judith Feldner (l.) und Bürgermeister Peter Weber gehörten zu den ersten Gratulanten.

Einstimmige Wahl
Thomas Bär zum Beigeordneten wiedergewählt

hobö Olpe. Thomas Bär (M.) ist am Mittwochabend zum Ersten Beigeordneten der Stadt Olpe und Allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters wiedergewählt worden. Nicht allein die einstimmige Wahl, sondern insbesondere die Vorworte heben die besondere Wertschätzung hervor, die der Chef der städtischen Finanzabteilung genießt. Bürgermeister Peter Weber (r.) schlug ihn aus „voller Überzeugung“ zur Wiederwahl vor. CDU-Fraktionsvorsitzender Carsten Sieg lobte Thomas Bär für dessen „sehr, sehr große...

  • Stadt Olpe
  • 10.02.21
Lokales
Staffelstabwechsel: Landrat Theo Melcher (l.) übernimmt den Vorsitz im Aufsichtsrat der Südwestfalen-Agentur von Landrat Dr. Karl Schneider (r.). Marie Ting, Hubertus Winterberg und Dr. Stephanie Arens (hinten v. r.) von der Südwestfalen-Agentur freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Theo Melcher löst Dr. Karl Schneider ab
Stabwechsel bei der Südwestfalen-Agentur

sz Olpe. Die Südwestfalen-Agentur GmbH hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Der neue Landrat des Kreises Olpe, Theo Melcher, steht nun dem Gremium vor. Er löst seinen Amtskollegen Dr. Karl Schneider aus dem Hochsauerlandkreis ab. Der Vorsitz wechselt jährlich. Hinter Dr. Karl Schneider liegt das wohl ungewöhnlichste Jahr eines Aufsichtsratsvorsitzenden der Südwestfalen-Agentur. Digitale Sitzungen, Abstimmungen und Absprachen sowie Online- statt Präsenzveranstaltungen beherrschten bislang...

  • Stadt Olpe
  • 19.01.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.