Steffen Mues

Beiträge zum Thema Steffen Mues

LokalesSZ-Plus
Steffen Mues (CDU) bleibt Bürgermeister im Oberzentrum Siegen.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
Steffen Mues in Siegen souverän wiedergewählt

mir Siegen. Steffen Mues ist ein Mann mit Augenmaß. Selbst gegen 20 Uhr mochte er seinen nie gefährdeten Wahlsieg bewerten. Einziger Kurz-Kommentar: „Es sieht gut aus für mich.“ Schon zu der Zeit führt er unangefochten vor den vier übrigen Bürgermeister-Kandidaten, in keinem Bezirk landet er unter 55 Prozent. Gegen 21 Uhr gibt es in den Reihen der CDU kein Halten mehr, die Fraktionsspitze um Rüdiger Heupel gratuliert dem alten und neuen Bürgermeister der Stadt Siegen mit einem Blumenstrauß. Zu...

  • Siegen
  • 14.09.20
  • 330× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Initiative „sichere Häfen“ fordert die Übernahme von Flüchtlingen aus Lager „Moria“ auf Lesbos - und die Stadt Siegen steht bereit.

Lager „Moria“ auf Lesbos
Siegen will Flüchtlinge aufnehmen

mir Siegen. Die griechische Urlaubsinsel Lesbos steht nicht länger nur für Sommer, Ferien und Erholung, das Großfeuer in der Nacht zum 9. September im lange schon überfüllten Lager für Flüchtlinge stellt alles auf den Kopf – „Moria“ ist gleichbedeutung mit Flüchtlingselend für 12 000 inzwischen evakuierte Menschen.Wo sollen diese Männer, Frauen und Kinder hin? Die Initiative „Seebrücke – schafft sichere Häfen“ bekräftigt seit Monaten ihre Bereitschaft, geflüchtete Menschen zusätzlich...

  • Siegen
  • 10.09.20
  • 1.188× gelesen
ThemenweltenAnzeige
Gemeinsam mit Ihnen und einer starken CDU möchte ich die erfolgreiche Entwicklung, die unsere Stadt in den letzten Jahren genommen hat, weiter gestalten.
Video

Mit Erfahrung, Weitblick und viel Engagement - Ihr Bürgermeister Steffen Mues
Gutes weiter besser machen!

Liebe Wählerinnen und Wähler,politisch mitzuwirken, mich für unsere freiheitliche demokratische Grundordnung einzusetzen, relevante Themen anzupackenund meine eigene Meinung zu vertreten, sind seit meiner Schulzeit die Grundpfeiler, die mein Engagement in der Politik geformt haben. Schon als Schüler trat ich in die CDU ein – eine Entscheidung, die mein Leben immer bereichert hat. Die CDU ist nach wie vor die Partei, die meine Werte anspricht. Sie ist die Partei der Mitte und verbindet...

  • Siegen
  • 02.09.20
  • 147× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auf dem oberen Haardter Berg soll der Science Campus entstehen, ein Laborgebäude als erster Baustein soll möglichst 2021 begonnen werden. Dass dafür Wald gefällt wird, gefällt den Grünen im Rat der Stadt Siegen überhaupt nicht.

Trotz grüner Sorgen
Ja zum Science Campus der Uni Siegen

mir Siegen. Es ist sonnenklar, der aktuelle Bürgermeister und sein grüner Mitbewerber sind Konkurrenten, beide wollen am 13. September bei der Bürgermeisterwahl gewinnen oder wenigstens als Erster durchs Ziel gehen. Anders sind die total konträren Standpunkte zwischen Amtsinhaber Steffen Mues (CDU) und Michael Groß (Grüne) beim Thema „Science Campus“ nicht zu erklären. Groß ging beim ersten Aufschlag in die Vollen: Über Jahre habe die Politik nichts gehört von dem Projekt. Aus heiterem Himmel...

  • Siegen
  • 27.08.20
  • 136× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der städtische Anteil für das Projekt Bunker Burgstraße verdreifacht sich - ist das Vorhaben überhaupt noch umsetzbar?

Bunker Burgstraße in Siegen
Kosten explodieren

mir Siegen. Was waren die Kunst- und Kulturfreunde in der Stadt Siegen froh, ja geradezu euphorisch, als das Projekt Bunker Burgstraße auf die Planungsschiene gehievt wurde. Ein Leuchtturmprojekt. Die lobenden Kommentare wollten kein Ende nehmen. Meilensteine und viele Wege Ganz anders die Grundstimmung am Mittwochabend im Rat, als es darum ging, eben dieses Regionale-Projekt „Zeit.Raum.Region. Erweiterung Siegerlandmuseum Bunker Burgstraße“ für das Bundesprogramm 2021 „Nationale Projekte des...

  • Siegen
  • 27.08.20
  • 1.301× gelesen
ThemenweltenAnzeige
4 Bilder

Siegen gewinnt
Mit Zukunftsvisionen und ordentlich Tatendrang

Die Kommunalwahlen stehen an und dafür bitte ich Sie am 13.09.2020 um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme. Wer mich kennt, der weiß, dass ich ständig den Dialog mit den Siegenerinnen und Siegenern suche und es mir ein Anliegen ist, die Bedürfnisse aufzunehmen, daraus Ideen zu entwickeln und diese dann umzusetzen. Deswegen ist es mein Credo, mit den Menschen zu sprechen, Ihnen zuzuhören, den Dialog anzubieten und in regen Austausch einzutreten. Wer nicht weiß, was vor Ort los ist, arbeitet vorbei...

  • Siegen
  • 27.08.20
  • 263× gelesen
ThemenweltenAnzeige
Siegen befindet sich im Wandel – und es ist großartig zu sehen, was das mit den Menschen macht. Neue Freizeit- und Kulturmöglichkeiten werden gerne genutzt und die Siegenerinnen und Siegener genießen ihre Stadt.

Zeit für Fakten -
Oder in sechs Jahren kann man ganz schön was bewegen!

Vieles ist in Siegen bewegt worden. Eine kleine Leistungsbilanz von 2014 bis heute macht das deutlich: Siegen von der „Platte“ befreit – Siegens Ufer erlebbar gemacht gestalterische Aufwertung der Siegener InnenstadtNeugestaltung Ortsmitte EiserfeldKunstrasenplätze sind in allen Stadtteilen vorhandenvier Freibäder saniert: Kaan-Marienborn, Geisweid, Eiserfeld, SeelbachSchulsanierungen inkl. Toilettenanlagen jedes JahrTransparenz der Ratsarbeit durch Bürger-AppWeißtalhalle in Bürgerhand –...

  • Siegen
  • 24.08.20
  • 512× gelesen
ThemenweltenAnzeige
Wir haben in Siegen viel bewegt – das sieht man am attraktiven Stadtbild, das spürt man an der Heimatverbundenheit der Menschen und nimmt es in der guten wirtschaftlichen Entwicklung wahr. Siegen ist eine Stadt zum Leben, Arbeiten und Wohlfühlen.
Video

Bürgermeister Steffen Mues über die Stadtentwicklung in Siegen
Eine Stadt ist niemals fertig

Viele Dinge befinden sich in Siegen aber auch noch in der Umsetzung. Neue, wichtige Projekte werden hinzukommen – dafür benötigen wir stabile und zukunftsweisende Verhältnisse in der Stadt. Eine Stadt ist niemals fertig, sondern stetig im Wandel.Stadtentwicklungsprozesse in einer Stadt können viele Jahre dauern. Mit dem Einzug der Universität in die Innenstadt hat es einen großartigen Impuls gegeben. Im Moment arbeiten wir mit großer Kraft daran, dass zwei weitere Fakultäten der Uni in...

  • Siegen
  • 21.08.20
  • 443× gelesen
Lokales
Auf dem Podium gab es intensive und lebhafte Debatten.
2 Bilder

Bürgermeisterwahl Siegen
Fünf Kandidaten in direktem Schlagabtausch

cs Siegen. Da soll noch einmal jemand behaupten, Podiumsdiskussionen seien inhaltsleere und langweilige Veranstaltungen. Dass es auch ganz anders geht, bewies gestern Abend die von der Siegener Zeitung organisierte Veranstaltung im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle. Das Politiker-Quintett, das sich um den Chefsessel im Rathaus der Krönchenstadt streitet, lieferte sich einen ebenso aufschlussreichen wie unterhaltsamen und würzigen Schlagabtausch. Vor den Augen von rund 130 Besuchern...

  • Siegen
  • 14.08.20
  • 5.523× gelesen
Lokales
Podiumsdiskussion in der Siegerlandhalle.
Video

Bürgermeisterwahl in Siegen
SZ-Podiumsdiskussion jetzt im Live-Stream

cs Siegen. Der 13. September, jener Sonntag der Kommunalwahlen, rückt immer näher, viel Zeit bleibt den Wählerinnen und Wählern also nicht mehr für ihre Entscheidung. Und das Rennen um das Bürgermeisteramt in Siegen verspricht spannend zu werden:  Melanie Becker (Linke), Michael Groß (Bündnis 90/Grüne), Ingmar Schiltz (SPD) und Henning Zoz (AfD) heißen die Herausforderer von Amtsinhaber Steffen Mues (CDU), der seinen Chefsessel im Rathaus der Krönchenstadt nicht räumen möchte und für eine...

  • Siegen
  • 14.08.20
  • 715× gelesen
LokalesSZ-Plus
"Kommt da noch was Politisches?", fragt der Experte.
2 Bilder

Social-Media-Check zur Kommunalwahl
Steffen Mues (CDU): Es fehlt das Politische

Wie schlagen sich die heimischen Politiker auf Facebook, Instagram & Co.? Die SZ macht mit Medienexperte Constantin Härthe den Check - heute im Fokus: Steffen Mues (CDU). sabe/ap Siegen. Persönliche Inhalte stellt der amtierende Bürgermeister der Stadt Siegen, Steffen Mues (CDU), seinen Followern gerne zur Verfügung. Selfies, Familienurlaub, ein Schnappschuss vom „Krönchen mal aus anderer Perspektive“. „Viel Privates, alles sehr nett“, sagt der Experte. Kaum politische Aussagen bei...

  • Siegen
  • 08.07.20
  • 583× gelesen
Sport
Unverdrossen zum Firmenlauf: Die heimischen Laufsportler, hier symbolisch die ersten Starter am Dienstagabend, lassen sich vom Coronavirus nicht unterkriegen und absolvieren in diesem Jahr unter besonderen Voraussetzungen ihr ganz persönliches Rennen.
36 Bilder

Schon rund 5000 Anmeldungen (mit Foto-Galerie)
Historischer Siegerländer Firmenlauf gestartet

ubau Siegen. Geht nicht, gibt’s nicht: Kaum ein anderer Organisator von Sportveranstaltungen in der Region erfüllt diesen Leitspruch so sehr mit Leben wie Martin Hoffmann. Und so hat sich der umtriebige Eiserfelder auch von den corona-bedingten Einschränkungen für sportliche Großveranstaltungen nicht entmutigen lassen und es zusammen mit seinem Helfer-Team geschafft, den Siegerländer AOK-Firmenlauf auch in diesem Jahr stattfinden zu lassen – wenn auch unter ganz anderen Bedingungen als...

  • Siegen
  • 23.06.20
  • 827× gelesen
Kultur
Kultureller Leuchtturm: das Apollo-Theater Siegen. Die Einrichtung hat sich etabliert – mit allem, was dazugehört. Nun stellen sich zunehmend Fragen nach neuen Wegen und Zielen.

Apollo-Theater Siegen: Perspektiven für Zukunft
Raum für junge Sparte gesucht

ciu/gmz Siegen. Das Apollo-Theater Siegen ist ein Ort gesellschaftlichen Lebens. Dazu gehört, dass nicht „nur“ Theaterstücke aufgeführt und Konzerte gespielt werden, sondern auch, dass es ein Ort ist, an dem Menschen sich treffen und miteinander ins Gespräch kommen. Nicht nur über das Gesehene oder Gehörte, sondern auch über „das Leben“ allgemein. Der Diskurs ist eine der Säulen unserer Demokratie. Dieser Verpflichtung, die sich das Apollo bei der Gründung auf die Fahnen geschrieben hat, ist...

  • Siegen
  • 19.06.20
  • 223× gelesen
Kultur
Die Teilbaugenehmigung für das Haus der Musik liegt vor. Deshalb konnten (v. l.) Landrat Andreas Müller, Vorsitzender des Stiftungsrates der Philharmonie Südwestfalen und gleichzeitig Mitglied des Trägervereins, Siegens Bürgermeister Steffen Mues und Wilfried Groos, Vorstandsvorsitzender der Stiftung, jetzt den ersten Spatenstich vornehmen.

Spatenstich für Haus der Musik in Siegen
Philharmonie soll in zwei Jahren einziehen

sz Siegen. Jetzt geht es los! Nachdem in den vergangenen Wochen die ersten Erdarbeiten auf dem 2300 Quadratmeter großen Grundstück für das Haus der Musik an der Siegener Oranienstraße abgeschlossen wurden, erhielt die Stiftung Philharmonie Südwestfalen nun vom Bauamt der Universitätsstadt Siegen die Teilbaugenehmigung für das exakt an die Bedürfnisse des Landesorchesters Philharmonie Südwestfalen angepasste Probenhaus im Herzen der Stadt. Dies teilte die Stiftung am Mittwoch mit. Zum...

  • Siegen
  • 17.06.20
  • 210× gelesen
KulturSZ-Plus
Auf gewohntem Weg mit neu-notwendiger Ausstattung: Die Gesprächspartner Navid Kermani (vorn) und Claus Leggewie (dahinter) passieren die Unterstützer-Wand des Siegener Apollo-Theaters mit Mund-Nasen-Schutz.
11 Bilder

Navid Kermani und Claus Leggewie im Apollo
Fünfteiliger "Ausnahmezustand"

ciu Siegen. Hier und da blitzt er auf, dieser Zauber, den der Anfang birgt. Das immer dann, wenn die beiden auf der kleinen, fast zerbrechlichen Bühne vor dem massiven, dem Eisernen Vorhang des Theaters sich sehr konsequent an ihre selbst gesetzten Spielregeln halten. „Navid liest, ich frage, kommentiere“, bringt Claus Leggewie das andernorts schon erprobte Konzept auf den Punkt. Dazu werde er die Texte des Publizisten und Poeten mit anderen Texten konfrontieren, um dann wiederum einen...

  • Siegen
  • 05.06.20
  • 213× gelesen
Kultur
Mit einem Sheddach versehen könnte die Erweiterung des Siegerlandmuseums (sprich: Die beiden Bunker in der Burgstraße) ein „Hingucker“ werden.
4 Bilder

Die drei besten Vorschläge zur Erweiterung des Siegerlandmuseums wurden am Donnerstag gekürt
Ein Entwurf aus Bielefeld kommt auf den ersten Platz

gmz - Von Wannenmacher & Möller kam ein Vorschlag mit einem stadtbildprägenden Sheddach und einem Umbau, der Spuren der Vergangenheit sichtbar bleiben lässt. gmz Siegen. Mit 16:1 Stimmen wählte gestern die Jury unter dem Vorsitz von Heiner Farwick, Architekt und Stadtplaner aus Ahaus, in einer Mammutsitzung von elf Stunden einen Entwurf aus Bielefeld auf den ersten Platz im Verfahren um die Erweiterung des Siegerlandmuseums. Die beiden Bunker in der Burgstraße sollen, wie mehrfach...

  • Siegen
  • 28.05.20
  • 902× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Kaufhauskette Galeria Karstadt Kaufhof steht vor einer ungewissen Zukunft, dutzende Filialen werden wohl nicht zu retten sein. Eine Schließung des Standortes in Siegen halten die Akteure vor Ort jedoch für äußerst unwahrscheinlich.

Angeschlagene Kaufhauskette
Zuversicht für Karstadt-Standort in Siegen

cs Siegen. Wie viele Warenhäuser müssen im Zuge der anstehenden Sanierung der schwer angeschlagenen Kaufhauskette Galeria Karstadt Kaufhof dicht machen? Und welche der 172 Filialen sind betroffen? Darüber herrscht nach wie vor keine Klarheit, die Sanierer verkündeten jüngst die Ansicht, dass gut ein Drittel – also 58 Häuser – nicht mehr zu retten seien. Hinsichtlich des Standortes in Siegen äußern sich alle Beteiligten auf SZ-Anfrage jedoch sehr zuversichtlich. Großes EinzugsgebietJürgen...

  • Siegen
  • 25.05.20
  • 865× gelesen
KulturSZ-Plus
Alles anders … auch im Apollo-Theater Siegen. Schwarze Hussen decken einen Großteil der Sitze ab. Statt 521 Personen können im Publikumsraum bis auf Weiteres 70 Menschen sitzen. Der Abstand zu Nachbar und Nachbarin bleibt gewahrt.
6 Bilder

Apollo-Theater bietet sich als abstandssicherer Ort an
"Stehen Raum bei Fuß"

ciu Siegen. Man sieht sich … noch nicht im Apollo. Aber möglicherweise bald. Denn das Haus ist vorbereitet, hat Türen (zum Beispiel die zu den WC-Anlagen) geöffnet, hat Desinfektionsspender installiert, hat Sitzplätze und -reihen so auseinander gezogen, dass von Platz zu Platz jeweils mindestens anderthalb Meter Luft liegen. Der veränderte Saal präsentiert sich auf ästhetisch durchaus ansprechende Art. Denn zwischen den überwiegend mit schwarzen Hussen überzogenen Sesseln, genäht hat die...

  • Siegen
  • 21.04.20
  • 914× gelesen
Kultur
Im Umgang kapriziös: Mehrfach war Ian Anderson in Siegen zu Gast und trug sich, flankiert von Bürgermeister Steffen Mues, auch ins Goldene Buch der Stadt ein.
2 Bilder

Freddy Quinn, die Zigarette und andere Anekdoten
Jo Kogel erinnert sich an besondere Begegnungen

sz Siegen. Es ist ein Füllhorn an Anekdoten, die Jo Kogel (der sein Event-Geschäft zum 31. März 2020 auflöst) im Rückblick auf seine über 50-jährige Veranstaltertätigkeit ausschütten kann. Mit der Siegener Zeitung teilte er einige dieser Geschichten, die zum Erinnern, vielleicht auch zum Schmunzeln anregen mögen. Jo Kogel erinnert auf Anfrage der Siegener Zeitung an Begegnungen, Erlebnisse und auch verpasste Gelegenheiten. "Wollen Sie mich vergiften?"Freddy Quinn: „Vor 30 Jahren war ich noch...

  • Siegen
  • 27.03.20
  • 1.200× gelesen
Kultur
Kinder von Glückauf-Schule und Löhrtor-Gymnasium erlebten die Eröffnung der 2. Siegener Kinder- und Jugendbuchbiennale in der Nikolaikirche mit. Auch Bürgermeister Steffen Mues und Pfarrerin Silke van Doorn hörten der Autorin Nina Weger gerne zu.
5 Bilder

2. Kinder- und Jugendbuchbiennale in Siegen
Türen in die Welt des Lesens

ciu Siegen. Wie sieht eigentliche eine Tür zur Lesewelt aus? Vielleicht so: Sie zeigt eine Landkarte, auf der sich eine weite Reise verfolgen lässt – von Hannover über Frankfurt und München, über die Alpen und ans Meer, bis nach Rom, wo der Papst lebt und damit einer, der sich auskennen sollte mit den Fragen rund um Leben und Tod. Die Tür zur Lesewelt könnte aber auch das Gesicht einer Autorin tragen, die höchstselbst zu den Kindern geht, um ihre Geschichten vorzulesen, gerade so viel, dass...

  • Siegen
  • 08.02.20
  • 187× gelesen
KulturSZ-Plus
Das Marmen Quartett mit (v. l.) Johannes Marmen (Violine), Ricky Gore (Violine), Steffan Morris (Violoncello) und Bryony Gibson-Cornish (Viola) war im Festkonzert zum 25-Jährigen des Studios für Neue Musik eine echte Entdeckung.
Video 3 Bilder

Marmen Quartet erwies sich im Siegener Apollo-Theater als Entdeckung
Studio für Neue Musik feierte Silberjubiläum

Nicht das Kuss Quartett, sondern das Marmen Quartet spielte zum Jubiläum des Studios für Neue Musik im Apollo-Theater Siegen auf. ciu Siegen. Mit „mixed feelings“, gemischten Gefühlen, genössen sie es, an diesem Donnerstagabend im Apollo-Theater auftreten zu können, seien „very happy to be here“ – auch um denen, die eigentlich dieses Festkonzert zum 25-Jährigen des Studios für Neue Musik hätten spielen sollen, im besten Sinne etwas zurückzugeben. Siegen nämlich hatte das Marmen Quartet nicht...

  • Siegen
  • 07.02.20
  • 221× gelesen
LokalesSZ-Plus
Gut gefüllt war der alte Ratssaal im Rathaus der Stadt Siegen. Zusätzliche Stühle mussten geholt werden.
3 Bilder

Holocaust-Gedenkstunde in Siegen
Große Mehrheit darf nie wieder schweigen

js Siegen. Ein Dreivierteljahrhundert ist vergangen, seitdem das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau durch die Rote Armee befreit wurde. „Das dunkelste Kapitel unserer Geschichte liegt noch nicht lange zurück“, sagte Siegens Bürgermeister Steffen Mues am Sonntag bei der jährlichen Gedenkveranstaltung des Aktiven Museums Südwestfalen (AMS). Bald aber würden keine Zeitzeugen mehr leben. Umso wichtiger sei es, „dass wir die Erinnerungen für die Nachwelt wach halten“. Dies sei „bitternötig“,...

  • Siegen
  • 26.01.20
  • 402× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.