Stadtgeschichte

Beiträge zum Thema Stadtgeschichte

LokalesSZ
Die Gruft der Familie Kreutz gehört zu den ersten, die bereits saniert wurden.
8 Bilder

Unterwegs mit Stadtführerin Ingrid Heinz
Lindenbergfriedhof: Diese Gruften erzählen Geschichten

js Siegen. "Geschichte ist ein einziges großes Puzzlespiel." Ingrid Heinz liebt es, sich darauf einzulassen, Steinchen für Steinchen zusammenzusetzen, sie immer wieder aus einem neuen Blickwinkel, in anderen Zusammenhängen zu betrachten. Auf dem Lindenbergfriedhof führt die Siegener Stadtführerin an diesem Nachmittag eine Gruppe interessierter Besucher zu ausgewählten Grabstätten − und kommt aus dem Erzählen nicht heraus. Stunden-, ja tagelang könnte sie darüber berichten, was sich allein aus...

  • Siegen
  • 08.05.22
LokalesSZ
Die Bruchstraße in Olpe vor 25 Jahren. Damals von Ampeln regelrecht gespickt, reiht sich heute Kreisverkehr an Kreisverkehr.

Aus dem SZ-Archiv vom Januar 1997
Als die Rinderseuche kam

win Olpe. Ein Blick ins digitale Archiv der Siegener Zeitung von vor 25 Jahren erinnert an Geschehnisse, die zum Teil Auswirkungen bis heute haben, zum Teil schon längst vergessen sind. So ist es in diesem Januar genau 25 Jahre her, dass der Caritas-Kreisverband das Olper Kolpinghaus verließ und seine neue Geschäftsstelle im ehemaligen Landschulheim in Rhode eröffnete. Seitdem hat der Verband seinen Hauptsitz an der Alten Landstraße – allerdings nicht mehr auf Dauer: Da der Standort förmlich...

  • 22.01.22
LokalesSZ
Die Millionärsgräber auf dem kath. Friedhof werden beim historischen Weg durch Kirchen eine Sonderrolle einnehmen.

Kirchener Stadtgeschichte
Historischer Weg ist auf der Zielgeraden

thor Kirchen. „Am Ende wird eh immer alles gut.“ So würde es jetzt Comedian Bastian Bielendorfer ausdrücken, hätte er dieses Projekt in der Stadt Kirchen vor Augen. Es geht um den historischen Weg, an dem der Heimatverein schon seit vielen Jahren tüftelt. Und mag in Zeiten einer Pandemie doch nach wie vor vieles ungewiss sein, so darf man verhalten optimistisch sein, dass diese dauerhafte Erinnerung an Kirchens große Vergangenheit noch in diesem Jahr etabliert wird. Davon ist Sven Wolff...

  • Kirchen
  • 13.01.22
LokalesSZ
Stellten den neuen Bild- und Dokumentarband der Olper Stadtgeschichte vor (sitzend, v. l.): Josef Wermert, Dr. Hans-Bodo Thieme, Günther Becker, (stehend, v. l.): Amtsleiter Ingo Sondermann, Peter Weber, Gerhard Burghaus und Stefan Kleine.

Reich illustrierter Bild- und Dokumentarband
Das Prunkstück der Schriftenreihe

win t Es ist das Prunkstück der Schriftenreihe „Olpe – Geschichte von Stadt und Land“: Am Freitag präsentierte Bürgermeister Peter Weber mit sichtbarem Stolz das, was im Untertitel schlicht „Band 4, Teilband 3“ heißt, sich aber im edlen Leineneinband auf über 600 Seiten als wahre Schatztruhe für Menschen entpuppt, die sich auf irgendeine Weise mit der Stadt Olpe und ihren Dörfern verbunden fühlen. Inhaltlich geht es in dem Werk, das von Dr. Hans-Bodo Thieme und Stadtarchivar Josef Wermert...

  • 28.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.