Statistik

Beiträge zum Thema Statistik

Lokales
Noch muss man keine Angst haben, dass der Kreis Altenkirchen „ausstirbt“. Dass hier noch genug Menschen leben, zeigte sich immer bei großen Veranstaltungen wie dem Barbarafest in Betzdorf. Foto: SZ-Archiv
2 Bilder

Relativ stabile Bevölkerungszahlen
So schnell stirbt der Landkreis Altenkirchen nicht aus

thor  Kreis Altenkirchen. Eines steht fest: Zuletzt sind im Landkreis Altenkirchen deutlich mehr Fichten als Einwohner verschwunden. Und das mag nicht nur daran liegen, dass der Mensch immun gegen den Borkenkäfer ist, sondern weil er vielmehr die eine oder andere Gemeinde als durchaus lebenswert empfindet. Von einem Ausbluten der Region kann jedenfalls weiterhin keine Rede sein – das belegen auch die neuesten Zahlen. Wie gestern kurz auf der Landespolitik-Seite der SZ berichtet, ist im Jahr...

  • Betzdorf
  • 03.07.19
  • 422× gelesen
Lokales
Ist der Tisch in dieser Art gedeckt, ist noch alles im Lot. Doch im AK-Land wurden im vergangenen Jahr 300 Ehen geschieden.

245 Kinder betroffen
2018 gab’s 300 Scheidungen im AK-Kreis

sz/dach Kreis Altenkirchen. Vier Prozent weniger Scheidungen: Das registrierten die rheinland-pfälzischen Familienrichter im vergangenen Jahr. 8025 waren es summa summarum zwischen Betzdorf und Bad Bergzabern. Zu Beginn der 2000er Jahre lag die Zahl der Scheidungen pro Jahr noch bei über 10 000. Das weist das Statistische Landesamt mit Sitz in Bad Ems in einer aktuellen Veröffentlichung aus. Dass auch alte Liebe rosten kann, belegt die Zahl 1349: So viele Paare hatten bereits silberne...

  • Betzdorf
  • 12.06.19
  • 145× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.