Stadtarchiv

Beiträge zum Thema Stadtarchiv

Lokales
Der niederländische Botschafter (M.) verlieh im Auftrag von Königin Beatrix den Niederländischen Staatsorden an Friedhelm Menk (l.), im Beisein von Bürgermeisterin Hilde Fiedler.

Friedhelm Menk gestorben
"Das Archiv war sein Leben"

sz/gmz Siegen. Freigiebig, großzügig und äußerst sorgfältig teilte Friedhelm Menk sein Wissen mit den Kunden, also den Archivbesuchern, historisch Interessierten und Forschenden, wies auf historische Zusammenhänge hin, die der Fragesteller, die Fragestellerin vielleicht nicht kannte, wusste genau, welche Archivalien, welche Akten, welche Schätze noch im Keller des Stadtarchivs Siegen verborgen lagen. Das Archiv befand sich damals noch, städtischerseits oft  stiefelterlich behandelt, in den...

  • Siegen
  • 10.04.21
  • 162× gelesen
Kultur
Das Siegerlandmuseum im Oberen Schloss zeigt bis Ostern Arbeiten des "Bananensprayers" Thomas Baumgärtel. Ab sofort kann man einen Besuch planen.

Siegener Kultureinrichtungen öffnen unter Auflagen
Anmelden für Baumgärtel und Co.

sz Siegen. Der seit Montag geltende Corona-Stufenplan des Landes erlaubt es, verschiedene kulturelle Einrichtungen der Stadt Siegen wieder zu öffnen. Haus Seel: Die städtische Galerie Haus Seel ist ab sofort wieder für Publikum zugänglich. Als Träger der Einrichtung setzt Kultur Siegen die Öffnung organisatorisch um. Gästen soll damit die Möglichkeit gegeben werden, die Ausstellung „Speaking Art“ mit Kunstwerken israelischer Kinder und Jugendlicher zu besuchen. Die Arbeiten aus der Sammlung...

  • Siegen
  • 09.03.21
  • 61× gelesen
Lokales
In den Räumlichkeiten des Stadtarchivs ist einiges passiert.

Einrichtung in der Wilhelmsburg öffnet wieder
Stadtarchiv renoviert und aufgerüstet

sz Hilchenbach. Ab Montag, 12. Oktober, freut sich das Stadtarchiv Hilchenbach wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten über Besucher: montags, dienstags und freitags 13 bis 17 Uhr, mittwochs und freitags 10 bis 12 Uhr, donnerstags 13 bis 18 Uhr. Bei umfangreicheren Nachforschungen bietet sich eine Vorab-Anmeldung an. Termine waren zuletzt nur nach vorheriger Absprache möglich. Zwischenzeitig ist einiges in den Räumlichkeiten des Archivs passiert. Der Besucherbereich wurde renoviert. Dabei wurden...

  • Hilchenbach
  • 01.10.20
  • 108× gelesen
LokalesSZ
Manfred Hofmann (M.) schenkt seine umfangreiche Hilchenbacher Sammlung dem Stadtarchiv. Stadtarchivarin Verena Hof-Freudenberg und ihr Vorgänger Reinhard Gämlich freuen sich.  Foto: Stadt

Markenware kommt an

sz Eichen/Hilchenbach. Briefmarken in Hülle und Fülle holten jetzt die Hilchenbacher Stadtarchivarin Verena Hof-Freudenberg und ihr Vorgänger Reinhard Gämlich in Eichen bei Manfred Hofmann ab. Er habe seine umfangreiche postgeschichtliche Sammlung abzugeben. Die Übergabe der insgesamt 15 Kartons war schon lange abgesprochen und von Manfred Hofmann sorgsam vorbereitet worden. Der Philatelist hatte bereits als kleiner Junge Hitler-Marken vor den Amerikanern versteckt – wohl ahnend, sie vielleicht...

  • Hilchenbach
  • 24.02.20
  • 81× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.