Stadtverwaltung

Beiträge zum Thema Stadtverwaltung

Lokales SZ-Plus
Das OGS-Angebot in Bad Berleburg hat stets einen Bildungsanspruch. Dazu zählen auch Exkursionen, wie etwa auf diesem Bild ins Backhaus an der Espequelle in Bad Berleburg. Foto: Archiv

Stadt antwortet den Grünen
OGS-Beitragserhöhung ist „zumutbar“

tika Bad Berleburg. Die Elternbeiträge für die Schülerbetreuung an städtischen Grundschulen sollen sich in Bad Berleburg im kommenden Jahr ändern. Konkret bedeutet dies, dass die Kosten steigen – eine Maßnahme, an der die Grünen-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Kritik geäußert hat. Und ein Vorgehen, dass die Stadt Bad Berleburg in einer schriftlichen Stellungnahme verteidigt hat – eine direkte Diskussion war aufgrund der Corona-bedingten Absagen der zuständigen politischen Gremien...

  • Bad Berleburg
  • 01.04.20
  • 241× gelesen
Lokales
In diesem Jahr können sich die Menschen nicht beim Osterfeuer treffen. Foto: Archiv

Corona-Krise macht erfinderisch
Ein virtuelles Osterfeuer für die Stadt der Dörfer?

sz Bad Berleburg. Videokonferenzen in der interkommunalen Zusammenarbeit gibt es bei der Stadt Bad Berleburg nicht nur mit Arnsberg, Menden, Olpe, Soest und der Südwestfalen-Agentur im Projekt „Smart Cities“, sondern auch mit der Stadt Hatzfeld. An der digitalen Sitzung des SAE (Stab für außergewöhnliche Ereignisse) Bad Berleburg am Montag hat der Hatzfelder Bürgermeister Dirk Junker als Gast teilgenommen. Im Bereich der Wasserversorgung und bei der Entwicklung des Ederradwegs arbeiten die...

  • Bad Berleburg
  • 31.03.20
  • 206× gelesen
Lokales
Der Bad Berleburger Bürgermeister Bernd Fuhrmann hat eine Videokonferenz mit den Ortsvorstehern einberufen. Dort wurde von großer Akzeptanz und Disziplin berichtet. In vielen Ortsteilen gibt es auch Hilfsangebote. Foto: Stadt

Berleburger Ortsvorsteher
Viel Verständnis und eine große Hilfsbereitschaft

sz Bad Berleburg. Das Vereinsleben ruht, beim Spaziergang trifft man vereinzelt Paare oder Familien, die Menschen halten Abstand. Die derzeitige Ausnahmesituation stößt in den Bad Berleburger Ortsteilen auf Verständnis und Hilfsbereitschaft. Das ist bei einer Videokonferenz der Verwaltung mit den Ortsvorstehern in dieser Woche deutlich geworden. „Diesen Austausch haben wir kurzfristig angeboten“, erklärt Bürgermeister Bernd Fuhrmann. „Uns war es wichtig, eine Rückmeldung unserer Ehrenbeamten,...

  • Bad Berleburg
  • 27.03.20
  • 590× gelesen
Lokales
Ein gewohntes Bild am Wochenende in Bad Berleburg: Die Stadtpark am Rathaus, der sonst stark frequentiert wird, ist menschenleer.  Foto: Martin Völkel

Einschränkungen in der Corona-Krise
Bad Berleburger halten die Regeln weitestgehend ein

sz Bad Berleburg. Die momentanen Einschränkungen des öffentlichen Lebens sind in Bad Berleburg am Freitagabend ganz überwiegend eingehalten worden. Das hat sich laut Pressemitteilung der Stadtverwaltung aus Kontrollen der Verwaltung sowie der Polizei ergeben. Dieses Ergebnis wurde in der Sitzung des Stabs für außergewöhnliche Ereignisse am Samstag thematisiert. Das Ordnungsamt war mit einer Streife unterwegs und musste demnach lediglich eine kleinere Versammlung im Stadtpark auflösen. Auch aus...

  • Bad Berleburg
  • 23.03.20
  • 231× gelesen
Lokales
Die Stadtverwaltung Bad Berleburg (hier zu sehen ist das Rathaus in der Odebornstadt) hat in den vergangenen Tagen mit Hochdruck daran gearbeitet, ihre Leistungen dauerhaft sicherzustellen. Foto: Archiv

Stadt versucht Risiken zu minimieren
Härtere Einschnitte denkbar in der Corona-Krise

sz Bad Berleburg. Die Stadtverwaltung Bad Berleburg hat in den vergangenen Tagen mit Hochdruck daran gearbeitet, ihre Leistungen dauerhaft sicherzustellen. „Wir müssen davon ausgehen, dass sich das Corona-Virus auch bei uns mehr und mehr ausbreitet“, wird Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann in einer Pressemitteilung zitiert. Und weiter: „Deshalb bereiten wir uns bestmöglich vor und stellen unsere Arbeit so um, dass wir Risiken vermeiden und gleichzeitig als Verwaltung handlungsfähig...

  • Bad Berleburg
  • 21.03.20
  • 281× gelesen
Lokales
Ein fast schon gewohntes Bild in diesen Tagen: Die Spielplätze im Bad Berleburger Stadtgebiet sind gesperrt – das wird nicht immer gleich von allen Mitbürgern so akzeptiert.  Foto: Stadt

Einschränkungen in der Corona-Krise
Stadtverwaltung informiert die Einzelhändler

sz Bad Berleburg. Wer darf nicht mehr öffnen? Wer darf? Und unter welchen Umständen und wie lang? Der Donnerstag stand für die Mitarbeiter der Stadt Bad Berleburg laut Pressemitteilung ganz im Zeichen der Information des Einzelhandels und der Lokale, die von der Allgemeinverfügung des Kreises Siegen-Wittgenstein betroffen sind. Vier Mitarbeiter waren dazu in der Stadt unterwegs, die Reaktionen der betroffenen Händler und Betreiber waren laut Verwaltung ruhig und besonnen. Wie bereits berichtet,...

  • Bad Berleburg
  • 20.03.20
  • 681× gelesen
Lokales
Wer ein dringendes Anliegen hat, muss sich zunächst telefonisch oder per E-Mail im Berleburger Rathaus melden und einen Termin vereinbaren. Foto: Archiv

Fuhrmann schwört auf Einschränkungen ein
„Für Corona-Partys oder ähnliches ist nicht die Zeit“

sz Bad Berleburg. Die Ausbreitung des Corona-Virus wirkt sich nach und nach auf alle Lebensbereiche aus. Der Berleburger Bürgermeister Bernd Fuhrmann appelliert an alle Bürger, die Einschränkungen zu akzeptieren: „Wir alle müssen unsere persönlichen Interessen zumindest eine Zeitlang zurückstellen – im Interesse aller, gerade aber für die ältere Bevölkerung, für Menschen mit Vorerkrankungen und für das Gesundheitssystem, das wir nicht überlasten dürfen.“ Für eine „Jetzt-erst-Recht“-Haltung hat...

  • Bad Berleburg
  • 19.03.20
  • 310× gelesen
Lokales
Das Rathaus der Stadt Bad Laasphe ist ab sofort bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Vorsichtsmaßnahme soll zur Eindämmung der weiteren Verbreiterung des Corona-Virus beitragen. Foto: Archiv

Schließung wegen Corona-Krise
Kein Publikumsverkehr mehr im Laaspher Rathaus

sz Bad Laasphe. Das Rathaus der Stadt Bad Laasphe ist ab sofort bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Vorsichtsmaßnahme soll zur Eindämmung der weiteren Verbreiterung des Corona-Virus beitragen. Bei Fragen oder Anliegen sind die Mitarbeiter aber natürlich weiterhin telefonisch oder via E-Mail zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar. Die zentrale Telefonnummer lautet Tel. (02752) 909-0, die zentrale E-Mail-Adresse post@bad-laasphe.de. Durchwahlen oder E-Mail-Adressen sind...

  • Bad Laasphe
  • 19.03.20
  • 388× gelesen
Lokales
Aufgrund akuter Einsturzgefahr mussten insgesamt drei Fußgänger- und Radfahrbrücken aus Holz im Stadtgebiet von Bad Laasphe abgerissen werden, darunter auch die Verbindungsbrücke zwischen Ditzroder Weg und Gennernbach, in unmittelbarer Nähe zum Wabach-Bad.      Foto: Stadt

Drei Fußgängerbrücken sind komplett abgerissen

sz Bad Laasphe. Aus Sicherheitsgründen sind kürzlich insgesamt drei Fußgänger- und Radfahrbrücken im Stadtgebiet von Bad Laasphe abgerissen worden. „Die Holzbrücken waren von einem Ingenieur-Büro auf ihre Verkehrssicherheit und Standfestigkeit geprüft und als einsturzgefährdet eingestuft worden“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Bad Laasphe. Konkret handelt es sich um die Brücke am Verbindungsweg zwischen Ditzroder Weg und Gennernbach in unmittelbarer Nähe zum Wabach-Bad, um eine...

  • Bad Laasphe
  • 13.02.20
  • 381× gelesen
Lokales SZ-Plus
Im Bad Laaspher Rathaus wird der Gürtel enger um den Haushaltssäckel geschnallt. Die Stadt beobachtet besonders die Entwicklung der Kreisumlage „mit großer Sorge“, wie es heißt. Foto: Holger Weber
2 Bilder

Haushaltsplan 2020 in der Lahnstadt
Gürtel wird in Bad Laasphe nochmals enger geschnallt

howe Bad Laasphe. In der letzten Ratssitzung hatte Kämmerer Manfred Zode die alten Holz-Unterkünfte in der Bad Laaspher Stockwiese noch auf der Agenda der Investitionen im Haushaltsplan 2020 gehabt. 170.000 Euro sollten bereitgestellt werden, um die maroden Buden abzureißen und den Asylbewerbern mindestens eine ähnlich komfortable Unterkunft zu bieten wie im Thüringer Weg. Allerdings: In dem aktuell im Internet veröffentlichten Haushaltsplan fehlt die Maßnahme. Begründung: „Es ist richtig, dass...

  • Bad Laasphe
  • 05.01.20
  • 179× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Wie es mit dem Eins-A-Areal weitergehen könnte, darauf gibt es Anfang November Antworten.

Ergebnisse vor Vorstellung
Eins-A-Areal: Ergebnisse ab dem 7. November öffentlich

sz/vö Bad Berleburg. Die Stadt Bad Berleburg hat in den vergangenen Monaten laut Pressemitteilung mehrere Maßnahmen angestoßen, um Bewegung in das Thema des Eins-A-Areals an der Schulstraße zu bringen. Die Ergebnisse werden am Donnerstag, 7. November, gebündelt vorgestellt. Was wünschen sich Bürger auf dem Gelände des ehemaligen Eins-A-Markts in Bad Berleburg? Das war das Thema einer Untersuchung, die Prof. Dr. Hanna Schramm-Klein von der Universität Siegen mit ihrem Team durchgeführt hat....

  • Bad Berleburg
  • 23.10.19
  • 213× gelesen
Lokales SZ-Plus
An der Städtischen Grundschule in Bad Laasphe wird es auch künftig Handtuch- und Toilettenpapier für die Kinder geben, stellt die Stadt klar. Foto: Björn Weyand

Stadt weist Behauptungen zurück
Schule erhält auch künftig genügend Handtuchpapier

bw Bad Laasphe. Ein Post im sozialen Netzwerk machte am Dienstagvormittag in Bad Laasphe schnell die Runde – und sorgte für heiße Diskussionen. Offenbar ein Elternteil berichtete darüber, dass die „Stadt laut Haushaltsplan kein Geld mehr hat, um den Kindern in der Schule Toilettenpapier und Handtuchpapier zur Verfügung zu stellen“. Eltern würden daher gebeten, den Kindern kleine Handtücher und Toilettenpapier mit in die Schule zu geben, hieß es weiter. Und abschließend fragte der Verfasser:...

  • Bad Laasphe
  • 25.09.19
  • 277× gelesen
Lokales SZ-Plus
Auf dem Didoll bei Richstein hat ein Forstunternehmen massive Schäden auf der Straße hinterlassen. Ortsvorsteher Michael Sittler und die SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung fordern nun eine klare Regelung für die Behebung der Schäden.

Straßenschäden durch Forstfahrzeuge
SPD-Antrag: Verursacher sollen Zeche zahlen

tika Richstein. Der Wald in Wittgenstein befindet sich im Wandel. Schon in wenigen Jahren ist das Gros der Fichten schlichtweg nicht mehr als Totholz – und damit auch aus dem Forst verschwunden. Der Borkenkäferbefall zieht seine Kreise. Immerhin rund 80 Prozent des Bestandes im Altkreis stellen bislang Fichten dar. Entsprechend gehen derzeit zahlreiche Forstarbeiten mit schwerem Gerät über die Bühne – und damit entstehen letztlich vermehrt Schäden auf den Straßen. Betroffen davon ist derzeit...

  • Bad Berleburg
  • 24.09.19
  • 339× gelesen
Lokales SZ-Plus
Wolfgang Grund (r.) sprach am Mittwoch mit den anwesenden Dorfbewohnern von Stünzel über die künftigen Standorte der Straßenlaternen, die in Kürze ausgetauscht werden sollen. Das Gespräch war Teil der Reihe „Bürgermeister vor Ort“. Foto: Björn Weyand

Bürgermeister beim Dorfrundgang
Stünzel findet Anschluss an die digitale Autobahn

bw Stünzel. Kontrastprogramm erlebte der Berleburger Bürgermeister Bernd Fuhrmann in den vergangenen beiden Tagen: Von Berlin zog er quasi direkt durch nach Stünzel – von der Bundeshauptstadt in das 54-Seelen-Dorf. Und trotzdem gelang es dem Rathaus-Chef bei seinem Dorfrundgang, eine Verbindung herzustellen, denn in Berlin hatte er eine Förderurkunde für das Projekt „Smart City“ erhalten, in Stünzel läuft der Breitband-Ausbau derzeit auf vollen Touren. Die Digitalisierung müsse bei den Menschen...

  • Bad Berleburg
  • 05.09.19
  • 301× gelesen
Lokales
Sieben Entwürfe gab es, Nicole Gerlach und Vanessa True überzeugten die Jury mit ihrem Entwurf (Bildmitte) und landeten auf dem 1. Platz.
4 Bilder

Architekturstudenten entwerfen Modelle für Radwanderbrücke
Goldene Brücken für mehr Sicherheit für Radfahrer

tika Bad Laasphe. In Stein gemeißelt ist längst nichts. Vielmehr ging es darum, mehr als nur Luftschlösser zu bauen. Und deshalb hat die Stadt Bad Laasphe mit der Universität Siegen kooperiert und einen Wettbewerb zum Entwurf einer Radwanderbrücke für die Lahnstadt initiiert. Insgesamt 13 Bachelorstudenten der Fachrichtung Architektur hatten in der Folge sieben Modelle erarbeitet, die zumindest theoretisch alle Vorgaben zur Realisierung erfüllen. Denn bereits seit längerer Zeit existiert die...

  • Bad Laasphe
  • 17.07.19
  • 450× gelesen
Lokales
Olga Root bekam eine der ersten Notfalldosen im Rahmen einer Rentenberatung im Bad Berleburger Rathaus. Überreicht wurde sie durch Bürgermeister Bernd Fuhrmann sowie Holger Homrighausen und Christian l’Hiver (v.l.) vom Bürger- und Seniorenservice der Stadt. Foto: Stadt

Für den Ernstfall
Notfalldose im Berleburger Rathaus

sz Bad Berleburg. Die kleine, grüne Dose mit allen wichtigen Informationen für den Notfall ist jetzt auch im Bad Berleburger Rathaus erhältlich. Auf einem Info-Blatt in der Notfalldose können alle relevanten Daten eingetragen werden, die Dose wird anschließend im Kühlschrank aufbewahrt. Dort können Retter sie im Notfall schnell finden. „Im Ernstfall kann das wertvolle Zeit sparen“, betonte Bürgermeister Bernd Fuhrmann. Er überreichte die Notfalldose jetzt offiziell an Olga Root, die im Rahmen...

  • Bad Berleburg
  • 04.06.19
  • 133× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.