Stadthalle

Beiträge zum Thema Stadthalle

Lokales
Unbekannte haben Teile der Stadthallenfassade beschmiert.

Polizei bittet um Hinweise
Stadthalle Olpe mit Graffiti beschmiert

sz Olpe. Unbekannte haben Teilbereiche der Stadthallenfassade an der Panneklöpperstraße in Olpe zwischen Dienstag um 10 Uhr und Donnerstag um 9.30 Uhr mit Graffiti beschädigt. Sowohl den Eingangsbereich zum Restaurant als auch eine Hauswand besprühten sie mit grüner Farbe. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Stadt Olpe
  • 23.07.21
Lokales
Ob Feiern oder Veranstaltungen: Der Vorhang der Stadthalle Betzdorf öffnet sich im wahrsten Sinne des Wortes langsam wieder. Auf den Neustart nach monatelanger Zwangspause freuen sich auch Steffi Hennemann, Christoph Düber, Julia Wisser und Benjamin Geldsetzer (v. l.).

Bläck-Fööss-Konzert am 17. September
Neustart in Betzdorfer Stadthalle

nb Betzdorf. Die (Inzidenz-)Zahlen gehen runter, die Aktivitäten hoch: Die Gleichung, die der Betzdorfer Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer jetzt aufstellte, gilt natürlich auch für die „gute Stube“: die Stadthalle. Veranstaltungen und Feiern sind wieder möglich – wenn auch selbstredend unter Einhaltung der jeweiligen Corona-Regularien –, deshalb war für Dienstag zu einem Pressegespräch rund um den lange ersehnten Neustart geladen worden. Mit dabei: Benjamin Geldsetzer, Christoph Düber und...

  • Betzdorf
  • 09.06.21
LokalesSZ
Oberhalb von dem Gymnasium, das ohnehin erweitert werden muss, könnte ein Neubau für die Sekundarschule entstehen. Diese Idee brachten jetzt die vier Netphener Fraktionen von CDU, SPD, Grünen und FDP aufs politische Tapet.

Politik plant großen Wurf in Netphen
Diskussion über Neubau von Sekundarschule und Stadthalle

ihm Netphen. Die breite Ratsmehrheit aus CDU, SPD, Grünen und FDP nehmen erneut das Heft des Handelns in die Hand. Sie denken über bauliche Veränderungen bei den Schulen nach: Die Sekundarschule, die jetzt am Kreuzberg liegt, könnte einen Neubau oberhalb des Gymnasiums auf der Haardt bekommen. In das leerstehende Sekundarschulgebäude soll die Grundschule einziehen, die seit vielen Jahren mit zwei Standorten in Obernetphen und Niedernetphen operieren muss. Und als Sahnehäubchen obendrauf soll...

  • Netphen
  • 13.03.21
KulturSZ
Frau Hellenkamp (Jutta Schröder) und Schotty (Oliver Gabbert) in einer Szene der Episode „Nicht über mein Sofa“: „Der Tatortreiniger“ traf beim Publikum in der Betzdorfer Stadthalle auf ein geteiltes Echo.

Berliner Kriminaltheater in Betzdorf
"Tatortreiniger" in der Stadthalle

gum Betzdorf. Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. So auch nicht über die zwei am Dienstagabend in der Stadthalle in Betzdorf aufgeführten kriminalistischen Episoden aus „Der Tatortreiniger“ von Mizzi Meyer. Für ihre Drehbücher zur Fernsehserie „Der Tatortreiniger“ wurde sie mit dem Grimme-Preis 2012 und 2013 ausgezeichnet. Unter der Regie von Wolfgang Rumpf präsentierte das Berliner Kriminaltheater eine Inszenierung, in der Oliver Gabbert als Reinigungskraft Schotty die etwas...

  • Betzdorf
  • 28.10.20
Kultur
Spielte Musik von Strauss, Holst, Dvořák, Gulda, Reich und Bernstein: die Junge Bläserphilharmonie NRW.

Junge Bläserphilharmonie in Stadthalle Olpe
Kreative Vielfalt

pjw Olpe. Unter dem Motto „Little Symphonies“ gastierte die Junge Bläserphilharmonie NRW am Sonntag in Olpes „guter Stube“. Eine Kooperation mit den Lions-Clubs Olpe-Kurköln und Olpe am Biggesee machte es möglich, das Ensemble mit seinen jungen Musikern zwischen 14 und 24 Jahren mit einem abwechslungsreichen und kreativen Programm unter dem Dirigat von Tobias Schütte in der Stadthalle auftreten zu lassen.Eröffnet wurde das Konzert ganz klassisch mit der „Wiener Philharmoniker Fanfare“ von...

  • 28.09.20
LokalesSZ
In der Olper Stadthalle begeisterten am Sonntag Adjiri Odametey und seine Band die 220 Besucher mit afrikanischer Weltmusik. Ursprünglich sollte das Konzert im Stadtpark stattfinden.
2 Bilder

Schlechtes Wetter in Olpe
Picknickkonzert in der Stadthalle

mari Olpe. Aufgrund der schlechten Wetterprognose sah sich das Amt für Stadtmarketing und Kultur gezwungen, das Finale der drei „Picknick-Konzerte“ im Stadtpark mit dem Musiker Adjiri Odametey und Band am Sonntag in die gute Stube der Kreisstadt zu verlegen. Das Unwetter mit Gewitter und Regen traf zwar nicht ein, doch das war im Vorfeld nicht abzusehen, sodass die Entscheidung wegen der Planungen der Bühne und der Technik getroffen werden musste. Schade. Es hätte den kulturinteressierten...

  • Stadt Olpe
  • 31.08.20
Lokales
Was lange währt...: Die umfassende Umgestaltung der Kreuztaler Stadthalle in ein modernes, geräumiges und barrierefreies Bürgerforum soll bald tatsächlich anlaufen. Angesichts der Erweiterungsarbeiten im Schulzentrum wurde der Ursprungsentwurf noch einmal weiter ausgearbeitet.
4 Bilder

"Ein Quantensprung"
Bürgerforum wird teurer - und Ende 2021 fertig

nja  Kreuztal. Anfang des Jahres fand die letzte Veranstaltung in der Kreuztaler Stadthalle statt, die sich bekanntlich in ein deutlich erweitertes, neu konzipiertes und rundum modernisiertes Bürgerforum verwandeln soll. Kulturamt, Schulen und Vereine müssen seither umplanen und ihre Veranstaltungen andernorts durchführen. Getan hat sich in der Stadthalle seit ihrer Schließung bislang herzlich wenig. Wie berichtet, brachte offensichtlich eine weitere europaweite Ausschreibung den ursprünglichen...

  • Kreuztal
  • 13.11.19
LokalesSZ
Gut möglich, dass die Georg-Heimann-Halle bald ausgedient hat. Ein Neubau an gleicher Stelle lohnt sich laut Verwaltung jedenfalls nicht, und um die Mängel zu beheben, müsste die Stadt rund 1,8 Mill. Euro investieren.

Ersatz für Georg-Heimann-Halle
Die Netphener Stadthalle ist marode

sos Netphen. 58 Jahre sind im Regelfall kein Alter, um sich zur Ruhe zu setzen. Anders sieht das bei Gebäuden aus, die nach so langer Zeit häufig im besten Fall sanierungsbedürftig, im schlimmsten Fall abbruchreif sind. So auch die Georg-Heimann-Halle in Netphen. Ihre Zeit als Stadthalle könnte gerade ablaufen, zumindest dann, wenn sich die Politik für einen Neubau entscheiden sollte. Teilweise erhebliche Mängel1961 gebaut, wurde die Georg-Heimann-Halle zuletzt 1993/94 saniert. Vor einem Jahr...

  • Netphen
  • 15.09.19
Lokales
Erster Beigeordneter Thomas Bär (l.) und Bürgermeister Peter Weber (r.) sowie Klarissa Hoffmann von „Olpe Aktiv“ (2. v. l.) stellten die neuen Pächter der Stadthalle, Kerstin Müller und Michael Zimmer, vor. Foto: privat

Neue Gastgeber in der Stadthalle

sz Olpe. Zum 31. Juli läuft der Pachtvertrag zwischen der Kreisstadt Olpe und den Stadthallenwirten Helena Gärtner und Lulzim Deari aus. Doch der Zapfhahn bleibt nicht geschlossen: Nahtlos, am 1. August, beginnt das Pachtverhältnis mit neuen Betreibern (die SZ berichtete exklusiv). Nun ließ die Stadt „die Katze aus dem Sack“ und stellte die neuen Pächter in einer Pressemitteilung vor. Michael Zimmer und Kerstin Müller wollen mit kreativen Ideen und neuen Aktionen frischen Wind in die Stadthalle...

  • Stadt Olpe
  • 01.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.