Start

Beiträge zum Thema Start

SportSZ
Der Skeleton-Weltcup-Auftakt in Innsbruck-Igls lief für die Brachbacherin Jacqueline Lölling (Archivbild) alles andere als wunschgemäß.

Auftakt in Innsbruck-Igls
Jacqueline Lölling: Holpriger Start in den Weltcup

ubau Innsbruck-Igls. Den Start in die Weltcup-Saison hat sich Jacqueline Lölling buchstäblich anders vorgestellt. Im Auftaktrennen in Innsbruck-Igls kam der „Jacka“-Express weder im ersten noch im zweiten Lauf wie gewünscht auf Touren, so dass sich die dreimalige Weltmeisterin aus Brachbach mit dem 11. Platz begnügen musste. Für die Vize-Olympiasiegerin von 2018 reichte es zum ersten Mal in ihrer Karriere nicht zu einer Weltcup-Platzierung in den Top Ten. Löllings Rückstand auf die Siegerin...

  • Siegen
  • 19.11.21
SportSZ
Die Spieler der Sportfreunde Siegen (weiße Trikots) und des TuS Erndtebrück (blaue Trikots) wissen immer noch nicht, in welchem Modus die Saison 2021/22 der Fußball-Oberliga Westfalen Saison gespielt wird.

Abstimmung über Spielmodus
Fußball-Oberliga Westfalen: Weiter alles offen!

ubau Siegen/Erndtebrück. Das hatten sich Manfred Schnieders (Vizepräsident Amateurfußball des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen) und Reinhold Spohn (Staffelleiter Oberliga Westfalen) sicherlich anders vorgestellt. Die beiden Verbandsvertreter hatten die Verantwortlichen der 21 Oberliga-Vereine am Donnerstagabend zu einer Videokonferenz geladen, in der sie Tendenzen ausloten wollten, welchen Spielmodus die Klubs für die Saison 2021/22 bevorzugen. Zur Auswahl standen zwei Varianten....

  • Siegen
  • 17.06.21
Sport
Unverdrossen zum Firmenlauf: Die heimischen Laufsportler, hier symbolisch die ersten Starter am Dienstagabend, lassen sich vom Coronavirus nicht unterkriegen und absolvieren in diesem Jahr unter besonderen Voraussetzungen ihr ganz persönliches Rennen.
36 Bilder

Schon rund 5000 Anmeldungen (mit Foto-Galerie)
Historischer Siegerländer Firmenlauf gestartet

ubau Siegen. Geht nicht, gibt’s nicht: Kaum ein anderer Organisator von Sportveranstaltungen in der Region erfüllt diesen Leitspruch so sehr mit Leben wie Martin Hoffmann. Und so hat sich der umtriebige Eiserfelder auch von den corona-bedingten Einschränkungen für sportliche Großveranstaltungen nicht entmutigen lassen und es zusammen mit seinem Helfer-Team geschafft, den Siegerländer AOK-Firmenlauf auch in diesem Jahr stattfinden zu lassen – wenn auch unter ganz anderen Bedingungen als...

  • Siegen
  • 23.06.20
Lokales
In nur vier Wochen wurde aus der Idee ein konkretes Projekt: Bernd Eichert, Christoph Schürholz, Bernd Buchen, Steffen Schlabach, das Ehepaar Birgit und Holger Lorenz sowie Tobias Belke (v. l.) freuen sich, dass der Anhänger auf die Reise geht.
5 Bilder

Ein Anhänger rollt als Dankeschön durch Deutschland
OE-TY 200 geht auf große Tour

soph Hof Siele. Er hat das Kennzeichen OE-TY 200 und ist am Montag von Hof Siele aus auf seine große Tour gegangen: Der Anhänger, mit dem Landwirte in ganz Deutschland den Verbrauchern für ihre Unterstützung „Danke“ sagen wollen (die SZ berichtete). Danke dafür, dass derzeit sehr viel mehr regional gekauft wird, so Steffen Schlabach aus Hünsborn und das Ehepaar Birgit und Holger Lorenz aus Hespecke, die die Idee gemeinsam entwickelt haben. Von den ersten Überlegungen bis zum Start der Reise...

  • Stadt Olpe
  • 04.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.