Stau

Beiträge zum Thema Stau

Lokales
Auf den heimischen Autobahnen gab es über die Ostertage mehr Stau als im Vorjahr. Vom Niveau der Jahre vor der Pandemie war das Verkehrsuafkommen aber weit entfernt.

Vom Normalzustand aber weit entfernt
Mehr Osterstau als im Vorjahr

juka Siegen/Olpe. Zwar hat sich die Prognose des ADAC, dass es auf den heimischen Autobahnen über die Osterfeiertage wieder deutlich ruhiger zugehen wird als in Zeiten vor der Pandemie bestätigt, trotzdem war doch wieder deutlich mehr los als im Vorjahr. Trotzdem hielt sich die Zahl der Verkehrsstörungen und vor allem der Staulängen laut des Automobilclubs in Grenzen. Während der Osterferien kam es laut ADAC zu 6646 Staumeldungen. Das sind 30 Prozent weniger als in den letzten „normalen“...

  • Siegen
  • 14.04.21
  • 157× gelesen
Lokales
Die verschneite A45 in  Höhe Wilnsdorf: In Fahrtrichtung Dortmund steht alles still.
4 Bilder

Keine Besserung auf der A45 (2. Update)
14 Zentimeter Neuschnee in Irmgarteichen

mir Siegen/Olpe. Das hat es fast noch nie gegeben: 14 cm Neuschnee in Irmgarteichen am Dienstag nach Ostern. SZ-Leser Heinz Wagener kann sich erinnern, nur im Spätwinter 1958 und im März 1978 habe es ähnliche Schneeverhältnisse gegeben. Die A45 ist weiterhin fast komplett dicht Auf der A45 hat es - Stand 12.15 Uhr - noch keine durchgreifende Besserung gegeben. Zwischen Freudenberg und Siegen-Süd stauen sich Lkw und Pkw fast komplett, in Richtung Norden ist der Verkehr zeitweise langsam in...

  • Wilnsdorf
  • 06.04.21
  • 11.919× gelesen
Lokales

Lkw-Durchfahrtsverbot möglich
Neue Kita bringt mehr Verkehr ins Spiel

js Allenbach. Das Gymnasium Stift Keppel würde nur zu gern mit dem Feiern zu seinem 150-Jährigen beginnen, die Grundschule (zunächst kommunal, inzwischen in freier Trägerschaft) ebenfalls seit Jahrzehnten – und in Kürze soll eine dritte pädagogische Einrichtung die Nachbarschaft ergänzen, die Kita Hannes soll auf dem Gelände des früheren Freibads ein neues, dauerhaftes Zuhause finden. Verschärft das nicht ohnehin schon vorhandene Verkehrsprobleme? Die Hilchenbacher SPD befürchtet genau das und...

  • Hilchenbach
  • 30.03.21
  • 104× gelesen
Lokales
Ein Rettungshubschrauber musste am Dienstagmittag auf der HTS landen.

Rettungswagen bleibt liegen
Rettungshubschrauber landet auf der HTS

kaio Kreuztal/Krombach. Weil ein Rettungshubschrauber auf der Hüttentalstraße landen musste, musste die Trasse zwischen den Anschlussstellen Kreuztal und Krombach am Dienstagmittag für rund 30 Minuten voll gesperrt werden. Grund für die Aktion war ein liegengebliebener Rettungswagen einer Siegener Hilfsorganisation, der mit einem Patienten auf der Hüttentalstraße in Richtung Olpe unterwegs war. Rettungswagen bleibt auf der HTS liegen Der Fahrer des Rettungswagens hatte eine leichte...

  • Kreuztal
  • 16.03.21
  • 3.977× gelesen
Lokales
Aufgrund von Arbeiten an der Taumittelsprühanlage der A45 zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach läuft der Verkehr am Mittwoch zwischen 8 und 15 Uhr nur einspurig.

Zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach
A45 nur einspurig

sz Wilnsdorf/Haiger. Aufgrund von Arbeiten an der Taumittelsprühanlage der A45 zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach läuft der Verkehr am Mittwoch zwischen 8 und 15 Uhr nur einspurig an der Wanderbaustelle vorbei. Das teilte die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Westfalen, am Dienstag mit. Verkehrsteilnehmer sollten eine Verzögerung einplanen.

  • Wilnsdorf
  • 09.03.21
  • 149× gelesen
Lokales
Die Route 57 wird weiterhin heiß diskutiert.

Aktionsgemeinschaft Rothaargebirge zur Route 57
„Tricksereien des CDU-MdB Volkmar Klein“

sz Siegen. Auf die umfangreiche Berichterstattung zu der Route 57 hat jetzt auch die Aktiongemeinschaft Rothaargebirge reagiert. In der Pressemitteilung betont die Aktionsgemeinschaft, dass keineswegs 40.000 Einwohner des Wittgensteiner Landes eine Schnellstraße wünschen, wie die Befürworter den Eindruck erwecken. In dem Schreiben heißt es: „Regelmäßig lässt sich der Erndtebrücker Rat über den Sachstand zum Bau der Ortsumgehung berichten. Dabei scheint die Erwartung der Mitglieder sehr von...

  • Siegen
  • 25.01.21
  • 517× gelesen
Lokales
Im Streit um die Route 57 wird rhetorisch ausgerüstet. Jetzt meldet sich der Verein mit scharfer Kritik zu Wort.

"Aushöhlung unserer Demokratie"
Verein Route 57 äußert scharfe Kritik

sz Siegen/Bad Berleburg. „Der Ärger und der Unmut in der Kommunalpolitik über die langen Zeitabläufe in der Planung der Route 57 sind für uns absolut nachvollziehbar. Ständiges Vertrösten lässt das Vertrauen in das Weiterkommen bei der besseren Verkehrsverbindung zwischen Wittgenstein und dem Siegerland schwinden“, erklärt der Vorsitzende von Route 57., Christian F. Kocherscheidt, mit Blick auf die jüngste Diskussion im Bauausschuss der Gemeinde Erndtebrück. "Zählen 40 000 Wittgensteiner...

  • Siegen
  • 22.01.21
  • 614× gelesen
Lokales
Verrutschte Ladung auf einem Lkw muss wieder gerichtet werden. Das Kreuz Olpe-Süd ist aktuell gesperrt.

Ladung auf Lkw am Kreuz Olpe-Süd verrutscht
Auffahrt in Richtung Dortmund gesperrt

kaio Gerlingen. Verrutschte Ladung auf einem Lastwagen am Kreuz Olpe-Süd sorgt aktuell für eine Sperrung der Auffahrt in Richtung Dortmund. Ein Bergungsunternehmen ist mit einem Kran im Einsatz, um die Ladung wieder zu richten und neu zu sichern. Im Kurvenbereich war die schwere Ladung trotz Ladungssicherung zur Seite gekippt. Da das Gespann so nicht weiterfahren konnte, war die aufwendige Aktion notwendig. Ein Mitarbeiter vom Landbetrieb Straßen NRW gab in Absprache mit dem Bergungsunternehmen...

  • Wenden
  • 18.01.21
  • 942× gelesen
LokalesSZ
Hier soll das neue Amazon-Verteilzentrum entstehen.

Bedingungen des Amazon-Projekts
"Arbeit für weniger Qualifizierte ist wichtig"

hobö Gerlingen. „Uns ist bewusst, dass unser Vorhaben nicht auf Gegenliebe trifft.“ Torsten Freers, Projektverantwortlicher von Amazon für die geplante Errichtung eines Verteilzentrums des Online-Versanhändlers in Gerlingen, wusste schon vor der digitalen Informationsveranstaltung am Mittwochabend vom Widerstand seitens der Gemeindeverwaltung Wenden, der Lokalpolitik und insbesondere vielen Gerlinger Bürgern. Wie ausführlich berichtet, fußt die ablehnende Haltung vor allem auf dem zusätzlichen...

  • Wenden
  • 08.01.21
  • 1.497× gelesen
Lokales
Der Wagen von den Blauröcken aufwändig hochgebockt werden, da im Bereich der Benzinleitung immer wieder kleinere Flammen aufloderten
2 Bilder

Stau auf der Sauerlandlinie
A 45: Pkw-Brand sorgt für Stillstand

kay Haiger/Würgendorf. Wer am Samstagnachmittag auf der A45 in Richtung Süden unterwegs war musste Geduld mitbringen. Der Fahrer eines BMW, der in Richtung Süden unterwegs war, bemerkte während der Fahrt, in Höhe der Anschlussstelle Haiger-Burbach, aufsteigenden Qualm aus dem Frontbereich seines Wagens. Geistesgegenwärtig hielt er sein Fahrzeug an und sorgte dafür, dass seine Mitfahrer sich mit ihm zusammen hinter der Seitenschutzplanke in Sicherheit brachten. Geduldsprobe Er informierte die...

  • Siegen
  • 02.01.21
  • 2.344× gelesen
LokalesSZ
Die Ortsvorsteher von Heisberg und Lindenberg, Wolfgang Berg (l.) und Arno Krämer, plädieren für einen Kreisverkehr am Seelbacher Weiher.

Heisberg und Lindenberg: Straßen NRW will die Ampel
Ortsvorsteher bestehen auf Kreisverkehr

nja Heisberg/Lindenberg. Kreisverkehr statt Ampel – diese Variante am Knotenpunkt „Freiheit“ beim Seelbacher Weiher, wo L 562 (Siegener Straße) und L 565 (Heisberger Straße) aufeinandertreffen, wird es erst einmal nicht geben. Der Landesbetrieb Straßenbau lehnt den Antrag der beiden Ortsvorsteher von Lindenberg und Heisberg ab. Aus unterschiedlichen Gründen. Hoffnung auf verbesserten VerkehrsflussArno Krämer und Wolfgang Berg versprechen sich von besagtem Kreisel hingegen einen deutlich...

  • Freudenberg
  • 02.12.20
  • 476× gelesen
Lokales
Schwerer Unfall am Kreuz Olpe-Süd.

Stau nach Unfall auf der A4 (Update)
Mazda-Fahrer überschlägt sich

kaio Olpe. Ein 42-jährigerer Mazda-Fahrer ist am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der A4 schwerstverletzt worden. Wie die Autobahnpolizei erklärte, sei er auf der linken Fahrspur unterwegs gewesen und habe zwei Autos überholt. Auf er schneeglatten Fahrbahn kam er dann aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit beim Fahren auf die rechte Spur in Rutschen. Dort drehte sich der Pkw mehrfach. In der Böschung überschlug sich der Mazda und landete auf der Fahrbahn auf dem Dach. Die...

  • Stadt Olpe
  • 30.11.20
  • 6.072× gelesen
LokalesSZ
Dauerbaustelle B 508: Dieser Tage gibt es an gleich zwei Abschnitten (hier in Kredenbach und darüber hinaus in Allenbach) Engstellen, die für lange Staus sorgen.

Ausbau der B 508 im Ferndorftal kostet jede Menge Nerven
Geduldsfaden bekommt weitere Risse

js Kredenbach/Allenbach. Die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd (VWS) haben die weiße Fahne gehisst. Angesichts der derzeitigen Baustellensituation auf der B 508 im Ferndorftal sei es für ihre Busse schlicht und ergreifend nicht möglich, den Fahrplan einzuhalten. An Pünktlichkeit sei nicht zu denken, vielmehr dürften Verspätungen die Regel sein, bis zu 45 Minuten seien drin. Auch müsse damit gerechnet werden, das komplette Fahrten ausfallen. In Allenbach und Kredenbach hakt esIn der Tat, die...

  • Kreuztal
  • 11.11.20
  • 1.784× gelesen
LokalesSZ
Die Nordknoten-Baustelle wird nun zum Gegenstand politischer Diskussionen. Der Ratsmehrheit fehlt ein erkennbarer Fortschritt.

Kritik an den Verzögerungen
Baustelle am „Nordknoten“ in Bad Berleburg wird zum Politikum

bw/vö Bad Berleburg. Die Baustelle am Bad Berleburger „Nordknoten“ ist für Verkehrsteilnehmer und Anwohner nicht nur ein Ärgernis, sie wird nun auch zu einem Politikum. Für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Montag hatte der scheidende CDU-Fraktionsvorsitzende Eberhard Friedrich einen Antrag gestellt, die Thematik auf die Tagesordnung zu hieven. Anlass dafür gab unter anderem unsere Berichterstattung mit der Nachricht, dass die Baustelle länger als geplant dauern wird. Aller...

  • Bad Berleburg
  • 26.10.20
  • 895× gelesen
Lokales
Durch die Wucht des Aufpralls war das Fahrzeug auf das Dach geschleudert worden.

Zwischen Krombach und Kreuztal
Unfall auf der HTS sorgt für langen Stau

bjö Kreuztal. Auf dem abschüssigen Abschnitt der HTS zwischen Krombach und Kreuztal hat am frühen Freitagabend ein Unfall für einen längeren Stau im Feierabendverkehr gesorgt. Der Fahrer eines Kleintransporters war gegen die rechte Leitplanke gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls war das Fahrzeug auf das Dach geschleudert worden. Die nachfolgenden Autofahrer bildeten eine vorbildliche Rettungsgasse, sodass die Feuerwehreinheiten aus Kreuztal, Krombach, Fellinghausen und Gerlingen schnell zum...

  • Kreuztal
  • 23.10.20
  • 5.348× gelesen
Lokales
Nur weil der Lkw eine Notbremsung einlegte, wurde die Person nicht überfahren.

Sauerlandlinie: Unfall auf der Autobahn
Person steht auf der Fahrbahn

kay Ottingen. Zu schweren Behinderungen im Straßenverkehr kam es am Mittwochnachmittag nach einem Unfall auf der Sauerlandlinie zwischen dem Autobahnkreuz Olpe-Süd und Freudenberg. In Höhe von Ottfingen hatte der Fahrer eines Autotransporters eine Vollbremsung vollzogen, weil eine Person auf der Fahrbahn stand. Lkw kann nicht mehr bremsenDurch die Notbremsung kam es nicht zum Überfahren der Person, die allerdings vom Lkw erfasst und verletzt wurde. Ein nachfolgender Lkw-Fahrer schaffte es...

  • Wenden
  • 14.10.20
  • 1.775× gelesen
LokalesSZ
Ab morgen wahrscheinlich wieder ein gewohntes Bild auf der A 45: Mit dem Start der Herbstferien werden auch die Autobahnen wieder voller.

Herbstferien beginnen
Auf der A45 drohen Staus

juka Siegen.  Am Montag beginnen in Nordrhein-Westfalen offiziell die Herbstferien. Während für viele Familien normalerweise Reisen ins Warme, beispielsweise nach Spanien, Griechenland oder die Türkei auf dem Plan stehen, bleiben die meisten in diesem Jahr doch lieber auf dem Boden (siehe SZ von gestern). Vermehrt werden wohl innerdeutsche Urlaubsziele angesteuert. Das hat auch Auswirkungen auf die Autobahnen. „Der Beginn der Herbstferien wird auch der A 45 wieder Probleme bereiten. Die...

  • Siegen
  • 07.10.20
  • 307× gelesen
Lokales
Vermutlich ohne wirklich auf den rückwertigen Verkehr zu achten, wechselte die 27-Jährige vom rechten auf den linken Fahrstreifen.

27-Jährige verursacht Unfall beim Spurwechsel (Update)
HTS: Unfall fordert fünf Leichtverletzte

+++ Update +++ Eine 27-Jährige fuhr am Montagnachmittag mit ihremRenault auf der HTS in Richtung Eiserfeld. In Höhe der Abfahrt der City-Galerie staute sich der Verkehr auf dem rechten Fahrstreifen zurück, da recht viele Fahrer die HTS an der Abfahrt verlassen und gleichzeitig Fahrzeug aus Richtung Freudenberger Straße auf die HTS auffahren wollten. 27-Jährige wechselt FahrspurVermutlich ohne wirklich auf den rückwertigen Verkehr zu achten, wechselte die27-Jährige vom rechten auf den linken...

  • Siegen
  • 06.10.20
  • 5.279× gelesen
LokalesSZ
Ausweichrouten stillgelegt: An der Bruchstraße wird eine Stützmauer erneuert.
3 Bilder

Baustelle B 508: Schleichwege fallen weg
Es staut sich wieder in Hilchenbach

js Hilchenbach. Die Baustelle an der B 508 in Allenbach hat Folgen – wie stark diese ausfallen, hängt stets von der Uhrzeit ab. Die längste Zeit des Tages läuft es einigermaßen rund und mit verschmerzbaren Verspätungen. Zu den Stoßzeiten aber, insbesondere im Berufsverkehr, wird es extrem nervtötend im Ferndorftal. Das lähmende Stop-and-Go kann mitunter vom Hammerwerk bis in die Stadtmitte reichen. Schleichwege fallen wegDa passt es eigentlich gar nicht so recht ins Bild, dass ausgerechnet...

  • Hilchenbach
  • 01.10.20
  • 1.290× gelesen
Lokales
Ein Unfall auf der Marburger Straße sorgte für Verkehrsbehinderungen.

Marburger Straße
Stau nach Unfall in Ferndorf

kaio/sz Ferndorf. Am Dienstagvormittag kam es auf der Marburger Straße in Ferndorf zu Verkehrsbehinderungen durch einen Auffahrunfall. Zwei Personen sind dabei verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden. Laut Aussage der Polizei hatte es auf der Marburger Straße wegen einer roten Ampel einen Rückstau gegeben.Ein 64-jähriger Lkw Fahrer, der in Richtung Kreuztal unterwegs war, hatte seinen Sattelzug bis zum Stillstand abgebremst. Ein 61-jähriger Fahrer eines Panda hatte...

  • Kreuztal
  • 29.09.20
  • 764× gelesen
Lokales
Der Auffahrunfall zog eine Vollsperrung nach sich.

Von Sonne geblendet
A4 nach Auffahrunfall gesperrt

kaio Gerlingen. Zwei Männer wurden am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der A 4 zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Krombach verletzt. Während der Vollsperrung drehte sich rund 20 Minuten kein Rad mehr auf der Autobahn in Fahrtrichtung Kreuztal. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen war ein 52-jähriger BMW-Fahrer durch die tiefstehende Sonne geblendet worden und hatte deswegen sein Fahrzeug abgebremst. Der Fahrer eines Skoda-Oktavia erkannte dies offenbar zu spät und fuhr ungebremst auf...

  • 09.09.20
  • 217× gelesen
Lokales
Unfall auf der A45 am Kreuz Olpe: Eine Twingo-Fahrerin prallte mit einem Lkw zusammen.

Unfall auf der A45 am Kreuz Olpe
Twingo prallt auf Lkw

kaio Olpe. Rund 10.000 Euro Sachschaden und zähfließender Verkehr waren am Freitagmorgen (4. August) die Folgen eines Verkehrsunfalls auf der A45 am Kreuz Olpe. Laut Aussage der Polizei fuhr eine 19-jährige Twingo-Fahrerin auf dem Beschleunigungsstreifen aus Richtung Olpe und wollte auf die A4 in Richtung Köln auffahren. Beim Fahrstreifenwechsel auf die rechte Fahrbahn prallte sie mit der Fahrerseite gegen die Front eines Lastwagens. Dadurch wurde der Kleinwagen abgewiesen, drehte sich und...

  • Stadt Olpe
  • 04.09.20
  • 437× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.