Stadtgeflüster

Beiträge zum Thema Stadtgeflüster

Lokales
Siegen hat viel mehr zu bieten als das Krönchen in all seinen Facetten.

Hinschauen!

sabe Siegen. Jetzt wird’s mit Emil Baschnonga kurz philosophisch: „Standpunkte“, aphorisierte der Schweizer Schriftsteller, „wechseln je nach Gesichtswinkel“. Und wie recht er doch hat. Aber das Krönchen zum Beispiel ist und bleibt aus vielen Perspektiven schön, ob man nun direkt davorsteht oder sich für den Blickwinkel von der Bank am Häusling entscheidet. Und so ist das ja oft mit Wahrzeichen. Egal, wie man sich dreht und wendet – steht etwas als Sinnbild für eine Stadt, dann geht es um...

  • Siegen
  • 27.07.21
Lokales
Man wird abwarten müssen wie das Verhalten der Menschen künftig aussehen wird. Gut möglich, dass sich das durch die Corona-Pandemie verändern wird.

STADTGEFLÜSTER
Zurück in die Zukunft

sabe Siegen. Wir sitzen in einem Siegener Straßencafé. Stadtkind, Schneiders, egal. Es ist warm, und auf der Straße bewegen sich wieder Menschen. Bewegen sie sich anders? Ist alles so wie früher? Schmeckt der Wein, der Cocktail, der Kaffee, das Teilchen wieder wie sonst? Wie damals, vor Corona? Oder sogar besser? Wahrscheinlich empfindet jeder anders. Die einen haben das Virus schon fast vergessen, die anderen fragen sich, wie sie sich jemals wieder unter Menschen begeben sollen, ohne...

  • Siegen
  • 20.07.21
Lokales

STADTGEFLÜSTER
Unnormale Normalität

sabe Siegen. Die kleine Seniorin mit der herausgewachsenen Dauerwelle konnte es wirklich nicht fassen. „Sie dürfen ihre Maske abnehmen“, hatte die Friseurin ihr eröffnet, kurz bevor sie Platz nahm. In ihrem fassungslosen Blick lag dabei so viel empörte Überraschung, dass man im Frisierstuhl daneben froh war, mit dem eigenen, gerade nassen Pony beschäftigt zu sein. Zumindest ein schmaler Vorhang zum Versteckspielen. Aber dann! Aufatmen. Die Friseurin wiederholte für den skeptischen Blick der...

  • Siegen
  • 13.07.21
Lokales
So hatte sich unsere Redakteurin eigentlich den Sommer vorgestellt, aber...
2 Bilder

STADTGEFLÜSTER
Wann wird‘s mal wieder richtig Sommer?

sabe Siegen. Karl Lauterbach hatte mir ganz schön Hoffnung gemacht. „Das kann ein guter Sommer werden“, interpretierte er die sinkenden Inzidenzen jüngst in einem Interview. Und wer hätte das gedacht, der hüftsteife Gesundheitspolitiker kann einen träumen lassen. Ich hatte mir das so ausgemalt: Mit wohlig warmen Sonnenstrahlen im Rücken samt Picknickdecke im Schlosspark liegen, Cappuccino trinkende Menschen à la Pariser-Stadtleben in der alten Poststraße, Freibad mit diesem Gefühl von...

  • Siegen
  • 06.07.21
Lokales
Um auf etwas Neus hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu erwecken, hängt an vielen Geschäften, die in Kürze öffnen, der Schriftzug "Coming soon".
2 Bilder

STADTGEFLÜSTER
"Coming soon" oder "et duerd nemmer lang"

sabe Siegen. Es gibt da diesen kurzen englischen Satz mit Kultstatus. Bei dem jeder Mann und jede Frau sofort weiß, was los ist. Wenn Gastronomen und Geschäftseröffner etwas Neues planen, schreiben sie ihn auf Glasfronten, drucken ihn auf Flyer und posten ihn auf Instagram: Dann nämlich, wenn sie potentielle Gäste ganz geheimnisvoll einstimmen wollen, auf ihre Idee, ihr neues Konzept, ihr neues Baby, schreiben sie „Coming soon“ - wo auch immer der Anglizismus an Aufmerksamkeit gewinnen kann....

  • Siegen
  • 29.06.21
Lokales
Ein gewohntes Bild in diesen Tagen. In der Pandemie tragen Menschen häufig noch Maske. Ohne die Gesichtsbedeckung kennt man sein Gegenüber fast schon nicht mehr.

STADTGEFLÜSTER
Demaskiert

sabe Siegen. Wenn man sich zu Anfang der Pandemie irgendwo mit halben Gesichtern auf der Straße traf, hat wirklich jeder diesen Maskenwitz gemacht. „Man erkennt sich ja gar nicht mehr“, haben immer alle gesagt. „Unter diesen Masken.“ Und es stimmt ja auch. Diese ganze Mikrokommunikation von Mündern ist wichtig. Aber mensch gewöhnt sich schließlich an alles, manchmal vielleicht sogar ein bisschen zu schnell. Neulich, das war an einem dieser Gutwetter-Tage, an dem die Stühle in der Oberstadt voll...

  • Siegen
  • 08.06.21
Lokales
Unserer Redakteurin ist sehr nach Feiern. Und da ist sie wohl  nicht die Einzige.

STADTGEFLÜSTER
Anständig ausrasten

sabe Siegen. Man wird ja wohl noch träumen dürfen, vielleicht auch müssen. Von einem „Danach“. Sonst frisst einem die Pandemie die Lichtblicke weg, sonst wird man schlussendlich noch völlig lethargisch. Und es gibt ja auch etwas Schimmerndes am Ende des Tunnels. Ganz zauberhaft klingt das Zahlenwerk, dass mit sinkenden Inzidenzen in ferner Zukunft auch von Isle of Sky (Lieblingscocktail) in den Innenräumen einer Bar in der Oberstadt erzählt. Mir ist sehr nach Feiern. Und da bin ich nicht die...

  • Siegen
  • 01.06.21
Lokales
Entgegen der Annahme, dass die Schnelltestpflicht den Siegener Gastronomen eine weitere Durststrecke bescheren würde, setzte sich der Drang zum Draußen-Drink durch.

STADTGEFLÜSTER
Herb, aber nicht bitter

Am Wochenende hielten viele Menschen ihr frisch Gezapftes in die Kamera und symbolisierten damit einen Neuanfang. Man könnte die Gegenwart und die sich verändernde Gestalt der Welt, in der wir heute leben, am Beispiel eines einzigen Kaltgetränks erklären: einem frisch gezapften Bier. Fotos von gleichmäßig verteilten Schaumkronen vor farblich abgestimmtem Hintergrund im milden Licht eines sonnigen Samstagnachmittags eingefangen von einer Smartphonekamera in Siegens Innenstadt spülten nämlich am...

  • Siegen
  • 27.05.21
Lokales
Der Sonnengruß auch „Sonnengebet“ oder „Gruß an die Sonne“ genannt, ist eine Abfolge von zwölf Yogahaltungen.

STADTGEFLÜSTER
Sonnengruß fürs servierte Schnitzel

sabe Siegen. Der Sonnengruß auch „Sonnengebet“ oder „Gruß an die Sonne“ genannt, ist eine Abfolge von zwölf Yogahaltungen, die dynamisch, das heißt im Atemrhythmus, ineinander übergehend, geübt werden. Der Sonnengruß eignet sich wunderbar als Aktivierungsübung am Morgen. Zugegeben, ich war nie so eine Yoga-Tante und habe das immer für ziemlichen Quatsch gehalten. Mit Mitmenschen, die sich Montagmorgens vor der Arbeit anmutig auf ihre Matte geschwungen haben, konnte ich immer wenig anfangen....

  • Siegen
  • 18.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.