Stadt Siegen

Beiträge zum Thema Stadt Siegen

LokalesSZ
Am Kunstweg am Siegufer führte die Polizei in der Vergangenheit des Öfteren Personenkontrollen durch.
3 Bilder

Hauptkommissar über Drogenkriminalität in Siegen
Die dicken Fische angeln

ap Siegen. Hauptkommissar Rainer Nathmann macht seinen Kontrollgang durch die Siegener Innenstadt. Seit einem knappen Jahr ist er hier präsent und sagt der hiesigen Szene den Kampf an. Ein klassischer Drogenfahnder, wie man ihn aus Filmen kennt, sei er aber nicht, stellt Nathmann klar. Den finde man eher in größeren Städten und Oberzentren, wo es die „dicken Fische“ des Milieus zu fangen gibt. Die "unglaublichsten Verstecke"Er und seine Kollegen finden bei ihren Kontrollen eher kleinere Mengen....

  • Siegen
  • 25.06.21
LokalesSZ
Das Bahnunternehmen Abellio scheint um die Insolvenz herumzukommen.

NRW hilft Unternehmen auf die Beine
Abellio beklagt unvorhersehbare Kosten

sp/sz Siegen/Düsseldorf/Berlin. Das Land NRW ist bereit, Zugbetreiber im Regionalverkehr finanziell zu unterstützen – mit rechtlichen Grenzen. „Abellio begrüßt die Ankündigung des NRW-Verkehrsministers gegenüber dem Verkehrsausschuss des Landtages, die Bahnunternehmen im Land bei den nicht von ihnen zu verantwortenden externen Kosten zu unterstützen“, teilt das Bahnunternehmen auf Nachfrage der SZ mit. „Nach anderthalb Jahren intensiver Verhandlungen liegen alle wirtschaftlichen Fakten dazu von...

  • Siegen
  • 25.06.21
Lokales
In Weidenau kann man am Sonntag Blut spenden und sich gleichzeitig auch typisieren lassen. Dazu wird auf freiwilliger Basis ein zusätzliches Röhrchen Blut für die Typisierung verwendet.
2 Bilder

Typisierungsaktion des DRK
Große Hilfskampagne für Lia am Sonntag

tip Siegen. Das Schicksal von Lia aus Eisern bewegt die Menschen weit über die Stadt hinaus. Mehr als 20 000 Mal wurde die Geschichte des fünfjährigen Mädchens, das gegen akute Leukämie kämpft, alleine auf der SZ-Homepage gelesen. Lia ist dringend auf einen Stammzellenspender angewiesen. Neben der DKMS will nun auch das Deutsche Rote Kreuz helfen: Gemeinsam mit der DRK-Stammzellspenderdatei WSZE organisiert man für nächsten Sonntag, 27. Juni, eine große Typisierungs- und Blutspendeaktion in...

  • Siegen
  • 23.06.21
LokalesSZ
Eleonora Stadel und Gizem Paker vom Picknicker in Siegen benutzen schon seit längerer Zeit Strohhalme und Löffel aus Maisstärke.
3 Bilder

Wegwerfprodukte ab Juli verboten
Auf in die plastikfreie Imbiss-Zukunft

gro Siegen. Künftig müssen die Grillpartys mit Freunden und Familie ohne Plastikgeschirr stattfinden. Auch die kalte Cola „to go“ erfrischt zukünftig nur noch ohne Plastikstrohhalm, und das Eis vom Lieblings-Italiener muss mit einem Holzlöffel oder in der Waffel gegessen werden. Denn am 3. Juli treten in Deutschland zwei Verordnungen in Kraft, die künftig für weniger Plastikmüll in der Umwelt sorgen sollen. Zum einen wird das EU-weite Verbot für viele Einwegplastikprodukte wirksam. Zum anderen...

  • Siegen
  • 22.06.21
LokalesSZ
Punktebringer: Die Renaturierung des Weißwehrs an der Hainer Hütte brachte der Stadt Siegen vor sechs Jahren mehr als 35 000 Zähler aufs Konto.
2 Bilder

Großer Natur-Coup im Tiergarten
Siegen sammelt Öko-Punkte

js Siegen. 7088 Öko-Punkte fällig, und das möglichst im Siegerland? Kein Problem, bei Ebay-Kleinanzeigen sind sie zu haben. Zum Wert von jeweils 1,50 Euro bietet sie ein Privatmann an, das Ganze auf Verhandlungsbasis. Der Handel mit dieser Art von Wertpunkten mag mitunter seltsame Blüten treiben, seit mehr als zwei Jahrzehnten aber gehört er deutschlandweit dazu, wenn es um Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen für die Zerstörung von Naturflächen geht. Auch die Stadt Siegen hat 1998 ein Konto...

  • Siegen
  • 10.06.21
LokalesSZ
Eine Ballung der Universität auf dem Haardter Berg war für Rektor Prof. Dr. Holger Burckhart nur zweite Wahl. Stattdessen kommt die Uni in die Stadt - wie gewünscht.
2 Bilder

Rektor Burckhart im SZ-Interview
Die Bürger-Uni wird Realität

ch Siegen. Neue Campus-Standorte in der City, neue Fahrrad- und Fußwege, dazu Grünflächen und ein Verkehrskonzept aus einem Guss, von dem das komplette Oberzentrum profitieren soll – der Umzug der Universität mit zwei weiteren Fakultäten in die Siegener Innenstadt nimmt Formen an. Heute Abend können die Bürger der Krönchenstadt per Zoom-Konferenz über das Mega-Projekt und über die Impulse für Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und studentisches Leben mit den Akteuren diskutieren. Die SZ sprach...

  • Siegen
  • 10.06.21
LokalesSZ
Dr. Roland Koch ist Schriftsteller und seit 2008 Dozent an der Uni Siegen. Präsenz sagt er, sei für seine kreativen Kurse eigentlich Voraussetzung.

Rückkehr zur Präsenzlehre gewünscht
Der "Prof" und die digitale Anonymität

sabe Siegen. Einige Studenten sind mittlerweile im dritten Semester und haben die Uni nicht einmal von Innen gesehen. Die Kommilitonen bleiben lasche Bildschirmaufnahmen. Der „Prof“ auch. Dass 2D mit der Wirklichkeit nicht mithalten kann, ist kein Geheimnis. Dass viele der jungen Menschen darunter leiden, auch nicht. Die Pandemie schluckt nicht nur Semester, sondern ganze Lebensabschnitte. Aber wie geht es eigentlich dem Bildschirm-Gegenüber, den Lehrenden, nach dieser lange Zeit ohne volle...

  • Siegen
  • 08.06.21
LokalesSZ
Das verrufene Quartier „Westhang“ hat sich zum Wohnpark „Wildrose“ gemausert. Bis zu 60 neue Wohneinheiten sollen entstehen, das forciert den Parkdruck enorm. Von Freitag bis Sonntag wird erst einmal die illegale Aufschüttung oberhalb der Olper Straße beseitigt. Aus Sicherheitsgründen muss die durchs Tal führende Olper Straße abgesperrt werden. Die Busse werden alle am Sperrgebiet vorbeigeführt.
2 Bilder

Illegales Erdreich muss weg
Zehn neue Reihenhäuser für die "Wildrose"

mir Birlenbach. Die Menschen in Birlenbach reiben sich die Augen, überall stehen Baken an der Olper Straße. Was das wohl bedeutet? Ja, Vollsperrung der Hauptmagistrale von Freitag bis einschließlich Sonntag ab Ortsmitte (Am Kirschenbäumchen) bis zum Abzweig Hofbachstraße. Warum so ein Aufwand? Seit Wochen schon ist die Olper Straße am Wohnpark „Wildrose“ auf eine Spur verengt. Oberhalb lagert ein großer Erdhügel. Der muss abgetragen werden. Wieder die Frage nach dem Warum. Stadtbaurat Henrik...

  • Siegen
  • 20.05.21
LokalesSZ
Steingärten wie dieser in Niederschelden sorgen immer wieder für Diskussionen. Die Stadt Siegen möchte den Schotterwüsten in Zukunft einen Riegel vorschieben.

Ökologische Sünde im Neubaugebiet
Siegen will Schottergärten verbieten

goeb Siegen. Der Steinschmätzer wäre wohl die einzige Vogelart, die – theoretisch – auf Schottergärten im Siegerland fliegen würde. Doch der drosselartige Singvogel kommt nur in der steinigen Berg- und Küstentundra vor. Lebensfeindlich ist noch geprahlt, wenn es um den ökologischen Wert dieser „Gärten“ geht. Obwohl die vermeintlich pflegearmen Schottergärten sich in der Region einer gewissen Beliebtheit erfreuen, vor allem wenn neu gebaut wird, möchten viele Kommunen sie am liebsten verbieten....

  • Siegen
  • 20.05.21
Lokales
Der Kreis Siegen-Wittgenstein und die Stadt Siegen sehen keinerlei Chance mehr, vom Land NRW als Corona-Modellregion ausgewählt zu werden.

Kreis und Stadt üben massive Kritik an NRW-Regierung
Siegen-Wittgenstein wird keine Corona-Modellregion

sz Siegen/Bad Berleburg. Diese Pressemitteilung enthält viel Zündstoff: Der Kreis Siegen-Wittgenstein und die Stadt Siegen sehen keinerlei Chance mehr, vom Land NRW als Corona-Modellregion ausgewählt zu werden – und der Ärger darüber ist groß. Demnach habe die Landesregierung am Dienstag interessierte Kommunen aufgefordert, eine umfangreiche Bewerbung abzugeben, und zwar innerhalb von nur 24 Stunden. Zwar habe man rasch mit der Erarbeitung von Ideen und Konzepten begonnen, die nach Ostern...

  • Siegen
  • 31.03.21
Lokales
Wer für sein Haus eine Dach- oder Fassadenbegrünung ins Auge gefasst hat, kann mit einer hohen Bezuschussung von bis zu 50 Prozent der Kosten rechnen.

Mittel stehen bereit
Förderung für Dachbegrünung

sz Siegen. Wer für sein Haus oder seine Firma eine Dach- oder Fassadenbegrünung ins Auge gefasst hat, kann mit einer hohen Bezuschussung von bis zu 50 Prozent der Kosten rechnen. Grundlage ist das Sonderprogramm „Klimaresilienz in Kommunen“, ein Förderprogramm des Landes NRW, das die Stadt Siegen in Zusammenarbeit mit dem Kreis Siegen-Wittgenstein auf den Weg gebracht hat. Wie die Stabstelle für Klimaschutz der Stadt Siegen mitteilt, können die Fördermittel zur Dach- und Fassadenbegrünung auch...

  • Siegen
  • 24.02.21
LokalesSZ
Ein Bordellbetreiber sieht rot, weil er sich in Coronazeiten gegenüber privater Prostitution benachteiligt fühlt. Das Kreishaus in Siegen beschäftigt sich nun mit der Frage, ob es möglich ist, Anzeigen im Internet für „Wohnungsprostitution“ zu unterbinden.

Bordellbetreiber sieht rot
Prostitution in Privatwohnungen trotz Corona

ihm Siegen. Die Rechtslage ist eindeutig: Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW untersagt „sexuelle Dienstleistungen in und außerhalb von Prostitutionsstätten, Bordellen und ähnlichen Einrichtungen“. Bordelle und Sauna-Clubs im Land sind demzufolge seit Monaten geschlossen – anders als zum Beispiel in Griechenland, wo sexuelle Dienstleistungen „mit Mindestabständen“ wieder erlaubt sind. Horizontales Gewerbe macht keine PauseBranchen-Insider aber gehen davon aus, dass auch in...

  • Siegen
  • 24.06.20
Lokales
Im Siegener Stadtgebiet hat die Notbetreuung in der Kita „Kinder(t)räume“ der Diakonie in Südwestfalen Fahrt aufgenommen. Viele Kinder von Eltern, die z. B. im medizinischen Bereich arbeiten, gehen hier ein und aus.
6 Bilder

Kita-Alltag in Coronazeiten
Notbetreuung ein „Kinderspiel“

nja Siegen/Eichen.  Ein sich über Wochen und Monate hinziehendes landesweites Betretungsverbot für Kindertagesstätten hat es bislang noch nicht gegeben. Das Coronavirus setzt auch hier neue Akzente. Seit dem historischen 16. März hat es aber Bestand, um das Ausbreiten von Covid-19 zu verlangsamen. Damit das Gesellschaftssystem dabei nicht auf der Strecke bleibt, gibt es, wie berichtet, Ausnahmen: Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, dürfen in die Notbetreuung gebracht...

  • Siegen
  • 26.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.